Loading Content...

Habe zu der zeit

Loading...


Unique profiles
92
Most used tags
Total likes
0
Top locations
Braunschweig Innenstadt, Berlin, Germany, Hamburg, Germany
Average media age
716.7 days
to ratio
24
Manchmal muss man sich vor Augen halten, wie weit man in den letzten Jahren schon gekommen ist... ...
Media Removed
Manchmal muss man sich vor Augen halten, wie weit man in den letzten Jahren schon gekommen ist... an alle, die meinen Weg bis jetzt noch nicht kennen... Ich erzähle euch ein bisschen darüber! Links: Dieses Bild war eines der ersten Bilder vor 5 Jahren, mit welchem ich meine Reise begann. ... Manchmal muss man sich vor Augen halten, wie weit man in den letzten Jahren schon gekommen ist... 🙈an alle, die meinen Weg bis jetzt noch nicht kennen... Ich erzähle euch ein bisschen darüber! Links: Dieses Bild war eines der ersten Bilder vor 5 Jahren, mit welchem ich meine Reise begann. Ich dachte immer, dass meine Beine einfach nur sehr dick waren und, dass die Schmerzen daher kommen. Damals war das #Lipödem noch unbekannt. Im Nachhinein bin ich froh, dass ich erst nach meiner Abnahme von -40 Kilo erfahren habe, dass ich Lipödem habe. Sonst hätte mich das zu der Zeit wahrscheinlich sehr runtergezogen. Ich hab meine Omi immer gefragt, warum ich denn immer noch so dicke Beine habe, obwohl ich doch so viel abgenommen habe? Warum ich Schmerzen habe? Hosen kaufen weiterhin eine Qual ist und und und. Bis meine Oma dann einen der gefühlt ersten Beiträge zu der Krankheit im Fernsehen sah und ich darauf hin zum Arzt bin- und mit der Bestätigung wieder raus. Ab da hab ich mich dazu entschieden, gegen diesen Mist zu kämpfen und dafür zu sorgen, dass die Menschen wissen, dass es solchen Mist gibt! Ich hab viele Frauen gesehen, von denen ich mir dachte "Die könnten das auch haben, aber haben genauso wenig Ahnung, wie ich sie hatte, dass sie vielleicht krank sind...." Und deshalb habe ich es mir zur Mission gemacht, für alle Betroffenen zu kämpfen und zu helfen! 💪🏻 auf dem rechten Bild von gestern sieht man mich mit -40 Kilo weniger, einer Lipo an den Beinen und einer an den Armen. Zwei müssen noch an den Beinen folgen. Ich bin so gespannt, was die Zukunft bringt und ich möchte noch ganz viel auf die Beine stellen! Das hier war nur ein ganz ganz kleiner Auszug. Könnte noch so viel mehr über meinen Weg erzählen... Vielleicht in einem neuen Blog? 🙈hätte da jemand Interesse dran? Ich danke euch, für diesen großartigen Zusammenhalt hier ❤️ #lipedemaawareness #fight #zusammenhalt #lipoedema #lipedema #spreadlove #loveyourself #instagood #instadaily #instafamily #bodypositive #braunschweig #strength #fucklipedema #bodyconfidence #motivation #taketimeforyourself #taketime #positivevibes #thegoodvibes #kindnessmatters #kindness #instainspo #liposuction #lipödem #liposuction
Read more
Loading...
Das Glück ist zur Zeit nicht mit mir. Mein Auto hat den Geist aufgegeben das Wochenende war auch ein ...
Media Removed
Das Glück ist zur Zeit nicht mit mir. Mein Auto hat den Geist aufgegeben das Wochenende war auch ein hoch und tief und irgendwie will zur Zeit nicht alles so richtig. Aber was soll’s es gibt eben doch auch Tage die am besten einfach in die Tonne gekickt werden können. Jedoch habe ich mir selbst ... Das Glück ist zur Zeit nicht mit mir. Mein Auto hat den Geist aufgegeben das Wochenende war auch ein hoch und tief und irgendwie will zur Zeit nicht alles so richtig. Aber was soll’s es gibt eben doch auch Tage die am besten einfach in die Tonne gekickt werden können. Jedoch habe ich mir selbst gesagt dass es wichtigere Dinge im Leben gibt um die man sich sorgen sollte. Materielle Dinge können schon irgendwie erledigt und ersetzt werden. Das Leben ist aber einfach zu wertvoll sich über Kleinigkeiten aufzuregen und Zeit damit zu verschwenden. Ach und was ich euch noch ganz vergessen habe zu berichten wir wollten Samstag Abend auf ein Festival die letzten 3 Stunden den Abend ausklingen lassen jedoch haben sie für eine Tageskarte noch 52€ pro Person verlangt was ich eine ziemliche Frechheit fande. Da habe ich mal wieder an der Menschheit gezweifelt. Nah ja was soll‘s 📸🎊🤷🏻‍♀️
#haveaniceweek
Read more
Let’s talk about my hair 🤓<span class="emoji emoji1f497"></span> wieeee ihr wisst, benutze ich seit seeehr sehr langer Zeit nur Naturkosmetik ...
Media Removed
Let’s talk about my hair 🤓 wieeee ihr wisst, benutze ich seit seeehr sehr langer Zeit nur Naturkosmetik für meine Haare (Blogposts von 2016, wer erinnert sich?🏼‍♀️) Das hat ganz viele Gründe, aber dass die Natur uns alles bietet, was wir brauchen, predige ich ja schon immer. Als erstes ... Let’s talk about my hair 🤓💗 wieeee ihr wisst, benutze ich seit seeehr sehr langer Zeit nur Naturkosmetik für meine Haare (Blogposts von 2016, wer erinnert sich?🙋🏼‍♀️😅) Das hat ganz viele Gründe, aber dass die Natur uns alles bietet, was wir brauchen, predige ich ja schon immer. Als erstes wurde ich mir bewusst, dass herkömmliche Shampoos & Conditioner ganz oft voll mit Paraffinen, Parabenen & Silikonen sind. Die pflegen das Haar nicht wirklich, sondern “umhüllen” es und lassen es weich und glänzend wirken. Das ist eine sehr günstige Alternative zu hochwertigen, natürlichen Pflegestoffen. Deswegen wird das eben auch so oft von der Industrie benutzt 🤷🏼‍♀️ aber euren Haaren tut ihr im Prinzip nichts Gutes und mit der Zeit leidet darunter die Gesundheit eurer Haare, da echte Pflegestoffe womöglich nicht mehr an das Haar herankommen 💗 und für lange Haare muss man an mehr als nur den kurzen „wow“ Effekt unter der Dusche achten 🤨 also ich fahre mit dieser Entscheidung sehr guuut. Zumindest sind meine Haare lang, stark & gesund. Und das, obwohl ich sie ja immer style und „strapaziere“ 😊 - 🌱 aber nicht nur meinen Haaren, sondern auch unserer Umwelt zu Liebe benutze ich nur noch Naturkosmetik. Wenn die Inhaltsstoffe umwelt- und ressourcenschonend hergestellt und geerntet werden, die Packungen umweltverträglich sind und die Lieferanten unter fairen Bedingungen arbeiten können, kann man mit einer kleinen Entscheidung auf Dauer ein bisschen was Positives bewirken 😊🙏🏼 -
💗 und jetzt können sich mal alle melden, die mich schon seit Jahren verfolgen 🙋🏼‍♀️ in meinen ganz alten Blogposts habe ich euch erzählt, dass ich immer meinen Birkenblatt Glanz Conditioner von @SANTE_Naturkosmetik benutze. Und das ist bis heute so geblieben 🤓 Das ist wirklich mein heiliger Graaaal & ich habe noch nie das Gefühl gehabt, dass meine Haare etwas anderes bräuchten. Und deshalb bin ich auch so glücklich, dass ich jetzt (nach all den Jahren haha) mit SANTE zusammenarbeiten kann 😬😬😬 ... und macht euch schonmal für ein Gewinnspiel bereit! 😎 #lovemyjob #SANTE #naturkosmetik
Read more
[Werbung, da Markierungen] Heute möchte ich auch einmal eine Erinnerung an meine Zeit als Schwangere ...
