Loading Content...

Auf den ein die

Loading...


Unique profiles
81
Most used tags
Total likes
0
Top locations
Bremen Messehalle, Bayern, Germany, Florida
Average media age
952.7 days
to ratio
99
*anzeige* Lieber @spiegelonline,  bezugnehmend auf Ihren Beitrag zur Sendung von @jungweiblichboss. Ich würde ...
Media Removed
*anzeige* Lieber @spiegelonline,  bezugnehmend auf Ihren Beitrag zur Sendung von @jungweiblichboss. Ich würde mich gerne einmal bei Ihnen vorstellen. Lea, 32 Jahre alt, gekauftes Abitur, krachnaiv, Lifestyle-Klimbim- Onlineshopbesitzerin und total faul und dazu noch ... *anzeige*
Lieber @spiegelonline,  bezugnehmend auf Ihren Beitrag zur Sendung von @jungweiblichboss.
Ich würde mich gerne einmal bei Ihnen vorstellen.
Lea, 32 Jahre alt, gekauftes Abitur, krachnaiv, Lifestyle-Klimbim- Onlineshopbesitzerin und total faul und dazu noch übergewichtig. 
Ich fliege gerne nach Malle, um dort männermäßig nächtelang durch zu feiern und zu saufen und meine Schwester gebührend zu feiern. Während diesem Urlaub schmeiß ich mein Handy in die Ecke, schalte den Computer aus und lass unsere 100 Mitarbeiter für uns arbeiten.
Sie finden also wir können alle nichts?
Sind krachnaiv? Nur halbherzig dabei?
Das ist typisch für unsere oberflächliche Gesellschaft, sich immer sofort vom ersten Eindruck beeindrucken lassen. Hat man im Journalismus Studium nicht gelernt voraus schauend zu denken?
Ich rate Ihnen die nächsten 4 Wochen immer 20.15 Uhr @rtl2 einzuschalten um zu sehen das krachnaive Frauen sehr wohl ein Unternehmen aufziehen können,mit allem was dazu gehört. 
Ich kann vielleicht kein Jounalismus, keine Zahlen, kein Germanismus.
Dafür kann ich Objektivität, emotionale Intelligenz, kranken Menschen helfen und erfolgreich ein Unternehmen führen.
Gerne lade ich Sie auf einen "kurzen " Chinatrip ein und danach chillen wir faul auf den Malediven. Die Kosten für die Businessclass übernehme natürlich ich!
Read more
Loading...
[ Werbung ] Ich glaube, ich untertreibe nicht, wenn ich behaupte, dass die letzte Woche echt ein ...
Media Removed
[ Werbung ] Ich glaube, ich untertreibe nicht, wenn ich behaupte, dass die letzte Woche echt ein Mörderstress war . Die Vorbereitungen für die Munic Fabric Start, auf der die neue @albstoffe Kollektion „CHECK POINT“ vorgestellt wird, haben alle meine Ressourcen gefordert. Aber ich glaube ... [ Werbung ] Ich glaube, ich untertreibe nicht, wenn ich behaupte, dass die letzte Woche echt ein Mörderstress war 😝. Die Vorbereitungen für die Munic Fabric Start, auf der die neue @albstoffe Kollektion „CHECK POINT“ vorgestellt wird, haben alle meine Ressourcen gefordert. Aber ich glaube schon jetzt, dass es sich gelohnt hat! Alles ist so schön geworden und ich bin wirklich zufrieden. Man darf sich ja auch mal selbst auf die Schulter klopfen, nech 😜? Die Messepuppen haben tolle neue Outfits bekommen und die Messewand, die ich nie wieder in meinem Atelier zum Bestücken haben wollte, ist doch wieder mit der Tür ins Haus gefallen und hat sich breit gemacht, wie ungeliebter Besuch 😂🙈. Also hab ich ihr halt was auf den Bauch gepinnt (swipe!) und sie wieder dahin geschickt, wo sie her kam 😝. Ich bin ein bisschen froh, dass ich nicht selbst zur Messe fahren muss. Erstens bekomme ich morgen lieben Besuch und zweitens habe ich hier noch stapelweise neue Stoffe zur fotografieren. Vielleicht lasse ich euch ab und zu mal in den Stories mit durch die Linse luschern 😉. Wer das tolle Puppenoutfit schon mal nachsähen möchte, für den habe ich gute Neuigkeiten: Pulli LENE von @hedinaeht gibt es nun seit gestern auch für Kids, die coolen Basic-Jogging-Pants sind von @kibadoo und das Schnittmuster für Beanie und Schlupfschal findet ihr kostenlos bei mir auf dem Blog. Nur auf die Stoffe müsst ihr noch ein bisschen warten 😉. #nähenisttoll #diyrocks #albstoffe #checkpoint #hamburgerliebe #patternlove #organicfashion #madeingermany
Read more
Anzeige // • Had an amazing weekend at @highfieldfstvl.. <span class="emoji emoji1f389"></span> • Das Wochenende ist schon wieder um und ...
Media Removed
Anzeige // • Had an amazing weekend at @highfieldfstvl.. • Das Wochenende ist schon wieder um und es war so schön! 🌞 Die Leute dort waren, wie eigentlich auf jedem Festival, super locker & gechillt drauf. Die Atmosphäre war ebenfalls richtig toll, vorallem auf dem Platzhirsch & auf dem Riesenrad. ... Anzeige // • Had an amazing weekend at @highfieldfstvl.. 🎉 • Das Wochenende ist schon wieder um und es war so schön! 🌞 Die Leute dort waren, wie eigentlich auf jedem Festival, super locker & gechillt drauf. Die Atmosphäre war ebenfalls richtig toll, vorallem auf dem Platzhirsch & auf dem Riesenrad. 🦌🎡 Den Platzhirsch stelle ich euch im nächsten Bild genauer vor & ein Blogpost darüber wird ebenfalls noch folgen. Das dürft ihr auf keinen Fall verpassen, da der Platzhirsch ein riesen Highlight ist. 🎉🔥 Die Bilder werden in den nächsten Tagen noch folgen & danach geht der Urlaubsspam weiter. 🏝💙 Ein riesen großes Dankeschön an @jaegermeisterde! Wir haben heute noch ein Abstecher nach Guben in Polen 🇵🇱 gemacht, weil es nicht so weit weg war von Lepizig und meine Mutter dort Bekannte hat. Eine tolle Stadt & wir haben sogar einen ‚Lost Place‘ gefunden. Dazu mehr in meiner Story und die Tage kommt auch ein Vlog online. 🎥 Morgen geht‘s in Sauerland meinen Hund abholen, aahhh! Ich freue mich so auf den Hund und liebe es so viel unterwegs zu sein. 🐶🚙💨
___________________________________
#Blogger_de #Travel #Platzhirsch #Jägermeister #Friends #Sonne #Today #Heute #Festival #Festivaltime #Leipzig #HighfieldFestival #Großpösna #Shuttle #GKlasse #Socks #Merch #FlashTattoo #Bauchtasche #Smile #Blonde #Tattooed #Inked #Pierced #Travelgirl #Fashion #FestivalLook #Festivalootd
Read more
Wer von uns 5 (<span class="emoji emoji1f469"></span>🏽🧔🏽<span class="emoji emoji1f467"></span>🏼<span class="emoji emoji1f467"></span>🏼<span class="emoji emoji1f436"></span>) sollte das Rutschen lieber lassen? 🤦🏽‍♀️ Werbung || Wir sind heute gut ...
Media Removed
Wer von uns 5 (🏽🧔🏽🏼🏼) sollte das Rutschen lieber lassen? 🤦🏽‍♀️ Werbung || Wir sind heute gut in Obertauern angekommen. Von uns sind es nur 2 Stunden Fahrzeit, was für einen Kurzurlaub übers Wochenende mit zwei Kindern absolut in Ordnung ist. Wir haben uns wahnsinnig über die Einladung ... Wer von uns 5 (👩🏽🧔🏽👧🏼👧🏼🐶) sollte das Rutschen lieber lassen? 🤦🏽‍♀️
Werbung || Wir sind heute gut in Obertauern angekommen.
Von uns sind es nur 2 Stunden Fahrzeit, was für einen Kurzurlaub übers Wochenende mit zwei Kindern absolut in Ordnung ist.
Wir haben uns wahnsinnig über die Einladung von @obertauern_com & @cybex_global gefreut, denn wir dürfen Morgen & Übermorgen ein paar tolle Wanderungen mit den Kinderwägen von Cybex hier in Obertauern machen.
Morgen haben wir eine 3-Seen-Wanderung vor uns, zu der wir mit der Grünwaldkopf Gondelbahn rauf auf den Berg fahren, dort dann fleißig wandern und Mittag kehren wir dort in der HochAlm zum Essen ein.
Hört sich das nicht toll an?
Auf den in den Bergen gelegenen Seen können wir dann Tretbot fahren und eine Kugelbahn ausprobieren, ich bin gespannt wie es Leonie gefällt!
Habt ihr eigentlich diese Wahnsinns Rutsche (ich hatte davor noch nie so eine irgendwo gesehen) schon gesehen?
Ihr werdet nicht glauben, was mir da heute passiert ist 🤦🏽‍♀️
M. & Ich haben wettrutschen also rutschen auf Zeit gemacht und ich hatte die grandiose Idee, mich auf eine Decke zu setzen um schneller als er zu sein 🤦🏽‍♀️
Ich hatte auch keine Schuhe an um vernünftig zu bremsen und somit saß ich da auf meiner Decke und bin wirklich in einem Affen Tempo, da runter gedüst und konnte nicht bremsen und beim Versuch zu bremsen habe ich mir die Außenseiten meiner Füße sowie meiner Ellbogen durch die Reibung aufgeschürft und ich würde sagen verbrannt, da sich jetzt Brandblasen gebildet haben.
Ich war zwar gefühlt 10x schneller #yippiejajayippieyippieyeah als M. aber kann jetzt nicht mehr richtig auftreten und auch nicht in den Pool hüpfen.
Der kleinste Kontakt mit Wasser brennt wie Feuer 🔥🤦🏽‍♀️🙏🏻
Wir kommen gerade vom Essen und kuscheln uns jetzt alle ins Bett, damit wir morgen fit sind 💪🏻
Gute Nacht 🌙 & ein wunderschönes Wochenende ♥️
Read more
Wettbewerb !! Weitere Infos, siehe unten ...es lohnt sich.... <span class="emoji emoji1f609"></span> #zueriseeaktuell #wettbewerb ...
Media Removed
Wettbewerb !! Weitere Infos, siehe unten ...es lohnt sich.... #zueriseeaktuell #wettbewerb #restaurantsonnenberg #zürich #zürichsee #schönstisee #lakeofzurich #sonnenberg Jetzt mitmachen!!!! Wir verlosen ein 3 Gang Überraschungsmenü inkl. Champagner-Apéro für 2 Personen! Was ... Wettbewerb !! Weitere Infos, siehe unten ...es lohnt sich.... 😉

#zueriseeaktuell #wettbewerb #restaurantsonnenberg #zürich #zürichsee #schönstisee #lakeofzurich #sonnenberg
Jetzt mitmachen!!!! Wir verlosen ein 3 Gang Überraschungsmenü inkl. Champagner-Apéro für 2 Personen!

Was müsst ihr tun?
1. @zueriseeaktuell folgen
2. Beitrag liken und kreativ kommentieren warum gerade du dieses Dinner im Sonneberg Zürich gewinnen möchtest! 😉

Wettbewerb läuft bis am 18.11.2018!
Der Zufall entscheidet! (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen) • • •

Hoch über den Dächern von Zürich hat am 30. Oktober 2018 die Panorama-Galerie auf der Terrasse des Sonnenbergs eröffnet. Inmitten eines geheimnisvollen Zauberwalds, welcher mit goldenen Waldtieren bevölkert ist, lädt das Restaurant Sonnenberg zum winterlichen Dinner ein. Dabei geniessen die Gäste die atemberaubende Aussicht über die ganze Stadt, den See und die Berge.
Der Winterzauber eignet sich perfekt für eine unvergessliche Firmenfeier oder besondere Momente mit Familie und Freunden. Der Abend beginnt mit Glühwein und frisch gerösteten Marroni am wärmenden Feuer. Danach geniesst man ein würziges Fondue im magischen Ambiente mit Blick auf den Sternenhimmel.
Für weitere Informationen besuchen Sie www.dersonnenberg.ch oder rufen uns unter 044 266 97 97 an.
Read more
Seid mal kurz alle ruhig <span class="emoji emoji1f604"></span> Ich wollt watt sagen: 20 tausend Individuen folgen mir nun hier. Auch wenn’s ...
Media Removed
Seid mal kurz alle ruhig Ich wollt watt sagen: 20 tausend Individuen folgen mir nun hier. Auch wenn’s nicht alle 20k mitbekommen werden. 20k sind eigentlich toooootal krank. Stellt euch mal vor, da wo ihr gerade seid, sind auf einmal 20 tausend Menschen! 20 tausend. Hier auf Instagram verliert ... Seid mal kurz alle ruhig 😄 Ich wollt watt sagen: 20 tausend Individuen folgen mir nun hier. Auch wenn’s nicht alle 20k mitbekommen werden. 20k sind eigentlich toooootal krank. Stellt euch mal vor, da wo ihr gerade seid, sind auf einmal 20 tausend Menschen! 20 tausend. Hier auf Instagram verliert man schnell den Blick für die Realität.. aber 20 tausend Menschen sind so verdammt viel. Wenn nur ein Mensch einen anderen erreicht, einem anderen helfen kann, ist das schon verdammt viel wert. Aber stellt euch mal vor ihr erreicht jeden Tag 20 tausend Menschen ? Total abgefahren. 20 tausend Follower und 20 tausend Menschen erreichen ist natürlich noch einmal ein großer Unterschied. Aber zumindest scheine ich täglich allein mit meiner Story 3 tausend Menschen zu erreichen. Sicher sind auch ein paar darunter, welche mich gar nicht leiden können. Mir nur folgen um sich das Maul zerreißen und irgendwo mitreden zu können. Aber who cares ☺️🤷‍♂️ ich bin watt ich bin. Man kann nicht immer mit jedem und allem cool sein. Es gibt sicher Seiten an mir die der eine feiert und Seiten an mir die für denselben verstörend wirken mögen. Es gibt auch Dinge die ich manchmal tue, die ich im Nachhinein selbst total uncool finde. Aber so sind wir doch alle ein wenig. Ich versteh nicht warum viele sich immer bei ihren Followern bedanken 😄🤷‍♂️ ich aber habe tatsächlich einen Grund Danke zu sagen. Ich möchte denen Danken, die mich in schwierigen Zeiten mit ihren positiven Nachrichten unterstützt haben. Denen, die an mich gedacht und an mich geglaubt haben als es mir nicht do gut ging. Und ich finds unglaublich cool, dass ihr hier seid und euch tatsächlich jeden Tag den ganzen Scheiss gönnt, den ich hier poste 😄 ich hoffe, dass ich den ein oder anderen unter euch bisher schon mal motivieren konnte. Vielleicht konnte jemand was aus meinen Posts lernen oder mitnehmen. Vielleicht habe ich den ein oder anderen durch einen meiner poetischen Texte zum nachdenken anregen oder bei einer wichtigen Entscheidung in seinem Leben helfen können. Das habe ich sehr gern getan ☺️ #20k #harley #bike #summer #sun #sunglasses #rayban #harleydavidson #instafit
Read more
Loading...
Hab ich Euch schonmal davon erzählt, dass ein Kumpel meines Mannes vor einiger Zeit eine Rundmail ...
Media Removed
Hab ich Euch schonmal davon erzählt, dass ein Kumpel meines Mannes vor einiger Zeit eine Rundmail verschickte mit Bildern seiner wenige Tage alten Tochter - und sie trug bereits Ohrringe? Die schärfste Reaktion darauf war ein ungläubiges „Alter, ich würde noch nicht mal meinem Karnickel ... Hab ich Euch schonmal davon erzählt, dass ein Kumpel meines Mannes vor einiger Zeit eine Rundmail verschickte mit Bildern seiner wenige Tage alten Tochter - und sie trug bereits Ohrringe?
Die schärfste Reaktion darauf war ein ungläubiges „Alter, ich würde noch nicht mal meinem Karnickel Ohrlöcher stechen lassen!“ - und das fand ich nicht nur ganz schön lustig, sondern zugegebenermaßen auch ziemlich wahr.
Heute musste ich wieder daran denken, nachdem ich mich kürzlich einer Horde Zweijähriger gegenübergestellt sah und tatsächlich über die Hälfte der pausbackigen, meist spärlich behaarten Kinderköpfe von zwei kleinen Funkelsteinchen begrenzt wurde.
Da habe ich ob der Selbstverständlichkeit - Ihr verzeiht mir den flachen Wortwitz - doch ganz schön mit den Ohren geschlackert. 😅

Nach meiner küchenpsychologischen Erörterung steckt dahinter weniger der Wunsch nach Individualität, als viel mehr der nach gesellschaftlicher Integration. Denn so ist für jeden auf den ersten Blick ersichtlich, dass es sich wohl um ein Mädchen handeln muss, auch, wenn auf der Fontanelle selbst die kleinste Haarklammer noch nicht halten will. Aber... was weiß ich schon. War nur so ein Gedanke.
Jedenfalls wundert es mich nach wie vor ein bisschen, dass es für Ohrlöcher keine Altersbegrenzung gibt. Aber ich habe mir fest vorgenommen, mich nicht mehr darüber zu wundern, wenn mich ältere Herrschaften auf die Tattoos der Jungs ansprechen und mich fragen, ob diese echt seien. „Das glauben Sie doch nicht wirklich?“, habe ich bislang immer gelacht.
Aber ein Pärchen zuckte nur lapidar mit den Schultern und murmelte: „Doch. Die Welt wird ja immer verrückter“ - und ganz so unrecht haben sie damit ja vielleicht nicht. Denke, ich sollte zeitnah einen ersten Termin beim Tätowierer ausmachen. 💭👂🏼🐰 #ohrprawinfrey
#ohrpheliaundhamlet
#ohrjustmytwocents // @boboli_fashion @idigdenim @nike
Read more
Und erneut hörte ich, wie irgendwer ein Alufolienbällchen zusammenpappte und spürte es kurze ...
Media Removed
Und erneut hörte ich, wie irgendwer ein Alufolienbällchen zusammenpappte und spürte es kurze Zeit später auf meinem Hinterkopf. Als ich mich umdrehte, schnippte Leona, eine hübsche, kleine, aber gemeine Blondine, mir eines auf meine Brille. "Die fette Sau wehrt sich ja garnicht mehr, ... Und erneut hörte ich, wie irgendwer ein Alufolienbällchen zusammenpappte und spürte es kurze Zeit später auf meinem Hinterkopf. Als ich mich umdrehte, schnippte Leona, eine hübsche, kleine, aber gemeine Blondine, mir eines auf meine Brille. "Die fette Sau wehrt sich ja garnicht mehr, is' ja langweilig", stöhnte ihre beste Freundin Blair. Nun betrat der junge Referendar den Klassenraum und fragte wie immer nach dem, was wir letzte Stunde gemacht hatten. Als ich drangenommen wurde, prasselten Beleidigungen genau so wie Regen auf mich nieder.
Hilflos sah ich mich um, bis mein Blick direkt auf ein eisiges Blau stieß. Die Person, der das Augenpaar gehörte richtete sich auf und begann zu schreien: "Lasst Noah doch endlich in Ruhe! Ihr seid alle nur feige und beleidigt schwächere, damit ihr euch besser fühlt! Dabei seid ihr alle keinen Deut besser als auch nur ein Sack voller Müll! "
Alles wurde still.
Jeder achtete Nick.
Dieser mystische, aber wunderschöne Junge.
Er hatte eine atemberaubende Ausstrahlung.
Er schien einfach nur perfekt zu sein. -
"Alles okay, Noah?" hörte ich die sanfte Stimme murmeln. "J-ja.." Rot werdend wand ich mich Nick zu. "Danke. Ich hätte echt nicht gewusst, was ich noch hätte tun können.."
"Kein Ding." antwortete mein Schwarm lässig und lächelte mich schief an.
Ich zog ihn zu mir herunter, küsste ihn kurz und lief aus den Gebäude. Ich bezweifelte, dass ich es jemals wieder betreten würde.
-
@crypnick
Lul
Hallo Lebensmotivation
Ich finde das eine Lied gerade nicht
Biete tötet mich allda
Read more
Loading...
Sry das heute nichts kam, ich war den ganzen Tag unterwegs<span class="emoji emoji2764"></span>// --Kapitel 2-- Als wir ins Auto einstiegen ...
Media Removed
Sry das heute nichts kam, ich war den ganzen Tag unterwegs// --Kapitel 2-- Als wir ins Auto einstiegen machte Marco unser Lieblingslied an "Bang Bang", wir sangen soo laut mit, dass wir uns mehr höten als den Song. Wir lachten uns echt so kaputt, da wir beide überhaupt nicht singen können. ... Sry das heute nichts kam, ich war den ganzen Tag unterwegs❤//
--Kapitel 2--
Als wir ins Auto einstiegen machte Marco unser Lieblingslied an "Bang Bang", wir sangen soo laut mit, dass wir uns mehr höten als den Song. Wir lachten uns echt so kaputt, da wir beide überhaupt nicht singen können. Als wir nach gefühlten 2 Minuten schon am Trainingsgelände angekommen sind, hielt Marco mir wie ein richtiger Gentleman die Autotür auf. Wir gingen auf den Platz und Marco wurde von einem echt süßen Jungen geschupst. "Neue Freundin?", fragte er. "Ne das ist Hannah, meine beste Freundin" "Ach so... Hallo Hannah ich bin Łukasz, du kannst mich aber ruhig Łu nennen" "Hii",,sagte ich dann. Er hat so ein süßes Lächeln. Klopp rief, dass die Jungs sich jetzt umziehen sollen. Kloppo zeigte mir wo ich mich hinsetzen konnte, es guckten mich echt viele Mädchen fragend an. Als die Spieler nach und nach aus den Kabinen kamen, gab es immer mehr gequietsche und gekreische. Łu konzentrierte sich überhaupt nicht auf das Training. Als er nicht aufpasste, bekam er einen Ball gegen den Kopf geschossen. Ich musste echt lachen, so wie alle anderen auch. Als das Training zuende war gaben alle Spieler noch Autogramme und Fotos. Danach kam Łu zu mir...//Meinungen?💕
Read more
>>Wir haben es geschafft!<< brüllt Tim zum Prost aus und hält sein Glas in die Höhe. Wir stimmen in ...
Media Removed
>>Wir haben es geschafft!<< brüllt Tim zum Prost aus und hält sein Glas in die Höhe. Wir stimmen in das Gebrüll mit ein und trinken das halbvolle Glas in einem Zug aus. Marc legt lachend seinen Arm um meine Schultern und zieht mich an sich. >>Noch ein Jahr und dann haben wir es endgültig geschafft.<< ... >>Wir haben es geschafft!<< brüllt Tim zum Prost aus und hält sein Glas in die Höhe. Wir stimmen in das Gebrüll mit ein und trinken das halbvolle Glas in einem Zug aus. Marc legt lachend seinen Arm um meine Schultern und zieht mich an sich. >>Noch ein Jahr und dann haben wir es endgültig geschafft.<< schreit er mir über die Musik hinweg zu, worauf ich zustimmend nicke. Tim stellt sich zu uns und reicht uns neue Gläser. Tim ist in den meisten meiner Kurse gewesen. Er ist ziemlich locker drauf und nett. Aber vor einem halben Jahr hat er die Diskothek seines Vaters Übernommen und somit sein Studium um ein Jahr verkürzt da das letzte Jahr für ihn ziemlich nervenaufreibend war. Und jetzt sind so gut wie fast alle aus meiner Stufe hier und feiern das wir das 2. Semester bestanden haben. Gina ist auf einer anderen Universität aber wir stehen immer noch in Kontakt genauso wie mit Lara die mich in den Ferien besuchen wird. >>Ihr müsst jetzt öfters hierherkommen, sonst werde ich euch ziemlich vermissen.<< ruft Tim mit einem leichten lachen, bevor er hinter die Bar geht und ein paar Kunden bedient. Tim passt in diesen Job mit seiner breit gebauten Struktur, mit den Tattoos, mit seiner schwarzen Kleidung und mit seinen breiten ringen an den Fingern, die an ihm ziemlich gut aussehen. Er pustet sich immer wieder seine dunkelblonden Locken aus der Stirn, weswegen ich ihm mein Haargummi entgegenstrecke und Marc auf die Tanzfläche ziehe. In den zwei Jahren habe ich mich verändert. Ich habe an Selbstbewusstsein zu genommen und sage somit etwas, wenn man an mir seine Sprüche ausübt. Genauso habe ich mich in meinem Kleidungstil geändert seit ich in Berlin bin. Auch was Partys angeht habe ich mich verändert aber ich war dennoch noch nie betrunken was ich als gut befinde.
Marc legt von hinten seine Hände an meine Hüften und schmiegt sich an mich. Zusammen bewegen wie uns zum Takt der Musik. Es ist großartig Marc als Freund zu haben, denn man kann machen was man will ohne Angst zu haben das er Gefühle entwickeln könnte, daher ist es nicht besonders schlimm, dass wir so eng aneinander tanzen.
-
-Freut ihr euch schon auf Mike?
Read more
Natürlich wusste ich das Mike Erfolg in der Musik haben wird und ich wünsche es ihm immer noch, nur ...
Media Removed
Natürlich wusste ich das Mike Erfolg in der Musik haben wird und ich wünsche es ihm immer noch, nur habe ich dabei nicht bedacht was es für mich bedeutet. Mir wird das Handy von hinten aus der Hand gerissen und kurz darauf höre ich Gina scharf die Luft einziehen. >>D-das ist doch Mike Singer.<< ... Natürlich wusste ich das Mike Erfolg in der Musik haben wird und ich wünsche es ihm immer noch, nur habe ich dabei nicht bedacht was es für mich bedeutet. Mir wird das Handy von hinten aus der Hand gerissen und kurz darauf höre ich Gina scharf die Luft einziehen. >>D-das ist doch Mike Singer.<< mit großen Augen starrt sie mich an und schnell reißt Marc das Handy an sich und betrachtet das Bild ebenfalls. Ich versuche nicht die Tränen zu verstecken die mir schon seit Minuten über die Wangen laufen. Mike ist mein Ex-Freund und ich darf den Schmerz vor meinen Freunden zeigen, egal ob er ein normaler Junge aus Stuttgart ist oder jetzt ein Sänger, der ab jetzt immer bekannter wird. Ich nicke und wische mir die Tränen von den Wangen, aber sofort kommen neue. >>Ist er der Ex der was mit der Schul-Schlampe hatte?<< fragt Marc und setzt sich neben mich auf die Bank. Schniefend nicke ich erneut. >>Er war der Fuckboy der Schule und ich die Unsichtbare.<< ich lache bei dieser Erinnerung kurz auf. >>Aber behaltet das für euch.<< bitte ich und nehme Marc mein Handy aus der Hand. Gina nickt eilig und setzt sich auf die andere Seite von mir. >>Warum hast du uns nicht gesagt das Mike Singer dein Ex ist als wir über ihn geredet haben?<< Gina nimmt meine kalten Hände in ihre Warmen. Ich zucke mit den Schultern und schaue auf den Boden. >>Und der Song der seit heute raus ist. Singt er da über euch also über dich?<< fragt nun Marc. Wieder zucke ich mit der Schulter. >>Ich- ich denke schon.<< bekenne ich und stehe auf. >>Lass uns über was anderes reden. Ich will über ihn hinwegkommen und dass er heute Morgen im Fernsehen kam hat mich wieder an ihn erinnert.<< erkläre ich und stopfe meine Hände in die Jackentasche. Es hat mich eigentlich nicht an ihn erinnert den er ist ohnehin schon die ganze Zeit in meinen Gedanken. Marc und Gina nicken und schon reden wir über die Gruppe, die einem High-School film gleicht. Es wird noch eine Weile dauern bis ich über Mike hinweg komme aber ich habe das Gefühl das Gina und Marc mir dabei helfen werden, vor allem wenn Marc mit mir in paar Monaten studieren wird. -
-Es wird einen "großen" Zeitsprung geben...
Read more
Hey Armee, Nachdem ich ein paar Monate nach der Tour etwas in nem Loch gefangen war jetzt ein paar ...
Media Removed
Hey Armee, Nachdem ich ein paar Monate nach der Tour etwas in nem Loch gefangen war jetzt ein paar erfreuliche Nachrichten bzw ein kleines Update was so ansteht. - Cunthunt Show: es gibt keine 50 Tickets mehr für die Show. Dann haben wir mit 600 Tickets die größte Ruffiction Show ausverkauft. ... Hey Armee,
Nachdem ich ein paar Monate nach der Tour etwas in nem Loch gefangen war jetzt ein paar erfreuliche Nachrichten bzw ein kleines Update was so ansteht.
- Cunthunt Show: es gibt keine 50 Tickets mehr für die Show. Dann haben wir mit 600 Tickets die größte Ruffiction Show ausverkauft. Ohne Promo und Vorallem zweieinhalb Monate vor der Show! Super verrückt!
- Tour 2019: ich bin mit unserem booker seit dieser Woche am planen, dass wir nächstes Jahr ne kleinere Tour spielen damit wir uns alle nicht aus den Augen verlieren. Städte und Zeitraum steht noch nicht aber ihr habt die Möglichkeit uns zu sehen.
- Crystal F, Kdm Shey, Tamas, Nils Davis Ep: wir haben eine Ep fertig. Ich treffe mich heute mit den Jungs und wir besprechen wie und wann das ganze rauskommt. Ist ne verrückte Ep geworden. Die Mischung spricht ja schon für sich.
- Crystal F - Panzerband & billiges Crack: Ich habe mich die letzten Wochen mal wieder locker gemacht bzw mich frei von allem Druck und Anspruch gemacht den man mit der Zeit an releases aufbaut. Ich habe einfach mal wieder ohne großes Konzept und Druck Songs gemacht. Es wird dazu keine Box geben. Ich habe mir aber etwas ausgedacht was für die harte kernbase die Vorallem die Armee hier ist super wird. Es wird voraussichtlich nur eine kleine limitierte Auflage der CD geben wie bei Ruffradikal und X. Wenn die weg sind gibt’s das Ding nur noch digital zu hören.
6 Songs stehen, vllt kommen noch 1,2 dazu. Sehr dreckig und in die fresse. @ephraunrated kennt schon einiges und sein Feedback war: das könnte auch auf Ruffradikal sein.
Die kleine Auflage, keine super lange Vorverkauf-Phase und vorallem auch digital Release reduzieren natürlich den Aufwand und den Stress den man mit nem großen Album so hat. Es geht um Spaß, neue Musik machen und sie dann ohne große Umwege raushauen. Ein bisschen so wie es in den Anfangsjahren von Ruffiction war.
Wann und genauere Infos zum Projekt kommen wenn es was konkretes gibt. Ich denke aber ihr könnt euch dieses Jahr noch auf was freuen.