Media Removed
[Werbung, da Markierungen] Heute möchte ich auch einmal eine Erinnerung an meine Zeit als Schwangere am #dickbauchdienstag mit euch teilen 🤰🏻 Ja, ich habe meine Kugel wirklich vom ersten bis zum letzten Tag geliebt ️ Lange musste ich auf sie „warten“ (ich werde nie vergessen, wie es am ... [Werbung, da Markierungen]
Heute möchte ich auch einmal eine Erinnerung an meine Zeit als Schwangere am #dickbauchdienstag mit euch teilen 🤰🏻 Ja, ich habe meine Kugel wirklich vom ersten bis zum letzten Tag geliebt ♥️ Lange musste ich auf sie „warten“ (ich werde nie vergessen, wie es am 1. Weihnachtsfeiertag plötzlich PLOPP gemacht hat 😬), aber umso mehr habe ich die Zeit mit „Bampe“ (halb Baby, halb Wampe) genossen. Es ist so ein kostbares Gefühl, eine Garage für ein neues Leben zu sein, das man 9 Monate lang überall mit hin trägt. Mit der man alles erlebt, alles isst, in allen Betten schläft. Fast so wie ein Untermieter im Caravan, der sich immer mal wieder bemerkbar macht aber sonst einfach nur „da“ ist und Platz braucht 😬 Gerne hätte ich meinen Bauch in luftige Sommerkleidchen gepackt - stattdessen musste ich ihn die meiste Zeit in dicken Winterjacken verhüllen 😢 Dafür waren mir Ugg Boots gegen Ende der Schwangerschaft meine liebsten Freunde 😂 Es ist und bleibt für mich eine WUNDERvolle Zeit, die vor 15 Wochen mit dem schönsten WUNDER beendet wurde 👶🏻 Und ich werde nie vergessen, wie Ben vor jeder Wehe gegen das Dach seiner Garage geklopft hat, als wolle er mir sagen „Hey! Ist unsere Reise jetzt etwa beendet? Ich finds hier drin ganz gemütlich!“ Mein großes Wunder ♥️
.
Foto: @anijaschlichenmaier
Kleid: @sinafischer_bridalrobes
Read more
Ciao #Bremen Exil und "Road to Bulk" -->> Hello #Köln und "Road to #Shreedz" <span class="emoji emoji1f4aa"></span><span class="emoji emoji1f60d"></span> . Zwischen Vorfreude ...
Media Removed
Ciao #Bremen Exil und "Road to Bulk" -->> Hello #Köln und "Road to #Shreedz" . Zwischen Vorfreude auf meine Cologne #MedusaBrothers und tiefgreifender Erkenntnis vor der @pollerwiesen . By @tony__milano 🇮🇪 . 📸@michaelbeckphotography . Allen Umständen und Wittrigkeiten ... Ciao #Bremen Exil und "Road to Bulk" -->> Hello #Köln und "Road to #Shreedz" 💪😍
.
Zwischen Vorfreude auf meine Cologne #MedusaBrothers und tiefgreifender Erkenntnis vor der @pollerwiesen 🙏
.
By @tony__milano 🇮🇪🇩🇪
.
📸@michaelbeckphotography
.
Allen Umständen und Wittrigkeiten der letzten Wochen, welche sich mir auf meiner "Road To 105 kg" begegneten und in den Weg stellten,nun voller Elan,Zuversicht und Tatendrang strotzend, geradeaus und immer positiv denkend mit den Kopf nach oben gen Himmelszelt,dem Lichte entgegen und mit der #MedusaSun im Nacken auf meinem Way zu meinem BIG BRO @jayflexxl und meiner Aethetic #MedusaFam in Köln,mit denen ich morgen zsm. die @pollerwiesen und das @bootshaus mit Hilfe von #MedusaSunWalks und positiven Vibes in einen Platz der Freude verwandeln möchte 😍🌞🙏
.
Für mich war meine mir selbst auferlegte : "Road to 105 kg" welche letztendlich sogar zu einer "110er" wurde, mein Rückzug aus dem Instagram Blickfeld, meine visuelle Social Media Abstinenz, mehr als nur dem Zwecke physischer Entwicklung zuträglich..
.
Es war viel mehr als nur DAS!
.
Es war eine Offenlegung, eine Selbstreflexion, eine Erkentnis sowie Ordnungsschaffung..
.
Ja gar eine Wahrheitsfindung..
.
Ich habe in dieser Zeit gesehen,wie mir Leute auf Instagram entfolgt sind und von mir gewichen sind,und es hatte Folgen die Erkenntnis brachten..
.
Ich habe gespürt wie es ruhiger wurde..und ich habe diese Ruhe genossen..
.
Ich habe wahrgenommen wie die Reichweite weniger wurde,und gemerkt wie sehr es mir doch reicht,wenn ich reich bin mit den Menschen in meinen alltäglichen Reich meiner Reallifereichweite..
.
.Es offenbarte sich die traurige Tatsache,dass viele Menschen,immer nur dann den Schein deines Seins wahrnehmen,wenn er ihnen offenkundig,offensichtlich und äußerlich erkenntlich entgegenscheint..
.
Part2 ⬇
Read more
Ich fühle mich erschöpft. Erschöpft von all den großartigen Dingen, die 2018 passiert sind, die ...
Media Removed
Ich fühle mich erschöpft. Erschöpft von all den großartigen Dingen, die 2018 passiert sind, die ich erschaffen habe und die ich mit euch teilen konnte. Auch aber erschöpft vom langjährigen Marathon in meinem Hamsterrad: „Das neue Video ist hochgeladen, ok, was drehe ich als nächstes?“ ... Ich fühle mich erschöpft. Erschöpft von all den großartigen Dingen, die 2018 passiert sind, die ich erschaffen habe und die ich mit euch teilen konnte. Auch aber erschöpft vom langjährigen Marathon in meinem Hamsterrad: „Das neue Video ist hochgeladen, ok, was drehe ich als nächstes?“ Meine Kreativität ist erschöpft, mein Körper tut weh, meine Seele schreit nach einer Auszeit. Das klingt dramatischer als es sich für mich anfühlt. Ich freue mich einfach, mir Zeit für mich zu nehmen, Neues zu lernen, meinen Horizont zu erweitern und nach all den Jahren des ständigen Outputs einfach nur mal Input in mich aufzusaugen. Es kommen hier und da noch Posts und Stories und Videos, aber falls ihr mal längere Zeit nichts von mir hört, dann lieg ich wahrscheinlich in diesem Sessel und lese eins der 10 Bücher, die ich mir vorgenommen habe zu lesen. #gobigorgohome Vielleicht gibt’s ein Video zu meiner Auszeit, meiner aktuellen Gefühlslage oder meinen neuen Zielen, vielleicht auch nicht. Ich bin mal so frech und nehme mir die Freiheit, die ich mir als Freiberuflerin erarbeitet habe und lasse mich von meiner Kreativität treiben, anstatt sie in einen Uploadplan zu zwingen. Wir werden sehen, ob und wie das funktioniert. #trialanderror Bis spetersilie! 💚
Read more
Loading...
<span class="emoji emoji2716"></span>️| NEVER FEEL BAD ABOUT DOING AND ASKING FOR THE THINGS THAT MAKE YOU HAPPY. - Anzeige | „Das Glück ...
Media Removed
️| NEVER FEEL BAD ABOUT DOING AND ASKING FOR THE THINGS THAT MAKE YOU HAPPY. - Anzeige | „Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst, sondern darin, dass du immer willst, was du tust.“ - Ich wünsche euch einen super Start in den Tag ️ ich werde mich jetzt gleich fertig ... ✖️| NEVER FEEL BAD ABOUT DOING AND ASKING FOR THE THINGS THAT MAKE YOU HAPPY.
-
Anzeige | „Das Glück besteht nicht darin, dass du tun kannst, was du willst, sondern darin, dass du immer willst, was du tust.“
-
Ich wünsche euch einen super Start in den Tag ☀️ ich werde mich jetzt gleich fertig machen und ins Gym fahren 💪🏽 am Nachmittag ist dann Bundesliga angesagt und abends geht es wieder hinter die Bar 🍹 ein Samstag genau nach meinem Geschmack! 😍 -
Seit 8 Jahren bin ich nun Barkeeper und ich habe es auch immer geliebt. Allerdings denke ich, dass es bald an der Zeit ist, den Fokus zu wechseln und neue Projekte zu starten, die viel Verantwortung erfordern. Kennt ihr das auch, wenn ihr spürt, dass es an der Zeit ist etwas zu verändern? 💭 Ich merke, dass dieser Teil meines Lebens eine absolute Bereicherung war. Ein neues, spannendes, langfristiges und zukunftsweisendes Kapitel ist aber bereit, aufgeschlagen zu werden.
-
Wer glücklich sein will, braucht Mut. Mut zur Veränderung, neue Brücken zu bauen, alte Pfade zu verlassen und neue Wege zu gehen.
-
Habt einen schönen Samstag, Team. Und danke für alles, euer täglicher Support ist einfach der Wahnsinn! ✊🏽🖤 #teamPW
Read more
Erwischt <span class="emoji emoji2728"></span> Ich lieb‘s! Dieses zufriedene Grinsen hinter dem Schnuller. • • Ich wurde jetzt schon ...
Media Removed
Erwischt Ich lieb‘s! Dieses zufriedene Grinsen hinter dem Schnuller. • • Ich wurde jetzt schon öfters gefragt, ob ich mir das Mamaleben so vorgestellt habe?! Um ehrlich zu sein habe ich mir darüber im Vorfeld gar nicht so viele Gedanken gemacht wie ich es von mir erwartet hätte. Mama sein ... Erwischt ✨ Ich lieb‘s! Dieses zufriedene Grinsen hinter dem Schnuller. •

Ich wurde jetzt schon öfters gefragt, ob ich mir das Mamaleben so vorgestellt habe?! Um ehrlich zu sein habe ich mir darüber im Vorfeld gar nicht so viele Gedanken gemacht wie ich es von mir erwartet hätte. Mama sein ist wundervoll! Ich liebe es und gehe darin total auf. Mama sein bedeutet aber auch viel viel weniger Schlaf, viel viel mehr Sorgen und es kostet viele Nerven. Wir haben wahnsinnig Glück ein relativ entspanntes Kind zu haben, welches aber schon von kleinauf eine absolut neugierige Nase ist und wirklich ALLES beobachtet. Müde, aber große Augen haben! Unser kleiner Entdecker nimmt die Welt um sich immer mehr wahr und zappelt dementsprechend in einer Tour rum bis er erschöpft ist oder aber spuckt. Wir machen gerade eine Phase durch! Das merkt man auch, aber uns Mamis bleibt nichts anderes übrig als mit Verständnis und Geduld den Babys entgegen zu kommen. Jeden Tag lernt er mehr. Man kann quasi dabei zuschauen und ich kann mir nichts schöneres mehr vorstellen. Langeweile gibt es nicht. Außer wenn das Kind mal ungewöhnlich zu lange schläft und man nicht weißt was man mit der Zeit anfangen soll. Zeit ist eh so eine Sache? Kaum bist du Mama und steckst all deine Energie in dieses Würmchen, kennst du keine Zeit mehr. Sie fliegt! Ooohhhh und wie sie fliegt.
#jungenmama #babyboy #proudmom #love #aprilbaby #teamblau #instamamagang #lebenalsmama #muttersohnliebe #wunschkind #love #youcompleteme #familygoals #mamablogger #happy
Read more
Loading...
Eine Frage hat Lilja noch beantwortet. @whenwillthisfairytalegeteasy möchte gerne wissen ...
Media Removed
Eine Frage hat Lilja noch beantwortet. @whenwillthisfairytalegeteasy möchte gerne wissen wie es dir geht Lilja? Du musst mit deinen Kräften echt am ende sein. Hast du in letzter Zeit mal an dich gedacht. Wie es mir geht kann ich gar nicht so genau sagen. Ich bin wirklich am ... Eine Frage hat Lilja noch beantwortet.
@whenwillthisfairytalegeteasy möchte gerne wissen wie es dir geht Lilja? Du musst mit deinen Kräften echt am ende sein. Hast du in letzter Zeit mal an dich gedacht.
🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹
Wie es mir geht kann ich gar nicht so genau sagen. Ich bin wirklich am Ende meiner Kräfte aber der Moment in dem Samu seine Augen geöffnet hat im Krankenhaus, hat mir unglaublich viel Kraft gegeben...... An mich habe ich nie gedacht in der Zeit...an erster Stelle standen die Kinder aber da habe ich von allen sehr viel Unterstützung bekommen....und dann natürlich Samu. Ich war selber teilweise zusammengebrochen oder immer kurz davor aber das war mir egal....wenn Samu nicht mehr aufgewacht wäre oder noch schlimmeres, hätte ich wirklich nicht gewusst was ich gemacht hätte. *Tränen in den Augen*.....aber jetzt beginnt eine neue Zeit, es wird nicht leicht werden aber wir können uns jetzt wieder halt geben....und ich werde auch versuchern wieder mehr auf mich zu achten. Für Samu....für unsere Familie.
🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹
Vielen Dank Lilja für deine Antworten. Alles Gute für dich und deine Familie.
Read more
Manchmal ärgere ich mich darüber, dass ich immer so offen gegenüber Leuten bin. Ich erzähle fast ...
Media Removed
Manchmal ärgere ich mich darüber, dass ich immer so offen gegenüber Leuten bin. Ich erzähle fast jedem mein "Business" und danach bereue ich es, weil es eigentlich niemanden etwas angeht und die Leute einfach nur noch mehr Gründe haben zu reden. Ja meine Seite ist öffentlich und jeder bekommt ... Manchmal ärgere ich mich darüber, dass ich immer so offen gegenüber Leuten bin. Ich erzähle fast jedem mein "Business" und danach bereue ich es, weil es eigentlich niemanden etwas angeht und die Leute einfach nur noch mehr Gründe haben zu reden.
Ja meine Seite ist öffentlich und jeder bekommt etwas mit, natürlich nur das was ich auch zeigen möchte... Aber bei der Arbeit zum Beispiel war ich einfach viel zu offen mit manchen. Anstatt, dass ich einfach meinen Mund halte und nichts sage, habe ich viele teilhaben lassen an meinem Greencard Prozess. Und was habe ich davon? Genau! Gerede 👌
Die letzten zwei Wochen lag ich krank im Bett und mir gings echt nicht gut. Auf der Arbeit gingen in der Zeit aber zwei andere Gerüchte rum (man fragt ja auch nicht bevor man redet).
Manche "dachten" ich war in Amerika (weniger "denken") und die anderen streuen das Gerücht, dass ich meine Greencard habe und es jetzt nicht mehr für nötig halte zur Arbeit zu kommen... Seriously tho?! Erstens, "mindyourownfuckingbusiness" und zweitens "einfach mal an die eigene Nase fassen"!
Es ist natürlich einfach über Situationen zu reden in denen man selbst nicht steckt. Aber hat jemand von denen sich mal Gedanken darüber gemacht, dass so ein Prozess nicht 'Sonnenschein' und 'Easy going' ist?! Dass man darunter leidet zu warten und das blöde Gefrage auch manchmal weh tut?
Ihr werdet schon mitbekommen wenn es so weit ist, keine Sorge 🤦🏼‍♀️ spätestens wenn ich weg bin (und die Betonung liegt auf WENN). Weil wer versichert einem schon, dass man sie bekommt?! Ja genau, niemand.. Aber darüber denkt man auch nicht nach, weil betrifft einen ja nicht selbst 💁🏼‍♀️
In dem Sinne ... Wenn ich möchte, dass jemand darüber Bescheid weiß was momentan in meinem Leben passiert, dann werdet ihr es merken. Und bevor spekuliert wird und "unbewusst" ein falsches Bild von mir verbreitet wird, dann fragt oder seid bitte leise ❤️ (Mic drop) 🖐️🎤
Read more
Anzeige - It‘s fine. I ran today. <span class="emoji emoji1f3c3"></span>‍♂️ Zweitbeste Halbmarathon 01:31:31 <span class="emoji emoji1f4aa"></span>🏻 Zwei Minuten langsamer ...
Media Removed
Anzeige - It‘s fine. I ran today. ‍♂️ Zweitbeste Halbmarathon 01:31:31 🏻 Zwei Minuten langsamer als beim Barcelona Halbmarathon im Februar - aufgrund meiner Umfänge - teilweise 80-90km pro Woche - in den letzten Wochen bin ich total zufrieden mit der Zeit. In das Rennen bin ich relativ ... Anzeige - It‘s fine. I ran today. 🏃‍♂️ Zweitbeste Halbmarathon 01:31:31 💪🏻 Zwei Minuten langsamer als beim Barcelona Halbmarathon im Februar - aufgrund meiner Umfänge - teilweise 80-90km pro Woche - in den letzten Wochen bin ich total zufrieden mit der Zeit. In das Rennen bin ich relativ offen hineingegangen. Nichts vorgekommen. Die ersten 10km waren nach knapp 42min absolviert, also nahm ich mir vor, das Tempo zu halten und von Kilometern zu Kilometern mich durchzuarbeiten. Zwischendurch kam dann auch mal der Gedanke, das Tempo rauszunehmen und es locker angehen zu lassen - wäre einfach(er) gewesen. Aber ich will kein „Einfach!“ - Die Zeit spielt für mich keine Rolle, die Zeit ist mir nicht wichtig. Wichtig ist es mir aber, dass ich mir in den Spiegel gucken und sagen kann: „Ich habe heute alles gegeben!!“ Also wurde weiter Gas gegeben, alles Mögliche am heutigen Tag herausgeholt. Die letzten Kilometer waren wie immer die ekelhaftesten, am Ende bin ich aber wie am Anfang bereits gesagt, total zufrieden mit der gelaufenen Zeit. @berlinmarathon in 14 Tagen kann kommen! 💪🏻🙃
Danke an all die positiven, gut gelaunten und tollen Menschen, die ich heute wieder treffen durfte. Ganz ehrlich, das gibt mir persönlich mehr, als jede Bestzeit! 💚🤗 #laufenverbindet Weitere Eindrücke vom Rennen gibt es wie immer in den Stories 🎥
📸: @runnersflow
Read more
Herbstzeit ist Dirndl-Zeit <span class="emoji emoji1f64f"></span>🏼<span class="emoji emoji1f60a"></span> vor genau 4 Jahren (Foto links) habe ich in das Dirndl rechts (Foto ...
Media Removed
Herbstzeit ist Dirndl-Zeit 🏼 vor genau 4 Jahren (Foto links) habe ich in das Dirndl rechts (Foto von vor einer Woche) nicht mal mehr mit viiiiel Fantasie reingepasst. Damals hatte ich auch bestimmt 15 Kilo mehr ins Dirndl zu pressen. Natürlich würden viele sagen, ich hätte damals trotzdem ... Herbstzeit ist Dirndl-Zeit 🙏🏼😊 vor genau 4 Jahren (Foto links) habe ich in das Dirndl rechts (Foto von vor einer Woche) nicht mal mehr mit viiiiel Fantasie reingepasst. Damals hatte ich auch bestimmt 15 Kilo mehr ins Dirndl zu pressen. Natürlich würden viele sagen, ich hätte damals trotzdem eine gute Figur gehabt. Aber ich habe bei der Anprobe meiner geliebten Dirndl einfach einige Tränchen verdrückt, weil sie nicht mehr passten. Im Jahr 2014 hatte ich einige Herausforderungen. Diese haben dazu geführt, dass es mir physisch und psychisch nicht gut ging. Ich nahm viel zu, war immer müde und konnte mich zu nichts mehr aufraffen. Der Lifestyle und der Stress haben dazu geführt, dass mein Stoffwechsel nicht mehr richtig funktionierte 🤷🏼‍♀️ für jemanden der sonst eigentlich fit, sportlich und schlank war ist das natürlich schon ein herber Schlag. Nicht so schlimm wie manch andere Krankheit, aber wenn man mit (damals) 24 morgens kaum aus dem Bett kommt, hat das mit Lebensqualität nicht mehr viel zu tun. Ich hab‘s angepackt und vieles in meinem Leben verändert, was ich hier mit den wenigen Zeichen niemals beschreiben könnte. Was aber maßgeblich für den Erfolg war und dass es mir inzwischen wieder so gut geht, ist der eiserne Wille zur Veränderung. Nur wer etwas WIRKLICH will, der schafft auch was er sich vornimmt. Die Gedanken sind so mächtig und wenn ihr denkt: „es klappt sowieso nicht!“ wird es sehr wahrscheinlich auch so sein 🤷🏼‍♀️ was immer ihr auch tut: prüft eure Gedanken und eure persönliche Grundeinstellung. Eine Veränderung kann auch hier ganz viel bewirken und bringt euch schneller ans Ziel 💪🏼😊
Read more
Loading...