Das wärs glaube ich soweit 🙌
Read more
Loading...
{der ganze Text & alle Einblicke jetzt in meiner Story} mittlerweile ernähre ich mich seit 2 1/2 ...
Media Removed
{der ganze Text & alle Einblicke jetzt in meiner Story} mittlerweile ernähre ich mich seit 2 1/2 Jahren vegan und ich übertreibe nicht wenn ich sage, dass das eine der besten Entscheidungen meines Lebens war und ich es jedem von ganzem Herzen empfehlen kann. Ich weiß aber auch, wie schwierig ... {der ganze Text & alle Einblicke jetzt in meiner Story} mittlerweile ernähre ich mich seit 2 1/2 Jahren vegan und ich übertreibe nicht wenn ich sage, dass das eine der besten Entscheidungen meines Lebens war und ich es jedem von ganzem Herzen empfehlen kann. Ich weiß aber auch, wie schwierig es sein kann seine Gewohnheiten zu ändern und dass die Motivation dahinter immer intrinsisch sein muss. Mich freut es schon sehr zu sehen, wenn jemand versucht vegetarisch zu werden, einen veganen Tag pro Woche einbaut oder sich besonders für die Umwelt und den Fischfang einsetzt. Niemand kann in jeder Hinsicht perfekt sein und auch bei mir gibt es Bereiche im Leben, die in Bezug auf den Veganismus optimiert werden könnten. Mein Ziel ist es deshalb nicht, jeden zu belehren und zu bekehren, sondern jedem ein wenig zu helfen, der einen kleinen Schritt in Richtung ethisch und moralisch vertretbare Ernährung machen möchte. Da ich auf dem Dorf aufgewachsen bin, ging ich wie meine große Schwester in Heinde zur Grundschule. Sie war mit Nikias Graën in einer Klasse und die zwei sind heute noch sehr gute Freunde. Nikias ist ein unfassbar sympathischer Landwirt, der mittlerweile unter anderem 200 Hühner hält und die Eier in Heinde und in lokalen Rewe-Märkten vertreibt. Ich wollte mir unbedingt ein Bild von seinem Beruf machen und habe ihn auf seinem Land besucht und seine Hühner kennengelernt. Durch die Haltung und das Futter sind die Eier nicht nur ethisch gesehen unvergleichbar zu anderen Anbietern aus dem Supermarkt, sondern auch geschmacklich auf einem anderen Level (selbst nicht getestet, aber mir von jedem sagen lassen). Ich bin bei dem Thema der größte Kritiker, aber die Hühner sind wirklich gesund, führen ein friedliches Leben und sind nicht Menschenscheu. Mein Wunsch, meine Bitte und mein Appell an alle aus Hildesheim, Bad Salzdetfurth und Umgebung ist deshalb; wenn ihr zu aktuellem Zeitpunkt nicht auf Eier verzichten möchtet, tut euch einen Gefallen und kauft nur noch die Eier von Nikias Graën aus Heinde. Ich habe mich natürlich noch weiter informiert und er ist im Umkreis der einzige Landwirt, der diese Qualität bieten kann. Danke dir noch mal @nik_grn ❤️🐓 {Werbung}
Read more
[Werbung -> Testbericht Wanderreitset - @weidezaun.info ] . Wie haben eigentlich unsere Pferde ...
Media Removed
[Werbung -> Testbericht Wanderreitset - @weidezaun.info ] . Wie haben eigentlich unsere Pferde beim Wanderritt übernachtet? Wenn wir in der Natur gecampt haben (bzw. auf Parkplätzen, erlaubten Wiesen, gefragt,.), haben wir neben unserem Zelt einen Weidezaun aufgestellt. . Diese ... [Werbung -> Testbericht Wanderreitset - @weidezaun.info ]
.
Wie haben eigentlich unsere Pferde beim Wanderritt übernachtet?
Wenn wir in der Natur gecampt haben (bzw. auf Parkplätzen, erlaubten Wiesen, gefragt,.), haben wir neben unserem Zelt einen Weidezaun aufgestellt.
.
Diese Art zu reisen hat uns sehr unabhängig gemacht, was uns besonders gefallen hat!
.
Das Zaun-Set von weidezaun.info punktet auf jeden Fall mit dem relativ geringen Gewicht von 3kg. Die Aluminiumstangen lassen sich wie Zeltstangen auf- und zuklappen, die Isolatoren werden je nach gewünschtem Abstand hingeschraubt. (Apropos Aluminiumstangen - Aluminium leitet Strom! Deswegen waren wir sehr akribisch, dass keine Litze an die Stange gekommen ist, denn diese würde den Strom in die Erde leiten.)
.
Da wir drei Pferde dabei hatten, haben wir uns zu den 4 Stangen zusätzlich 2 weitere mitgenommen, dass wir, ein Pferd abtrennen & den Paddock erweitern konnten. .
Anfangs war der Boden noch relativ feucht, so war es kein Problem, die Stäbe reinzustecken. Später haben wir uns eine Eisenstange dazugeholt, um ein Loch "vorzubohren".
Bei steinigem Boden, wurde unsere Kreativität gefragt - wir haben jedoch immer eine Lösung gefunden!
.
Gut gefallen hat uns, dass wir die Stäbe mit extra Spanner&Hering sichern konnten - so hat der Paddock an Stabilität gewonnen!
.
Uns haben mehrere Leute schon ganz verdutzt gefragt, warum wir ein Stromgerät mitnehmen:
Unsere Pferde neigen NICHT zum Ausbrechen, trotzdem hatten wir den Strom immer an. Es ist natürlich sehr wichtig, dass das Pferd den Stromzaun immer respektiert, außerdem konnten wir so Nachts in Ruhe schlafen.
.
Empfehlen würden wir das Zaunset an Leute, die wissen, dass ihr Pferd den Zaun respektiert & die offen, für die eine oder andere Bastlerei, sind. (Es ist kein Fehler, Panzertape und Kabelbinder dabeizuhaben 😉 )
Außerdem sollte man nicht gerade planen, im Sturm zu campen.
.
Im Gesamten sind wir mit dem Wanderreit-Set zufrieden - es ging schnell zum Aufbauen und unsere Pferde sind über die 6 Wochen IMMER dringeblieben.
Wir würden es wieder benutzen 😀
Read more
Es ist Zeit Gutes zu tun! Lasst den nächsten Lippenstift stehen, kauft eine Tafel Schoki weniger ...
Media Removed
Es ist Zeit Gutes zu tun! Lasst den nächsten Lippenstift stehen, kauft eine Tafel Schoki weniger und denkt an die armen, lieben Miezen die durch euren Euro überleben können ️ Ich möchte sehr gerne die liebe Sonja unterstützen. Sonja kommt aus Deutschland und lebt in Bukarest, Rumänien. ... Es ist Zeit Gutes zu tun! Lasst den nächsten Lippenstift stehen, kauft eine Tafel Schoki weniger und denkt an die armen, lieben Miezen die durch euren Euro überleben können ❤️ Ich möchte sehr gerne die liebe Sonja unterstützen. Sonja kommt aus Deutschland und lebt in Bukarest, Rumänien. Dort pflegt und vermittelt sie privat die armen, süßen Katzen vor Ort. Googelt mal Rumänien und Katzen, ihr heult. Ich verbinde Rumänien mit den schlimmstmöglichen Zuständen für Katzen auf der Straße. Nicht nur Katzen, aber hierbei geht es um Katzen. Diese neun Katzen auf den Bildern sind ein paar der von Sonja geretteten Katzen ❤️ Auf den darauffolgenden Bildern seht ihr „Mr. Socks“ ❤️ dieser kleine, herzige Kerl sucht mitunter gerade ein liebevolles Zuhause ❤️ Auch ihn hat die liebe Sonja gerettet. Und genau dafür braucht sie unsere Unterstützung! Ein Euro tut keinem von uns weh, das schaffen wir! Ich habe extra einen MoneyPool für Sonja über Paypal eingerichtet. Den Link findet ihr direkt in meinem Profil und ihr könnt innerhalb weniger Sekunden spenden! Ich werde einige Tage sammeln und im Anschluss wieder einen Screenshot der Überweisung Posten. 100% des Geldes landet bei Sonja. Zu finden ist sie auch auf Facebook unter „Sonja und die rumänischen Katzen“ - für den Fall das ihr beispielsweise Mr. Socks eine Chance geben möchtet ❤️ Zeigt Herz!
Read more
Loading...
Selbstzweifel&der innere Mobber #SoulSunday Wir haben alle einen inneren Kritiker,der gern ...
Media Removed
Selbstzweifel&der innere Mobber #SoulSunday Wir haben alle einen inneren Kritiker,der gern dominant„Halt Stop!“ ruft und uns ein Beinchen stellt. Desto öfter du auf dieses innere Arschloch hörst, desto mehr Zügel gibst du ihm in die Hand. Genauso wie du als Kind auf dem Schulhof ... Selbstzweifel&der innere Mobber
#SoulSunday
Wir haben alle einen inneren Kritiker,der gern dominant„Halt Stop!“ ruft und uns ein Beinchen stellt.
Desto öfter du auf dieses innere Arschloch hörst, desto mehr Zügel gibst du ihm in die Hand.
Genauso wie du als Kind auf dem Schulhof in die Opferrolle fällst, wenn du dich von anderen einschüchtern lässt.
Dadurch transformiert der innere Kritiker zum inneren Mobber und die Selbstzweifel machen einem nicht mehr nur noch Angst, sondern sie können übel weh tun. Es scheint sein Hobby zu sein, nicht nur auf unseren Selbstwert zu spucken, sondern mit Genuss auch mal drauf zu treten. Der innere Mobber wartet unsere schwächsten Momente ab, um uns abzufangen. Z.B. wenn wir morgens gerade erst aufwachen, wartet er schon auf uns, wie das halbstarke Blag nach der Schule.
Unsere Seele reagiert auf den inneren Mobber wie ein ängstliches Kind und versucht sich zu verstecken oder gerät in Schockstarre.
Und so verbringen wir emotional den ganzen Tag mit einer panischen Verfolgungsjagd, die unser Herz ordentlich auslaugt.
Aber…
Wenn ihr das Ringen mit euren Selbstzweifeln mal so betrachtet, merkt ihr ja automatisch was einem Mobbing-Opfer helfen könnte bzw. was er auf keinen Fall machen sollte - es sich gefallen lassen.
Man sollte offen über seine Gefühle reden und sich Hilfe suchen. Sich an Freunde oder Familie wenden, mit denen man sich nicht mehr unterlegen und in Sicherheit fühlt. Sich entlasten indem man Angst, Wut, Trauer rauslässt, wie ne ordentliche Darmspülung :D Sich stärken indem man sich mit den Dingen beschäftigt die einen Spaß machen, mit Menschen Zeit verbringen, die einen annehmen wie man ist. Sich daran erinnern, was man schon alles geschafft hat und dadurch die Gewissheit haben, dass man auch das nächste Hindernis überwinden wird und keine Angst& Zweifel haben muss und loslassen kann.
Dankbarkeit üben für den jetzigen Augenblick, den man nur einmal im Leben hat und aus dem man machen darf was man will. Nicht mehr im vergangenen Schmerz leben oder in Zukunftsängsten suhlen.
Nicht auf etwas warten, nicht etwas erwarten; denn dein Glück ist immer da, wo du gerade bist. (TEXT GEHT IN DEN KOMMENTAREN WEITER)
Read more
Sometimes the smallest step in the right direction ends up being the biggest step of your life. Tip ...
Media Removed
Sometimes the smallest step in the right direction ends up being the biggest step of your life. Tip toe, if you must, but take the step Ich habe in meinem Leben schon oft die Frage bekommen, wie ich so mutig sein kann X oder Y zu machen. Und tatsächlich habe ich genauso oft die Hosen voll vor Angst, ... Sometimes the smallest step in the right direction ends up being the biggest step of your life. Tip toe, if you must, but take the step 🌸 Ich habe in meinem Leben schon oft die Frage bekommen, wie ich so mutig sein kann X oder Y zu machen. Und tatsächlich habe ich genauso oft die Hosen voll vor Angst, aber ich habe verstanden dass es darum geht einfach den nächsten Schritt zu tun. Die Angst da sein zu lassen, sie an die Hand zu nehmen, ihr den Weg mit Blumen auszulegen und nicht immer an das große Ziel oder die Frage nach dem großen Ziel zu denken (wenn es eher beängstigend, als antreibend ist). Denn im Hier & Jetzt geht es immer einfach um den nächsten Schritt. 🌸 Ein gutes Beispiel ist das Thema Selbstliebe und Selbstannahme. In Zeiten, in denen ich nicht aus dem Haus gehen wollte, weil ich dachte alle Welt würde mich für fett und hässlich halten, erschien das Ziel mich so anzunehmen wie ich bin viel zu groß und weit weg. Es hat mich eher entmutigt, weil es mir so abwegig erschien mich so wie ich bin okay oder gar gut zu finden. Und ein Teil in mir wollte es ja auch gar nicht, denn dieser Teil meinte ja noch, dass ich mich erst ändern müsste um liebenswert zu sein. Dieser Teil hing insgeheim auch noch an den Essstörungen.
Also begann ich kleine Schritte zu gehen und geduldig mit mir von Tag zu Tag zu schauen, wie ich mich mit mir selbst anfreunden kann. Das war ein ganz schön steiniger Weg, mit einigen Rückschlägen, aber ich habe mich immer wieder zurück besonnen auf den nächsten Schritt. Und so ist es auch heute: Nach meiner Meditation am Morgen sage ich mir selbst, dass ich heute mit meinem Herzen verbunden sein und das tun möchte was meiner Herzenswahrheit entspricht. Ich sage mir, dass ich mich gut um mich selbst kümmern möchte. Dass ich mich selbst heute lieben möchte. Ich konzentriere mich auf diesen einen Tag. Auf die nächsten Schritte. Das macht es so viel leichter, wenn das große Ziel nicht nur schön, sondern auch beängstigend erscheint. 🌸Was ist dein nächster Schritt?🌸
Streu die Blumen aus und gehe ihn einfach, selbst wenn du es auf Zehenspitzen tust. Denn genau diese einzelnen Schritte sind es, die dich zum Ziel führen 🙏
Read more
~ Teil 1 ~ Die Uhr tickte in ihrem Rhythmus. Der Ventilator auf dem Schreibtisch surrte leise. Man ...
Media Removed
~ Teil 1 ~ Die Uhr tickte in ihrem Rhythmus. Der Ventilator auf dem Schreibtisch surrte leise. Man hörte jemanden fluchen. Ein anderer pfeifte vor sich hin. Eine Tür wurde aufgeschlossen und der Mann setzte sich auf. Er hatte wegen der Wärme nur sein Unterhemd an, der obere Teil seines Overalls ... ~ Teil 1 ~
Die Uhr tickte in ihrem Rhythmus. Der Ventilator auf dem Schreibtisch surrte leise. Man hörte jemanden fluchen. Ein anderer pfeifte vor sich hin. Eine Tür wurde aufgeschlossen und der Mann setzte sich auf. Er hatte wegen der Wärme nur sein Unterhemd an, der obere Teil seines Overalls hang lose herab und war mit den Ärmeln um die Hüfte gebunden."Es ist doch noch gar nicht Essenszeit. Oder ist es endlich soweit?", seine Finger umfassten die Gitterstäbe seiner Zelle. Das graue Auge beobachtete den Mann mit dem Schlüssel in der Hand und den Handschellen. "Du weißt, dass die Schlange lang ist. Du wirst noch lange hier drinnen sitzen, Richard.", erwiderte er trocken und blieb vor Rick stehen. Dieser verengte die Augen: "Stimmt. Wie werden Sie es tun? Mir meine letzte Impfung verpassen? Eine Nackenmassage mit dem Elektrischen Stuhl? Blinde Kuh mit dem letzten Gnadenschuss? Sagen Sie es mir, ich bin schon ganz aufgeregt!", fragte Richard und brachte ein Grinsen hervor. "Es ist noch nicht entschieden. Dein Prozess findet erst in ein paar Tagen statt.", antwortete Kenneth. "Drei Tage, dreizehn Stunden, vierundvierzig Minuten und zwölf Sekunden. Elf. Zehn. Neun.", korrigierte Rick den Kommissar. "Schon gut. Ich hoffe, sie werden dir die Strafe erteilen die du verdienst!", knurrte der und Rick sah ihn herausfordernd an: "Sie wissen, dass die Strafen abgemildert worden sind als die nützlichste Todesstrafe abgebrochen wurde und es dann zu viele Straftäter gab, die getötet werden mussten." ~ "Das was du getan hast müsste dich auf die Liste der Top-Drei bringen!", meinte Kenneth gereizt. Ricks Blick verfinsterte sich: "Was wollen Sie nun? Ich wollte noch mit Mike Karten spielen.", er deutete mit einer Kopfbewegung zu dem Aufseher hinter dem Ventilator. "Verarschen kann ich mich selbst. Du hast Besuch.", kam Kenneth auf den Punkt. "Miss Easten? Mr. Solaris? Wer ist es? Machen Sie es nicht so spannend.", Richard verdrehte die Augen und trat vom Gitter weg. "Ich hoffe dich plagen Schuldgefühle und Gewissensbisse.", wünschte ihm der Ältere und schloss die Zelle auf. "Bohren Sie noch tiefer, Michael. Ich hoffe Sie fühlen sich gut so versagt zu haben.", meinte Rick darauf.
Read more
Loading...
In den letzten Wochen stößt man immer wieder auf den „No-Shave November“ oder den „Movember“ – zwei ...
Media Removed
In den letzten Wochen stößt man immer wieder auf den „No-Shave November“ oder den „Movember“ – zwei Aktionen, mit denen Männer auf Krebs aufmerksam machen wollen. Mit "No-Shave-November" und "Movember" soll Geld für einen guten Zweck gesammelt werden, in diesem Fall für bessere Vorsorge ... In den letzten Wochen stößt man immer wieder auf den „No-Shave November“ oder den „Movember“ – zwei Aktionen, mit denen Männer auf Krebs aufmerksam machen wollen. Mit "No-Shave-November" und "Movember" soll Geld für einen guten Zweck gesammelt werden, in diesem Fall für bessere Vorsorge gegen Krebs im allgemeinen. Der Unterschied ist die Art des Bartwachstums. Beim No-Shave-November darf der Bart wild wachsen, beim Movember lediglich der Schnurrbart. Movember setzt sich aus dem französischen Wort "moustache" (=Schnurrbart) und "November" zusammen. Die Teilnehmer sollen dann ihre Familien und Freunde dazu bringen Geld zu spenden, weil man sich ja den Bart wachsen lässt.

Ich hatte eigentlich schon im Oktober aufgehört mich zu rasieren. Wenn man den Bart dann wachsen lässt, sieht man plötzlich überall nur Bärte: auf der Straße, in der Bim,beim faulenzen im Café , in der Uni. # Wallisch4love Die Angst, nicht zu wissen, ob der Bart richtig wächst – die hatte ich nicht. Ich wusste, ich werde nicht wie Shia LaBeouf enden, mit ein paar Fusseln im Gesicht. Aber mit denen fängt es natürlich an. Von Ende Oktober bis Mitte November wuchs und wuchs der Bart. Aus einem leicht rot-grauen frisch rasierten Bart wurde ein Drei-Tage-Bart, der immer länger wurde. Am Ende lag ich dann wohl zwischen Bushido und einem skandinavischen Holzfäller, vielleicht war es aber auch etwas weniger. Man überschätzt den eigenen Bart schnell. #noshavenovember #movember #kampfgegenkrebs
Read more
Leben & leben lassen! Das haben einige Menschen nicht verstanden und leider werden sie es auch nie ...
Media Removed
Leben & leben lassen! Das haben einige Menschen nicht verstanden und leider werden sie es auch nie verstehen. Ein Mann läuft in Frauenkleidern herum und das gibt euch automatisch das Recht über ihn zu urteilen. Ihr müsst immer urteilen. Nicht nur über Homosexuelle, sondern über jeden Menschen ... Leben & leben lassen! Das haben einige Menschen nicht verstanden und leider werden sie es auch nie verstehen. Ein Mann läuft in Frauenkleidern herum und das gibt euch automatisch das Recht über ihn zu urteilen. Ihr müsst immer urteilen. Nicht nur über Homosexuelle, sondern über jeden Menschen der anders ist als IHR. Ihr postet weiter eure Kommentare und ergötzt euch am Leid der Anderen. Ein Satz oder ein Wort reichen schon aus. Etwas was sie ein ganzes Leben lang mit sich herumtragen. SCHWUCHTEL!
SCHLAMPE! HURE! MISSGEBURT! All diese Kommentare lese ich Tag für Tag auf irgendwelchen Seiten. Auch auf meinen eigenen. Ihr seid Mitläufer. Ihr habt euch ein lebenlang angepasst um dann auf Menschen herumzutrampeln die sich von der Masse abheben wollen. Ihr sagt: Er ist doch selbst schuld wenn er sich so in der Öffentlichkeit präsentiert. Sie ist doch selbst schuld, wenn sie mit jedem ins Bett steigt. Jemand der noch nie in der Opferrolle war und sich nicht zur Wehr setzen kann versteht das alles nicht. Ihr findet immer wieder Argumente euch herauszureden. ... Dann lies doch die Kommentare nicht. ... Das sind doch nur ein paar Leute die das sagen.
... das muss dir doch am Arsch vorbei gehen. Aber es geht einem nicht am Arsch vorbei. Wenn man tausend Kommentare bekommt und nur einer etwas verletzendes schreibt, brennt sich das in den Kopf ein. Nicht bei euch? Glückwunsch! Bei Ihnen schon. Solche Menschen achten auf jedes Detail und sind hochsensibel. Und sie können nichts daran ändern. Sie können stärker werden und es lernen zu schlucken aber vergessen werden sie es niemals. Das sollte jedem einzelnen bewusst sein. Und ja ich weiß Gleiches mit Gleichem ist widerlich, dennoch wünsche ich jedem der solch ein Kommentar schreibt genau dasselbe. Und ja ich habe auch Erfahrung damit. Als Rapperin. Als Schülerin und letztendlich auch als Frau. Besonders als Schülerin damals und ich kann es bis heute nicht vergessen. Ich habe vergessen was sie gesagt haben, aber den Schmerz spüre ich heute noch. Den Schmerz der Ausgrenzung. Den Schmerz weniger Wert zu sein. Den Schmerz nicht dazu zu gehören. Wegen ein paar Worten.
____________________________

#EinWortReicht #Lumaraa
Read more
Ich nehme auf einem Stuhl vor ihm Platz, schaue ihm gebannt dabei zu wie er mein Zeugnis studiert ...
Media Removed
Ich nehme auf einem Stuhl vor ihm Platz, schaue ihm gebannt dabei zu wie er mein Zeugnis studiert und schließlich nickt. >>Dein Zeugnis ist sehr gut Ana und du kannst damit eine Menge erreichen. Mitte des Halbjahres warst du ein Wenig abgelenkt aber du hast dich zum Glück wieder gerafft und ... Ich nehme auf einem Stuhl vor ihm Platz, schaue ihm gebannt dabei zu wie er mein Zeugnis studiert und schließlich nickt. >>Dein Zeugnis ist sehr gut Ana und du kannst damit eine Menge erreichen. Mitte des Halbjahres warst du ein Wenig abgelenkt aber du hast dich zum Glück wieder gerafft und eine hervorragende Leistung abgegeben.<< er übereicht mir mit einem anerkennten Lächeln mein Zeugnis. >>Ich wünsche dir auf deiner neuen Schule viel Glück und viel Erfolg. Mach so weiter.<< ich strahle ihn an, selbst da noch als er mir die Hand reicht und mich wieder ins Klassenzimmer schiebt um mit den nächsten zu reden. Lara kommt sofort auf mich zu gerannt, zieht mir mein Zeugnis aus den Händen und starrt mein Zeugnis an. >>Ich hätte echt mehr mit dir lernen sollen.<< sie schüttelt den Kopf als würde sie bereuen es nicht getan zu haben. Ich lache leicht und sehe möglich unauffällig zu Mike der mich fragen ansieht. Mit zwei ausgestreckten Daumen und einem breiten grinsen gebe ich ihm zu verstehen das mein Zeugnis ziemlich gut ist. Er grinst zurück und beteiligt sich dann wieder bei dem Gespräch seiner Freunde mit. Ich seufze zufrieden. Selbst in Mathe – meinem Hassfach- habe ich eine 1 wie mein Vater es Anfang dieses Schuljahres verlangt hatte. Der erste Teil ist geschafft.
Es ist Montag. Ein Tag vor meinen Geburtstag. Ich liege in meinem Zimmer mir Lara auf dem Bett. Sie Plant eine Feier für meine Geburtstag, denn wie sie sagt ist es der 18. und somit der wichtigste. Aber für mich ist er nur meine Fahrkarte weg von hier. >>Oder wir veranstalten einfach draußen eine Party mit einem Grill.<< sie strahlt aber verzieht gleich wieder das Gesicht. >>Nein lieber nicht am Ende brennt noch jemand.<< ich lache leicht. Da hat sie wahrscheinlich recht. >>Mir fällt einfach nichts ein und du hast morgen schon Geburtstag.<< quengelt sie und dreht sich auf den Bauch. Es klingelt und sofort bin ich auf den Beinen. Ich rausche die Treppen runter, denn mein Vater ist nicht da um die Tür zu öffnet. Mit Schwung öffne ich die Tür was mein Vater ganz und gar nicht gutheißen würde. Augenblicklich erstarre ich als ich die Person vor mir erblicke die mich breit angrinst.
-
- Wer ist es?
Read more
<span class="emoji emoji1f338"></span>Kapitel 1<span class="emoji emoji1f338"></span> Ich blieb noch einen kurzen Moment vor meinem neuen zu Hause stehen. Hier werde ich also ...
Media Removed
Kapitel 1 Ich blieb noch einen kurzen Moment vor meinem neuen zu Hause stehen. Hier werde ich also wohnen. Na gut es macht schon mehr her als die Altbauwohnung in der ich mit Mama und Aron vorher gewohnt habe. Das hier ist halt eher eine alte Vorstadtvilla , nur dass man wenn man vom Namen und ... 🌸Kapitel 1🌸 Ich blieb noch einen kurzen Moment vor meinem neuen zu Hause stehen. Hier werde ich also wohnen. Na gut es macht schon mehr her als die Altbauwohnung in der ich mit Mama und Aron vorher gewohnt habe. Das hier ist halt eher eine alte Vorstadtvilla , nur dass man wenn man vom Namen und von der Lage ausgeht etwas ändern müsste. Dann ist es nämlich eher eine Dorf Villa. Außer der Lage kann man daran nichts schlecht reden. Es ist ein großes altrosa Haus. Aber nicht so Barbie altrosa sondern eher edel. Am Dach war ein kleiner Turm, nur dass es kein richtiger Turm sondern nur die Spitze eines Turms war, an die ein Erker gesetzte wurde. Die großen Fenster waren alle mit braunen Fensterläden an den Seiten versehen. So sehr ich mir die Situation auch schlecht reden wollte. Das Haus machte mir das schlecht reden nicht gerade leichter. Hinter mir ertönte ein anstößiges Pfeifen, dass mich aus meinen Gedanken riss. Okay und schon ein Punkt der das ganze wieder schlechter werden ließ. Ich wirbelte herum. Ein Junge etwa in meinem Alter fuhr mit einem dunkelblauen Fahrrad an unsere Einfahrt vorbei. Naja Einfahrt ist übertrieben es ist eher eine Auffahrt mit einem halben Wendekreis in der Mitte auf dem ein Älter Baum stand. Er war mit seinem Fahrrad fast schon um die nächste Ecke gebogen, weshalb ich nur einen kurzen Blick auf seine blonden Locken und sein breites Kreuz erhaschen konnte das von einer dunkelblauen Swetshirtjacke bedeckt wurde. "Arsch", murmelte ich in mich hinein. Ich gab der Leicht angezogenen Haustür einen stupps mit dem Hintern und sie schwang auf. Die Tür war in dem selben Braunton wie die Fensterläden und hatte in der Mitte eine Glasscheibe mit einem Blumen Muster. Ich betrachtet die Blume in der Mitte genauer, sie erinnerte mich an etwas... Ich wusste aber nicht an was. Sofort wurde ich wieder an die Predigten und Erklärungen über Blumen, die meine Oma bei jedem Spaziergang gehalten hat erinnert.( Kommentare😁🙈)
Read more
Schläfst Du noch... oder träumst Du schon? 🤔 Auf den Schlaf „Geheimtipp“ meiner letzten Story - ...
Media Removed
Schläfst Du noch... oder träumst Du schon? 🤔 Auf den Schlaf „Geheimtipp“ meiner letzten Story - der eigentlich eher ironisch war( es ging um das Babyzumba, wo Emil-Ocean eingeschlafen ist ) gab es sehr viel Feedback und mich haben Nachfragen von Euch erreicht wie die „Schlaf-Situation“ ... Schläfst Du noch... oder träumst Du schon? 🤔 Auf den Schlaf „Geheimtipp“ meiner letzten Story - der eigentlich eher ironisch war( es ging um das Babyzumba, wo Emil-Ocean eingeschlafen ist ) gab es sehr viel Feedback und mich haben Nachfragen von Euch erreicht wie die „Schlaf-Situation“ bei uns ist, ob es sich schon „verbessert“ hat, ob dich auch solche „Dramen“ abspielen.
Ehrlich? Es ist ganz unterschiedlich.Ein paar Nächte hintereinander schlief Emil-Ocean ziemlich schnell ein ( dabei immer an der Brust ☝🏼) und seit ein paar Nächten hat sich bei Ihm eine abendliche Unruhe eingestellt - ausgelöst von den unteren Backenzähnen die nun durchbrechen. Er schläft kurz ein, ich lege Ihn ab. Sofort wacht er wieder auf, dreht sich rum, macht Purzelbäume, wird dann wieder müde, nuckelt, ablegen... und dann das gleiche nochmal.
Man selber wird mit müde, macht keine Purzelbäume, und kommt dafür aber manchmal seinen Grenzen sehr nahe. Ich saß da, und begann - fast - den Fehler „sauer“ oder „enttäuscht“ zu werden, das der Abend nicht so zu laufen schien wie ich es geplant hatte. Die Sonne war längst untergegangen, das Eis war geschmolzen, auch Peer war mittlerweile schon längst schlafen gegangen. Und ich? saß noch da, und fühlte mich wie der einzige Mensch auf der Welt der noch wach zu seien schien, oder nicht wenigstens auf der Couch saß, ein Buch laß, und den Abend „genießen“ konnte, während das Kind schläft... Irgendwie fühlte sich das nicht richtig an, und dieses Gefühl verstärkte sich, und fing an mich zu stressen. Emil-Ocean machte noch einen müden, unkontrollierten Purzelbaum, grinste, und sah mich ratlos an, als ich, nicht wie sonst, einfach mit grinste. Doch dann, weckte ich mein wirkliches ich wieder auf, und lachte zurück. Sofort fühlte es sich an wie eine Erleichterung. Ich dachte mir, was zählt eigentlich schon mehr, als dieser Moment gerade? Warum sollte ich mir mein Lachen für meinen Sohn aufheben für den Morgen, nur weil es jetzt schon spät ist, und die Sonne nicht da ist, und weil sich mein Plan halt gerade mal geändert hat? Alles was wir haben sind Momente, ALLES. Wir sollten diese nicht von einer (tickenden!) Uhr abhängig machen 🌝 #mamamoments #schlaf
Read more
Montag bis Freitag 6 Uhr aufstehen, um 7-8 Uhr mit der Arbeit zu beginnen. Bis 17-18 Uhr im Büro durcharbeiten. Den ...
Media Removed
Montag bis Freitag 6 Uhr aufstehen, um 7-8 Uhr mit der Arbeit zu beginnen. Bis 17-18 Uhr im Büro durcharbeiten. Den ganzen Tag unter 400kcal gegessen und direkt nach Feierabend geht es los ins Gym. Schon fast jeder Schritt ist zu anstrengend aber dennoch Wiederholung für Widerholung ... Montag bis Freitag 6 Uhr aufstehen, um 7-8 Uhr mit der Arbeit zu beginnen. Bis 17-18 Uhr im Büro durcharbeiten.