"Zehnjähriges Jubiläum" und ich dachte mir nur "Das muss geil werten". Resümee letztendlich: ...
Media Removed
"Zehnjähriges Jubiläum" und ich dachte mir nur "Das muss geil werten". Resümee letztendlich: war ich der Messe wegen in Köln gewesen? Nein! Letztendlich habe ich meine persönlich 9te GC eher mit den Leuten verbracht die man mehr oder minder irgendwo / irgendwie kannte. Viele hat man wiedergesehen, ... "Zehnjähriges Jubiläum" und ich dachte mir nur "Das muss geil werten". Resümee letztendlich: war ich der Messe wegen in Köln gewesen? Nein! Letztendlich habe ich meine persönlich 9te GC eher mit den Leuten verbracht die man mehr oder minder irgendwo / irgendwie kannte. Viele hat man wiedergesehen, andere auch zum ersten Mal und ganz andere aus neuer Perspektive. Mein Handy ist dementsprechend Bankrott was "gamescom" Bilder angeht. Letztendlich viele neue Bekanntschaften geschlossen, 'ne Handvoll mit Potenzial zu 'ner Freundschaft -> die Zeit wird es zeigen.
.
.
Bin aktuell auch nicht so motiviert eine Impression über die Messe zu verfassen, aber auch diese folgt im Laufe der Woche auf battleverse.de
.
.
Auf Twitter habe ich begonnen auf einzelne Personen einzugehen und das Kundzutun wie ich diese wahrgenommen habe / wie die Zeit mit diesen für mich war. Twitter: thebenjiton
.
.
.
#gamescom2018 #gamescom #gc2018
Markierungen ausserbildlich die mir einfallen: @marinchen08 @zanzarah9999 @xkbphotographiex @into.the.maelstrom @maelstrom.photography
Read more
TAGESBERICHT: Heute morgen ging es gleich vor der Arbeit zu den Pferden. Heute stand dressurmäßige ...
Media Removed
TAGESBERICHT: Heute morgen ging es gleich vor der Arbeit zu den Pferden. Heute stand dressurmäßige Arbeit mit Kvika und Nori an und für Gasella Freispringen, da sie gestern schon fleißig war in der Dressur. Da es geschüttet hat wie aus Eimern, war ich ganz froh umd den Plan. Nori hat den ... TAGESBERICHT: Heute morgen ging es gleich vor der Arbeit zu den Pferden. Heute stand dressurmäßige Arbeit mit Kvika und Nori an und für Gasella Freispringen, da sie gestern schon fleißig war in der Dressur. Da es geschüttet hat wie aus Eimern, war ich ganz froh umd den Plan.😂✔ Nori hat den Anfang gemacht: Da ich viel am Galopp übe zur Zeit und das auch Schwerpunkt bei der gestrigen Longenarbeit war, ging es heute nur an Schritt, Tölt und Trab, was er wirklich schön gemacht hat.😋💪🏻 Den Tölt findet er in dem gaaanz langsamen Tempo super anstrengend, aber er wird dadurch immer lockerer und besser. 🏋️‍♂️ Danach habe ich Gasella so 15 Minuten springen lassen: Ein kleiner Kreuzsprung und Trabcavaletti. Es war ganz gut, zu Anfang ist sie gerne mal zu weit vorher abgesprungen und hat einen Knoten in die Beine bekommen. Das hatte sie dann aber schnell raus😂❤. Kvika hat mich heute total überrascht: Ich habe zu Anfang mit ihr an Schenkelweichen und Schulterherein gearbeitet, dann den Trab und dann Galopp mit dazu genommen. Der Galopp fälllt ihr eh schwer und war die letzten Male nicht so gut. Heute fiel es ihr viel leichter und auch der Tölt war heute im Vergleich zu sonst sehr schön und spielerisch zu holen.😊💪🏻😎
Read more
Seit fast 2 Wochen platzt mein Postfach mit den Nachrichten zu diesem Thema <span class="emoji emoji1f4a5"></span> Gefühlte 1 Million ...
Media Removed
Seit fast 2 Wochen platzt mein Postfach mit den Nachrichten zu diesem Thema Gefühlte 1 Million Mal wurde mir das YouTube-Video von Prof. Michels weitergeleitet Und viele wollten meine Meinung dazu wissen. ⠀ Gestern habe ich endlich Zeit gehabt und habe mir das Video in Ruhe angeschaut. Und ... Seit fast 2 Wochen platzt mein Postfach mit den Nachrichten zu diesem Thema 💥
Gefühlte 1 Million Mal wurde mir das YouTube-Video von Prof. Michels weitergeleitet 🙈
Und viele wollten meine Meinung dazu wissen.

Gestern habe ich endlich Zeit gehabt und habe mir das Video in Ruhe angeschaut.
Und bin zur Erkenntnis gekommen, dass... ich keine Ahnung habe 😂
Das hat mich jetzt nur noch mehr verwirrt und durcheinander gebracht 🤪

Ich sag euch ganz ehrlich: ich bin zwar ausgebildete Ernährungsberaterin aber ich würde mir niemals das Recht nehmen, eine Wissenschaftlerin mit 40 Jahren Erfahrung in irgendeiner Weise zu kritisieren. Ich habe einfach viel zu viel Respekt davor 😬
Zudem sind Ernährungsberater wie ich auf solche Wissenschaftler komplett angewiesen 🤷🏽‍♀️
Eigentheorien Sind schön und gut aber das wissenschaftliche Wissen über gewisse Dinge sind eine andere Baustelle 🚧 ⠀
Ob die Professorin zu 100 % Recht hat oder nicht, kann ich daher nicht sagen.
Ich würde heutzutage (!) sowieso immer nur auf das Bauchgefühl hören. Denn es wird mit Sicherheit bald jemand anderer kommen, der genau das Gegenteil behaupten wird.