Den ganzen Tag unter 400kcal gegessen und direkt nach Feierabend geht es los ins Gym.

Schon fast jeder Schritt ist zu anstrengend aber dennoch Wiederholung für Widerholung gibt man 110% Gas, auch wenn die Kraft am Ende ist.

Nach dem Training kurz schnell einkaufen gehen, dann alle Lebensmittel und sogar Salz auf Gramm-genau abwiegen und kochen.
Während des Kochens schnell lernen für die Weiterbildung und Studium und alle Fragen der Klienten sorgfältig beantworten.

Endlich gegessen aber nicht genug - eher nur den Appetit angeregt und dann mit großem Hunger wieder ans PC um Trainings- sowie Ernährungspläne für die Kunden fertigzustellen.

Dann schnell unter die Dusche.

Meistens ist dann schon 21:30 - 22:00.

Die letzten vom Tag übriggebliebenen 20-30 Minuten nutze ich aus und entspanne mich auf der Couch mit dem Handy. Fix und fertig falle ich manchmal ins "Loch" aber ein gutes Gefühl, wenn man an den Plan gehalten hat.

Um die Regeneration dennoch nicht zu sehr zu belasten, nehme ich diverse Supplemente ein, die den Schlaf fördern und so schnell geht es wieder ins Bett.

Am Samstag steht die eigene Posingübung für den Wettkampf, 3-5 Einheiten Personal Training mit den Kunden und Klienten. Am Sonntag stehen ebenfalls einige Personal-Trainingseinheiten an und anschließend ein eigenes Ganzkörpertraining mit Schwachstellenausgleich. Abends zu Hause muss ich wieder lernen und alles nachholen, was ich in der Woche verpasst habe.

So läuft das Leben von Woche zu Woche.
Eine typische & standard Woche.

Dieses Wochenende unternehme ich aber aus gegebenem Anlass viel mit den Freunden.
Ab und zu muss auch mal eine Abwechslung da sein.

In dem Sinne, wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende !

#Wettkampfvorbereitung
#Worklife =========================================
➡Meine Supplements
▶@bodyipnutrition
▶10% Rabatt mit "KY10"
=========================================
➡Meine Klamotten
▶@bip_wear
▶10% Rabatt mit "KY10"
=========================================
▶Fitness
▶Coaching & Trainings- sowie Ernährungsplan
▶www.kayz-fitness.com
Read more
Ich weis das Bild ist nicht perfekt, aber hier ein kleiner Einblick in meine Arbeit. Ich arbeite ...
Media Removed
Ich weis das Bild ist nicht perfekt, aber hier ein kleiner Einblick in meine Arbeit. Ich arbeite im Hospiz St. Klara in Troisdorf. Dort mache ich mein freiwilliges soziales Jahr. Ich bin einer von wenigen die behaupten kann, dass ich gerne zur Arbeit gehe. Ich stehe jeden Morgen gerne auf, ... Ich weis das Bild ist nicht perfekt, aber hier ein kleiner Einblick in meine Arbeit. Ich arbeite im Hospiz St. Klara in Troisdorf. Dort mache ich mein freiwilliges soziales Jahr. Ich bin einer von wenigen die behaupten kann, dass ich gerne zur Arbeit gehe. Ich stehe jeden Morgen gerne auf, weil ich weis wie schön die Arbeit dort ist. Wir versuchen den Menschen die dort ihren letzten weg gehen die schönste, restliche Zeit ihres Leben zu bereiten. Viele der Menschen dort bleiben nicht lange. Die Durchschnitts Lebenserwartung eines Hospiz Gastes beträgt 3 Wochen. Im Durchschnitt haben wir also 3 Wochen Zeit, diesen Menschen zuzuhören, Ihnen Trost zu spenden oder auch einfach nur still neben Ihnen zu sitzen wenn es ihnen schlecht geht. Viele der Gäste haben unheimlichen Redebedarf. Es ist wahnsinnig spannend ihnen zuzuhören und deren Lebensgeschichten zu erfahren. Oft versteht man dann auch, warum die Gäste so sind wie sie sind. Wir nehmen Ihnen die Schmerzen. Sie müssen auf dem letzten Weg nicht mehr leiden. Die Krankenpfleger und Krankenpflegerinnen geben jeden Tag ihr bestes. Die Gäste werden bei uns rundum versorgt mit essen, Massagen, Entspannungsbädern und vieles mehr. Ein Hospiz ist aber auch ein trauriger Ort. Ganz klar, hier sterben Menschen. Es wird oft geweint, getrauert und verarbeitet. Wir sind alle nur Menschen, manchmal weinen wir auch. Aber wir geben uns gegenseitig halt und stärken und wenn wir mal traurig sein sollten, genau so wie den Angehörigen. Man erlebt jeden Tag viele neue Dinge. Die Arbeit ist einfach schön. #hospiz #hospizarbeit #hospiztroisdorf #work #freiwilligenarbeit #fsj #bfd #sad #happy #love #beautiful
Read more
Erinnerung! Ein persönliches Anliegen von mir <span class="emoji emoji2764"></span>️ Seit Beginn des Jahres setze ich mich intensiv ...
Media Removed
Erinnerung! Ein persönliches Anliegen von mir ️ Seit Beginn des Jahres setze ich mich intensiv mit dem Tierschutz auseinander. Auf dem Weg dahin habe ich viele liebe Menschen kennenlernen dürfen. Darunter die liebe Joanna. Joanna lebt in Athen, ist über 70 Jahre alt und eine wundervolle ... Erinnerung! Ein persönliches Anliegen von mir ❤️ Seit Beginn des Jahres setze ich mich intensiv mit dem Tierschutz auseinander. Auf dem Weg dahin habe ich viele liebe Menschen kennenlernen dürfen. Darunter die liebe Joanna. Joanna lebt in Athen, ist über 70 Jahre alt und eine wundervolle und beeindruckende Frau. Sie hat Jahrzehnte ihres Lebens dem Tierschutz gewidmet und tut es noch immer. Sie hat ihr ganzes Haus für die Rettung von Tieren umgemodelt und hat ein Haus voller Hunde und Katzen die ein liebevolles Zuhause suchen. Ich durfte hinter die Kulissen schauen und habe Dinge erfahren und gesehen die ich nie wieder vergessen werde. Diese beiden Miezen auf den Bildern werden im Januar nach Deutschland eingeflogen und von uns in Empfang genommen. Damit hätten wir zu Anfang nie gerechnet, aber die beiden passen so perfekt zu uns, unserem Alltag und allem was dazu gehört. Wir konnten auch einfach nicht mehr wegschauen. Joanna ernährt, Unterhält und pflegt nicht nur alle Tiere - sie bekommt sie teilweise (so wie die beiden) in Kartons über den Zaun geworfen. Sie geht mit den Tieren zum Arzt, trägt alle kosten, lässt sie für mehrere hundert Euro impfen, kastrieren, auf Krankheiten testen, besorgt Ihnen EU-Pässe, sucht Familien und Flugpaten und bringt sie in ihr „Zuhause für immer“. Das alles ohne Lohn. Das Glück der Tiere ist alles was sie bekommt. Nur bei den Flugkosten wünscht sie sich von Adoptanten, das sie diese tragen. Sonst finanziert sie alles! Sie finanziert sich durch Spenden und die möchte ich ein wenig ins rollen bringen. Ich habe bei Paypal einen MoneyPool für sie eingerichtet. Über den Link in meiner Bio könnt ihr Geld spenden und einen Teil dazu beitragen das noch mehr Tiere vor dem schlimmen Winter irgendwo unterkommen können. Die Situation gerade ist schlimm und viele Tiere werden draußen erfrieren. Viele Hunde, viele Katzen. In allen Ländern, auch in Deutschland. Jedoch geht es mir gerade um diese tolle Frau in Griechenland. Gerne sende ich euch privat mein reguläres Konto zu, für die die kein Paypal haben. Ich würde mich wirklich darüber freuen. Jeder Euro zählt. Auch wenn der ein oder andere nur 50ct spendet, das macht eine Menge aus. ⬇️
Read more
"Dann nimm das zurück!", sagte er gespielt beleidigt und man konnte deutlich hören, dass er sich ...
Media Removed
"Dann nimm das zurück!", sagte er gespielt beleidigt und man konnte deutlich hören, dass er sich zurückhalten musste nicht selbst loszuprusten. "Niemals!", brachte Grace abgehackt hervor und holte einmal geräuschvoll Luft. "Wie du willst.", sagte Kyle schelmisch und kitzelte sie ... "Dann nimm das zurück!", sagte er gespielt beleidigt und man konnte deutlich hören, dass er sich zurückhalten musste nicht selbst loszuprusten. "Niemals!", brachte Grace abgehackt hervor und holte einmal geräuschvoll Luft. "Wie du willst.", sagte Kyle schelmisch und kitzelte sie weiter. Nach Luft rangend lachte Grace und kniff gequält die Augen zusammen. Schließlich gab sie doch auf. "O-okay", sagte sie so deutlich wie möglich und Kyle ließ aufmerksam von ihr ab, die Hände immernoch an ihrer Taille, sodass dort ein angenehmes Kribbeln entstand und sich über Grace' gesamtem Körper als eine leichte Gänsehaut bemerkbar machte. "Schöne Momente zerstören ist eines der tausenden Dinge, in denen du wirklich gut bist.", sagte sie völlig außer Atem und blickte Kyle mit großen Augen an. Die Ironie in ihren Worten war deutlich zu hören, trotzdem ließ Kyle sie skeptisch nickend in Frieden. Grace setzte sich wieder auf ihren Sitz und fuhr sich seufzend durch ihre nun völlig zerstrubbelten Haare. "Guck was du angerichtet hast.", sagte sie jammernd und deutete wild mit den Händen fuchtelnd auf ihre Frisur, die mittlerweile eher aussah wie ein randaliertes Vogelnest. "Du bist trotzdem die schönste.", sagte Kyle schmunzelnd, startete den Motor und fuhr los.//ja ich weiß das kapitel ist echt kurz, aber irgendwie weiß ich im Moment immer nicht, wie ich weiter schreiben soll. Also ich weiß was passieren soll aber ich weiß nicht wie ich es schreiben soll 😂🙆🏼 ist bestimmt die hitzeee (wo kommt ihr eigentlich so her? Idk interessiert mich irgendwie gerade voll) 😁 kommentiert fleißig und schlaft gut 💘🙌🏼
Read more
Ich hab mich umentschieden. Statt einer Taboga (aus zeitlichen Gründen erstmal auf Eis gelegt) ...
Media Removed
Ich hab mich umentschieden. Statt einer Taboga (aus zeitlichen Gründen erstmal auf Eis gelegt) gibt es jetzt zuerst als Fahrgeschäft eine Kindermitfahreisenbahn. Der Aufwand hält sich dabei noch im Rahmen und zum Testen der Deko und Lichtinstallationen ist ein kleineres Projekt vll ... Ich hab mich umentschieden. Statt einer Taboga (aus zeitlichen Gründen erstmal auf Eis gelegt) gibt es jetzt zuerst als Fahrgeschäft eine Kindermitfahreisenbahn. Der Aufwand hält sich dabei noch im Rahmen und zum Testen der Deko und Lichtinstallationen ist ein kleineres Projekt vll der bessere Start. Die Schienen hab ich schon mal gekauft und eine Stellprobegemacht. Verpackt werden kann alles auf den 2. Packwagen. Auf dem Bild fehlt noch ein Packwagen (da baue ich den Trafo für die Bahn ein) und der Gabelstapler, die stehen beide in der Werkstatt. #tamiya #tamiyatrucker #tamiyatruck #rctruck #rctrucks #scaletruck #rcporn #rchobby #actrosmp4 #tamiyaactros #tamiyamercedes #rctrucking #scale #tamiyaworld #tamiyaworldrc #rclkw #lkwmodellbau #rc #truckporn #scalemodel #schausteller #schaustellerwagen #schaustellerfuhrpark #kirmes #rctrucking #kirmesmodellbau
Read more
 #throwback #wiedersehen <span class="emoji emoji1f497"></span> 4.11.2018~ Heute war ich wieder bei den Pferd zu Besuch, auf den ich ...
Media Removed
#throwback #wiedersehen 4.11.2018~ Heute war ich wieder bei den Pferd zu Besuch, auf den ich das Reiten gelernt hab . Ganz schön ungewohnt so als Pony-Reiter dann auf ein 1.75m großes Pferd umzusteigen für diesen Tag . Im Trab beim aussitzen hatte ich dann doch schon die ein oder anderen ... #throwback #wiedersehen 💗
4.11.2018~
Heute war ich wieder bei den Pferd zu Besuch, auf den ich das Reiten gelernt hab 😍.
Ganz schön ungewohnt so als Pony-Reiter dann auf ein 1.75m großes Pferd umzusteigen für diesen Tag 😅.
Im Trab beim aussitzen hatte ich dann doch schon die ein oder anderen Probleme da Leo, so heißt er, einen guten Schwung hat 🙊.
Heute bin ich dann auch nach den 3 Jahren beim Wiedersehen das erste mal auf ihm frei Galoppiert, und am Ende auch über die Große Wiese die im Hintergrund zu sehen ist 😍.
#iamnotperfect
Aber im großem und ganzem hab ich mich gefreut ihn wieder zu sehen, und das ich ihn dann auch noch reiten durfte ☺.
Read more
Anzeige// ich bin begeistert und möchte meine Neuentdeckung mit euch teilen. Wie ihr wisst bin ...
Media Removed
Anzeige// ich bin begeistert und möchte meine Neuentdeckung mit euch teilen. Wie ihr wisst bin ich ein großer Fan von Pflanzen und glaube an ihre heilkräftigende Wirkung auf den menschlichen Körper. Ich möchte euch das junge Unternehmen @dr.kollbiopharm vorstellen, dass meiner Meinung ... Anzeige// ich bin begeistert und möchte meine Neuentdeckung mit euch teilen. Wie ihr wisst bin ich ein großer Fan von Pflanzen und glaube an ihre heilkräftigende Wirkung auf den menschlichen Körper. Ich möchte euch das junge Unternehmen @dr.kollbiopharm vorstellen, dass meiner Meinung nach eine ganz besondere Unterstützung verdient @dr.kollbiopharm hat sich der GEMMOTHERAPIE verschrieben. Die GEMMOTHERAPIE ist eine ganz altbewährte Methode der Pflanzen- bzw. Naturheilkunde und in Deutschland noch recht unbekannt. Belgien, Frankreich, Österreich und die Schweiz haben diese Therapieform schon seit den 50iger Jahren wieder zurück ins Leben gerufen und sie alle wissen um ihre heilenden Fähigkeiten. Die GEMMOTHERAPIE bezieht ihre Kräfte aus den heranwachsenden Sprösslingen und Knopsen einer Pflanze. Wie wir bereits von Sprossen, Keimlingen und Kresse wissen, sitzen in diesen jungen Trieben und Knospen auf kleinem Raum alle Nährstoffe und heilkräftigende Powerkräfte der verschiedensten Art. Diese Power können wir uns zu Nutzen machen. In einem sehr schonenden Verfahren wird quasi die ganze „Heil-Power“ rausgefiltert und kann somit 1:1 an ans weitergegeben werden...Ich finde es selber so interssant herauszufinden welche Pflanze, ihre Eigenschaften und Heilkraft, mir zuteil werden kann. Ich habe schon die Knopse der Himbeere, die Knospe des Mammutbaums, die komplette Reiningungskur von @dr.kollbiopharm mit dem Gemmokomplex Nr.1 für mich entdeckt...ich halte es für sehr wichtig, sich immer mal wieder zu reinigen und von altem Balast und Schlacken zu befreien um den Körper zu entlasten und zu voller Schönheit und Wohlbefinden zurück zu verhelfen... ich denke ein Zusammenspiel, einer Kombination, von einer basischen Ernährungsweise, die dauerhaft unseren Körper reinigt und mit allen Nährstoffen versorgt, mit den Kräften der Natur aus Knospen wie zb die GEMMOTHERAPIE und einer basischen Körperpflege ist der Schlüssel für ein jugendliches Aussehen und einem rundum gesunden Körper. Ihr bekommt fabelhafte 20% mit dem Rabattcode „Claudelle20“ von @dr.kollbiopharm bitte lasst mich wissen ob diese altebewährte Pflanzentherapie auch euer Interesse geweckt hat...
Read more
{ #zauberschoeneherbstgarderobe} Werbung von Herzen. Unbezahlt. Schon im Sommer habe ich ...
Media Removed
{ #zauberschoeneherbstgarderobe} Werbung von Herzen. Unbezahlt. Schon im Sommer habe ich angefangen zu überlegen, was die Kinder für den Herbst brauchen. Der erste Schritt war, dass ich die Dinge gesichtet habe, die wir noch haben. Was passt noch? Was muss repariert/ausgebessert ... { #zauberschoeneherbstgarderobe}
Werbung von Herzen. Unbezahlt.
Schon im Sommer habe ich angefangen zu überlegen, was die Kinder für den Herbst brauchen. Der erste Schritt war, dass ich die Dinge gesichtet habe, die wir noch haben. Was passt noch? Was muss repariert/ausgebessert werden? Dann habe ich Wolle gekauft und an verschieden Orten (bei der Oma und bei einer schwedischen Bekannten) glühen schon die Nadeln. Denn so ein Pulli strickt sich nicht von jetzt auf gleich!
Ein paar Dinge habe ich schon bei kleinen Labels geordert und warte sehnlichst auf die Ankunft.
Und auch ein anderer wichtiger Punkt steht kurz bevor: in dem Stopfkurs von @raeubersachen, an dem ich am Wochenende in Hamburg teilnehmen werde, werde ich einige wolle-Seide-Bodys flicken, die nun 2Jahre im Keller auf ihren nächsten Einsatz gewartet haben. (Apropos: es gibt noch freie Plätze in den Kursen! Vielleicht treffen wir uns? Nähere Infos findest du auf der Seite von @raeubersachen unter der Rubrik pflegen&reperatur!).
Und noch etwas: ich suche noch feine, kleine Labels, die auch ab gr 122/128 und größer anbieten. Welche fallen dir ein?
#wenigerundwertvoll
Read more
Protein Milchschnitten Hallo ihr süßen<span class="emoji emoji263a"></span>️ Hier ist unser erstes Rezept auf unserer neuen instagram ...
Media Removed
Protein Milchschnitten Hallo ihr süßen️ Hier ist unser erstes Rezept auf unserer neuen instagram Seite! Protein Milchschnitten Für den Teig benötigt ihr: - 120g Vanille Proteinpulver (wir haben das von Fitnessguru verwendet) - 100ml Milch (Soja Milch geht auch) - 2 EL ungesüßtes ... Protein Milchschnitten
Hallo ihr süßen☺️
Hier ist unser erstes Rezept auf unserer neuen instagram Seite!
Protein Milchschnitten😋 Für den Teig benötigt ihr:
- 120g Vanille Proteinpulver (wir haben das von Fitnessguru verwendet)
- 100ml Milch (Soja Milch geht auch)
- 2 EL ungesüßtes Kakaopulver - 1 EL Agavendicksaft - 1 TL Backpulver - 2 Eier
Für die Creme benötigt ihr:
- 30g Vanille Proteinpulver - 1 Päckchen Gelatine fix (15g)
- 300g Magerquark - ein wenig Agavendicksaft
Für den Teig verrührt ihr alle Zutaten in einer Schüssel mit einem Mixer. Dann verteilt ihr diese Masse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech. Dann wird das ganze bei 160 Grad im Backofen für Ca.10-15 Minuten gebacken.
Währenddessen könnt ihr die Creme zubereiten. Dafür mischt ihr alle Zutaten die für die Creme benötigt werden mit einem Mixer in einer Schüssel zusammen.
Wenn der Teig dann fertig ist schneidet ihr ihn einfach in die Form die ihr gerne hätte. Dann streicht Uhr die Creme auf den Teig so wie oben auf dem Bild und schon sind eure Protein Milchschnitten fertig !☺️ #love #TagsForLikes.com #TagsForLikesApp #instagood #me #smile #follow #cute #photooftheday #tbt #followme #TagsForLikes.com #girl #beautiful #happy #picoftheday #instadaily #food #swag #amazing #TFLers #fashion #igers #fun #summer #instalike #bestoftheday #smile #like4like #friends #instamood
Read more
<span class="emoji emoji1f366"></span>GEDANKEN AUF POSITIVES AUSRICHTEN Ja es ist heiß draußen.Vor 6 Monaten hätte sich jeder drüber ...
Media Removed
GEDANKEN AUF POSITIVES AUSRICHTEN Ja es ist heiß draußen.Vor 6 Monaten hätte sich jeder drüber gefreut.Heute sind fast alle nur noch am meckern.Man hört überall dieses Thema.Sogar auf Instagram liest man unter manchen Post nur noch negatives in den Kommentaren wie alle gemeinsam ... 🍦GEDANKEN AUF POSITIVES AUSRICHTEN

Ja es ist heiß draußen.Vor 6 Monaten hätte sich jeder drüber gefreut.Heute sind fast alle nur noch am meckern.Man hört überall dieses Thema.Sogar auf Instagram liest man unter manchen Post nur noch negatives in den Kommentaren wie alle gemeinsam meckern.

Ich würde mal sagen da müssen wir jetzt in den sauren Apfel beißen also die die es stört.Ändern kann das jetzt niemand.Oder man macht Urlaub am Nordpol ❄️oder wo anders wo es kühler ist.

Eins ist klar.Bei vielen bleibt durch solche Situationen die Stimmung fast durchgehend schlecht.Weil sie die Dinge nicht akzeptieren wie sie sind.Egal ob es die Hitze,wenig Schlaf,Unfälle,ein Streit usw.

Man muss auch wenn es einem schwer fällt die Gedanken auf positivere Dinge in solchen Situationen richten.
Ich richte meine Gedanken in dieser Situation auf meine weiteren Ziele,auf den nächsten Urlaub,auf kälte Früchte🍉 und auf sehr viel Eis 🍦 aus und das am besten 24/7. Dieses Eis von B&J Peanutbutter Cup ist sooooo geil. Bin mir fast sicher dass das bei vielen auch ganz hoch im Kurs steht.Später werd ich mal ein neues veganes Eis probieren.

Haut mal was positives raus was ihr bei so einer Hitze macht❗️Will nix negatives lesen.Davon findet ihr auf Instagram schon genug.

#spiritualität #dankbarkeit #achtsamkeit #hierundjetzt #frieden #bewustsein #zuriedenheit #glücklichsein #lebeliebelache #daslebengenießen #schönesleben #spirituell #gedanken #freiheit #persönlichkeitsentwicklung #weisheiten #weisheit #sprüchezumnachdenken #sprücheundzitate #selbstliebe #positiv #yogagermany #yogadeutschland #abschalten #lebensfreude #eis #benandjerrys #peanutbuttercup #sommerferien #wettergenießen
Read more
Immernoch starrte Grace Kyle von der Seite an. "Alles klar?", fragte Kyle lässig und blickte Grace ...
Media Removed
Immernoch starrte Grace Kyle von der Seite an. "Alles klar?", fragte Kyle lässig und blickte Grace schräg grinsend von der Seite an. "Ja.", antwortete sie, doch ihre Stimme war unter ihren Gedanken, ihren Sorgen begraben und stach nur heiser heraus. "Na sag schon, was ist?", fragte Kyle ... Immernoch starrte Grace Kyle von der Seite an. "Alles klar?", fragte Kyle lässig und blickte Grace schräg grinsend von der Seite an. "Ja.", antwortete sie, doch ihre Stimme war unter ihren Gedanken, ihren Sorgen begraben und stach nur heiser heraus. "Na sag schon, was ist?", fragte Kyle seufzend. "Oberflächlichkeit.", war das einzige was Grace benebelt hervorbrachte. Kyle fuhr sich durch die Haare und bließ seine Wangen auf. "Ich liebe dich! Und du könntest übergewichtig oder hässlich sein, was nicht heißt, dass es mir nicht gefällt, wie wunderschön du bist, aber ich würde dich immer lieben. Ich hoffe du weißt das." Grace' Herz begann augenblicklich schneller zu schlagen und biss sich auf die Unterlippe um das herankommende Lächeln wenigstens ein klein wenig zu unterdrücken. "Und du darfst ruhig Lächeln, dein Lächeln ist das schönste.", lachte Kyle und blickte wieder auf die Straße. Auch Grace begann zu lachen und verdrehte nur die Augen. War ja mal wieder typisch Kyle. Grace dachte an den heutigen Tag in der Schule. Sofort überkam sie ein komisches Gefühl, ihr Herz drohte ihr bei keuchender Atmung aus der Brust zu springen. "Kyle?", fragte sie beinahe völlig stimmlos. Kyle sah sie kurz auffordernd an, sodass sie weiter sprach. "Was ist mit Schule?" Kyle seufzte und dachte eine kurze Zeit nach. Stille herrschte im Auto, das einzige Geräusch war das regelmäßige Brummen des Motors. "Machen wir Urlaub?", fragte Kyle schmunzelnd und sah kurz zu Grace herüber, bevor er sich wieder auf den Verkehr konzentrierte. "Ja.", antwortete Grace und die Erleichterung fiel von ihr wie ein tonnenschweren Felsbrocken, den sie die gesamte Zeit mit sich herumgetragen hatte.//omg mir ist gerade aufgefallen, dass die Story bald zu Ende ist, es werden wahrscheinlich nur noch so drei Kapitel kommen 😌 ich weiß die Story war ziemlich kurz aber ja 🙆🏼 auf jeden Fall mache ich gleich nochmal einen Post dazu 💘🙌🏼
Read more
Ohne zu überlegen, legte ich mich zu Felix unter die Decke. Man war das eng hier. "Aurora?", fragte ...
Media Removed
Ohne zu überlegen, legte ich mich zu Felix unter die Decke. Man war das eng hier. "Aurora?", fragte Felix verschlafen. "Sorry, mir ist verdammt kalt..", sagte ich. Er schlug seine Arme um mich und zog mich an ihn. "Du zitterst ja." sagte er und machte den Griff um mich noch fester. Daraufhin ... Ohne zu überlegen, legte ich mich zu Felix unter die Decke. Man war das eng hier. "Aurora?", fragte Felix verschlafen. "Sorry, mir ist verdammt kalt..", sagte ich. Er schlug seine Arme um mich und zog mich an ihn. "Du zitterst ja." sagte er und machte den Griff um mich noch fester. Daraufhin spürte ich seine Hand auf meiner Stirn. "Gott Aurora! Dein Kopf glüht ja! Ich hol' dir 'ne Tablette.", sagte er und stand auf. "Ist nicht nötig!", sagte ich, aber er verschwand schon hinter der Tür. Er hatte recht. Mein Kopf war wirklich ziemlich heiß und erst jetzt spürte ich stechenden Schmerz. Solange er die Tabletten holte, machte ich es mir in seinem Bett gemütlich. Es roch so sehr nach ihm. So gut. Kurz daraufhin kam Felix mit einer Tablette. "Hier, nimm die.", sagte er und überreichte mir die Tablette und eine Wasserflasche, die neben dem Bett stand. Ich nahm die Tablette, legte mich wieder hin und schlief einfach ein.
Ich wachte total verschwitzt und überhitzt auf. Schnell stand ich auf, merkte dass Felix auf der Couch schlief, nahm mir ein Handtuch, welches in seinem Zimmer lag und ging schnell unter die Dusche. Ich wusch mir kurz den Körper, zog meine Unterwäsche wieder an und lief in Felix Zimmer. Nur in Unterwäsche bekleidet. Keine gute Idee, merkte ich aber anscheinend zu spät. "Doch rot!", hörte ich Felix' Stimme von hinten. "Was...ich hasse dich.", sagte ich und er brach in Gelächter aus. Und da wurde ich knallrot. "Ist's dir peinlich?", fragte er. Nein Felix, ich tu nur so! "So nackig hat mich nicht mal dner gesehen. Sicher ist's mir peinlich.", sagte ich. Na toll. Mein Shirt lag bei seinem Fernsehr. Beschämt stand ich da nun und schaute auf den Boden, weil ich nicht an ihn vorbei wollte. "Sorry..Wenn du weist, kann ich mich auch ausziehen?", lachte er. Arsch. Ich entschied mich einfach mein Shirt zu holen, ist ja jetzt auch egal, ob er mich etwas länger so sieht.
[feedback in die Kommentare!🙊]
Read more
Heute ist Montag und seitdem ich den Brief an Mike geschrieben habe schaue ich unentwegt auf mein ...
Media Removed
Heute ist Montag und seitdem ich den Brief an Mike geschrieben habe schaue ich unentwegt auf mein Handy in der Hoffnung, dass er mir schreibt. Nichts. Es ist als sei er nur noch eine Erinnerungen und würde nur noch auf Bildern existieren. Hat er meinen Brief überhaupt gelesen? Mit einem seufzen ... Heute ist Montag und seitdem ich den Brief an Mike geschrieben habe schaue ich unentwegt auf mein Handy in der Hoffnung, dass er mir schreibt. Nichts. Es ist als sei er nur noch eine Erinnerungen und würde nur noch auf Bildern existieren. Hat er meinen Brief überhaupt gelesen? Mit einem seufzen lege ich hoffnungslos mein Handy wieder beiseite, denn es gibt wieder keine neue Nachricht. Meine Mutter steht in der Küche mit einer Tasse Kaffee in der Hand und lächelt mich müde an. Sie ist gerade von der Nachtschicht gekommen und sieht erschöpft und ausgelaugt aus. Ich weiß das ich nicht besser aussehe, denn ich fühle mich genauso. Es ist einfacher gesagt als getan nach vorne zu Blicken. Meine Gedanken kreisen nur noch um Mike was bewirkt das ich kaum ein Auge zu mache. Ich schenke meiner Mutter mein bestes Lächeln, drücke ihr einen Kuss auf die Wange und gieße mir selbst Kaffee aus der Kanne in die Tasse. Obwohl es schon eine Weile her ist das meine Mutter und ich zusammengewohnt haben, verläuft bei uns alles relativ harmonisch. Aber das liegt bestimmt daran das sie ständig die Nachtschicht hat und ich unter Liebeskummer leide.
Ich bin ziemlich aufgeregt was meine neue Schule betrifft. Auf der alten wurde ich entweder nicht beachtet oder von vereinzelnden geärgert. Ich möchte das es hier anders ist und ich weiß das es hier so sein wird. Hier kennt keiner meine Vorgeschichte, sondern nur das Jetzt.
Die leere Tasse stelle ich in die Spülmaschine, bevor ich ins Bad gehe mich fertig mache und mich schließlich umziehe. Ich ziehe einer der Hosen, an die ich damals mit Mike gekauft habe. Die Erinnerung treibt mir wieder Tränen in die Augen, die ich versuche weg zu blinzeln was mir auch einigermaßen gelingt. Zu der dunkelblauen Hose ziehe ich ein einfaches weißes Top an und einen grauen Cardigan da es heute etwas regnen wird. Es ist komisch mich so im Spiegel zu sehen und zu wissen das ich keine Angst haben muss das mein Vater es sehen könnte. Zudem bin ich auch noch ein wenig geschminkt. Das alles ist so neu und ungewohnt für mich, dass ich es erstmal lernen muss. Ich seufze noch einmal, straffe die Schultern und mache mich auf den Weg in die Schule.
-
-Weiter?
Read more
*Werbung* Guten Morgen Ihr Lieben! Ist es zu glauben? Gestern Nachmittag/frühen Abend wollte ...
Media Removed
*Werbung* Guten Morgen Ihr Lieben! Ist es zu glauben? Gestern Nachmittag/frühen Abend wollte ich von der Arbeit aus nach Hause fahren! Brrr.... ich öffnete die Ausgangstür vom Büro, ein trockener kalter Wind zog mir um die Nase... die Windschtutzscheibe vom Auto war übergefroren! ... *Werbung*
Guten Morgen Ihr Lieben!
Ist es zu glauben? Gestern Nachmittag/frühen Abend wollte ich von der Arbeit aus nach Hause fahren! Brrr.... ich öffnete die Ausgangstür vom Büro, ein trockener kalter Wind zog mir um die Nase... die Windschtutzscheibe vom Auto war übergefroren! Was? Wo kommt so plötzlich solch Kälte her?! ❄️ Mitten am Tag?
Ach ja... es ist mittlerweile fast Dezember!
Kann man bei dem tollen Sommer/Herbst ja schon mal fast vergessen! 😜
Zeit die Kuschelpullis auszupacken!!! 💜💜💜
Heute geht ein neuer Schnitt von @pruella.de an den Start! Mit feinster überschlagener Kuschelkragenkapuze und „jOne-Taschen“ kommt der #hoodiehudie daher!
Jupp... könnte sein, dass ich infiziert bin und den ein oder anderen Pulli noch brauche! ☺️ Verwendet habe ich hier einen gut gehüteten Stoff von @swafing - das Design #ikatarinamidnightrouge von @jolijou hatte ich zum ersten Mal auf der „h&h-Messe“ in Köln letztes Jahr gesehen und dem Erscheinen entgegengefiebert. Bei @gluecksmarie_hamburg bin ich dann auf einer der @naehmesse(n) fündig geworden! Yeah!
Lange hab ich nach der Bestimmung des Stoffes gesucht! Jetzt gefunden und schon jetzt als Lieblingsteil eingestuft!
Ich wünsche Euch einen tollen Start in den Tag!! ***
#nähenistwiezaubernkönnen #kuschelpulli #pulliliebe #sweater
Read more
Kapitel 2: TINI‘S POV Während ich dachte, alles sei verloren, kam er, mein Schutzengel, und rettete ...
Media Removed
Kapitel 2: TINI‘S POV Während ich dachte, alles sei verloren, kam er, mein Schutzengel, und rettete mich. Mein Schutzengel mit wunderschönen, smaragdgrünen Augen, die mir entgegenkamen, als ich meine öffnete. Ein Traum von Augen, so unschuldig und atemberaubend. Sie zogen dich in ... Kapitel 2:
TINI‘S POV
Während ich dachte, alles sei verloren, kam er, mein Schutzengel, und rettete mich. Mein Schutzengel mit wunderschönen, smaragdgrünen Augen, die mir entgegenkamen, als ich meine öffnete. Ein Traum von Augen, so unschuldig und atemberaubend. Sie zogen dich in ihren Bann und erzählten ihre Geschichte, die Geschichte meines Schutzengels.
«Alles in Ordnung?», fragte er mit ruhiger Stimme und lehnte seinen Kopf erneut auf den Boden mit einem erleichterten Ausatmen.
Ich nickte schnell und stand von ihm auf. Ein kleines, elendes Schreien entwisch mir, als ich mein Gewicht wieder auf mein linkes Bein verlagerte. Es schmerzte unheimlich.
«Warte.», meinte der junge Mann mit den smaragdgrünen Augen und stand ebenfalls auf.
Ehe ich realisieren konnte, was geschah, nahm er mich hoch und lief den Feldweg hinauf.
«Lassen Sie mich bitte hinunter. Ich schaffe das auch alleine.», sprach ich und sah zu seinem Geländewagen, welcher demoliert gegen einem Baum stand.
«Wahrscheinlich meintest du das auch, als du los geritten bist. Dabei hast du nicht einmal dein Pferd unter Kontrolle.», lachte dieser nur und setzte mich auf den Beifahrersitz.
«Rose ist ein sehr liebes Pferd. Irgendwas stimmte mit ihr heute nicht, so etwas passiert zum ersten Mal und leider waren Sie der Zeuge für dieses Ereignis.»
«Rose? Hast du ihr den Namen gegeben?»
Ich nickte leicht.
«Welcher Fuß?», fragte er und kniete sich anschließend hin.
«Du bist nicht der erste Mann, der sich vor mich hinkniet.», schmunzelte ich leicht und sah zu ihm hinunter.
«Vielleicht nicht der erste, aber dafür werde ich der letzte sein.», entgegnete er nur und deutete auf meine Füße.
«Tini!», erklang eine Stimme von weitem.
«Tini?», fragte der Unbekannte verwirrt nach und sah mir erneut in die Augen.
«Ich bin Tini, besser gesagt Martina. Martina Stoessel.»
«Stoessel?», fragte er weiter nach und zog seine Augenbrauen zusammen.
«Ja, Stoessel.»
«Interessant.»
Read more
„Ich wünschte wir würden nicht so auseinander gehen aber so ist es jetzt nun mal und schließlich ...
Media Removed
„Ich wünschte wir würden nicht so auseinander gehen aber so ist es jetzt nun mal und schließlich ist das meine schuld. Im Grunde kann ich es dir nicht mal das mit Michelle verübeln auch wenn ich wünschte du hättest aus Wut, Trauer oder Enttäuschung etwas anderes als das gemacht. Ich will das ... „Ich wünschte wir würden nicht so auseinander gehen aber so ist es jetzt nun mal und schließlich ist das meine schuld. Im Grunde kann ich es dir nicht mal das mit Michelle verübeln auch wenn ich wünschte du hättest aus Wut, Trauer oder Enttäuschung etwas anderes als das gemacht.
Ich will das du weiter Musik machst. Du hast Talent und das soll auch die Welt sehen. Hau alle mit deiner Stimme um und wenn du einmal ein Star bist vergiss nicht wo du herkommst.
Wie du merkst bin ich in sowas nicht sonderlich gut, daher hab ich einfach geschrieben was in meinem Kopf ist. Ich hoffe du kannst mir irgendwann verzeihen.
Ich liebe dich!
Deine Ana.“ Den Brief lege ich mit dem Armband auf die Tastatur seines Computers und gehe zu Mikes Regal und hole einen Babyblauen Pullover raus der an der Brust zwei zueinander liegende parallele schwarze Streifen hat und darüber ein schwarzes X. Ich ziehe meine Jacke aus und den Pullover an, bevor ich die Treppen runter gehe, mich nochmal bei Irina verabschiede da sie die einzige ist, die im Haus ist. Schließlich steige ich wieder ins Auto und mache mich auf den Weg nach Berlin.
Es fühlt sich nicht einmal Real an eher wie in einem Film. Das einzige was mir fehlt ist die dramatische Musik. Ich habe nicht vor in nächster Zeit wieder nach Stuttgart zu fahren somit war das Dienstag Mikes Abschied. Nicht einmal bei Lara konnte ich mich richtig verabschieden da ich einfach so schnell wie möglich aus diesem Haus raus wollte. Ich habe nicht mal auf Laras Anrufe geschweigenden auf ihre Nachrichten, die sie mir seither schreibt reagiert. Überhaupt habe ich heute mit Irina mehr geredet als in den letzten Tagen zusammen. Meine Mutter versucht auch nicht mich zum reden zu animieren oder mich aus meinem Bett zu scheuchen, weil sie versteht das ich Zeit brauche und irgendwann selbst auf sie zukomme. Aber so darf das nächste Woche nicht sein. Ich werde zur Schule gehen und nach meinem Abitur schließlich mein Traum mit dem Literatur studieren erfüllen. Stuttgart und die Menschen dort muss ich schließlich hinter mir lassen. Jetzt kommt MEINE Zukunft und MEIN Leben!
Ende
-
-Siehe nächsten Post. (Wichtige Information)
Read more
The Night We Met Welch ein lieblicher Klang durch das offene Fenster tönte, kühle Luft strömte ...
Media Removed
The Night We Met Welch ein lieblicher Klang durch das offene Fenster tönte, kühle Luft strömte hinein und trocknete meine Tränen. Voller Enttäuschung und Zorn lief ich durch das Treppenhaus, durch den kleinen wilden Garten. Einfach raus. Laternen erhellten die.. an eine Pariser Gasse ... The Night We Met

Welch ein lieblicher Klang durch das offene Fenster tönte, kühle Luft strömte hinein und trocknete meine Tränen. Voller Enttäuschung und Zorn lief ich durch das Treppenhaus, durch den kleinen wilden Garten. Einfach raus. Laternen erhellten die.. an eine Pariser Gasse erinnernde.. Hauptstraße. Gedankenlos öffnete ich die Tür der kleinen Bar an der Ecke, gefangen im Strudel des monotonen Alltags, nahm ich die Menschen um mich herum kaum wahr. Verschiedene Aftershaves und Parfüms unterhielten sich miteinander, schenkten sich künstliche Lächeln und bekannte Gesichter begrüßten mich mit der gewohnten falschen Freundlichkeit. Smalltalk. Wie ein Song, den man auswendig kennt, immerzu wiederholt sich der gleiche Text. 3 Minuten 25. Und alles wieder auf Anfang. Lasst die Mauern nur Oben, man könnte ja am Ende noch ein Stück Seele entdecken.
Ich nahm mein Glas von der Bar, folgte der Musik in den Biergarten, setzte mich zur Liveband, schaute in die Gesichter der genießenden Menschen und plötzlich, wie in einem Film, trafen sich unsere Blicke. Deine Augen, Dein Lächeln, Du.. so schön, so zart.. so stark, so intensiv.. so ergreifend, so fesselnd.. wie Beethovens Mondscheinsonate. In diesem Moment, wie in einem Rausch, spürte ich, dass wir in all dem Chaos.. genau dort waren, wo wir sein sollten. Der Klang Deiner Stimme, während Du nur für mich zu singen schienst, umhüllte mich mit einer Aura, so bunt wie ein Regenbogen. Ich verlor mich gänzlich in Deinem königlichen Antlitz. Und wie ein Löwe, der Seine Beute nicht aus den Augen lässt, hast Du mich verfolgt. In dieser Nacht gab es nur noch Uns.. In dieser Nacht, verlor ich mein Herz.
Und ich träume noch heute von diesem Zauber.
#thoughts #feelings #memories #aus #meiner #reihe #es #war #einmal #nummer #eins #der #klang #des #zaubers
Read more
Um abzunehmen musst Du Dich nicht notwendigerweise gesund <span class="emoji emoji1f331"></span> ernähren. Aber was bringt Dir ein flacher ...
Media Removed
Um abzunehmen musst Du Dich nicht notwendigerweise gesund ernähren. Aber was bringt Dir ein flacher Bauch, wenn Du Dich ständig schlapp, gereizt oder aufgebläht fühlst und Deine Haut voll mit Pickeln ist? Was viele leider nicht verstehen ist, dass uns unser Körper anhand des Übergewichts ... Um abzunehmen musst Du Dich nicht notwendigerweise gesund 🌱 ernähren. Aber was bringt Dir ein flacher Bauch, wenn Du Dich ständig schlapp, gereizt oder aufgebläht fühlst und Deine Haut voll mit Pickeln ist?
Was viele leider nicht verstehen ist, dass uns unser Körper anhand des Übergewichts darauf aufmerksam machen will, dass wir nicht ganz gesund sind. Doch was machen viele? Anstatt auf ihren Körper zu hören und ihn gut zu behandeln, sagen sie ihm durch Hungern den Kampf an. Das Gewicht geht runter, aber die Beschwerden bleiben 😢
Wir sind der Meinung, dass dies der falsche Weg ist und versuchen daher auch erst einmal - wie ein Zahnarzt der erst die Karies entfernt, bevor er die Füllung draufmacht - herauszufinden, was die Ursachen für Dein Übergewicht sein könnten. Schlechte Ernährungsgewohnheiten können ein Grund sein, aber auch Schilddrüsen- oder Verdauungsprobleme, Stress, schlechter Schlaf und falsches Training können Dein Gewicht negativ beeinflussen☝🏼️
Bevor Du daher unser Programm zugeschickt bekommst, machen wir mit Hilfe eines Fragebogens einen ausführlichen Fitnesscheck. Denn nur so können wir uns ein Bild von den möglichen Ursachen machen und Dich innerhalb unser Coachings 👫 bestmöglich beraten.
Und damit Du auch im Alltag mehr Energie hast und eine schönere Haut bekommst, haben wir auch extra viele Rezepte entwickelt, die nicht nur lecker und kalorienarm sind, sondern gleichzeitig auch Deine Gesundheit fördern.
Eines dieser Rezepte hat heute unsere Teilnehmerin @jasminfelm zubereitet: Auberginenboote 😋.
Auberginen 🍆 wirken sich gleich vielfältig auf Deine Gesundheit aus: sie fördern Deine Verdauung, sind gut fürs Herz und fördern zudem eine straffe, cellulitefreie Haut. Olé💃🏻
Mehr Kochrezepte sowie alle Infos zu unserem perfekt auf den weiblichen Körper abgestimmten Trainings- & Ernährungsprogramm 👙 findest Du auf www.mybodyartist.de!
Read more
Hey <span class="emoji emoji1f49e"></span> *Werbung Ich durfte letztens von @gigaset ein Smartphone testen <span class="emoji emoji1f60d"></span> Tausend dank dafür! Um ...
Media Removed
Hey *Werbung Ich durfte letztens von @gigaset ein Smartphone testen Tausend dank dafür! Um genau zu sein, durfte ich das GS270 testen. Meine ersten Erfahrungen damit, möchte ich euch in diesem Beitrag erläutern ️ Zuerst ein paar Eckdaten: • Größe: 13,3 cm/5,2 Zoll • Interner ... Hey 💞 *Werbung
Ich durfte letztens von @gigaset ein Smartphone testen 😍
Tausend dank dafür!
Um genau zu sein, durfte ich das GS270 testen. Meine ersten Erfahrungen damit, möchte ich euch in diesem Beitrag erläutern ☺️
Zuerst ein paar Eckdaten:
• Größe: 13,3 cm/5,2 Zoll
• Interner Speicher: 16gb
• Kamera: 13mp • Betriebssystem: Android 7.0
• Bildschirmauflösung: 1920x1080px
• Preis: 199€
Im Lieferumfang waren das Handy, ein Ladekabel, Kopfhörer, sowie eine ausführliche Beschreibung dabei 😁
Das Handy finde ich optisch richtig schön 😍
Das rot ist sehr elegant und macht einen hochwertigen Eindruck!
Sobald man ins Handy reingeht, ist alles sehr übersichtlich aufgebaut.
Einige Apps, wie z.B eine Tankapp sind schon vorinstalliert.
Ich hab mir einige Apps noch zusätzlich herunterladen, wie Instagram, WhatsApp oder auch ein paar Spiele.
Instagram hat alles super funktioniert, kein Wackeln am Bildschirm oder verzögertes Laden.
Ebenso bei WhatsApp 😉
Die Tastatur funktionierte einwandfrei und man konnte schnell und einfach schreiben.
Spiele waren auch kein Problem.
Ich hatte Angst, dass das Smartphone etwas überfordert sein könnte mit so vielen Apps auf einmal.
Aber überhaupt nicht!
Mein Bruder spielte gleich mal und bestätigte mir meine Aussage ebenfalls ☺️
Die Außenkamera ist wirklich gut!
Sie hat eine wirklich gute Qualität und die Slowmotion- oder Panaramafunktion steht sogar zur Auswahl 👌🏼
Videos werden auch in einer guten Auflösung von 1080p aufgenommen 🤗
Der Speicherplatz ist hier gigantisch erweiterbar! Man kann ihn bis auf 128gb erweitern, was wirklich viel ist 😍
Ein weiterer riesiger Pluspunkt hierbei ist der Akku.
Die Ladezeit beträgt ca 2-3 Stunden, was auf den ersten Blick etwas viel erscheint.
Das Handy konnte ich ganze 2 (!!) Tage nutzen, ohne es dazwischen aufzuladen!
Da kann mein I Phone leider nicht mithalten 😅
Eine richtig coole Funktion ist auch der Fingerabdrucksensor.
Dieser funktioniert einwandfrei und dank seiner Position auf der Rückseite, ist er auch leicht zu bedienen.
Das GS270 wird in Deutschland 🇩🇪 produziert, was ich finde auch erwähnenswert ist!
Der Preis ist hier einfach unschlagbar! Preis/Leistung top ☺️ Habt ihr Fragen?
Read more
Der erste Teil der Saison wäre geschafft. Auf der Rheinland-Pfalz Meisterschaft wurde es der ...
Media Removed
Der erste Teil der Saison wäre geschafft. Auf der Rheinland-Pfalz Meisterschaft wurde es der 2. Platz im Classic BB 2 Und auf der NRW Meisterschaft wurde es der 4. Platz in einem super starken Feld an Athleten. Im großen und ganzen bin ich zufrieden mit der Leistung. Schwachstellen wurden ... Der erste Teil der Saison wäre geschafft.
Auf der Rheinland-Pfalz Meisterschaft wurde es der 2. Platz im Classic BB 2
Und auf der NRW Meisterschaft wurde es der 4. Platz in einem super starken Feld an Athleten. Im großen und ganzen bin ich zufrieden mit der Leistung. Schwachstellen wurden erkannt und werden in Angriff genommen! 😈
Jetzt bin ich Erstmal so richtig auf den Geschmack gekommen und im August warten zwei weitere Wettbewerbe auf uns @easy711 😁
Ein Danke geht an @stkh.anka und @marvin_rke wir konnten uns gegenseitig aufbauen, Mut zusprechen oder dem anderen in den Arsch treten und das ist auch gut so! Ihr wart mir eine große Hilfe und ich bin froh euch kennengelernt zu haben! 😊
Ein weiteres Danke geht an meinen Freund @ali_daher__ der mir tagtäglich mit Rat und Tat zur Seite stand. Ich hoffe auf deine weitere Unterstützung bei den noch vielen bevorstehenden Meisterschaften! 😜
Der größte Dank jedoch geht an mein Glück @easy711 ❤ . Von Anfang an warst du einfach da, die anfänglichen Zweifel wie und ob wir das so zusammen schaffen waren groß. Jetzt kann man sagen - wir schaffen alles! DU bist die größte Motivation für mich, mein Halt, die Person die mich versteht wie kein anderer, die Person die sagt "ich bin stolz auf dich" und mir auch mal in den Arsch tritt! 😁👍
Du bist für mich der Atem, der mich mit Luft versorgt. Der Mensch dem ich vertraue, der mir sein Ohr mal borgt. Der Mensch, der wenn ich traurig bin, mein ❤ mit Freude füllt.
Read more
. Besser spät als nie <span class="emoji emoji1f61d"></span> jetzt habe ich es auch endlich mal geschafft den Bericht zu schreiben 🤦🏼‍♀️ @isabbouu ...
Media Removed
. Besser spät als nie jetzt habe ich es auch endlich mal geschafft den Bericht zu schreiben 🤦🏼‍♀️ @isabbouu Hat mich heute in den Stall begleitet um den kleinen Mann zu treffen und Penny und Lina mal wieder zu sehen. ️ Auf Penny bin ich besonders stolz, da wir heute das erste Mal ganz alleine ... .
Besser spät als nie 😝 jetzt habe ich es auch endlich mal geschafft den Bericht zu schreiben 🤦🏼‍♀️
@isabbouu Hat mich heute in den Stall begleitet um den kleinen Mann zu treffen und Penny und Lina mal wieder zu sehen. ❤️
Auf Penny bin ich besonders stolz, da wir heute das erste Mal ganz alleine auf den Platz gegangen sind und was soll ich sagen; die Süße war total entspannt und ruhig, hat kein einziges Mal nach ihren Freunden gerufen oder irgend einen Aufstand gemacht ☺️😍
Wir konnten ganz entspannt über den Platz spazieren, sie hat ein bisschen herum geschnüffelt, geguckt und ist mit mir über und zwischen ein paar Stangen gelaufen 👧🏼 ganz entspannt und ohne Probleme! Selbst eine Kolonne von Motorradfahrern die unmittelbar am Platz vorbei gefahren sind hat sie nicht aus der Ruhe gebracht - ein bisschen komisch fand sie es schon, aber für das erste Mal alleine hatte ich etwas ganz anderes erwartet 👏🏻👀
Ein paar Mal werden wir das nun wiederholen und dann können wir endlich auch alleine spazieren gehen 😍 (die ersten paar Male natürlich in Begleitung einer zweiten Person)
Sie ist in letzter Zeit so schön sanft und ruhig ❤️
Ich bin wirklich sehr sehr stolz auf die Maus und extrem glücklich, dass diese „Generalprobe“ heute so toll funktioniert hat! ☺️🙆🏼‍♀️
_____
#brauner #bay #fuchs #chestnut #angloarab #angloaraber #traber #deutschessportpferd #deutschesreitpferd #warmblut #warmblood #wallach #gelding #stute #mare #fohlen #reitbeteiligung #carehorse #leasehorse #eskadron #dressur #dressage #springen #jumper
Read more
Das ist kein Abschied, denn ich war nie willkomm', will auf und davon und nie wieder komm'. Kein Lebewohl, ...
Media Removed
Das ist kein Abschied, denn ich war nie willkomm', will auf und davon und nie wieder komm'. Kein Lebewohl, will euch nicht kenn'. Die Stadt muss brenn', brenn', brenn', brenn'. Und wieder von vorn, den Fuß aufs Gas, ah, in ein gutes Jahr. Sofort los, sorglos, ohne groß Fokus richtung Zukunft ... Das ist kein Abschied, denn ich war nie willkomm', will auf und davon und nie wieder komm'. Kein Lebewohl, will euch nicht kenn'. Die Stadt muss brenn', brenn', brenn', brenn'. Und wieder von vorn, den Fuß aufs Gas, ah, in ein gutes Jahr. Sofort los, sorglos, ohne groß Fokus richtung Zukunft fahrn'. Weg von immer nur leben ohne riesen Gefahren, jede Nacht lang, Schlaf nur Probe liegen für'n Sarg. Werf' ein Streichholz in die Luft auf den Rest meines Lebens und blicke nur zurück, um eure Gebäude brennen zu sehen, im Ascheregen. Sieh nur wie die Pläne zerfallen, eh wir langsam verglühen, dann lieber gehen mit nem Knall, ah. ~
Wieder das Weihwasser knapp für die Bürger der Nein-Sager-Stadt. Wieder redet der Prediger ledeglich ewig und wir zum Scheitern verdammt. VORBEI DAS WARTEN UMSONST, AUF DEN TAG DER NIE KOMMT.👑⌚❤ -Im Ascheregen-

@xocasperxo

#vorbeidaswartenumsonst #dertagderniekommt #diesistkeinabschieddennichwarniewillkommen #aufunddavon #undniewiederkommen #casper
#cas #casperliebe #casperlove #caspersongs #caspertexte #zitate #texte #zitatevondenbesten #lieblingsmenschen #we #love #prinzPi #Casper #Olson #we #love #you
Read more
Uuuund hier ist mein Beitrag zur AndroidDymonff :3 -Kapitel 2- "....Karten auf denen die Ebenen ...
Media Removed
Uuuund hier ist mein Beitrag zur AndroidDymonff :3 -Kapitel 2- "....Karten auf denen die Ebenen aufgezeichnet sind, sind auf den Wänden zu finden aber das wissen sie ja bestimmt schon, ich meine wir sind ja schon eine Weile hier...." Dann verklingt die Lautsprecher Ansage. "Eine Weile." ... Uuuund hier ist mein Beitrag zur AndroidDymonff :3 -Kapitel 2- "....Karten auf denen die Ebenen aufgezeichnet sind, sind auf den Wänden zu finden aber das wissen sie ja bestimmt schon, ich meine wir sind ja schon eine Weile hier...."
Dann verklingt die Lautsprecher Ansage. "Eine Weile." denke ich mir, während ich durch die Gänge laufe, auf dem Weg zu meiner Ebene. "Ja. 2 Monate um genau zu sein." Ein Raumschiff mit 10 Ebenen für 100 von Wissenschaftlern und Psychologen ausgesuchten Menschen. Plus 2 riesige Ebenen für Maschinen, Nahrungsmittel und Sauerstoff Produktion. Durch eine Plantage, auf der auch die pflanzlichen Nahrungsmittel angebaut werden und ein paar Nutztiere leben, wird der enorme Sauerstoffverbrauch geregelt. Die beiden obersten Ebenen sind überlebenswichtig für uns, daher sind sie hermetisch abgeriegelt und nur wenige Leute dürfen diesen Bereich betreten.
Ich gehöre dazu. Ich kann sehr gut mit Tieren umgehen, weshalb ich mich dort täglich um sie kümmere.
Ich wohne auf Ebene 11, heiße Namika Raito, bin 21 und Alice, die sich soeben durch die Lautsprecher gemeldet hat ist meine beste Freundin.