Mein Bauchgefühl sagt mir allerdings, dass die gute Frau irgendwie schon die Wahrheit spricht. Das ist aber nur die persönliche Meinung meines Bauchgefühles 😜

Das einzige, was ich übertrieben finde ist die Behauptung, dass Kokosöl das REINE GIFT sei ☠️
Klingt für mich fast so, als würde jeder, der Kokosöl verzehrt sofort an einem Herzinfarkt sterben 😅
Aber in manchen Ländern wird fast nur ausschließlich Kokosöl zum
Kochen verwendet und die Menschen leben dort auch bis zum „Schluss“ 🤨
Von daher denke ich, dass die Menge definitiv den Unterschied macht. Wie bei allen anderen Dingen auch 👌🏻

Ich selbst habe Kokosöl nur zum braten gesunder Speisen verwendet (z.B. Pfannkuchen). Ansonsten verwende ich fast ausschließlich Rapsöl (ab und zu Olivenöl).
Nun werde ich in Zukunft auch dazu Rapsöl verwenden (erstmals).
Das ist allerdings die Entscheidung meines Bauches 😎
Und da sollte einfach jeder mit seinem eigenen Bauch reden 😉
_
#kokosöl #kokosölistdasreinegift #gesundeernährung #ernährungsberatung #ernährungsumstellung #gesundleben
Read more
Loading...
Seit 2005 fotografiere & retuschiere ich voller Leidenschaft. 2006 habe ich dann schon angefangen ...
Media Removed
Seit 2005 fotografiere & retuschiere ich voller Leidenschaft. 2006 habe ich dann schon angefangen zu erklären WIE ich das mache. . Zu dieser Zeit war Photoshop nicht gerade beliebt und ich wurde oft mit Tomaten beschmissen. "Das hat doch nichts mehr mit Fotografie zu tun" - hört man heute ... Seit 2005 fotografiere & retuschiere ich voller Leidenschaft. 2006 habe ich dann schon angefangen zu erklären WIE ich das mache.
.
Zu dieser Zeit war Photoshop nicht gerade beliebt und ich wurde oft mit Tomaten beschmissen. "Das hat doch nichts mehr mit Fotografie zu tun" - hört man heute auch immer wieder mal :-)
.
Seit etwa 3 Jahren widme ich mich eher der Lebensaufgabe, anderen dabei zu helfen aus ihrer Leidenschaft ein Business zu machen. Zu Beginn waren das nur Fotografen, heute habe ich unter meinen Seminarteilnehmern Anwälte, Musiker, Fitnessexperten, Speaker & Coaches usw.
.
Die Fotografie ist für mich immer noch eine Leidenschaft der ich aktiv nachgehe. Sowohl mit freien Projekten, aber auch mit Auftragsarbeiten. Im Prinzip hat sich in der Praxis kaum etwas geändert, nur in der Kommunikation nach draußen.
.
In der Zukunft wird die Fotografie immer mehr zur Allgemeinbildung gehören und bald wird so gut wie JEDER schöne Bilder erstellen können, was den Beruf des Fotografen nicht gefähreden wird. Natürlich nur, wenn man sich als Fotograf weiterentwickelt und seine Aufgabenbereiche verändert.
.
Wenn du bis hier gelesen hast und mehr zum Thema Fotografie sehen willst, dann schau auf diesem Account vorbei @calvin_hollywood_photography
.
Wie siehst du die Zukunft in der Fotografie? Bist du Fotograf? Ist Fotografie nur dein Hobby? Ich bin gespannt...
.
lg Calvin
Read more
Fruchtbarkeit <span class="emoji emoji1f49a"></span> ...ist ein unglaublich spannendes Thema und ich habe in der letzten Zeit, dank ...
Media Removed
Fruchtbarkeit ...ist ein unglaublich spannendes Thema und ich habe in der letzten Zeit, dank der Beobachtung meines Körpers mit der Ava Uhr, sehr viele Dinge gelernt die ich vorher nicht wusste oder über die ich nicht wirklich nachgedacht habe. Nach der Geburt von unserem Sohn nahm ... Fruchtbarkeit 💚
...ist ein unglaublich spannendes Thema und ich habe in der letzten Zeit, dank der Beobachtung meines Körpers mit der Ava Uhr, sehr viele Dinge gelernt die ich vorher nicht wusste oder über die ich nicht wirklich nachgedacht habe.
Nach der Geburt von unserem Sohn nahm ich sofort die Pille, wenig später dachte ich über die Spirale nach... heute bin ich sehr froh das ich meinem Körper diese ganzen Experimente nicht mehr zumute und mich stattdessen einfach entschlossen habe einfach noch besser auf mich zu hören.
Wusstet Ihr eigentlich, das wir Frauen meist nur an sehr wenigen Tagen fruchtbar sind? Genau genommen sind es ca. 6. Seitdem ich dies an mir selbst beobachte und weiss, fällt es mir leichter Dinge selbst in die Hand zu nehmen, je nach dem ob man gerade einen Kinderwunsch hat, oder aktuell nicht bereit für eine weitere Schwangerschaft ist und dies erstmal vermeiden will. Klar : wenn Ihr keinen festen Partner habt oder auf gar keinen Fall schwanger werden wollt,
ist es nicht das sicherste Verhütungsmittel, den eine Rest Chance/Risiko besteht immer. Doch wenn Ihr Euch einfach besser verstehen wollt, ans Schicksal glaubt und dieses vielleicht ein bisschen besser timen oder selbst in die Hand nehmen wollt, dann kann ich Euch das @avawomen_de Armband sehr empfehlen. Übrigens - selbst an diesen 6 Tagen- und unter perfekten Bedingungen- liegt die Chance schwanger zu werden bei nur 25%. So gesehen bin ich froh die weibliche Fruchtbarkeit als etwas wundervolles und als ein ganz besonderes Zeitfenster wahrzunehmen, und nicht einfach - ohne viel nachzudenken- zu hormonellen Methoden greife die mein ganzes Sein {meist negativ} beeinflussen. Welche Erfahrungen habt Ihr in Sachen Verhütung gemacht und was ist Eure Methode um Schwanger/ nicht Schwanger zu werden? Medizin, Natur oder Schicksal? 🤗 Ich bin gespannt auf Eure Antworten 💚
#fruchtbarkeit #avawomen #Werbung
Read more
 #transformationtuesday *schluck || Anzeige | okay ... BITTE KOMPLETT LESEN! Links ist leider ...
Media Removed
#transformationtuesday *schluck || Anzeige | okay ... BITTE KOMPLETT LESEN! Links ist leider vom Licht her nicht genau dasselbe wie rechts (aber gleiche Tageszeit) - dennoch sieht man vor allem an der Taille und den Oberschenkeln die enorme Entwicklung finde ich! Ich habe dazu so viel ... #transformationtuesday *schluck || Anzeige | okay ... BITTE KOMPLETT LESEN! Links ist leider vom Licht her nicht genau dasselbe wie rechts (aber gleiche Tageszeit) - dennoch sieht man vor allem an der Taille und den Oberschenkeln die enorme Entwicklung finde ich! Ich habe dazu so viel zu sagen, deswegen werde ich das alles die nächsten Tage noch weiter thematisieren!