Normalerweise bleiben die Menschen einer Ebene unter sich, aber wir besuchen uns häufig. Wir hatten wirklich Glück als wir beide auf dieses Schiff gekommen sind, ich hätte das nicht überlebt wenn einer von uns hätte auf der Erde bleiben müssen. Meine Gedanken driften ab, wandern zu dem Zeitpunkt an dem alles begann...... #AndroidDymonff1
Read more
>>Ihr- Was?<< er ist offensichtlich von der Idee nicht sonderlich überzeugt, aber meine Mutter ...
Media Removed
>>Ihr- Was?<< er ist offensichtlich von der Idee nicht sonderlich überzeugt, aber meine Mutter zuckt nur unbeeindruckt mit den Schultern. >>Ja und wir werden heute Abend da nicht dabei sein.<< es klingt wie ein Befehl. Mein Vater schnauft verächtlich und meine Mutter wendet sich wieder ... >>Ihr- Was?<< er ist offensichtlich von der Idee nicht sonderlich überzeugt, aber meine Mutter zuckt nur unbeeindruckt mit den Schultern. >>Ja und wir werden heute Abend da nicht dabei sein.<< es klingt wie ein Befehl. Mein Vater schnauft verächtlich und meine Mutter wendet sich wieder mir zu. >>Und Ana Mäuschen, lade doch deinen Freund ein dann kann er uns auch bisschen zur Hand gehen.<< meine Mutter lächelt mich an, bevor sie den Blick wieder an meinen Vater wendet, der sie anstarrt. Er reibt sich über die Stirn und seufzt tief, bevor er kopfschüttelt den Raum verlässt. Meine Mutter lächelt mich und Lara zufrieden an. >>War ja leichter als gedacht.<< sie kichert. Ich kann Mike nicht einladen! Morgen ja da würde er meiner Mutter bestimmt nicht über den Weg laufen aber heute? Das ist alles so unglaublich riskant. Meine Mutter kommt zu mir und tätschelt mir den Rücken. >>Na auf! Schnapp dir dein Handy und schreib Mike du bist nur noch morgen da.<< Scheiße! Schnell wandert mein Blick zu Lara die mich anstarrt. >>Ich dachte nach dem Schuljahr?<< flüstert sie kaum hörbar. Mein Herz zieht sich zusammen. >>Ja also nein-<< ich seufze. >>So war es anfangs geplant ja aber ich habe beschlossen früher zu gehen.<< erkläre ich schuldbewusst. >>Und wann hattest du gedacht es mir zu sagen? Gar nicht? Und was ist mit Mike? Weiß er davon?<< aufgebracht läuft sie im Raum hin und her. >>Nein er weiß es nicht auch nicht das meine Mom meine Mom ist.<< betreten schaue ich auf den Boden. Ich traue mich nicht ihr in die Augen zu sehen die so schmerzerfüllt sind. Sie schweigt und sieht mich an. Ich kann ihren Blick auf mir spüren. Langsam schaue ich auf und sehe sie an. >>Es tut mir leid Lara ich hab nur an mich gedacht.<< ich versuche nicht mich zu entschuldigen denn ich weiß das es egoistisch von mir ist einfach so gehen zu wollen. Lara nickt langsam und kommt schnellen Schrittes auf mich zu und nimmt mich in den Arm. >>Ich habe mich langsam schon darauf vorbeireitet das du nach Berlin gehst nur eben nicht so früh. Dann wird das morgen eben auch eine Abschiedsparty.<< sie lacht traurig auf. Als sie sich löst nicke ich langsam.
-
- Weiter?
Read more
Technik Check: Kniestellung bei Ausfallschritten (Betrachtung von der Seite)<span class="emoji emoji261d"></span>️ Auf der linken ...
Media Removed
Technik Check: Kniestellung bei Ausfallschritten (Betrachtung von der Seite)️ Auf der linken Seite sieht man ein häufiges Bild. Das vordere Knie wird zu weit nach vorne geschoben. Dadurch verlagert sich die Gewichtsbelastung auf den vorderen Teil des Fußes. Somit wird die Belastung ... Technik Check:

Kniestellung bei Ausfallschritten (Betrachtung von der Seite)☝️ Auf der linken Seite sieht man ein häufiges Bild. Das vordere Knie wird zu weit nach vorne geschoben. Dadurch verlagert sich die Gewichtsbelastung auf den vorderen Teil des Fußes. Somit wird die Belastung auf das Knie erhöht und es ist keine optimale Kraftübertragung möglich. Weiterhin ist es schwieriger das Gleichgewicht zu halten! Durch diese Ausführung ist kein optimaler Muskelreiz möglich☝️👌 Auf der rechten Seite sieht man die optimale Kniestellung. Das Schienbein ist fast gerade und das Knie ist ca. über dem Mittelfuß. Dadurch liegt die Gewichtsbelastung auf der Ferse und es ist eine optimale Kraftübertragung möglich. Die Belastung auf den Gelenken ist hier auf ein Minimum reduziert. Dadurch ist ein optimaler Muskelreiz möglich😁💪👌 War Dir dieser Punkt bei den Ausfallschritten bekannt?!🤔 #teamloidl #regensburg #ausfallschritt #ausfallschritte #lunges #quadrizeps
Read more
Eine der anstrengendsten und schönsten Arbeitswochen aller Zeiten liegt hinter mir. Die Leute ...
Media Removed
Eine der anstrengendsten und schönsten Arbeitswochen aller Zeiten liegt hinter mir. Die Leute (meine Eltern) verstehen bis heute nicht, was ich hier eigentlich jeden Tag tue. Das hier geht an euch Oma und Opa. Ich bin eine Generalistin und stolz darauf. Das Unverständnis und die Unkenntnis ... Eine der anstrengendsten und schönsten Arbeitswochen aller Zeiten liegt hinter mir. Die Leute (meine Eltern) verstehen bis heute nicht, was ich hier eigentlich jeden Tag tue. Das hier geht an euch Oma und Opa. Ich bin eine Generalistin und stolz darauf. Das Unverständnis und die Unkenntnis anderer macht unsere Arbeit manchmal kleiner, als sie ist. Sie ist vielfältig und ich umreiße sie mit den Begriffen - „Inhalte produzieren“ und „kreativ beraten“ (auf englisch natürlich geiler). Manchmal schriebe ich Texte - Artikel für Print- und Online Plattformen, manchmal sind es kreative Konzepte für Marken, die ihr Produkt an den Mann oder die Frau bringen wollen. Meistens innerhalb der Social Media Kanäle. Dann ein anderes Manchmal setze ich diese Konzepte in die Realität um und produziere Shootings, fotografiere selbst, überlege mir Bildunterschriften oder kreiere anderweitigen Content. Manchmal lege ich Social Media Strategien fest. Ich organisiere auch Events oder plane eine riesige Dessertbar auf deiner Hochzeit, wenn du das willst - oder halt dem nächsten Influencer Event. Es gibt Tage, an denen ich eine Veranstaltung auf den Social Media Kanälen begleite und Tage, an denen ich mir überlege, wie das Set für ein Shooting oder ein Event aussehen könnte. Manche Unternehmen begleite ich seit Jahren, andere nur zu kurzen Projekten. Manchmal habe ich ein Team von 10 Leuten mit mir - manchmal stehe ich als Einfraushow auf weiter Flur und bin alle 10 Positionen in einer. Manchmal bekomme ich aber auch Geld dafür, dass ich eine Hose auf Instagram trage und sie verlinke. Ich bin 17 Stunden am Tag am Handy, kann dafür aber auch mit Emmi den halben Tag im Wald verbringen. Ich bin ein freies, glückliches Mädchen und meine Arbeit macht mir viel Spaß. Übrigens glaube ich, dass ich mit diesem Modell bald in größerer Gesellschaft sein werde. Multi-Fähigkeiten verknüpfen und Symbiosen und Netzwerk nutzen. Jetzt bisschen klarer? Jedenfalls danke ich gerade besonders @und_gretel_cosmetics @thisisjanewayne @redbullgermany @redbullmusic @popular_lifestyle @insearchof.best @silkrelations für die tollen Teams und Aufgaben #diegeneralisten
Read more
Sportliche Grüße aus Österreich <span class="emoji emoji1f60a"></span><span class="emoji emoji1f340"></span> Platz 4 beim 18. Internationalen Achenseelauf 23,2 Kilometer! ...
Media Removed
Sportliche Grüße aus Österreich Platz 4 beim 18. Internationalen Achenseelauf 23,2 Kilometer! Einen kleinen Bericht gibt es heute von Trainer Karl! "DANKE " Rund 1.300 Laufsportler aus aller Welt kamen an den Achensee um den größten See Tirols in möglichst kurzer Zeit zu umrunden. Der Massenstart ... Sportliche Grüße aus Österreich 😊🍀 Platz 4 beim 18. Internationalen Achenseelauf 23,2 Kilometer! Einen kleinen Bericht gibt es heute von Trainer Karl! "DANKE ✔"
Rund 1.300 Laufsportler aus aller Welt kamen an den Achensee um den größten See Tirols in möglichst kurzer Zeit zu umrunden. Der Massenstart über die 23,2 Kilometer war um 10.00 Uhr am Parkplatz der Karwendel-Bergbahn in Pertisau und das Ziel Fischergut in Pertisau fand bei guten Laufbedingungen statt. 350 Helfer waren notwendig, um den Achenseelauf mit seiner selektiven Streckenführung - Schotter-, Asphalt- und Waldwegen, Treppe auf und ab- abzuwickeln. Besonders wichtig war es, auf der sehr anspruchsvollen Strecke, für die entsprechende Sicherheit zu sorgen. Der Achenseelauf zeichnet sich durch sein einzigartiges Panorama aus. Fast die ganze Strecke fand sich in unmittelbarer Nähe des Achensees und leider konnten die Läufer/innen die wunderschönen Ein- und Ausblicke nicht ganz genießen, da sie gerade bei Bergauf und Treppen sich voll auf die Strecke konzentrieren mussten.
Auf Grund seiner Attraktivität und seiner mittlerweile hohen Bekanntheit haben auch zahlreiche Spitzenathleten aus der ganzen Welt an diesem Event teilgenommen und in sensationellen Laufzeiten die Strecke absolviert.
Jan musste schon sehr früh die beiden späteren Sieger, Innerhofer Manuel (Österreich und Kariuki Ronaldo (Kenia), ziehen lassen. Bis zur Kilometermarke 13 war er mit Markus Ploner aus Italien zusammen und hat auch ganz gut Druck machen können. Jan konnte Markus nicht ganz einschätzen und lies ihn ab Achenkirch hoch ziehen. Sein Ziel auf dem einigermaßen flachen Streckenabschnitt einen Vorsprung auf dem fünften Platzierten raus zu laufen ging voll auf. Sein Fazit: „Beim Treppauf hoch hast du das Gefühl du stehst. Mit der Zeit von 1:27:10 Stunden bin ich sehr zufrieden, da ich 2 Minuten schneller war, als im Jahre 2016. Auf den 4. Platz gesamt und 2 Platz in der AK bin ich sehr stolz, da auch sehr starke internationale Läufer am Start waren!“ #achenseelauf #österreich #austria
Read more
Anzeige/Ad* I’m in Too Faced heaven! 🦄 Die Produkte von @toofaced @toofaced_germany wollte ich ...
Media Removed
Anzeige/Ad* I’m in Too Faced heaven! 🦄 Die Produkte von @toofaced @toofaced_germany wollte ich ja wirklich schon seit einer Ewigkeit mal testen, weil sie so gehyped werden. Hier gebe ich euch mein Feedback zu den Produkten, die ich testen durfte [Werbung] • Born This Way Makeup (Nude) ... Anzeige/Ad* I’m in Too Faced heaven! 🦄
Die Produkte von @toofaced @toofaced_germany wollte ich ja wirklich schon seit einer Ewigkeit mal testen, weil sie so gehyped werden. Hier gebe ich euch mein Feedback zu den Produkten, die ich testen durfte [Werbung]💄 • Born This Way Makeup (Nude) und Concealer (Medium Nude): die Deckkraft ist wirklich unschlagbar und das beste beide Produkte sind ölfrei, wer Mischhaut hat wird mit diesem Makeup so gut wie den ganzen Tag kein fettiges Gesicht haben, jetzt hab ich endlich ein Lieblings-Makeup 😍😍
• Glitter Pop Peel-Off Eyeliner (glitter ghost, i‘m half mermaid): Mega geile Glitzer Pigmente, mit denen kann man so wunderschöne Eyeliner Looks kreieren, da könnte ich am liebsten drin baden #glitterstruggles 😂💎 Der Eyeliner hält durch die Peel off Funktion („Eyeliner zum Abziehen“) auch sehr lange und verschmiert nicht!
• Love Flush Long Lasting 16-Hour Blush (I Will Always Love You): schöner metallic Schimmer, natürlicher Ton nicht zu braun oder zu rot, wirklich ein perfektes All Time Rouge🌹
• Peach my Cheeks Melting Powder Blush (peach dream, peach berry): cremiges Rouge lässt sich mit Finger oder Pinsel Aufträgen, hier gefällt mir das rosafarbige Blush besser, es hat ebenfalls einen Schimmer und sieht so süß soft auf den Wangen aus! 🌸😍 Peach Berry ist dagegen ein kräftigeres rot, wenn man nicht zu stark aufträgt ist es auch sehr schön
• Sweet Peach Creamy Peach Oil Lip Gloss (peach please, poppin peach): sehr zarte Töne super cremig fühlen sich einfach geschmeidig und gut auf den Lippen an, verlaufen nicht in die Lippenfalten !👄 Die komplette Peach Serie (Blush+ Lipgloss) riecht außerdem himmlisch nach Pfirsich fast zum Reinbeißen, falls man sich vom Optischen her noch nicht in die Produkte verliebt hat 🍑💘
• Melted Liquid Matte Longwear Lipstick (Drop Dead): wieder eine super Textur, cremig und nicht zu trocken auf den Lippen. Die Haltbarkeit hat mich wirklich geflashed sowas von bombenfest auf den Lippen selbst nach dem Essen 💄 Die Farbe ist für meinen Geschmack leider etwas zu dunkel.
Ich liebe die Produkte von außen und innen, die Qualität ist wirklich ohne Zweifel 1A, hochwertig und halten was sie versprechen!🦄 #toofaced
Read more
Nichts ist so kostbar wie die Zeit mit dir. Die Sekunden sind ein goldener Faden, auf den sich die ...
Media Removed
Nichts ist so kostbar wie die Zeit mit dir. Die Sekunden sind ein goldener Faden, auf den sich die Minuten wie Perlen einer Kette fädeln und jede Stunde ein Diamant ist. Nichts ist so kostbar wie die Zeit mit dir. Die Sekunden sind ein goldener Faden, auf den sich die Minuten wie Perlen einer Kette fädeln und jede Stunde ein Diamant ist.
So viel Schnee auf den Bergen die Schweiz ist schon ein verrücktes Land #schnee #schweiz #seilbahn ...
Media Removed
So viel Schnee auf den Bergen die Schweiz ist schon ein verrücktes Land #schnee #schweiz #seilbahn #urlaub #berge So viel Schnee auf den Bergen die Schweiz ist schon ein verrücktes Land #schnee #schweiz #seilbahn #urlaub #berge
Ich lieeeebe diese Fotos von unserem shooting mit meiner lieben @shuesmoments - Vielleicht erinnert ...
Media Removed
Ich lieeeebe diese Fotos von unserem shooting mit meiner lieben @shuesmoments - Vielleicht erinnert sich noch der ein oder andere an meine Stories. Ich freue mich diese endlich mit euch teilen zu können. Ich kann euch nicht erklären wie viel Spaß wir an diesem Tag hatten - hoffentlich erkennt ... Ich lieeeebe diese Fotos von unserem shooting mit meiner lieben @shuesmoments - Vielleicht erinnert sich noch der ein oder andere an meine Stories. Ich freue mich diese endlich mit euch teilen zu können. Ich kann euch nicht erklären wie viel Spaß wir an diesem Tag hatten - hoffentlich erkennt man es auf den Fotos die ich nach und nach hochladen werde ♥️ Danke danke danke meine süße @shuesmoments - du bist einfach unglaublich talentiert ♥️
———————————————————————— #spontansindsiedochamschönsten #fangdenmomentein #photography #photooftheday #bodensee #bregenz #sunset #shooting #love #couplefeelings #coupleshoot #couplephoto #endless
Read more
Guten Morgen <span class="emoji emoji2600"></span>️ Heute steht mein nächster Workshop in der DieRosengärtnerei Sattler und Weber ...
Media Removed
Guten Morgen ️ Heute steht mein nächster Workshop in der DieRosengärtnerei Sattler und Weber statt und ich freue mich schon wahnsinnig auf den Tag, die interessieren Teilnehmer, das leckere Essen und sicher viele schöne Fotos. Gleich wird aufgebaut und vorbereitet und dann geht es ... Guten Morgen ☀️ Heute steht mein nächster Workshop in der DieRosengärtnerei Sattler und Weber statt und ich freue mich schon wahnsinnig auf den Tag, die interessieren Teilnehmer, das leckere Essen und sicher viele schöne Fotos.
Gleich wird aufgebaut und vorbereitet und dann geht es um 10 Uhr auch schon los.
Für meinen nächsten Einsteiger-Workshop in zwei Wochen ist kurzfristig wieder ein Platz frei geworden. Meldet euch gerne, wenn ihr daran Interesse habt:) #workshop #einsteiger #learningnewthings #experiences #marielswelt #teaching #canon #teamcanon #apple #newthings #beginner #knowledge #workshoptime #fotografie #calw #neuhengstett
Read more
Ich freu mich jetzt schon wieder auf den Sommer... Die Kälte ist einfach grässlich. Ein Glück fliegen ...
Media Removed
Ich freu mich jetzt schon wieder auf den Sommer... Die Kälte ist einfach grässlich. Ein Glück fliegen wir nach Dubai im April 🏝🌞️ . . . #summervibes🌞 #summer #dubai #urlaub #sunshine #40Grad #weekend #saturday #wasgeht #sportdone #staffellauf #joggen #instasummer #instago ... Ich freu mich jetzt schon wieder auf den Sommer... Die Kälte ist einfach grässlich. Ein Glück fliegen wir nach Dubai im April 🌴🏝🌞☀️
.
.
.
#summervibes🌞 #summer #dubai #urlaub #sunshine #40Grad 😂 #weekend #saturday #wasgeht #sportdone #staffellauf #joggen #instasummer #instago #instagramers #instagood
Read more
Nachdem wir gestern das Bombenwetter genossen haben (hier in Stuttgart soll es heute mit 20 Grad ...
Media Removed
Nachdem wir gestern das Bombenwetter genossen haben (hier in Stuttgart soll es heute mit 20 Grad noch wärmer werden als gestern 🌞🤩), wird jetzt erst mal ein wenig an unfertigen Projekten weitergestrickt ehe es wieder rausgeht in die Sonne ️. Aktuell (und schon ziemlich lange ) auf den ... Nachdem wir gestern das Bombenwetter genossen haben (hier in Stuttgart soll es heute mit 20 Grad noch wärmer werden als gestern 🌞🤩), wird jetzt erst mal ein wenig an unfertigen Projekten weitergestrickt ehe es wieder rausgeht in die Sonne ☺️. Aktuell (und schon ziemlich lange 🙈) auf den Nadeln die #snekkerstrikkebukse von @paelasknits . Gestrickt mit dem wunderschönen Mayflower Garn via @hobbii.de #werbung . .
.
.
.
.
#knitknitknit #nevernotknitting #knittingaddict #knittersofinstagram #paelasknits #paelasstrikk #barnestrikkfrapaelas #strikktilbaby #strickenfürdasminifüchslein #oktoberbaby2017 #babystrick #slowfashion #stricken #strickliebe #märzveilchen #blumenpressen #blumenbestimmungsbuch #vintagebook
Read more
Werbung | Holt Euch ein wenig mediterranes Feeling nach Hause auf den Tisch. Die Ciabatta Brot-Torte ...
Media Removed
Werbung | Holt Euch ein wenig mediterranes Feeling nach Hause auf den Tisch. Die Ciabatta Brot-Torte ist wirklich super einfach zubereitet und überhaupt, wer sagt denn das eine Torte immer süß sein muss? Sie ist gefüllt mit Gemüse-Antipasti Creme und einer Frischkäse Creme aus Salami ... Werbung | Holt Euch ein wenig mediterranes Feeling nach Hause auf den Tisch. Die Ciabatta Brot-Torte ist wirklich super einfach zubereitet und überhaupt, wer sagt denn das eine Torte immer süß sein muss? Sie ist gefüllt mit Gemüse-Antipasti Creme und einer Frischkäse Creme aus Salami und Parmesan. Dekoriert ist sie auch ganz easy und schmeckt nach Italien Urlaub.
Im Rahmen des Gutfried #SalamiDuell
würde ich mich über Deine Stimme freuen. Und auch Du kannst etwas tolles gewinnen und ich schaffe es vielleicht eine Runde weiter.

Alles zum Duell und natürlich das Rezept findest Du auf meinem Blog.

#sandwich #sandwichcake #ciabatta #italienfood #mediterranean #antipasti #salami #foodart #foodstyling #foodandwine #foodblogfeed #foodphotographer #foodphotography #foodpic #dailyfoodfeed #mykitchen #hereismyfood #f52farmstand #eatgood #summerfood #bread #snacks #partyfood #picknick #food #foodphotographyandstyling #foodglooby #globyfood #foodgawker @hautescuisines @thefeedfeed @food.it._ @food_glooby @forkmeetsfood @f52grams @beautifulcuisines @huffposttaste @food_glooby @foodgawker @bbcgoodfood
Read more
Am Samstag war LIVECOOKING angesagt im #Parterre in Hopfgarten Tirol. Ein wundervoller Tag mit ...
Media Removed
Am Samstag war LIVECOOKING angesagt im #Parterre in Hopfgarten Tirol. Ein wundervoller Tag mit ganz vielen tollen Gästen. Unsere Gäste konnten sich aus den frischen Zutaten einfach ihr eigenes Menü zusammenstellen nach Tapas Style. Das Parterre geht jetzt in den wohlverdienten Urlaub ... Am Samstag war LIVECOOKING angesagt im #Parterre in Hopfgarten Tirol. Ein wundervoller Tag mit ganz vielen tollen Gästen. Unsere Gäste konnten sich aus den frischen Zutaten einfach ihr eigenes Menü zusammenstellen nach Tapas Style. Das Parterre geht jetzt in den wohlverdienten Urlaub und Startet im Mai wieder. Wir halten euch auf den laufenden. Die nächsten Events haben es in sich 💯✔️ #TimoKochtlive #Tirol #Österreich #WilderKaiser #Eventlocation #Event #Tapas #tapasbar #chefs #chefslife 🔪 #chefsofinstragram #foodpics #chefspoons #work #Dinner #Dinnerparty #Erlebniskochen #FineDinner #taste #culinary q #Liveccoking
Read more
 #ostern Teil 2 und dann ist endlich der #feiertagswahnsinn vorbei ein kurzes #fotd benutzt auf ...
Media Removed
#ostern Teil 2 und dann ist endlich der #feiertagswahnsinn vorbei ein kurzes #fotd benutzt auf den Augen die #toofaced #sweetpeach palette auf den Lippen bobbibrown in #babe als Foundation essence keine Ahnung welche Foundation als Blush warm Soul von #mac #pastelhair #blueeyes #nofilter ... #ostern Teil 2 und dann ist endlich der #feiertagswahnsinn vorbei ein kurzes #fotd benutzt auf den Augen die #toofaced #sweetpeach palette auf den Lippen bobbibrown in #babe als Foundation essence keine Ahnung welche Foundation als Blush warm Soul von #mac #pastelhair #blueeyes #nofilter #beautyjunkie #macjunkies
Read more
Auf ein Jahr, liebe an die Gang Paffen in die Luft so wie Lastwagen, auch wenn wir im Gegensatz zu ihnen keine last tragen. Auch wenn wir Laster haben könnt ihr uns gar nichts sagen. Tanzen auf den regeln die wir tief begraben haben😮 Auf ein Jahr, liebe an die Gang💙

Paffen in die Luft so wie Lastwagen, auch wenn wir im Gegensatz zu ihnen keine last tragen. Auch wenn wir Laster haben könnt ihr uns gar nichts sagen. Tanzen auf den regeln die wir tief begraben haben😮💙🙈
Probleme über Probleme aber trotzdem immer ein Lächeln auf den Lippen. Die Kunst anderen ins Gesicht ...
Media Removed
Probleme über Probleme aber trotzdem immer ein Lächeln auf den Lippen. Die Kunst anderen ins Gesicht zu lachen, obwohl der Kopf randvoll mit Sorgen ist. Ich bin jemand, der sich vor anderen nichts anmerken lässt. Aber jedes Problem kann gelöst werden. Für manches brauch man einfach mehrere ... Probleme über Probleme aber trotzdem immer ein Lächeln auf den Lippen. Die Kunst anderen ins Gesicht zu lachen, obwohl der Kopf randvoll mit Sorgen ist. Ich bin jemand, der sich vor anderen nichts anmerken lässt. Aber jedes Problem kann gelöst werden. Für manches brauch man einfach mehrere Anläufe und mehr Zeit. 💭💭💪🏻
Read more
Hey Leute :) Das Jahr ist so ziemlich am Ende. Ich muss sagen das es für mich ein verdammt schönes ...
Media Removed
Hey Leute :) Das Jahr ist so ziemlich am Ende. Ich muss sagen das es für mich ein verdammt schönes Jahr war mit viel mehr Höhen als Tiefen, ich habe so viele wunderschöne Orte entdecken dürfen. Vorher musste ich mich noch von meinen roten Flitzer verabschieden. Die Trauer war aber nur von kurzer ... Hey Leute :)
Das Jahr ist so ziemlich am Ende. Ich muss sagen das es für mich ein verdammt schönes Jahr war mit viel mehr Höhen als Tiefen, ich habe so viele wunderschöne Orte entdecken dürfen. Vorher musste ich mich noch von meinen roten Flitzer verabschieden. Die Trauer war aber nur von kurzer Dauer, denn es gab am 2. Mai einen neuen roten Schlitten😍 nachdem @hanniibunniie und ich ihn abholten fuhren wir nur 2st später ca. 650km an den Lago Maggiore. Ich wusste nicht, dass die Schweiz so schön sein kann😍 im Juni führen wir abends an die Nordsee und kamen um ca. 3 Uhr dann an. Früh morgens nach einer unbequemen kurzen Nacht haben wir am Strand von St. Peter Ording gefrühstückt. Es war ein schönes Wochenende mit vielen Sehenswürdigkeiten. Es gab aber noch mehr schöne Orte die ich mit dem wundervollsten Menschen erlebt und genossen habe. Ein Flug nach Mallorca zu den schönsten Stränden oder ein traumhafter Segelturn, übrigens mein erster😁😍 durch die ionischen Inseln mit entspannten Abenden und leckerem Essen. Unvergessen bleibt auch der Ausflug auf den Hockenheimring, wo ich mit meinem Auto fahren konnte wo Vettel, Alonso und Co. ihre Runden gedreht haben. Ich war super nervös als wir in die Boxengasse rein fahren durften. Eine viertel Stunde später war es dann soweit, die Flagge wurde geschwenkt und wir fuhren auf die Strecke. Keine Runde später hieß es dann nur noch: ESP OFF, Getriebe auf M und den Sport+ einzulegen. Es war der Wahnsinn, genauso wie der hohe Spritverbrauch aber das ist in dem Moment schei* egal😂. Ein paar Wochen später ging es dann zum Saisonfinale der DTM am Hockenheimring. Das letzte Rennen auch für Mercedes das nach dem Rennen sich aus der DTM zurückzog. Wir waren hautnah dabei, es war super spannend und extrem laut😍.
Ich freue mich schon auf das Jahr 2019 weil es jetzt schon Highlights gibt auf die ich mich mega freue. Vielen lieben Dank an die Menschen, die 2018 für mich da waren und mich begleitet haben. Ich wünsche euch allen einen schönen Abschluss 2018 und einen super Start ins Jahr 2019!
🍾🎆🐷🍀
Read more
Back in Munich und da wartet was ganz tolles auf mich <span class="emoji emoji1f60b"></span> Die Crusta Nova Garnele 🦐 So rein, so schön blau ...
Media Removed
Back in Munich und da wartet was ganz tolles auf mich Die Crusta Nova Garnele 🦐 So rein, so schön blau und fein nussig im Aroma da gibt's echt nicht besseres wie regionale und biologische Gambas. Good Gamba 🦐 Es gibt nix besseres wie was frisches auf den Tisch. Die werden wieder roh serviert ... Back in Munich und da wartet was ganz tolles auf mich 😋 Die Crusta Nova Garnele 🦐 So rein, so schön blau und fein nussig im Aroma da gibt's echt nicht besseres wie regionale und biologische Gambas. Good Gamba 🦐👍👌😋 Es gibt nix besseres wie was frisches auf den Tisch. Die werden wieder roh serviert als Tatar und im ganzen als Sashimi 🦐😋👍👌 Für mich ist es das Produkt schlechthin in den letzten zehn Jahren. Ich hatte schon mal so ein Erlebnis, als ich bei Hermanbsdorfer war in der Nähe von München. Das ist aber schon über zehn Jahre her als ich mir die biologische Herstellung von Wurst bei Warmschlachtung angeschaut habe. Diese Gambas sind so eine innovative Erfindung, Züchtung und vielfältig einsetzbar. Hinzu kommt der unvergleichliche Geschmack. Und natürlich Bio 👍👌 #bayern #salzwasser #TimoKochtlive #NATURFRISCHHEIMATBLATT #München #Eventcatering #Catering #Kochschule #Gambas #regional #Regionalkochen #foodie #lovefood #goodfood #seafood #best #Top #kitchen #kochen #cooking #culinary #chefslife 🔪 #chefsofinstragram #foodpics #chefspoons #foodpics #Minga
Read more
Ich muss mich jetzt mal kurz über dieses #tellonym Zeug da aufregen. Das hat momentan ja scheinbar ...
Media Removed
Ich muss mich jetzt mal kurz über dieses #tellonym Zeug da aufregen. Das hat momentan ja scheinbar echt jeder und ganz im Ernst: Es ist einfach so sinnlos und nervig. Zuerst einmal die Kommentare. Was glauben die Leute bitte was sie ANONYM für Kommentare bekommen? Es gibt genau 3 Sorten. 1. ... Ich muss mich jetzt mal kurz über dieses #tellonym Zeug da aufregen.
Das hat momentan ja scheinbar echt jeder und ganz im Ernst:
Es ist einfach so sinnlos und nervig.
Zuerst einmal die Kommentare.
Was glauben die Leute bitte was sie ANONYM für Kommentare bekommen?
Es gibt genau 3 Sorten.
1. Die allerbesten Freundinnen, die sich gegenseitig mit Komplimenten überhäufen. Also nichts anderes als Instakommentare auch nur halt "anonym". Dabei weiß der Empfänger genau wer das ist.
2. Die Hater. Es ist anonym. Natürlich ruft das sämtliche Leute auf den Plan, die schon immer etwas gegen einen hatten und die ihren Hass jetzt so richtig schön rauslassen können. Weiß ja keiner, dass sie es sind.
3. Die Leute, die Fragen stellen, die sie sich so nie trauen würden zu stellen. Und die nicht beantwortet werden. Dann heißt es nur so "Schreib privat". Aber dann ist es ja nicht mehr anonym! Hat denn niemand das Konzept dieser Plattform verstanden?
Fazit: Wenn Leute anonym irgendwo ihre Meinung sagen können, dann wird das nie anders enden. In den seltensten Fällen kann es sein, dass mal ein vernünftiger Kommentar bei rum kommt, aber bleiben wir mal realistisch. Tellonym ist – ähnlich wie ask.fm – nur eine Plattform bei der man, anhand vieler Kommentare, darstellen kann wie relevant man ist. Und um relevanter zu sein, spamt man, damit auch ja viele Leute kommentieren. Und da diese – für Außenstehende sehr nervige und zugegebenermaßen auch etwas verwirrende – Selbstdarstellung niemals aus der Mode kommen wird (dafür nehmen sich die meisten Menschen für viel zu wichtig), wird es auch immer wieder Neuauflagen von Tellonym, ask.fm oder der amerikanischen Version ThisChrush geben. Und ich werde mich jedesmal aufs Neue darüber aufregen.