Ich weiß, dass ich links nicht dick war - aber ich vergleiche mich nur mit mir selber und das war eben nicht meine persönliche Wohlfühlform und es geht auch hier nicht um dick sein, sondern um was ganz anderes ☝🏼😊! Die Frage, die ich mir gestellt habe: WIESO bist du SO aufgequollen?! Wieso lagerst du so extrem viel Wasser ein?! Du ernährst dich ausgewogen wie immer - hast im Schnitt eine ausgeglichene Kalorienbilanz & du gehst 6 mal die Woche ins Training - WO zur Hölle liegt der Fehler?! Glaubt mir, ich hab mir den Kopf zerbrochen! Weil doch eigentlich nichts anders war als sonst?! Bei der genauen Suche wurde mir aber klar, dass eben doch ein Punkt anders war als sonst! Und zwar der Faktor Training! Ich hatte bis ca. Mai um die 4-5 mal pro Woche trainiert - jetzt ging ich aber fast permanent 6 mal und die Einheiten waren wirklich sehr intensiv! Dass das der Grund sein könnte. kam mir erst mal gar nicht in den Sinn! Nach 4 Wochen mit 2x Ganzkörper Training weiß ich nun, dass extrem viel und extrem intensives Training eben nicht immer MEHR Erfolg bringt - im Gegenteil! Wie ich mich in der Zeit ernährt habe - dazu habe ich bereits in den vergangenen Tagen einen Post gemacht! Schaut da gern auch mal rein! ❤️ letztlich habe ich mich dazu entschieden und wurde durch euch ermutigt dieses Transformationsbild hochzuladen um dem ein oder anderen von EUCH zu helfen, obwohl es mich so arg viel Überwindung kostet! ❤️ #love ! #transformation #transformation #fitnesstransformation #dietmotivation #motivation #motivationforfitness #fitnessmotivation #fitness #fitnesslifestyle #gym #bodybuilding #bodygoals #shape #training #girlswholift #girlswithmuscles #weightlossjourney #weightloss #weightlosstransformation #beforeandafter #beforeandafterweightloss #fatlosstransformation #beforeafter
Read more
Loading...
Nach langer Zeit gibt es dann von mir auch mal wieder ein Post. <span class="emoji emoji1f64c"></span>🏽 Ich habe es in letzter Zeit einfach ...
Media Removed
Nach langer Zeit gibt es dann von mir auch mal wieder ein Post. 🏽 Ich habe es in letzter Zeit einfach kaum geschafft weiterhin dran zu bleiben und zu posten. Viele haben mich nach Rabattcodes, Aktionen & Gewinnspielen gefragt, aber dies gab es in letzter Zeit leider weniger. 🏽😕 Doch jetzt ... Nach langer Zeit gibt es dann von mir auch mal wieder ein Post. 🙌🏽 Ich habe es in letzter Zeit einfach kaum geschafft weiterhin dran zu bleiben und zu posten. Viele haben mich nach Rabattcodes, Aktionen & Gewinnspielen gefragt, aber dies gab es in letzter Zeit leider weniger. 👎🏽😕 Doch jetzt ist es wieder an der Zeit und ihr werdet wieder mehr von mir hören. Vorab sollt ihr wissen, es wird in der nächsten Zeit wieder einige Kooperationen geben, bei denen doch hoffentlich etwas für euch passendes bei rumspringt. 🎉🤗 Auch Gewinnspiele wird es wieder geben, da ich in letzter Woche einige Anfragen erhalten habe und ich denke, dass für euch genau was passendes dabei sein wird. Also meine Freunde, seid gespannt, es wird sich lohnen! 😊 Vielen Dank auch für das viele Nachfragen, es ist soweit alles super und in Zukunft wird es auch wieder mehr von meiner Seite aus geben. 😊 Und jetzt genießt die Sonnenstrahlen & das extrem gute Wetter! ❤️☀️🍹 || #tbt #blogger #blogger_de
Read more
„Once a year, go some place you‘ve never been before“ - Dalai Lama „Geh einmal im Jahr zu einem Ort, ...
Media Removed
„Once a year, go some place you‘ve never been before“ - Dalai Lama „Geh einmal im Jahr zu einem Ort, den du noch nie besucht hast“... . .... am Besten an einen Ort in dir selbst... Denn das Leben ist eine Reise. Eine Reise zu sich selbst 👥 . Wovor hast du ANGST? . Ich wurde vor einigen Tage ... „Once a year, go some place you‘ve never been before“
- Dalai Lama „Geh einmal im Jahr zu einem Ort, den du noch nie besucht hast“...
.
.... am Besten an einen Ort in dir selbst...
Denn das Leben ist eine Reise. Eine Reise zu sich selbst 👥
.
Wovor hast du ANGST?
.
Ich wurde vor einigen Tage gefragt wovor ich Angst habe?
Mir ist eine Liste von Dingen eingefallen und während ich schrieb fiel mir auf, dass ich auch viele positive Ängste aufschrieb.
Ja, du hast richtig gelesen. “POSITIVE ÄNGSTE”.
Das sind Ängste, die ich mit der Zeit entwickelt habe, damit sie mich besser machen und mich so motivieren, dass ich niemals vergesse zu leben. Sie helfen mir das große Bild im Blick behalte. Sie helfen mir mich und mein Potential vor der schleichenden Faulheit und meinem Ego zu beschützen.
.
Eine Angst, die ich habe ist, dass ich der Gleiche bleibe.
Das Schlimmste, dass mir passieren könnte, wäre mich nicht nach vorne zu bewegen und die exakt gleiche Person vom vorherigen Jahr geblieben zu sein.

Egal, ob Höhen oder Tiefen, hauptsache wir gehen immer weiter.
( Xavas: “wir schauen nicht zurück”)
.
Wie viele Menschen fallen dir ein mit denen du vor Jahren in die gleiche Schule oder Uni gegangen bist... und Jahre später triffst du sie und merkst, dass sie immer noch mit den selben “kleinen” Problemen kämpfen? 🤔
Sie kämpfen immer noch mit diesen Problemen, weil sie selbst nicht größer geworden sind.
So, wie Kinder damit kämpfen ordentlich zu essen, weil sie es noch nicht gelernt haben, kämpfen diese Menschen mit den kleinen Anforderungen des Lebens, weil sie sie noch nicht gemeistert haben.
.
Du kannst nur etwas zu meistern, wenn du wächst, lernst und dich den Herausforderungen stellst.
Bist du bereit deine Komfortzone zu verlassen?
Wenn ja, was ist dieses Jahr eine Sache, die du tun wirst, die dich fordern wird größer zu denken, größer zu handeln, größer zu sein, als je zuvor?
.
Ich bin gespannt ✍️ 👀 .
Die größte Herausforderung stellt sich uns, wenn wir in den Spiegel blicken.
.
Wie sagte Michael Jackson so schön „i am starting with the man in the mirror“

Das Leben ist eine Reise... eine Reise zu sich selbst.