Im Übrigen habe ich nichts gegen die Leute, die das nutzen. Für mich ist es nur nichts und ich finde es wie erwähnt halt dezent sinnlos und unnötig, aber wer Spaß daran hat, darf gern damit weiter machen^^
Read more
Ad./Werbung • FOOD SHOPPING • <span class="emoji emoji2712"></span>️ www.stylingliebe.de Preparings for our family picnic at Miami ...
Media Removed
Ad./Werbung • FOOD SHOPPING • ️ www.stylingliebe.de Preparings for our family picnic at Miami Beach two weeks ago 🥖🧀 Es gibt viele Dinge in den USA, die ich super finde. U.a. ist es das Speed-Limit auf den Highways, die Freundlichkeit der Menschen und natürlich das vielfältige Angebot ... Ad./Werbung
• FOOD SHOPPING •
✒️ www.stylingliebe.de
Preparings for our family picnic at Miami Beach two weeks ago 🍇🥖🧀 Es gibt viele Dinge in den USA, die ich super finde. U.a. ist es das Speed-Limit auf den Highways, die Freundlichkeit der Menschen und natürlich das vielfältige Angebot in den Food Markets. Was mir jedoch bei jedem Besuch immer wieder Bauchschmerzen bereitet, ist der enorme Plastikverbrauch - egal, ob beim Einkaufen oder Café-Besuch. Plastiktüten oder Besteck sind dabei leider kaum wegzudenken. Auf dem BLOG zeige ich euch meine beiden "Allrounder-Travel-Buddies", die stets an meiner Seite waren, um dem Plastikkonsum ein wenig entgegen zu wirken 💪🏻😜 #jederkannetwasbewirken
Swipe to the left for the #realus 😅💕
Read more
"HOCH DIE HÄNDE, WOCHENENDE!" - Stop! Halt! Ruhe! Psssst... nicht für mich. Zumindest noch nicht ...
Media Removed
"HOCH DIE HÄNDE, WOCHENENDE!" - Stop! Halt! Ruhe! Psssst... nicht für mich. Zumindest noch nicht so ganz. Morgen wird es in der Früh ganz schön hektisch. Um 8 Uhr treffe ich mich mit einer neugewonnenen Freundin, sie hat den selben Weg wie ich bestritten, im Fitnessstudio um gemeinsam ordentlich ... "HOCH DIE HÄNDE, WOCHENENDE!" - Stop! Halt! Ruhe! Psssst... nicht für mich. Zumindest noch nicht so ganz.
Morgen wird es in der Früh ganz schön hektisch. Um 8 Uhr treffe ich mich mit einer neugewonnenen Freundin, sie hat den selben Weg wie ich bestritten, im Fitnessstudio um gemeinsam ordentlich zu powern, danach wird geduscht und mein Lunchpaket im Loungebereich gemampft! Anschließend fahre ich direkt weiter zu einem Newborn-Shooting. Putzige 6 Wochen alt! Ich bin schon so gespannt auf den Fratz. Die Mutter war schon Kundin bei mir und ist wirklich ein Goldstück! Da freue ich mich umso mehr jetzt die komplettierte Familie kennenzulernen!

Ich möchte nach diesem langen Tag gerade einfach nur ins Bett und freue mich schon auf Sonntag. Denn den darf ich hoffentlich mit einem ganz tollen Menschen verbringen.
Gute Nacht!
Read more
Im Herbst bringt Snoop ein eigenes Kochbuch auf den Markt. Die kulinarische Bandbreite reicht ...
Media Removed
Im Herbst bringt Snoop ein eigenes Kochbuch auf den Markt. Die kulinarische Bandbreite reicht von Mac & Cheese bis Hummer. Ein spezielles Rezept für "Gin And Juice" wird auch dabei sein. Im Herbst bringt Snoop ein eigenes Kochbuch auf den Markt. Die kulinarische Bandbreite reicht von Mac & Cheese bis Hummer. Ein spezielles Rezept für "Gin And Juice" wird auch dabei sein.😏
Guten Morgen ihr Lieben <span class="emoji emoji1f60a"></span> Als ich gestern zurück nach Kiel gefahren bin, hatte ich wieder Zeit um ...
Media Removed
Guten Morgen ihr Lieben Als ich gestern zurück nach Kiel gefahren bin, hatte ich wieder Zeit um nachzudenken. Ich habe die ersten 6 Monate von 2018 Revue passieren lassen. Und das, was ich empfunden habe, war Dankbarkeit Ich habe letztes Jahr mein komplettes Leben auf den Kopf gestellt ... Guten Morgen ihr Lieben 😊 Als ich gestern zurück nach Kiel gefahren bin, hatte ich wieder Zeit um nachzudenken. Ich habe die ersten 6 Monate von 2018 Revue passieren lassen. Und das, was ich empfunden habe, war Dankbarkeit 🌟 Ich habe letztes Jahr mein komplettes Leben auf den Kopf gestellt und fühlte mich innerlich oft verloren. Aber ich wusste nicht, wie ich aus dieser Spirale rauskommen soll. Im Dezember war dann mein Tiefpunkt. Ich habe alles angezweifelt. Am meisten mich selbst. Und das war gut so. Ich hatte mich extrem verändert. Nicht (unbedingt) nur zum Positiven. Ich habe im Dezember mal geschrieben „Wenn mich jemand sucht, ich befinde mich im Wandel!“. Und #onmyway Und genau das trifft es auf den Punkt. Die letzten 6 Monate waren für mich ein kompletter Wandel. Und gestern Abend dachte ich einfach nur „Wow!“ 🙈 Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich zuletzt innerlich so frei war. Keine Sorgen, keine Ängste. Nichts. Kerngesund, mit wundervollen Menschen in meinem Leben, die egal was passiert, immer bedingungslose Liebe für mich empfinden. Freunde, die immer noch an mich glauben und in meinem Leben sind. Und ich. Endlich empfinde ich wieder, dass alles was ich brauche in mir ist. Ich bin cool mit mir. Und mit meinem Leben. Ich habe begriffen, dass das Leben nun mal so spielt. Du musst Verantwortung übernehmen. Es ist okay eine Krise zu haben. Das Leben ist keine Konstante. Nach der Nacht folgt der Tag und dann folgt schon wieder die Dämmerung. Nach jedem Hurrikan scheint wieder die Sonne. Alles geht fließend ineinander über. Aber am meisten verändern deine eigenen Gedanken deinen Wandel. Vor 2 Wochen fiel bei mir plötzlich der Vorhang. Ich konnte meine Gedanken plötzlich beobachten, sie akzeptieren und verabschiede sie einfach wieder. Freiheit. Ich bin immer noch #onmyway Aber ich kann sagen, nie fühlte sich der Weg besser an als JETZT. Danke, dass ihr mich auf meinem Weg begleitet, loyal seid und mir helft als Mensch zu wachsen. Danke für eure wundervollen Nachrichten. Es tut mir leid, dass ich nicht mehr immer darauf antworten kann. Aber ich lese immer alles und bin dankbar für die Kiste hier ❤️ Habt einen schönen Tag #julescommunity #dankbar
Read more
<span class="emoji emoji2716"></span>️| THOSE WHO DON‘T BELIEVE IN MAGIC WILL NEVER FIND IT. - Anzeige | „Das Schicksal ereilt uns oft ...
Media Removed
️| THOSE WHO DON‘T BELIEVE IN MAGIC WILL NEVER FIND IT. - Anzeige | „Das Schicksal ereilt uns oft auf den Wegen, die man eingeschlagen hat, um ihm zu entgehen.“ (Jean de La Fontaine) - Unverhofft kommt oft. Habt ihr die Erfahrung schon einmal machen dürfen, dass ihr ein Ziel verfolgt habt ... ✖️| THOSE WHO DON‘T BELIEVE IN MAGIC WILL NEVER FIND IT.
-
Anzeige | „Das Schicksal ereilt uns oft auf den Wegen, die man eingeschlagen hat, um ihm zu entgehen.“ (Jean de La Fontaine)
-
Unverhofft kommt oft. Habt ihr die Erfahrung schon einmal machen dürfen, dass ihr ein Ziel verfolgt habt und auf diesem Weg erschien ein noch viel besseres, größeres Ziel?
-
Wir denken ständig nach, zerdenken alles und leben in permanenter Sorge. Am Ende kommt sowieso alles anders und wir hätten die Zeit und die Energie viel besser nutzen können, anstatt uns den Kopf zu zerbrechen. Ich glaube nicht an Zufälle. Ich glaube an das Schicksal. Allerdings glaube ich NICHT, dass unser Leben vorherbestimmt ist. An gewissen „Kreuzungen“ und Wendepunkten liegt die Verantwortung bei uns. Nichtstun und hoffen, dass alles gut wird, wäre naiv. Allerdings würde es nicht schaden, wenn wir viel öfter die Dinge auf uns zulassen kommen würden. Und was wir nicht ändern oder beeinflussen können, das akzeptieren wir und denken nicht weiter drüber nach.
-
In diesem Sinne wünsche ich euch morgen einen super Start in die neue Woche, ohne Ängste und Sorgen, sondern mit Freude und Hoffnung! ✊🏽🖤 #teamPW
Read more
Ich renne rein und laufe automatisch in den Gang, in welchem auch Maddys Zimmer ist. Sie darf nicht ...
Media Removed
Ich renne rein und laufe automatisch in den Gang, in welchem auch Maddys Zimmer ist. Sie darf nicht von uns gehen. Aus dem Gang höre ich schluchzen über schluchzen. Maddys Eltern, Eli, Logan und Jan sind auch da. ,,Toby" ruft die Mutter von Maddy als sie mich erblickt. ,,Es tut mir leid". Ich ... Ich renne rein und laufe automatisch in den Gang, in welchem auch Maddys Zimmer ist. Sie darf nicht von uns gehen. Aus dem Gang höre ich schluchzen über schluchzen. Maddys Eltern, Eli, Logan und Jan sind auch da. ,,Toby" ruft die Mutter von Maddy als sie mich erblickt. ,,Es tut mir leid". Ich schüttle den Kopf. ,,Kann ich zu ihr?" Frage ich, während mir eine Träne über die Wange läuft. Frau Schier nickt und deutet auf die verschlossene Tür. Ein Arzt sitzt im Raum und begutachtet Maddys Herzschlag. ,,Maddy" sage ich, nachdem ich mich auf den Stuhl neben ihr runter gelassen habe. ,,Sie haben noch 5 Minuten" sagt der Arzt. Ich nicke. ,,Maddy. Ich werde dich immer lieben. Wenn ich irgendwann eine neue Liebe finden werde, werde ich dich trotzdem immer noch am meisten lieben" Ich streichle ihr über die Wange. ,,Du bist ein wundervolles Mädchen, und wirst einen wundervollen Engel abgeben, der uns alle beschützen wird". Ich bücke mich zu ihr rüber und gebe ihr einen letzten Kuss auf den Mund. Die Beatmungsmaschine fängt an zu piepen. Immer schneller und schneller. Die Herzrequenz erhöht sich. Ich habe gerade noch Hoffnung, dass sie es doch geschafft hat, als plötzlich nur noch ein schriller Ton vom Gerät kommt. Sie hat den Kampf verloren. Sie ist tot. Immer mehr Tränen laufen mir über die Wange. Alle stürmen herein und weinen. Lou bricht zusammen und Jan hilft ihr. Ich steh in Schockstarre am Bett von Maddy und halte ihre Hand. Sie war und wird immer die stärkste Kämpferin sein. || 😭 Es war so schwer, das Kapitel zu schreiben. Maddy ist mir mega ans Herz gewachsen und sie dann sterben zu lassen war echt schwer. 😕 Es kommen noch 2-3 Kapitel und dann ist die Story schon vorbei... 😧
Read more
Tja, weil gestern #malteistunterwegsmittwoch war gab es gestern keinen Post von mir. Kann aber ...
Media Removed
Tja, weil gestern #malteistunterwegsmittwoch war gab es gestern keinen Post von mir. Kann aber alle die sorgenvoll nachgefragt haben beruhigen - #alswennjemandgefragthätte #undallesoohhhabichgarnichtgemerkt ich war auf Einladung von @transgourmet_markenwelt in Bremen. Und ... Tja, weil gestern #malteistunterwegsmittwoch war gab es gestern keinen Post von mir. Kann aber alle die sorgenvoll nachgefragt haben beruhigen - #alswennjemandgefragthätte #undallesoohhhabichgarnichtgemerkt ich war auf Einladung von @transgourmet_markenwelt in Bremen.
Und passend zum #daisterjawiederdonnerstag erzähl ich euch ein wenig zu diesem Bild. .
Ich hab das goldene Ticket gewonnen...live kochen mit @g.fourcade
#ickfreumir
Das wollte ich ja schon immer mal machen... Also ab in die feine Weiße von @kentaur.dk und auf der Messe einkaufen. .
Erste Zutat sollte #wachtel sein, #rhabarber sollte auch mit vorkommen und damit das Kind auch einen Namen hat heißt es:
Dearangierter Nudelsalat. .
Wir alle kennen Omas leckeren Nudelsalat mit Fleischwurst, Erbsen und Mais in dickem Dressing. Endgeil....aber danach läufst du keine 10 Meter mehr. 😂😬
Also jetzt mal #foodporn und #yummie an und los geht es. #applausapplaus
Die Wachtelkeule haben wir in Butter #confiert und die Brust als #supreme auf der Haut gebraten. Als Nudel gab es Spaghettini und aus dem Rhabarber wollte ich die Vinaigrette ziehen. 🤔😳 Rhabarber kurz mit ein wenig Saft gekocht und püriert, erstes probieren....
Joa, schmeckt wie Hund ganz hinten - gewöhnungsbedürftig. 😂😜 mit ein wenig Haselnussöl emulgiert #nichteregiert und gemerkt, das Öl ist hin. 😬😬😬🙈🙈🙈🙊
Also neuer Ansatz und diesmal mit Olivenöl - das passte und schmeckte echt gut.
Flupp, da war es auch schon Zeit zum anrichten. #nudeln als Nest auf den Teller, die Rhabarbervinaigrette drauf und drum herum #immerzweimalimuhrzeigersinn
Die Wachtelbrust wurde verfeinert mit dünn gehobelter Mandel #geileidee #natürlichnichtmeine und die confierte Keule wurde gezupft - #pulledpork mäßig
Der Mais aus Omas Salat sollte eigentlich zu Popcorn werden - war dann aber leider nicht pünktlich da #erwurdevomjungengemüseaufgehalten
.
#erbsen , #cherrytomaten und die kurz im Steaker karamellisierte #feige mit auf den Teller drapieren und mit ein wenig Kresse #haltdochmaldiekresse garnieren.
Fertig ist ein wunderbar leichtes Sommerrezept das schnell geht und echt lecker ist.
Habt noch einen schönen Abend ihr Süßen ❣️💕😜
Read more
Ja das könnte ich und das werde ich, nämlich zu meiner Mutter. >>Ja das geht.<< sage ich so neutral ...
Media Removed
Ja das könnte ich und das werde ich, nämlich zu meiner Mutter. >>Ja das geht.<< sage ich so neutral wie ich es eben in meiner Situation kann. >>Aber noch ist es ja nicht so weit, sondern erst in vier Monaten.<< fahre ich fort und zucke mit den Schultern. Im Augenwinkel erkenne ich wie Mike nickt ... Ja das könnte ich und das werde ich, nämlich zu meiner Mutter. >>Ja das geht.<< sage ich so neutral wie ich es eben in meiner Situation kann. >>Aber noch ist es ja nicht so weit, sondern erst in vier Monaten.<< fahre ich fort und zucke mit den Schultern. Im Augenwinkel erkenne ich wie Mike nickt und seine Finger nach dem Radio austreckt. Nicht viel später ertönt leise Musik aus den Lautsprechern und erfüllt das Auto. Ich versuche mich auf die Musik zu konzentrieren und nicht auf das beklemmende Gefühl in meiner Brust oder meinem Vater. Es hat keinen Sinn jetzt weiter darüber nach zu denken wie lange es dauert bis mein Vater mich findet oder ich vorher zu ihm muss, genauso wenig bringt es nichts darüber nach zu denken wie sehr ich die Menschen verletzen werde, die mir am meisten bedeuten. Nicht von alledem kann mir helfen aus dieser Situation zu kommen.
Der Himmel wird immer dunkler und nur noch der Mond und die Scheinwerfer der Autos spenden Licht. Es ist beruhigend den Autos zu sehen wie sie an einem vorbei rauschen oder wir an ihnen. >>Eigentlich hatte ich heute Abend mit dir vor durch Berlin zu gehen.<< sagt Mike plötzlich. Er hat sein Ellenbogen an das Fenster gelehnt und stützt sein Kopf auf den Handballen. Die andere Hand hat er am Lenkrad und sein Blick konzentriert auf die Straße gerichtet. >>Wenn es dunkel ist finde ich Berlin ist schöner. Auf der Straße ist zwar immer noch bisschen was los, aber die Lichter machen das alles irgendwie gemütlicher.<< fährt er Schulter zuckend fort. Ich ziehe meine Beine auf den Sitz und schlinge meine Arme um die Knie. >>Tut mir leid.<< flüstere ich. Mein Vater zerstört nicht nur meine Glückliche Oase, sondern auch deren aus meinem Umfeld. Mikes Blick huscht schnell zu mir. >>Das muss es nicht. Du kannst nichts dafür.<< er lächelt mich kurz an. Es ist gezwungen und bemitleidend aber seine Worte sind dagegen ehrlich. Ein seufzen verlässt mich und ich stütze mein Kinn auf den Knieen ab. >>Ich wünschte mein Vater wäre ein normaler Vater wie jeder andere es ist. Der mich vor Jungs zu beschützen versucht damit ich nicht verletzt werde, anstatt es selbst zu tun.<< krächze ich. -
- Ich hab keine Ahnung wie es in Berlin ist😅
Read more
First Info! Hilfsmittel für den Reiter Die Gerte: Die Gerte (Rechts unten) ist ein langer Stock, ...
Media Removed
First Info! Hilfsmittel für den Reiter Die Gerte: Die Gerte (Rechts unten) ist ein langer Stock, den der Reiter in der inneren Zügelhand hält. Sie soll bewirken, dass das Pferd durch antippen mit ihr besser vorwärts geht und aufmerksamer wird. Sie sollte NUR eingesetzt werden, wenn ... First Info!
Hilfsmittel für den Reiter

Die Gerte:
Die Gerte (Rechts unten) ist ein langer Stock, den der Reiter in der inneren Zügelhand hält. Sie soll bewirken, dass das Pferd durch antippen mit ihr besser vorwärts geht und aufmerksamer wird. Sie sollte NUR eingesetzt werden, wenn der Schenkel nichts mehr nutzt und bestrafen und schlagen sollte man damit keinesfalls. Außerdem wird eine Gerte oft als richtungsweisender Stock in der Bodenarbeit genutzt.

Hilfszügel:
Ausbinder (auf dem Bild):
Ausbinder sind Bänder mit karabinerhaken an jeder Seite, die an Sattel und Gebissring befestigt werden. Sie bewirken, dass das Pferd den Kopf nicht mehr zu sehr herumschlagen kann. Eingesetzt werden sie vor allem im Reitunterricht, damit der Reiter sich zu erst auf seinen Sitz konzentrieren kann, ohne die ganze zeit aufzupassen, dass sein Pferd durchs Genick läuft. Auch beim logieren sollten Ausbinder eingeschnallt werden.
Martingal:
Ein Martingal wird am Sattelgurt befestigt und läuft über der Brust nach oben in Richtung Kopf. Das Martingal trennt sich in der Mitte der Brust in zwei "Bänder" mit einem Ring am Ende, durch die die Zügel geführt werden. Es wird meist beim springen, beim Ausreiten und bei Durchgängern eingesetzt. Durch die Ringe wird die kraft des Reiters so umgelenkt, dass auch ein kopflos davonstürmendes Pferd kontrolliert werden kann. Ausserdem verhindert das martingal, dass das Pferd wenn der Reiter stürzt in die Zügel steigen kann.
Es gibt noch mehrere Hilfszügel, wenn ihr eine genauere Info darüber haben wollt einfach in den Kommentaren melden :) Sporen:
Sporen sind, genau wie die Gerte, ein schenkelverstärkendes Treibmittel. Sie werden hinten n den Stiefeln beschäftigt und eingesetzt, wenn das Pferd weder auf Gerte, noch auf den Schenkel reagiert. Sporen sollten nur in die Hände erfahrener Reiter, da beo Anfängern die Gefahr besteht, dass sie das Pferd aus Versehen zu oft piksen. Genau wie die Gerte sind Sporen kein Mittel zum Strafen!
Das wäre es mit der ersten Inforunde. Hats euch gefallen? Was hättet ihr gerne sonst noch für Infos? ♡ Schreibt doch bitte einen Kommentar ♡ oder lasst ein Like da ♡
Read more
■Teil 47■Nachdem sich Vivi für gleich vier Kleider entschieden hatte, machten wir uns wieder auf ...
Media Removed
■Teil 47■Nachdem sich Vivi für gleich vier Kleider entschieden hatte, machten wir uns wieder auf den Weg nach Hause. Zusammen stellten wir Blumen und Patydeko auf, warfen Girlanden über den Pavilion und schmückten alles mit weißen Luftballons. Ein Blick auf die Uhr verriet Vivi, dass ... ■Teil 47■Nachdem sich Vivi für gleich vier Kleider entschieden hatte, machten wir uns wieder auf den Weg nach Hause. Zusammen stellten wir Blumen und Patydeko auf, warfen Girlanden über den Pavilion und schmückten alles mit weißen Luftballons. Ein Blick auf die Uhr verriet Vivi, dass es höchste Zeit war, sich umzuziehen.
Sie entschied sich für ein knappes rotes Kleid mit weitem Ausschnitt, welches ihre Figur betonte. Ich nahm ein schwarzes, schlichtes Kleid, welches perfekt zu meiner Stimmung passte. Ich hatte überhaupt keine Lust.
"Die Gäste kommen in fünf Minuten, ist der Kuchen draußen? Die Jungs sind bestimmt auch bald da!", rief Vivien durch das halbe Haus und ich hatte Mühe, die große Sahnetorte mit dem Telefon in der Hand in den Wintergarten zu bringen. Da klingelte es auch schon an der Tür und viele Menschen, die ich noch nie gesehen hatte kamen herein, begrüßten uns und machten Vivi tausende Komplimente. Wahrscheinlich war sie ein wirklich sehr bekanntes Model. Während ich, wie die Gäste auch, auf die eigentlichen Partygäste wartete, verging die Zeit endlos langsam. Das einzige spektakuläre war ein kleiner Junge, der seiner Mutter ein Glas Rotwein über ihr Bein gekippt hatte.
Ich wollte Samu nicht sehen. Denn ich wusste, früher oder später müssten wir reden-ob ich wollte oder nicht. "Sie kommen! Sie kommen!", schrie Vivi auf einmal, die wie eine Elster am Fenster gelauert hatte. "Versteckt euch! Schnell, alle hinter das Sofa! Mika, komm her!" Ich stellte mich neben sie und alle waren ganz still, bis die Türklinke nach unten gedrückt wurde.■Hii! Ich hoffe ihr habt mich noch nicht vergessen😄❤
Dieses Wochenende kommt jeden Tag ein Teil! :)
Read more
Man hat es schon manchmal nicht leicht als 2fach Mama... man möchte ja beide Kinder gleich lieb haben. ...
Media Removed
Man hat es schon manchmal nicht leicht als 2fach Mama... man möchte ja beide Kinder gleich lieb haben. Aber aktuell fällt das etwas schwer. Ganz offiziell lässt sich Levi zwar nichts anmerken, dass er irgendwie eifersüchtig wäre auf seine kleine Schwester. Aber er mischt sich sofort ein ... Man hat es schon manchmal nicht leicht als 2fach Mama... man möchte ja beide Kinder gleich lieb haben. Aber aktuell fällt das etwas schwer. Ganz offiziell lässt sich Levi zwar nichts anmerken, dass er irgendwie eifersüchtig wäre auf seine kleine Schwester. Aber er mischt sich sofort ein wenn jemand mit Ihr spielt, oder auch wenn Sie alleine etwas macht. Dann kommt er immer direkt, nimmt Ihr die Sachen weg und schmeißt Sie durch die Gegend. Oder er macht den Blödsinn (den ein Baby halt so macht) doppelt und dreifach so laut/fest nach. Und was ist die Folge? Ich bin den ganzen Tag am schimpfen mit Ihm. Aber es nutzt nichts. Er macht es wieder und wieder und wieder und wieder. Es ist halt auch wirklich schwer sich abwechselnd einem der Beiden zu widmen wenn Beide da sind. Weil wenn Levi zu Hause ist, ist Malia eben zu 95% auch da. Klar spielt Sie auch mal allein und ich kann mit Ihm was am Tisch basteln, malen oder spielen, aber ist schon nicht einfach. Erwarte ich zu viel Verständniss von einem 4 jährigen? Oder bekommt er einfach zu wenig Beachtung? Ich habe überlegt im neuen Jahr einen Kalender zu kaufen und Ihm jeden Tag Aufkleber rein zu kleben wenn er etwas gut gemacht hat. Und wenn er etwas böses macht und nicht auf mich hört dann kommt wieder ein Aufkleber weg. Ich könnte mir vorstellen, dass das für Ihn ein Ansporn sein könnte besser auf mich zu hören. Oder habt Ihr noch Ideen was ich tun kann? Weil auf schimpfen und drohen habe ich einfach keine Lust mehr, bzw. hat es eh keinen Sinn...
Read more
Hallo und herzlich willkommen in meiner #nasurokbloggt Welt. Die meisten kennen mich ja bereits, ...
Media Removed
Hallo und herzlich willkommen in meiner #nasurokbloggt Welt. Die meisten kennen mich ja bereits, aber ich dachte, ich nutze die Gelegenheit und erzähle euch jetzt mal, warum ich die letzte Woche über so unfähig war, auf die vielen lieben Nachrichten zu antworten und warum ich so aussehe, ... Hallo und herzlich willkommen in meiner #nasurokbloggt Welt. Die meisten kennen mich ja bereits, aber ich dachte, ich nutze die Gelegenheit und erzähle euch jetzt mal, warum ich die letzte Woche über so unfähig war, auf die vielen lieben Nachrichten zu antworten und warum ich so aussehe, als sei ich schwanger, obwohl ich es nicht bin.
Ich habe einen aufgeblähten Bauch, bedingt durch die Operation von letzter Woche. Wie es dazu kam? Das erzähle ich euch jetzt.
Vor gut zwei Jahren hat mein Gynäkologe über meiner Gebärmutter ein Myom entdeckt, was aber nicht weiter auffällig war und somit dort bleiben durfte. So wirklich hat es mich auch nicht gestört, meine Schmerzen waren immer schon sehr stark. Anfang 2018 hatte sich auch noch nicht sooo viel getan, ab und an mal kam eine Zyste dazu, aber auch das war nicht wirklich so wild. Im Urlaub fingen dann die Probleme an: heftige Unterleibschmerzen, verlängerte Periode und viel stärkere Blutungen. Extreme Stimmungsschwankungen und noch ne Extraportion Schmerzen. Nach unserem Urlaub habe ich dann vorzeitig einen Termin bei meinem Gynäkologen vereinbart und meine Vermutung hat sich bestätigt : das Myom ist in den letzten 7 Monaten sehr stark gewachsen und war nun doppelt so groß wie im März noch. Der Arzt empfahl mir, es operativ entfernen zu lassen, weil es sonst, sollte es noch größer werden, Schwierigkeiten bei einer Familienplanung machen könne. Also war ich dann, kurze Zeit später, bei der OP Vorbesprechung im Krankenhaus und habe mir sagen lassen, dass es sich nicht nur um ein sondern um zwei Myome handle, größer als bisher erwartet. Eine kleine OP reiche nicht aus, es müsse ein Schnitt gemacht werden, so wie bei einem Kaiserschnitt.
Die Ärztin hat mir Mut gemacht, meine Freunde, Familie und Arbeitskollegen haben mir gut zugeredet und am Ende lag ich dann am Freitag auf der Liege bei den Anästhesisten und habe mir das Sauerstofffläschchen auf den Mund legen lassen, während sich die Ärzte leicht angezickt haben.
Die OP verlief gut. Es waren am Ende sogar vier Myome inklusive einer kleinen Endometriose Herde. Ich habe zwar eine riesige Narbe, die bleiben wird, aber ich bin gesund.
[Weiter in den Kommentaren 👇🏻]
Read more
//Hallo ihr Süßen <span class="emoji emoji1f618"></span> Es geht wieder ein kleines Stück weiter. <span class="emoji emoji1f60a"></span><span class="emoji emoji1f609"></span>// Teil 1608 [Celina] Am nächsten ...
Media Removed
//Hallo ihr Süßen Es geht wieder ein kleines Stück weiter. // Teil 1608 [Celina] Am nächsten Tag geht es auch schon früh weiter Richtung Deutschland, wo wir dann aber Gott sei Dank etwas mehr Zeit verbringen können. Im Flieger macht sich plötzlich für einen kurzen Moment dieses panische ... //Hallo ihr Süßen 😘 Es geht wieder ein kleines Stück weiter. 😊😉//
Teil 1608
[Celina]
Am nächsten Tag geht es auch schon früh weiter Richtung Deutschland, wo wir dann aber Gott sei Dank etwas mehr Zeit verbringen können. Im Flieger macht sich plötzlich für einen kurzen Moment dieses panische Unwohlsein in meinem Magen breit und ich versuche, mir mit geschlossenen Augen selbst gut zuzureden. Ich spüre, wie Samu seine Hand auf meinen Oberschenkel legt und leise fragt "Alles ok?" Ich nicke nur mit dem Kopf und versuche, ruhig tief ein- und auszuatmen. "Es ist keiner da, der dir was böses will ... er ist nicht da, denk daran" flüstert Samu mir ins Ohr, gibt mir einen Kuss auf die Schläfe und drückt fest meine Hand. Ich öffne meine Augen, schau ihn jetzt direkt an und antworte ebenfalls leise "Ich weiß, aber das kommt automatisch." "Ich weiß, aber du bist nicht allein, Baby" erwidert er und legt seinen Kopf gegen meinen, nachdem ich mich gegen seine Schulter gelehnt hab. Schon wenige Minuten später lässt dieses beklemmende Gefühl nach und ich kann die Landung in Berlin sogar mit leicht positiver Aufregung genießen. Wir machen uns sodann erst einmal auf den Weg zum Hotel, während Lisa und Kimi in ihre Wohnungen fahren, um dort nach dem Rechten zu sehen. Da das Deutschlandkonzert erst in zwei Tagen stattfindet, haben wir den Rest des Tages frei und so stellen wir im Hotel nur unsere ganzen Sachen ab und machen uns auf die Suche nach einem schönen Restaurant, um ganz in Ruhe was leckeres zu essen. Da jeder der Jungs seinen eigenen Plänen in der Stadt nachgehen will, genieße ich mit Samu auch mal wieder etwas Zeit allein. Wir laufen durch die Straßen, kaufen hier und da schon ein paar Weihnachtsgeschenke, die uns ins Auge stechen und werden immer wieder zwischendurch von Leuten angesprochen, die ein Foto oder Autogramm von Samu haben wollen. Aber trotz der Störungen lassen wir uns einige Zeit später gut gelaunt in einem von Samu's Lieblingsrestaurants nieder, um uns etwas zu stärken. ....
#samuundceli #foreveryours
Read more
"Ey du, neuer!" fing Marcel an. Ich fing an zu zittern. Ich wusste, zu was die drei in der Lage sind. ...
Media Removed
"Ey du, neuer!" fing Marcel an. Ich fing an zu zittern. Ich wusste, zu was die drei in der Lage sind. Ich mein', ich hab's jeden Tag zu spüren gekriegt. Und das wünsche ich echt niemandem. "Wenn du willst, können wir die in der Pause die Schule zeigen. Und wenn du Hilfe brauchst, können wir dir ... "Ey du, neuer!" fing Marcel an. Ich fing an zu zittern. Ich wusste, zu was die drei in der Lage sind. Ich mein', ich hab's jeden Tag zu spüren gekriegt. Und das wünsche ich echt niemandem. "Wenn du willst, können wir die in der Pause die Schule zeigen. Und wenn du Hilfe brauchst, können wir dir gerne weiterhelfen." diesmal war es Jan, der sprach. "Genau, Tj. So nenn' ich dich jetzt. Komm zu uns und häng nicht mit dieser Schwuchtel.." er deutete auf mich "rum, haha." Alle aus der Klasse fingen an zu lachen, da sie alle zugehört hatten. Mein Blick senkte sich und ich sah, wie Taddl mich mitleidig von der Seite anschaute. Ich war es leid mit immer diese Beleidigungen anzuhören. Ich wollte meine Klinge. Und das auf der Stelle. Aber wenigstens würden die das selbe nicht bei Taddl machen. Ich wusste nicht wieso, doch ich entwickelte bei ihm eine Art Beschützerinstinkt. 'Wahrscheinlich, weil ich nicht will, dass es ihm genau so ergeht wie mir.' Wenn ich nur gewusst hätte.

Nach der Schule wartete ich darauf, dass alle meiner Mitschüler weg waren. Ich wollte ihnen keinesfalls über den Weg rennen. Nach einigen Minuten des Gehens, hörte ich jemanden meinen Namen rufen. Ich drehte meinen Kopf zu Seite und schielte nach hinten. Es war Taddl. Ruckartig blieb ich stehen. 'Ardian, wolltest du ihn nicht von dir fern halten?' 'Ach halt doch die Klappe!' 'So wird das aber nichts.' Wie ich diese Stimme hasste. Aber irgendwo hatte sie recht. Doch mir wurde bewusst, dass ich mich nicht auf ewig von ihm abkapseln konnte. Also ließ ich es bleiben. 'Vielleicht würde mir ein Mensch an meiner Seite, abgesehen von meiner Mutter, ja gut tun.' 'Ardian, sei nicht so naiv. Er wird dich nur verletzen. Und wenn nicht, dann wirst du es tun. Sieh' dich doch an...' ich blendete die Stimme aus, da Taddl bei mir angekommen war. "Hey." fing er, mit einem leichten Lächeln auf den Lippen, ein Gespräch an. "H-Hey." ich zwang mir ein Lächeln auf. "Ähm....willst du vielleicht....naja...noch mit zu mir kommen?" erst zögerte ich, doch dann antwortete ich ihm mit einem nicken. "Äh, klar. Gerne." Nachdem ich meinen Satz beendet hatte, vergrößerte sich sein Lächeln.
Read more
Grace erhob sich und ging mit unsicheren Schritten auf das Auto zu. Mit zitternden Händen öffnete ...
Media Removed
Grace erhob sich und ging mit unsicheren Schritten auf das Auto zu. Mit zitternden Händen öffnete sie die Autotür, ließ sich auf den Sitz gleiten und zog die Tür hinter sich zu. Sofort umhüllte sie ein vertrauter Geruch. Verkrampft starrte Grace geradeaus, die Tränen strömten frei und unbesorgt ... Grace erhob sich und ging mit unsicheren Schritten auf das Auto zu. Mit zitternden Händen öffnete sie die Autotür, ließ sich auf den Sitz gleiten und zog die Tür hinter sich zu. Sofort umhüllte sie ein vertrauter Geruch. Verkrampft starrte Grace geradeaus, die Tränen strömten frei und unbesorgt über ihre Wangen. "Was ist los? Ist alles in Ordnung?", ertönte Kyles besorgte Stimme. "Ja, jetzt schon.", murmelte Grace tonlos. "Du musst das nicht machen. Du bist bloß der einzige den ich habe. Oder hatte.", sagte sie mit heiserer Stimme und wendete ihren Blick zur Seite um Kyle in die Augen zu sehen. "Warum hast du das getan, Grace? Warum? Du, die doch am besten wissen sollte, wie weh so etwas tut. Warum? Bitte sag es mir, denn ich kann es wirklich nicht begreifen." Grace versuchte sich zu sammeln, zu ordnen. Verzweifelt suchte sie zwischen all dem Chaos, das in ihr herrschte, nach einer Erklärung, sie suchte nach Worten, die vielleicht ein klitzekleines Stück seines ihretwegen völlig zerstörten Herzens wieder zusammenflicken könnten. Die ihm ein klein wenig Halt gäben, so wie er es ihr immer gegeben hatte. Doch so sehr sie sich auch bemühte, sie fand die rechten Worte nicht. "Ich...", begann sie, doch ihre im Moment ohnehin schon leise Stimme brach sofort ab. Noch einmal zog Grace die Luft tief in ihre Lungen, nur um sie sogleich wieder auszustoßen. "Ich hatte Angst.", war alles was sie herausbrachte, in der Hoffnung er würde sie verstehen. Wow, Grace, wirklich eine tolle Erklärung, du brichst ihm aus Angst das Herz!, verspottete sie ihr Inneres. //hier das etwas verspätete Kapitel von gestern 👅🙈 tut mir echt leid aber ich bin gestern einfach eingepennt 😁☺️ naja heute Abend kommt auf jeden Fall noch ein Kapitel 💘🙌🏼 kommentiert fleißig 🙏🏼💕
Read more
*Werbung* Als ich das erste Mal auf den Geschmack von Gin gekommen bin, war ich in der Oberstufe. ...
Media Removed
*Werbung* Als ich das erste Mal auf den Geschmack von Gin gekommen bin, war ich in der Oberstufe. Ich habe zu dem Zeitpunkt Oasis rauf und runter gehört und war bis über beide Ohren verliebt in Marco. Marco stand auch auf Oasis und das reichte damals aus, um total verknallt zu sein. Die "Liebe" ... *Werbung*
Als ich das erste Mal auf den Geschmack von Gin gekommen bin, war ich in der Oberstufe. Ich habe zu dem Zeitpunkt Oasis rauf und runter gehört und war bis über beide Ohren verliebt in Marco. Marco stand auch auf Oasis und das reichte damals aus, um total verknallt zu sein. Die "Liebe" beruhte jedoch nie auf Gegenseitigkeit, hatte ihren Höhepunkt in einem (betrunkenen) Kuss am Abend einer Vorabiparty und verlief im Sande, als wir unser Abi in der Tasche hatten und ich nach London zog.
Jedenfalls begann es mit dem Song Supersonic (I'm feeling supersonic. Give me gin and tonic. You can have it all but how much do you want it?), was mich zu meinem ersten g+t in der Musikpalette in Essen brachte.
Damals war es von Vorteil, dass ich die einzige war, die Gin mochte. Weil wir alle knapp bei Kasse waren und die Mehrheit Wodka E trank, wurde ich von den Schnorrern stets verschont und konnte seelenruhig mein "Gesöff" trinken.
Dieser Lieblingsdrink ist mir bis heute geblieben, auch wenn ich mittlerweile mit meinen Mädels teile (glücklicherweise verdiene ich auch mehr als die damals noch 6€/h zu MuPa Zeiten)
Heute hat der Gin Trend außerdem den Vorteil, dass man im Club nur eine Sorte zur Wahl hat. Und so habe ich mich wirklich gefreut, dass ich ein #Geschenkprodukt von einem Hersteller erhalten habe, den ich sogar gut finde, wollte aber nicht nur ein Foto posten und die Marke darin markieren. Darum diese lange Story dazu. Natürlich Alkohol immer responsible genießen, don't drink and drive und selbstverständlich erst ab 18. 😘
Anyhow, wenn ich an die Abende in der MuPa denke, kommen all die Erinnerungen wieder hoch. Erinnerungen von Partys mit Sina und Giusi, mein Kennenlernen von Floris, an den Abend des Stinkingen-Schulter-Vorfalls und selbstverständlich an Marco. *
Übrigens ist der Kontakt zu Marco noch vorhanden. Es scheint, als hätten wir am Ende doch mehr gemeinsam gehabt. Man sieht sich zwar kaum, aber wenn ich was von ihm höre, freut es mich! An dieser Stelle liebe Grüße an Marco 😊

#Werbung #werbungwegenmarkennennung #TheDukeGin #TheDukeWanderlustGin #drinkresponsibly #gin #ginandtonic #oasis #wolfordfashion #wanderlust #marco #patterns #nasurokbloggt
Read more
Ist das (zu)viel? Es ist auf jeden Fall unsere unvollständige Nikolaus-Bescherung. 🤣Herr Annika ...
Media Removed
Ist das (zu)viel? Es ist auf jeden Fall unsere unvollständige Nikolaus-Bescherung. 🤣Herr Annika hat sein Buch mit in den Kindergarten genommen und den halben Schokoweihnachtsmann auch schon geknabbert. Auf den ersten Blick könnte man denken: boah, ist das viel! Bei mir waren früher ... Ist das (zu)viel?
Es ist auf jeden Fall unsere unvollständige Nikolaus-Bescherung. 🤣Herr Annika hat sein Buch mit in den Kindergarten genommen und den halben Schokoweihnachtsmann auch schon geknabbert.🎅
Auf den ersten Blick könnte man denken: boah, ist das viel! Bei mir waren früher eine Mandarine (waren gestern ausverkauft 🙈), ein Apfel und fünf Nüsse im Schuh. Meine Kinder bekommen zwei kleine Schokostücke, eine Orange, eine Kleinigkeit und ein Buch. Ist das viel?
Die Legoritter sind weggeworfenes Spielzeug von Nachbarn, die Ballettsache fürs Runzelfüßchen Second Hand für 5€ (alles!) gekauft. Und Bücher, ach Bücher gehen immer. Was ich damit sagen will: manches sieht auf den ersten Blick nach sehr viel aus, entpuppt sich bei näherem Hingucker aber als ziemlich simpel. Meinen Kindern ist das egal. Bei denen glänzen die Augen, weil es die Sachen sind, die sie sich gewünscht haben. Weil sie etwas geschenkt bekommen. Für sie spielt es keine Rolle, dass sie Ausrangiertes, Abgelegtes, Benutztes bekommen. Aber ich gebe zu: auch das ist eine Form von Luxus. Ich hätte die Möglichkeit meinen Kinder neues Spielzeug zu kaufen, müsste nicht auf Flohmärkten nach Kleidung für sie suchen. Ich entscheide mich bewusst für diese Form von Nachhaltigkeit, nicht aus Zwang. Wenn jemand wenig hat ist der Wunsch nach etwas Neuem, dass vorher niemandem gehörte, aber vielleicht viel größer als bei meinen Kindern. Wir schenken mit Bedacht und die Kinder sortieren gern aus um anderen eine Freude zu machen. Diese Empathie und Freigebigkeit macht mich immer wieder sehr demütig.
Und dann denke ich: für sie ist unser Weg sicher der Richtige.
Und welchen Weg geht ihr?
Read more
Hey <span class="emoji emoji1f493"></span> *Werbung von @alterra.veganproducts ist letzte Woche die neue Butterfly Garden Edition ...
Media Removed
Hey *Werbung von @alterra.veganproducts ist letzte Woche die neue Butterfly Garden Edition eingetroffen ️ Vielen Dank @mein_rossmann Als erstes war der Mosaic Blush im Päckchen enthalten, welcher mit Hibiskusblütenextrakt ist ️ Der Blush hat ein richtig tolles Design, sowohl ... Hey 💓 *Werbung
von @alterra.veganproducts ist letzte Woche die neue Butterfly Garden Edition eingetroffen ☺️
Vielen Dank @mein_rossmann 💋
Als erstes war der Mosaic Blush im Päckchen enthalten, welcher mit Hibiskusblütenextrakt ist ☺️
Der Blush hat ein richtig tolles Design, sowohl von außen, als auch von innen!
Er gibt gut Farbe ab und man kann ihn schön verblenden ☺️
Ein wenig Schimmer ist auch enthalten, was dem Gesicht ein wenig Frische verleiht 💞
Weiter geht’s mit dem Mosaic Bronzer ☺️
Dieser ist im selben Prinzip aufgebaut und besitzt ebenfalls ein wenig Schimmer. Sein Gesicht kann man damit super konturieren, wobei der Bronzer nicht fleckig wird 😉
Vegan ist er dazu auch 🌿
Des Weiteren waren noch 2 Soft Matt Lipsticks dabei, einmal in der Farbe 01 Purple Butterfly & 02 Pink Flower 🌸
Die beiden gefallen mir richtig gut 😍
Wische nach 👉🏽 für Swatches.
Sie sind ebenfalls mit Öl angereichert und haben ein leicht mattes Finish. Das Gefühl auf den Lippen ist sehr leicht und angenehm und die Haltbarkeit hat mir auch gefallen ☺️
2 Lipglosse in den Farben 01 innocent Rose, sowie 02 Pink Butterfly waren ebenfalls dabei 😁
Sie riechen sehr gut, ein wenig nach Blumen 😍
Einen leichten Schimmer haben sie auch enthalten, welcher die Lippen strahlen lässt 💞
Das Gefühl ist angenehm auf den Lippen, da sie nicht klebrig sind 😚
Zum Schluss waren noch 3 Nagellacke enthalten:
• 01 Innocent Rose
• 03 Purple Butterfly • 04 Pink Butterfly
Diese Nagellacke sind 5-free, d.h ohne 5 ,,giftige‘‘ Stoffe, welche bei normalen Nagellacken enthalten sind ☺️
Die Konsistenz ist leicht dickflüssiger als bei normalen Lacken. Sie trockenen aber dennoch schnell 😊
Meinen Favoriten hab ich mal meiner Mutter aufgetragen 👉🏽
Die Farbe ist soo schön, da sie einen leichten goldenen Schimmer besitzt 😍
Wie gefallen euch die Produkte? 🌸
Habt ihr Fragen? #prsample #nailpolish #alterranaturkosmetik #rossmann #beautyblogger_de #beautybloger #beauty #schminke #news #drogerie #flowers
Read more
Thalia P.o.V. Vollkommen übermüdet stieg ich aus der Bahn, um dann zum College zu laufen. Ich ...
Media Removed
Thalia P.o.V. Vollkommen übermüdet stieg ich aus der Bahn, um dann zum College zu laufen. Ich hab die Vorbereitung gestern vollkommen überschätzt. Bis ein Uhr saß ich noch vor dem Laptop und habe im Internet die Sachen raus gesucht. Mein Partner in dem Projekt kann sich schon freuen, wenn ... Thalia P.o.V.

Vollkommen übermüdet stieg ich aus der Bahn, um dann zum College zu laufen. Ich hab die Vorbereitung gestern vollkommen überschätzt. Bis ein Uhr saß ich noch vor dem Laptop und habe im Internet die Sachen raus gesucht. Mein Partner in dem Projekt kann sich schon freuen, wenn ich nicht meinen Schlaf bekomme, was heute auf jeden Fall der Fall ist, bin ich kaum zu ertragen. Ich werde zickig und genervt sein. Hoffentlich habe ich niemanden, der mich voll textet oder anlügt. Zwei Sachen, die ich schon so nicht abkann.
Schnell lief ich die letzten Treppen hoch zum Raum, wo wir gleich Seminar hatten und setzte mich auf einen freien Platz am Fenster. Gegenüber von mir saß eine Gruppe von Freunde, die aussahen wie, als wären sie aus einem Hollywood Film kopiert. Vielleicht eine ziemlich schlechte Kopie. Die Jungs hatten alle eine falsch herume Cap auf, während die Mädchen mit ihren Bauchfreien Tops einem Bikinioberteil Konkurrenz machen konnten. Zudem sahen ihre Goldketten mehr gefälscht, als echt aus. Aber was Solls, ist ja deren Sache, wie sie sich kleiden, dabei kann ich Ihnen nur empfehlen Etwas längeres anzuziehen. Für mich sah, dass alles nicht sehr attraktiv aus, aber ich bin ja auch kein schwanzgesteuerter Typ. "Hi." holte mich eine weibliche Stimme aus meinen Gedanken. Zaghaft ohne die Person, die mich gerade angesprochen hatte, anzuschauen, nickte ich lächelnd und konzentrierte mich auf den Professor, der gerade in den Raum eingetreten ist und uns begrüßte. "Ich würde mir wünschen, wenn sie mit einem beliebigen Partner ein Referat halten über das Buddhistische Kloster und die mentale und körperlicher Herausforderung der Mönche." Der Professor machte eine kleine Pause, bevor er wieder begann zu reden: "Dafür haben sie drei Wochen Zeit. Dann müssen sie es vortragen. Wie, ob mit PowerPoint oder sonst etwas ist egal. Sie können jetzt damit anfangen." Ein lautes Murmeln ging durch die Reihen und jeder drehte sich sofort zu seinem besten Freund, um zu besprechen, wie sie das Referat gestalten wollen oder wie sie anfangen. Schade nur das ich keinerlei Freunde habe. Das ist wohl der große Nachteil, wenn man allein ist.
Read more
》Samu Ich wollte meine Handy Rechnung echt nicht sehen, mir kommt es vor als hätte ich jetzt schon ...
Media Removed
》Samu Ich wollte meine Handy Rechnung echt nicht sehen, mir kommt es vor als hätte ich jetzt schon Stunden telefoniert. Ich steckte das Handy ein und sah durch den Laden, ging dort zurück wo die Maxi Cosi noch stand nahm diese dann auch gleich und sah mich nach Louisa mit Eneja und der Verkäuferin ... 》Samu
Ich wollte meine Handy Rechnung echt nicht sehen, mir kommt es vor als hätte ich jetzt schon Stunden telefoniert. Ich steckte das Handy ein und sah durch den Laden, ging dort zurück wo die Maxi Cosi noch stand nahm diese dann auch gleich und sah mich nach Louisa mit Eneja und der Verkäuferin um. Ich ging zu ihnen “Sorry hat etwas länger gedauert.“
》Louisa
Endlich entdeckte ich Samu. Bei seinem Anblick musste ich einfach lächeln. "Ist schon okay. Wir haben in der Zwischenzeit mal weitergesucht und diese Sachen gefunden", meinte ich zu ihm und deutete auf den Korb mit den 'Kleinigkeiten'. "Und ausserdem habe ich ein hübsches Gitterbett für Eneja entdeckt, aber ich weiss nicht, ob wir überhaupt eines brauchen", fügte ich hinzu. Währenddessen wiegte ich die Kleine in meinen Armen und drückte ihr einen sanften Kuss auf die Stirn.
》Samu
Ich nickte nur und dachte nach “die Jungs räumen den Tourbus auf, sicherlich haben wir dann mehr Platz. Ist es sehr groß ?“ fragend sah ich zu Louisa. Ich lächelte sie an seitdem ich wieder bei ihr war. Eneja schien es auf ihren Armen bestens zu gehen, sie sah aber immer noch etwas müde aus und auch hungrig.
》Louisa
"Es ist nicht grösser als andere Gitterbettchen, denke ich", antwortete ich auf Samus Frage. "Sie können es natürlich auch gerne selbst anschauen", fügte die Verkäuferin hinzu. Und so liefen wir wieder zur entsprechenden Abteilung. Ich zeigte Samu das Modell, das ich in Betracht gezogen hatte. "Und? Was denkst du?", wollte ich von ihm wissen. ⤵ #wholestorie
Read more
Sie läuft den Flur entlang und verschwindet in einem Türrahmen, jedoch streckt sie gleich danach ...
Media Removed
Sie läuft den Flur entlang und verschwindet in einem Türrahmen, jedoch streckt sie gleich danach den Kopf um die Ecke. >>Möchtest du etwas trinken? Kaffee oder Tee?<< >>Ein Tee wäre nett.<< ich lächle sie an und öffne de Reisverschluss meiner Jacke. >>Mike trinkt auch ständig Tee.<< sie ... Sie läuft den Flur entlang und verschwindet in einem Türrahmen, jedoch streckt sie gleich danach den Kopf um die Ecke. >>Möchtest du etwas trinken? Kaffee oder Tee?<< >>Ein Tee wäre nett.<< ich lächle sie an und öffne de Reisverschluss meiner Jacke. >>Mike trinkt auch ständig Tee.<< sie lacht und ihr Kopf verschwindet wieder. Ich streife meine Jacke ab und hänge sie an einen der Hacken, bevor ich meine Schuhe ausziehe und sie neben die anderen abstelle. Die Tür hinter mir geht auf und Mike und Paul komme ins Haus. Sie haben Beide Taschen auf den Schultern und Mike hat sogar umständlich die Puppe noch in seiner Hand. Ich nehme sie ihm ab. >>Deine Mutter macht gerade Tee.<< informiere ich ihm dabei. >>Mom? Ich möchte auch ein Tee, wir bringen nur kurz die Sachen hoch.<< ruft er und macht sich schon auf den Weg in sein Zimmer. Ich folge ihm und höre noch Irina wie sie >>Okay.<< ruft, bevor Mike meine Tasche im Zimmer abstellt und kurz darauf Paul Mike seine. Paul lächelt mir kurz zu, geht aus dem Zimmer und schließt die Tür hinter sich. Ich schlinge die Arme um Mikes hüfte und schaue zu ihm hoch. >>Da wir jetzt bei dir sind kannst du später ja dein erstes Cover hochladen oder?<< frage ich ihn und mache dabei ein zuckersüßes Gesicht. Naja ich versuche es. Er lächelt mich sanft an. Ein lächeln das man viel zu selten an ihm sieht. Ein lächeln das mir gehört. Mike streicht mir die Haare hinters Ohr. >>Brauch man zu einem Cover nicht ein Video?<< er legt den Kopf schief und sieht mich herausfordernd an. >>Ein Video ist ja nicht schwer. Du singst und die Kamera filmt dich dabei.<< >>Okay. Heute Abend machen wir das.<< er lächelt zu mir runter, bevor er mein Gesicht in seine Hände nimmt und mich küsst. Ich werde mich wohl nie an seine Lippen, seinen Geruch und überhaupt an das Gefühl, das ich bei ihm verspüre gewöhne. Mike unterbricht als erster den Kuss, greift nach meiner Hand und schiebt seine Finger zwischen meine. >>Lass uns runter gehen. Meine Mutter hat den Tee bestimmt gleicht fertig.<< sagt er und führt mich runter in die Küche. (Was ist die Mehrzahl von Tee?) Wie abgemacht haben wir das Video gedreht. ⬇️
Read more
Part 20: Melis Lippen waren unfassbar weich und schmeckten nach Pfefferminz… Genießerisch schloss ...
Media Removed
Part 20: Melis Lippen waren unfassbar weich und schmeckten nach Pfefferminz… Genießerisch schloss ich die Augen, aber riss sie sofort wieder auf, als ich einen brennenden Schmerz auf meiner Backe spürte. Meli war von mir weg gerutscht und starrte mich schockiert an. I:” Meli ich… es ... Part 20:
Melis Lippen waren unfassbar weich und schmeckten nach Pfefferminz… Genießerisch schloss ich die Augen, aber riss sie sofort wieder auf, als ich einen brennenden Schmerz auf meiner Backe spürte. Meli war von mir weg gerutscht und starrte mich schockiert an.
I:” Meli ich… es tut mir leid.. ich dachte…”,
Meli:” Was?! Was dachtest du Carlo? Dass du dich einfach an mich ranmachen kannst um es Timur zu zeigen? Toll Carlo! Weißt du was? VERPISS DICH!!! Mit so einem will ich NICHTS zu tun haben! Hau ab!”,
I:” Meli bitte! Lass es mich doch erklären!”,
Meli:” Nein! Was willst du da noch erklären? Du weißt ganz genau, dass ich einen Freund habe und ihn liebe! Was willst du von mir? Ich hasse dich! Hast du gehört? ICH HASSE DICH!!!”,
I:” MELINA!”,
Dicht zog ich sie an mich ran und schaute sie böse an.
I:” So redet niemand mit mir!”,
Meli:” Arschloch!”,
Sie sagte es nur leise aber ich hörte es trotzdem. Das gab mir die letzte Energie und meine Hand sauste nach oben. Sofort lies ich sie los und sie taumelte ein paar Schritte zurück.
Meli:” Das hast du nicht gemacht!”,
Mit Tränen in den Augen presste sie ihre Hand gegen ihre gerötete Wange.
Meli:” Das hätte ich dir niemals zugetraut. Niemals…”,
Mit diesen Worten drehte sie sich um und rannte davon. Ich hörte wie sie anfing zu weinen.
Mega wütend fuhr ich mir durch die Haare und riss mir dabei fast ein paar Locken aus.
I:” FUCK!!! SCHEISSDRECK!!! SO EIN MIST!!!”,
Schimpfwörter schreiend rannte ich durch den Park und schlug gegen Mülltonnen und trat heftig gegen Parkbänke.
Ich war sauer. Sauer auf mich. Ich war enttäuscht von mir. Ich hätte so etwas niemals tun dürfen. Soetwas hatte ich noch nie in meinem Leben getan. Ich wollte immer cool sein aber soetwas wollte ich nie tun! Ausgeschlossen! Ich war ein Arschloch. Ein Schwein. Verzweifelt vergrub ich mein Gesicht in meinen Händen und setzte mich mitten auf den Boden. Zum ersten mal seit Ewigkeiten weinte ich. Ich weinte.

Ich hatte ein Mädchen geschlagen.
**********************
Jap... Toll gemacht Carlo 😨💔
Read more
Mein Herz hämmert mir so sehr gegen die Brust das ich schon bedenken habe, ob es nicht meiner Gesundheit ...
Media Removed
Mein Herz hämmert mir so sehr gegen die Brust das ich schon bedenken habe, ob es nicht meiner Gesundheit schaden könnte. Während ich die Flure zum Sekretariat laufe, halte ich den Kopf so gut wie nur möglich den Gesenkt. Sollte ich nicht Selbstsicher hier entlang schreiten? Das wäre womöglich ... Mein Herz hämmert mir so sehr gegen die Brust das ich schon bedenken habe, ob es nicht meiner Gesundheit schaden könnte. Während ich die Flure zum Sekretariat laufe, halte ich den Kopf so gut wie nur möglich den Gesenkt. Sollte ich nicht Selbstsicher hier entlang schreiten? Das wäre womöglich besser aber Selbstsicherheit liegt mir einfach nicht im Blut. Im Sekretariat bekomme ich – von einer etwas dickeren netten Dame – verschiedene Unterlagen. Ich gebe ihr ebenfalls Unterlagen von meiner alten Schule, bevor wir uns verabschieden und sie mir viel Glück auf meiner Neuen Schule wünscht. Kaum habe ich die Tür geöffnet zucke ich erschrocken zusammen. Vor mir steht ein rothaariges Mädchen mit ein paar Sommersprossen auf der Nase. Neben ihr ein dunkelblondhaariger Junge. >>Du musst die Neue sein oder?<< das Mädchen grinst ich breit an und legt den Kopf schief. Unsicher nicke ich und sehe zwischen den Beiden hin und her. Das Mädchen klatscht euphorisch in die Hände und hüpft kurz auf und ab was den Jungen zum Lachen bringt und sie an den Schultern festhält. Ich bin immer noch verwirrt. >>Also. Ich bin Gina und das-<< sie zeigt auf den Jungen neben sich. >>Das ist Marc.<< fährt sie fort und sieht mich wieder lächelnd an. Beide sehen mich abwartend an, weswegen ich mich vorstelle und versuche zu lächeln. Wäre doch nur Mike bei mir… >>Wir haben mitbekomme das jemand neues in unsere Klasse kommt und da wir nicht wollen das du zu den da-<< er zeigt auf eine Mädchen Bande mit Jungs die wohl einem typischen High-School-Film entsprungen sind. >>gehörts, weil die ziemlich hinterhältig und skrupellos sind, haben wir dich abgefangen und werden dich ab jetzt begleiten.<< sagt nun Marc und stemmt die Hände an die Hüften. Wisst ihr wie schwule reden ohne jetzt böse zu klingen? So klang er. >>Da- Das soll jetzt nicht böse gemeint sein, aber bist- bist du Schw-<< >>Schwul?<< unterbricht Marc mich bevor er stolz nickt. Er macht einen Schritt nach hinten in die Mitte des Flures, breitet die Arme aus, legt den Kopf in de Nacken und schreit: >>Ich bin Schwul und stolz drauf. Wer ein Problem hat: Fickt euch!<< schreit er so laut das es mach halt.
-
-Mögt ihr die beiden?
Read more
7 Likes bis zum nächsten Kapitel von Hopeless in Love <span class="emoji emoji263a"></span> 》Samu als sich der Fahrstuhl öffnete war ...
Media Removed
7 Likes bis zum nächsten Kapitel von Hopeless in Love 》Samu als sich der Fahrstuhl öffnete war ich wirklich froh, ein großer Stein viel mir vom Herzen schnell ging ich in den Fahrstuhl und kniete mich zu Louisa hin. Sobald ich das getan hatte nahm ich sie in den Arm und wischte ihre Tränen weg. ... 7 Likes bis zum nächsten Kapitel von Hopeless in Love ☺ 》Samu
als sich der Fahrstuhl öffnete war ich wirklich froh, ein großer Stein viel mir vom Herzen schnell ging ich in den Fahrstuhl und kniete mich zu Louisa hin. Sobald ich das getan hatte nahm ich sie in den Arm und wischte ihre Tränen weg. Ein Blick zu Eneja sagte mir das sie nichts mitbekommen hatte und noch schlief. Ich hielt Louisa immernoch fest mit einem Fuß hielt ich die Fahrstuhltür offen. Ich sah Louisa an.
》Louisa
Die Fahrstuhltüren öffneten sich, doch ich hatte nicht die Kraft aufzustehen. Deshalb blieb ich sitzen. Da erblickte ich auch schon Samu. Ein erleichtertes Lächeln stahl sich auf mein tränennasses Gesicht, als er in den Fahrstuhl kam und mich in die Arme nahm. Ich hielt ihn fest, während ich wieder zu weinen begann. Vorher war es aus Verzweiflung gewesen, jetzt war es aus Erleichterung. Irgendwann hob ich den Kopf von Samus Schulter und blickte an ihm vorbei zu den offenen Fahrstuhltüren. Und mir wurde wieder einmal bewusst, wie gross er war. Er konnte mich hier im Arm halten und gleichzeitig mit seinem Fuß die Fahrstuhltüren aufhalten - dabei war der Fahrstuhl recht groß.
》Samu
ich hielt sie noch eine weile Fest danach erhob ich mich und hob auch Louisa hoch. Ich hielt sie fest und wartete was sie macht, schließlich stand die Maxi Cosi mit Eneja noch neben uns auf dem Fahrstuhlboden. Ich wischte ihr die Tränen wieder weg und küsste sie auf die Wange.
》Louisa
Überrascht blickte ich auf, als Samu mich hochhob. Automatisch schlang ich die Arme um seinen Hals und blickte ihn verwundert an. "Warum trägst du mich?", wollte ich von ihm wissen. Ich warf einen Blick an ihm vorbei auf den Boden, wo immer noch die Maxi-Cosi mit Eneja stand. "Wir müssen doch Eneja mitnehmen", fügte ich hinzu. Samu würde wohl kaum gleichzeitig die Maxi-Cosi und mich tragen können. Das jedenfalls hielt ich nicht für möglich.
⤵ #wholestorie
Read more
IN WENIGEN STUNDEN .. - .. habe ich Geburtstag und wieder neigt sich das Jahr dem Ende! Ich erinnere ...
Media Removed
IN WENIGEN STUNDEN .. - .. habe ich Geburtstag und wieder neigt sich das Jahr dem Ende! Ich erinnere mich an gute Zeiten und schlechte Zeiten, wovon viele auf den socials nur erstere sehen. - Für mich ist diese Zeit im Jahr immer die der Reflektion und das Bild entstand auf unserem letzten ... IN WENIGEN STUNDEN ..
-
.. habe ich Geburtstag und wieder neigt sich das Jahr dem Ende! Ich erinnere mich an gute Zeiten und schlechte Zeiten, wovon viele auf den socials nur erstere sehen.
-
Für mich ist diese Zeit im Jahr immer die der Reflektion und das Bild entstand auf unserem letzten Trip nach Los Angeles, der für mich prägend war. Ich denke gerne daran.
-
Am Ende kommt es weniger auf die materialistischen oder monetären Errungenschaften an, viel mehr aber auf die Menschen, die neu in deinem inneren Kern sind.
-
Ich habe mittlerweile eine wundervolle Gruppe um mich herum und bin stolz auf jeden einzelnen, den ich Freund oder Freundin nennen darf.
-
2019 wird ein fantastisches Jahr mit neuen Möglichkeiten, Plänen und Visionen und ich werde euch weiterhin auf diese Reise mitnehmen - noch geballter als 2018.
-
Schaut in mein Gesicht, es ist die Zufriedenheit und Dankbar, es war ein warmer Sonnenuntergang, wir haben gerade so die letzten Sekunden noch das Foto schießen können. Danke für alles, für jeden einzelnen comment / like und jedes Feedback, welches ihr mir gesendet habt. Danke für fast 70.000 Follower auf Instagram, 10.000 auf Facebook und 8000 auf YouTube.
-
Ich liebe jeden einzelnen von euch und heute Abend um 21:00 Uhr gibt es auf meiner Facebook Seite ein LIVE, bei dem man 3x500€ gewinnen kann und ihr bekommt all meinen Input, meine learnings aus 2018.
-
Freue mich auf euch!
Kommentiert mal wenn ihr später mit dabei seid ❤️
#venice #losangeles #tb #business
Read more
 #Teil28 [AUSNAHMEFALL; SICHT MAUDADO] "Was denkst du denn? Natürlich will ich!!" Michael fiel ...
Media Removed
#Teil28 [AUSNAHMEFALL; SICHT MAUDADO] "Was denkst du denn? Natürlich will ich!!" Michael fiel mir um den Hals und drückte mir einen Kuss auf den Mund. Als wir uns wieder lösten, steckte ich ihm den Ring an den Finger und legte meinen selber an. "Ich liebe dich... Ich hab gedacht, du fragst ... #Teil28 [AUSNAHMEFALL; SICHT MAUDADO]
"Was denkst du denn? Natürlich will ich!!" Michael fiel mir um den Hals und drückte mir einen Kuss auf den Mund. Als wir uns wieder lösten, steckte ich ihm den Ring an den Finger und legte meinen selber an. "Ich liebe dich... Ich hab gedacht, du fragst nie..." Michas Stimme war ein Flüstern. Ein glückliches Flüstern. "Komm, lass uns jetzt gehen. Die Anderen warten sicher schon." Auf den Weg nach unten bemerkte ich, dass Micha ungläubig auf seine Hand starrte. "Ich lieb dich." Unsere Finger verschränkten sich und unsere Füsse bewegten sich im gleichen Takt. Viel zu früh standen wir vor der Tür zum Esszimmer. Hinter ihr hörten wir aufgeregtes Geflüster, dass sofort verstummte, als ich gegen die Tür klopfte. Wenige Sekunden später wurde dann die Tür geöffnet. "Kommt rein!", sagte Simon mit einem grossen Lächeln im Gesicht. "Wir warten schon seit Stunden.", fügte Sebastian hinzu. Im Esszimmer waren Girlanden aufgehängt in Rot und Rosa, es gab einen Tisch mit kleinen Snacks und rotem Punsch, eine kleine Bar war aufgestellt worden, es sah einfach toll aus. Michael und ich setzten uns und dann wurden uns die Augen verbunden. Ich hörte, wie etwas hereingeschoben wurde und dann konnte ich die Augenbimde wieder abnehmen. Erfreut sah ich den grossen Kuchen, der jetzt da stand. Da musste Felix ja Ewigkeiten gebraucht haben! Ich drehte mich zu Micha um. Er hatte Tränen in den Augen. Als er die Hand vor seinen Mund tun wollte, wie er immer macht, wenn er aufgeregt ist, blitzte sein Ring auf. "Was ist das? Habt ihr euch verlobt?" Ungläubig schauten Alex und Felix Michas Hand an. Dann meine. In ihren Augen sah man Freude. "Gratuliere!" Stürmisch wurden wir umarmt, was allerdings von einem starken Klopfen unterbrochen. Thaddeus Kopf kam durch die Tür. "Maudado? Kommst du mal?"
Read more
 #Liebes_geschichten2015 Kapitel 1: Teil 3 Ohne einen erkennbaren Grund wurde ich mitten in ...
Media Removed
#Liebes_geschichten2015 Kapitel 1: Teil 3 Ohne einen erkennbaren Grund wurde ich mitten in der Nacht wach. Ich sah mich in meinem Zimmer um, als wäre es nicht mein eigenes. Ich griff ohne hinzusehen nach dem Wecker der neben mir auf der schlafkomode stand. Ich faste mir an die Stirn. ,,Erst ... #Liebes_geschichten2015
Kapitel 1: Teil 3

Ohne einen erkennbaren Grund wurde ich mitten in der Nacht wach. Ich sah mich in meinem Zimmer um, als wäre es nicht mein eigenes. Ich griff ohne hinzusehen nach dem Wecker der neben mir auf der schlafkomode stand. Ich faste mir an die Stirn. ,,Erst halb 3." Murmelte ich und hüpfte aus dem Bett . Ich schlüpfte in meine Fließpantoffeln öffnete die Zimmertür und taumelte die Treppe runter in die Küche. Vor dem Kühlschrank machte ich halt und holte den letzten Froop Joghurt heraus, den mein Vater vor drei Tagen gekauft hatte. Als ich einigermaßen wach wurde hörte ich Geknister aus dem Wohnzimmer. . Mit dem Löffel im Mund, verließ ich die Küche machte das Licht aus und suchte nach einer Erklärung für das merkwürdige Geräusch. Als ich dem Geräusch immer näher kam hörte ich dazu noch ein fluchen, was ich meinem vater zuordnen würde. ,,Dad ?" Fragte ich als ich im Wohnzimmer ankam und auf den Esstisch zu ging. ,,Was machst Du denn noch hier unten?" Stotterte er ohne auf meine Frage einzugehen. ,,Das gleiche könnte ich dich auch Fragen Dad." ,,Ich muss. . Muss was einpacken. "
,,Und warum ausgerechnet jetzt? Solltest Du nicht schlafen? " fragte ich und hob eine Augenbraue. ,,Ich wollte Dir eine Überraschung machen, dafür war das Geschenk." Gab er zu und griff nach einem rechteckigen Päckchen hinter sich. ,,Aber warum jetzt? Ich habe nicht Geburtstag. Zumindest nicht das ich wüsste." ,,Für dich." Sagte er und hielt mir das Päckchen vor die Nase. Ich öffnete es und sah das iPhone 5s in der grauen Verpackung glänzen. ,,Dad? Das war doch nicht nötig. Ich danke dir das ist wirklich super lieb von Dir." ,,Ich fand Du bräuchtest ein neues, außerdem hast Du schon lange nichts mehr von mir geschenkt bekommen." Ich ging ein Schritt auf mein Vater zu und legte die arme um seine Taille. ,,Jetzt aber ins Bett, schlaf Gut. Vergess Dir nicht den Wecker zu stellen. Spätestens für sechs Uhr." ,,Ich werde dran denken .Schlaf gut dad." Versicherte ich mich und verschwand schneller in meinem Zimmer als man gucken konnte. ...........
Read more
<span class="emoji emoji1f1e91f1ea"></span>Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben sondern es ist viel Zeit die wir nicht nutzen. 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 ...
Media Removed
Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben sondern es ist viel Zeit die wir nicht nutzen. 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 It is not a short Time we have, but it is a lot of time we do not use. Also viel Zeit geht drauf wenn man die 272 Stufen auf den Batu Caves hinaufsteigt. #sauerstoffzelt Die Batu Caves (zusammengesetzt ... 🇩🇪Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben sondern es ist viel Zeit die wir nicht nutzen. 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 It is not a short Time we have, but it is a lot of time we do not use.

Also viel Zeit geht drauf wenn man die 272 Stufen auf den Batu Caves hinaufsteigt. #sauerstoffzelt Die Batu Caves (zusammengesetzt aus malaiisch batu ‚Stein‘ und englisch caves ‚Höhlen‘) sind Kalksteinhöhlen rund 15 Kilometer nördlich der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur und beherbergen mehrere Hindu-Tempel. Ein in der Nähe gelegenes Dorf trägt denselben Namen. Beide erhielten ihn vom Fluss Batu (malaiisch Sungai Batu), der an dem kleinen Kalksteinmassiv vorbeifließt.

Obwohl die Höhlen den lokalen Stämmen schon seit langem bekannt waren, wurden sie erst im Jahre 1878 durch den Amerikaner William Temple Hornaday berühmt. Die größte ist die 100 Meter hohe sogenannte Tempel- oder Kathedralenhöhle, in der später mehrere Hindu-Schreine errichtet wurden. 272
steile Treppenstufen führen vom Vorplatz hinauf zum Eingang dieser Haupthöhle. Ein wenig tiefer liegt die Dark Cave („Dunkle Höhle“), ein über zwei Kilometer ausgedehntes, relativ unberührtes Höhlensystem. Um die Fauna, darunter einzigartige Arten wie die Gliederspinne Liphistius batuensis, zu bewahren, ist dieses nur mit Führungen zu besuchen. Zwei am Bergfuß gelegene Höhlen, die Kunstgalerie- und die Museums-Höhle, in denen zahlreiche Hindu-Statuen und Gemälde zu sehen sind, kann man wie die Haupthöhle frei besichtigen.

Viele der Schreine erzählen die Geschichte vom Sieg des Gottes Murugan über den Dämon „Soorapadam“. Die 42,7 Meter hohe Statue Murugans auf dem Vorplatz wurde im Januar 2006 nach drei Jahren Bauzeit fertiggestellt.

Alljährlich Ende Januar oder Anfang Februar werden die Batu Caves zum Angelpunkt des hinduistischen Thaipusam-Festes mit seinen teilweise masochistisch anmutenden Riten.

Auf dem Hügel und um die Höhlen leben zahlreiche Javaneraffen, die sich von Besuchern füttern lassen, aber sich auch des Öfteren einfach selbst bedienen.

#instagood #me #photooftheday #kualalumpur #picoftheday #travelblogger #bestoftheday #instalike #nice #colorful #nature #awesome #photography @niccylicious1 #healthy #travel
Read more
Kapitel 1: Ein Traum, ein wunderschöner, purer Traum. Eine Landschaft und was für eine Landschaft, ...
Media Removed
Kapitel 1: Ein Traum, ein wunderschöner, purer Traum. Eine Landschaft und was für eine Landschaft, dieser herrliche Ausblick. Die Frühlingsbriese, welche meine Haut segnete, die Sonne, welche mir die Wärme schenkte und das Gezwitscher der Vögel, welche wie Musik in meinen Ohren erklang. ... Kapitel 1:
Ein Traum, ein wunderschöner, purer Traum. Eine Landschaft und was für eine Landschaft, dieser herrliche Ausblick. Die Frühlingsbriese, welche meine Haut segnete, die Sonne, welche mir die Wärme schenkte und das Gezwitscher der Vögel, welche wie Musik in meinen Ohren erklang. Die Welt war solch ein schöner Ort und dennoch ein Ort der Verdammnis, ein Ort der Verleumdung.
In meinen Gedanken versunken pfiff ich die Melodie vor mich hin, die mein Vater mir einst vor dem Schlafengehen jede Nacht vorpfiff. Eine ruhige, beruhigende Melodie, die mir mehr als die Welt bedeutete.
«Hey!», schrie jemand auf, ängstlich und verloren.
Ein schwarzes, laut wieherndes Pferd tauchte vor meinem Wagen auf und brachte mich von meinem Kurs ab. Ruckartig hielt ich an und beobachtete die Dame, welche vor wenigen Augenblicken noch schrie, dabei, wie sie verzweifelt auf ihrem Pferd saß und versuchte, dieses zu beruhigen.
«Rose!», rief sie und galoppierte mit dieser hinfort.
Es kostete mich einen Moment, bis ich realisieren konnte, dass dieses Pferd außer Kontrolle war, also startete ich den Motor wieder und drückte auf Vollgas, um den beiden zu folgen.
«Bleib stehen, Rose, bleib stehen!», erklang ihre Stimme immer und immer wieder.
«Hey, du!», brüllte ich und fuhr mit dem Wagen neben ihr entlang, «Spring!»
Ihr Blick wanderte für wenige Sekunden zu mir, woraufhin sie ihren Kopf nur schüttelte und weiter ritt.
«Wenn du jetzt nicht springst, wirst du diese Klippe hinunterstürzen!», warnte ich sie und deutete auf den Abgrund.
Angst war ihr groß in ihr Gesicht geschrieben.
Laut ausatmend stand ich auf und versuchte währenddessen mit meiner einen Hand den Wagen zu steuern. Als ich dann endlich den richtigen Augenblick fand, sprang ich von meinem Auto ab und landete auf dem Pferd, während meine Arme ihre zierlichen Körper packten. Ohne eine weitere Sekunde zu vergeuden, warf ich mich von dem Pferd und landete mit dem Rücken auf dem harten Boden. Mit zugekniffenen Augen lag sie auf meinen Brustkorb und zitterte schrecklich.
Read more
Freitagabend. Es war der letzte Schultag vor den Ferien. Und es gab viel zu besprechen und zu feiern. Da ...
Media Removed
Freitagabend. Es war der letzte Schultag vor den Ferien. Und es gab viel zu besprechen und zu feiern. Da kam zum Beispiel Roman`s Geburtstag oder das Luisa ihre Führerscheinprüfung bestanden hatte genau passend. Ein paar Leute und Luisa trafen sich gemeinsam mit den Anderen in der Pizzaria ... Freitagabend. Es war der letzte Schultag vor den Ferien. Und es gab viel zu besprechen und zu feiern.
Da kam zum Beispiel Roman`s Geburtstag oder das Luisa ihre Führerscheinprüfung bestanden hatte genau passend.
Ein paar Leute und Luisa trafen sich gemeinsam mit den Anderen in der Pizzaria die ein paar Orte weiter war.
Dort gab es Pizza, Alkohol und viel zu reden. Wen sie am besten fand, über die doofen Lehrer und die letzte verbockte Klausur die geschrieben wurde.

Ein paar Stunden später um Mitternacht machte sich Luisa auf den Heimweg. Sie hatte extra wenig getrunken, weil sie mit dem Auto ihres Vaters fahren wollte. Die Strecke war eigentlich recht nah ein paar Kilometer halt die verschiedene Möglichkeiten hatte wie man nach Hause kam.
Über die Autobahn oder auch einen Umweg über die Dörfer und durch den Wald der viel kürzer, aber mehr Schlaglöchern hatte.
Luisa entschied sich für die Abkürzung durch den Wald.
Sie stieg ins Auto ein und fuhr los. Ihr machte die Nachtfahrt ein wenig nervös.
Das neue Auto ihres Vaters, der Unbekannte weg und die Dunkelheit die an ihr zog.
Der Wald kam immer näher und immer unruhiger wurde sie. Ihr Atmen, ihr Puls und auch ein kleines Zittern das durch ihren Körper zog.
Sie versuchte sich etwas abzulenken dafür legte sie ein etwas schnelleres Tempo als zugelassen ein und drehte die alte CD ihres Vaters im Auto feststeckte.
Auf dem Waldweg sah sie plötzlich etwas liegen. Etwas großes und dunkel was etwas entfernt auf dem Straßenweg lag. Sie fuhr immer näher an das Ding und erkannte es. Es war ein Holzpfahl, wie er überall an den Straßenrändern zu finden war. Dann stoppte sie , da sie das Auto ihres Vaters nicht zerkratzen wollte.
Sie schaltet den Motor aus und Atmete tief durch.
Einmal.
Zweimal.
Dreimal.
Und stieg aus, in die Dunkelheit um das elende Ding aus dem Weg zu räumen das ihr den Heimweg versperrte.
Sie machte ein paar kleine Schritte auf den Holzpfahl zu und als sie ihn gerade genauer betrachten wollte tauchte plötzlich hinter ihr ein Scheinwerfer auf.
Read more
 #Liebes_geschichten2015 Kapitel 2 Teil 3 Die laute Musik schallte durch meine Ohren, sodass ...
Media Removed
#Liebes_geschichten2015 Kapitel 2 Teil 3 Die laute Musik schallte durch meine Ohren, sodass ich garnicht mitbekam, dass meine Mutter sich auf den Weg zum Auto machte und einstieg. ,,Ich hab alles zu gemacht und abgeschlossen. Wo ist eigentlich Leonie ist sie drin?" ,,Sie sitzt hinten, ... #Liebes_geschichten2015
Kapitel 2 Teil 3
Die laute Musik schallte durch meine Ohren, sodass ich garnicht mitbekam, dass meine Mutter sich auf den Weg zum Auto machte und einstieg. ,,Ich hab alles zu gemacht und abgeschlossen. Wo ist eigentlich Leonie ist sie drin?" ,,Sie sitzt hinten, wir haben sie nicht vergessen. " Antwortete mein Vater und drehte den Schlüssel im Zündschluss um und fuhr eine kleine Seitengasse entlang die in direkt zur Straße führten. ,,Hast Du eigentlich seit dem neuen Halbjahr etwas von ihrer Schule gehört? " fragte meine Mutter während sie in ihrer Tasche nach Taschentüchern kramte. ,,Nein ich dachte, sie würde mit dir darüber reden." ,,Mit mir? Um Gottes Willen Max, Nein! "
Durch das Gespräch bekam ich große Ohren und legte die Kopfhörer auf Seite. ,,Mit meiner Schule ist alles in Ordnung. Meine Noten sind soweit im grünen Bereich. " Mischte ich mich ein und kratzte die Reste von meinem nagellack vom Finger. ,,Das werden wir sehen Fräulein. " ,,Mom? Hast Du irgendwas zum Essen ? "
,,Hast du jetzt schon hunger? Die Brote sind in der Kühltasche im Kofferraum. Wenn die nächste Raststätte erscheint können wir kurz anhalten." Nach einer halben Stunden gefühlte zwei Stunden fuhr der Van auf einen großen platz mit Restaurant, Toiletten , Tankstelle und Cafe. Bevor der Wagen zum stehen kam, schnallte ich mich ab und öffnete die Tür. ,,Leonie warte! Was möchtest Du haben ich hol es Dir. " ,,Ein Brötchen mit salami. " Mein Vater nickte, verließ den Fahrersitz tappte zum Kofferraum und kramte in dem vollgestopften kram nach der Kühltasche. ,,Das kann doch nicht wahr sein! " hörte ich ihn fluchen und sprang auf
,,Dad? Was ist denn los? " ,,Die kühltasche haben wir vergessen nun können wir uns mit Raststätten food zufrieden geben. Ich hole was, bleib beim Auto. " sagte er genervt und drückte mir den autoschlüssel in die Hand. Mit aufgepumpten wangen ging ich zurück zur Hintertür und sah meinen Augen nicht. Ein junge geschätzte 18 Jahre alt schlich um unser Auto herum. Ohne ihn darauf anzusprechen, hüpfte ich so schnell ich konnte in den Wagen und schloss ab. .............
Read more
 #Liebes_geschichten2015 Kapitel 3 teil 2 Es war windiger draußen als ich gedacht hatte. Zitternd, ...
Media Removed
#Liebes_geschichten2015 Kapitel 3 teil 2 Es war windiger draußen als ich gedacht hatte. Zitternd, steckte ich die Hände in die Fleecejackentasche und lief langsam und gemütlich los. Ich hatte nicht vor zurück bis in die Stadt zu laufen, das machte auch mein Herz nicht mit, aber eine ... #Liebes_geschichten2015
Kapitel 3 teil 2

Es war windiger draußen als ich gedacht hatte. Zitternd, steckte ich die Hände in die Fleecejackentasche und lief langsam und gemütlich los. Ich hatte nicht vor zurück bis in die Stadt zu laufen, das machte auch mein Herz nicht mit, aber eine kleine Runde, dagegen war nichts einzuwenden. Joggend holte ich mein Handy samt Kopfhörer aus der Tasche, steckte sie mir in die Ohren und ließ mich mit lauter Musik beschallen. Der wind pfiff mir in den Nacken, ein unbekanntes Geräusch ließ mich zusammen zucken. ,,Hallo? Ist da wer?" Mit jedem Ton der zuhören war, ging ich ein Schritt zurück, bis ich mein Gleichgewicht verlor und stolperte. Ein helles Licht flackerte auf. Ich wollte schreien doch, es erklang kein Ton aus meinem Mund. Schritte waren Zuhören, die Person kam immer näher , ich wollte weglaufen, doch ich konnte nicht meine Beine fühlten sich wie zwei schwere Eisenklötze an, die sich nicht von der Stelle bewegen lassen. Als der fremde direkt vor mir stand hob ich schützend die Hände und legte sie auf den Kopf. ,,Hab keine Angst. " sagte die fremde Person und legte mir die Hand an die wange. Langsam öffnete ich die Augen, und sah einem Jungen Mann vor mir in der hocke, geschätzt zwanzig Jahre alt und schlecht sah er auch nicht aus. Ängstlich musterte ich ihn und sah in seine leuchtend hell blau Grünen Augen. ,,Woher kommst Du? " ,,Ich. ..ich. ...ich. ich mach hier Ferien mit meinen Eltern. " stotterte ich und zitterte am ganzen Körper. ,,Komm ich helf dir hoch." Lächelnd hielt er mir die Hand hin um mich dort hochzuziehen. Mit klappernden knien zog ich mich hoch ,was allerdings nicht lange anhielt. Als ich den ersten Schritt nach vorne wagen wollte klappte ich direkt zusammen und knallte auf meine Knie. Ohne um Erlaubnis zu fragen hob mich der fremde unter den Beinen und unter der Schulter hoch und nahm mich auf den Arm. ,,Wo bringst Du mich hin?" Brachte ich noch murmelnd hervor bevor ich endgültig weg nickte.. .........
Read more
Lilia schüttelt den Kopf in dem Versuch, einen klaren Gedanken zu fassen. Ihr Blick wandert erneut ...
Media Removed
Lilia schüttelt den Kopf in dem Versuch, einen klaren Gedanken zu fassen. Ihr Blick wandert erneut zu ihrem Wecker. 7.30Uhr. Zaghaft, fast schon schwerfällig steht sie auf und schnappt sich ihre Schultasche. Es hat ja doch keinen Sinn. Alleine kommt sie sowieso nicht weit. Und Meran ... Lilia schüttelt den Kopf in dem Versuch, einen klaren Gedanken zu fassen. Ihr Blick wandert erneut zu ihrem Wecker.
7.30Uhr.
Zaghaft, fast schon schwerfällig steht sie auf und schnappt sich ihre Schultasche. Es hat ja doch keinen Sinn. Alleine kommt sie sowieso nicht weit. Und Meran hat sich bisher nicht bei ihr gemeldet. Das wird dann wohl seine Entscheidung sein. Soviel dazu, dass er für sie da ist. Dass er ihr helfen will. Er versucht nichteinmal sie von ihrem Vorhaben abzubringen. Nein, er überlässt sie einfach sich selbst. Sie schnaubt verächtlich auf.
Mit schlurfenden Schritten macht sie sich auf den Weg zur Haustür, greift im Vorbeigehen noch ihren Schlüssel und schlüpft in ein paar Schuhe. Ihre Hand liegt auf dem Türgriff, unsicher ob sie wirklich wie gewohnt weitermachen will. Wie gewohnt weiterleiden. Sich das Leben von Ryan zerstören lassen.
Das schrille, lange Klingeln an der Tür lässt sie aus ihren Gedanken hochschrecken und treibt ihren Puls ganz plötzlich in die Höhe. Schnell reißt sie die Tür auf, will sich bei dem Verantwortlichen beschweren, obwohl er nicht wissen konnte, dass sie direkt an der Tür steht. Doch als Meran’s Gesicht plötzlich vor ihr auftaucht, ist all die Wut wie verschwunden. “Meran...”, flüstert sie und erst dann fällt ihr Blick auf sein Auto, welches er genau vor ihrer Tür geparkt hat. Ein Grinsen breitet sich auf seinem Gesicht aus, als er ihre Schultasche sieht. “Was jetzt? Willst du in die Schule oder weg? Komm’ schon, schnapp dir deine Sachen.” Seine Worte verschlagen ihr die Sprache. Sie hatte nicht mehr damit gerechnet, dass er noch auftauchen würde. Oder viel eher, dass er ihrem verrückten und vollkommen planlosen Vorhaben nachgehen würde. Von seinem Grinsen angesteckt, breitet sich auch auf ihrem Gesicht ein Lächeln aus. Hastig macht sie auf der Ferse kehrt, rennt in ihr Zimmer und schnappt sich die bereits gepackten Taschen.
Als sie zurück zur Tür kommt, ist Meran verschwunden. Doch natürlich nicht ganz, er ist nur schon in sein Auto gestiegen und in dem Moment, in dem sie aus der Tür tritt, startet er den Motor. 🔽Weiter in den Kommentaren🔽
Read more
Lilia kann sich während der Stunde einfach nicht auf den Unterricht konzentrieren. Ihr geht die ...
Media Removed
Lilia kann sich während der Stunde einfach nicht auf den Unterricht konzentrieren. Ihr geht die ganze Situation einfach nicht aus dem Kopf und egal wie sehr sie sich bemüht, sie findet nicht einmal ansatzweise eine Lösung für das Problem. Als es zur zweiten Pause klingelt, ist sie immer ... Lilia kann sich während der Stunde einfach nicht auf den Unterricht konzentrieren. Ihr geht die ganze Situation einfach nicht aus dem Kopf und egal wie sehr sie sich bemüht, sie findet nicht einmal ansatzweise eine Lösung für das Problem.
Als es zur zweiten Pause klingelt, ist sie immer noch so planlos und verzweifelt wie zuvor. Ohne auf ihre Umgebung zu achten, macht sie sich auf den Weg. Aus dem Saal raus, Richtung Schulhof. Doch kaum ist sie aus dem Saal draußen, wird sie am Arm festgehalten. Meran.
"Was ist denn?", fragt sie ihn ein wenig verwirrt. Ein leichtes Schmunzeln liegt auf seinen Lippen. Langsam beugt er sich zu ihr herab. "Lass uns nach Hause gehen."
Verwirrt sieht sie zu ihm auf.
"Hä? Warum?" Perplex legt sie den Kopf leicht schief. Meran zuckt aber nur mit den Schultern. Grinst sie an.
"Einfach so. Mich nervt was hier grade abgeht." Lilia verdreht die Augen und sieht ihn mit hochgezogener Augenbraue an. Gerade als sie zu einer Antwort ansetzt, taucht plötzlich Ryan neben den beiden auf. Legt Meran einen Arm um die Schultern und sieht hämisch zu Lilia. "Hey Meran, ein paar Kumpels fragen ob sie sich deine Freundin auch mal ausleihen können?" Ein Stück weiter hinter Ryan hört Lilia das Lachen einiger Jungen. Nicht nur aus ihrer Klasse. Aus dem Augenwinkel sieht sie, wie Meran sich anspannt und weiß genau, dass das nicht gut enden wird.
Er holt aus. Ryan schreckt ein Stück zurück, noch immer lachend. Mit einem triumphierenden Ausdruck in den Augen.
Doch bevor Lilia Meran aufhalten kann, ist es bereits zu spät.
Blut tropft auf den Boden. Ebenso Lilias Tränen.
Doch es ist nicht Ryans Blut.
Read more
Strahlend wie ein schöner Traum, steht vor uns der Weihnachtsbaum. Seht nur, wie sich goldenes ...
Media Removed
Strahlend wie ein schöner Traum, steht vor uns der Weihnachtsbaum. Seht nur, wie sich goldenes Licht auf den zarten Kugeln bricht! “Frohe Weihnacht” klingt es leise, und ein Stern geht auf die Reise. Leuchtet hell vom Himmelszelt –  hinunter auf die ganze Welt. ☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆ ... Strahlend wie ein schöner Traum,
steht vor uns der Weihnachtsbaum.
Seht nur, wie sich goldenes Licht
auf den zarten Kugeln bricht!
“Frohe Weihnacht” klingt es leise,
und ein Stern geht auf die Reise.
Leuchtet hell vom Himmelszelt – 
hinunter auf die ganze Welt. ☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆ Ich wünsche Euch allen frohe Weihnachten🎅🎄, eine besinnliche Zeit im Kreise eurer Lieben👨‍👩‍👦‍👦 und die Gedanken bei denen, die nun hell als Stern am Himmelszelt leuchten.
Lasst Euch reichlich beschenken💝, genießt den Glanz der Kinderaugen und gönnt Euch ohne Reue die Freuden des Festes!😉
Seid alle lieb gegrüßt und fühlt Euch von mir gedrückt, Eure Tilla✌
...
#dicketilla #fitfood #foodblog #foodblogger #instafood #abnehmen #abnehmen2018 #gesundabnehmen #kalorienzählen #weightloss #healthy #abnehmblog #heuteaufmeinemteller #fitdurch2018 #mahlzeit #gesundessen #gewichtsverlust #eatclean #foodie #yummy #xmax #weihnachten
Read more
Loading...
Load More
Loading...