GEH 1x IM JAHR DORTHIN, WO DU NOCH NIE WARST
Read more
<span class="emoji emoji1f51f"></span> facts about me <span class="emoji emoji1f64c"></span>🏼 nie gemacht, aber n paar Fragen häufen sich, also lets go: 1️⃣ Ich heiße Julia, ...
Media Removed
facts about me 🏼 nie gemacht, aber n paar Fragen häufen sich, also lets go: 1️⃣ Ich heiße Julia, bin sogut wie 26 Jahre alt & habe neben tollen Eltern einen Bruder ️ auf den ich früher oft neidisch war, weil er sportlich und ich „die Dicke“ war. 2️⃣ Ich wohn in Wien & schätze die Lebensqualität ... 🔟 facts about me 🙌🏼 nie gemacht, aber n paar Fragen häufen sich, also lets go:
1️⃣ Ich heiße Julia, bin sogut wie 26 Jahre alt & habe neben tollen Eltern einen Bruder ❤️ auf den ich früher oft neidisch war, weil er sportlich und ich „die Dicke“ war.
2️⃣ Ich wohn in Wien & schätze die Lebensqualität hier sehr.
3️⃣ Ich bin kurz vor meinem Abi ausgezogen. Lehrer haben mir abgeraten, das in dieser Zeit zu tun, ich hab aber sowohl Abi neben Umzug als auch Masterstudium neben Job mit Auszeichnung bestanden. 👩🏼‍🎓
4️⃣ Ich liebe, was ich tu. Ich hab 2 Jobs & mache noch ne Ausbildung zur Lebens-und Sozialberaterin. Ich arbeite als IT-Projektmanagerin (bei Sportnahrung💛) & bin Gründerin von energy4soul. 🧡 Mein Ziel mit Letzterem ist, zu mehr Gelassenheit & vor allem Mädls aus Mager-oder Diätwahn zu verhelfen.
5️⃣ Ich bin Sommer(Sport)Mensch. Bis zu 35 Grad sportln macht mir nix, während mir unter 15 schnell kalt wird.
6️⃣ Ich hab zwar schon nen 64km-Lauf & 230km Rad fahren geschafft, aber noch nie, 1km durchzukraulen. Das nehm ich mir vor. Ich setze mir gerne sportliche Ziele, hab aber aufgehört, mir nen Druck zu machen.
7️⃣ Ich bin 1.66m und zwischen meinem Tiefst(Magersucht)-und Höchstgewicht auf diese Größe liegen 32kg. Heut bin ich in der Mitte, fühl mich psychisch&physisch wohl, hab Spaß an Bewegung und esse gern. 😁
8️⃣ Meine liebsten verarbeiteten Produkte sind: Ben&Jerrys, Proteinriegel & Brötchen. Unverarbeitet: Brokkoli und Beeren. 🍓
9️⃣ Ich bin ein ziemlich toleranter, zuverlässiger und offener Mensch (geworden), weshalb mir Leute in meinem Umfeld oft Dinge anvertrauen, die sie sonst niemandem sagen. Das ist mit ein Grund, warum ich die Ausbildung zur Lebens- und Sozialberatung machen wollte.
🔟 Ich wurde einige Zeit von ESN gesponsert, wofür ich sehr dankbar bin. Ich habs beendet, als ich ne Auszeit von SocialMedia & dem „Fitnesslifestyle“ brauchte, um mich zu fragen, was ICH eigentlich will. Ich hatte in der Zeit überlegt, diverse Accounts zu löschen, mich dann aber dafür entschieden, der Online-Welt treu zu bleiben, um andere zu motivieren, etwas aus ihrem Leben zu machen, auch wenn nicht immer alles „einfach“ ist oder war. 😊
Read more
Anzeige| Fazit: der Urlaub ist bis jetzt ein voller Erfolg! Es ist einfach so schön, so viel Zeit ...
Media Removed
Anzeige| Fazit: der Urlaub ist bis jetzt ein voller Erfolg! Es ist einfach so schön, so viel Zeit als Familie zu haben. Amalia hat in der Zeit hier so extrem viel Neues gelernt. Sie liebt es auf Kartoffel rumzukauen und aus Gläsern zu trinken. Sie ist so wach und aufmerksam, dass ist schon beängstigend. ... Anzeige| Fazit: der Urlaub ist bis jetzt ein voller Erfolg! Es ist einfach so schön, so viel Zeit als Familie zu haben. Amalia hat in der Zeit hier so extrem viel Neues gelernt. Sie liebt es auf Kartoffel rumzukauen und aus Gläsern zu trinken. Sie ist so wach und aufmerksam, dass ist schon beängstigend. Ein 5 Monate alter Mensch bekommt so viel mit 😱 - wenn sie laut lacht ist das die schönste Melodie ... wie sich so ein Leben verändert wenn man Mama ist. Wie sich alle Prioritäten verändern. Viele sagen einem in der Schwangerschaft, dass sich das Leben mit Kind zu 100% verändert und ich habe alle belächelt, doch so ist es. Jedoch ist es meiner Meinung nach eine unbezahlbar, schöne Veränderung und ich würde es für nichts in der Welt wieder hergeben. Trotzdem finde ich es wichtig, dass man sich selbst als Frau und Person nicht vernachlässigt. Warum auch 🤷🏽‍♀️... finde den Weg zurück zu dir selbst ❤️. Ich hatte hier im Urlaub viel Zeit darüber nachzudenken & bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich sehr wenig für mich selbst mache und möchte nach dem Urlaub wieder regelmäßig mit Sport durchstarten. Ich hoffe dieser Motivationsschub hält an 😂❤️🙏🏼 - habt ihr vorsätze oder bestimmte Dinge,
Die ihr nur für euch tut ? #momlife
Read more
IM STEHEN vs IM SITZEN 🤪 Wahnsinn, für welchen (unterschiedlichen) Feedback diese Bilder aus ...
Media Removed
IM STEHEN vs IM SITZEN 🤪 Wahnsinn, für welchen (unterschiedlichen) Feedback diese Bilder aus meiner gestrigen Story gesorgt haben Von „Dankeschön für die ehrliche Bilder“ bis zu „Oh nein du arme!“ und „Krass!! Aber gib nicht auf! Du schaffst das!“ ⠀ Ich war teilweise etwas überrascht ... IM STEHEN vs IM SITZEN 🤪
Wahnsinn, für welchen (unterschiedlichen) Feedback diese Bilder aus meiner gestrigen Story gesorgt haben 😅
Von „Dankeschön für die ehrliche Bilder“ bis zu „Oh nein 😱 du arme!“ und „Krass!! Aber gib nicht auf! Du schaffst das!“

Ich war teilweise etwas überrascht was da für Nachrichten ankamen 😜
Deshalb dachte ich, ich mach mal dazu ein Beitrag und erkläre, was der Sinn der Sache eigentlich war 😉

✅Also 😎 Das, was man auf dem rechten Bild sieht ist kein Speck sondern fast nur noch (überschüssige) Haut 🙃
In der Realität sieht das sogar noch „schlimmer“ aus 👻
Und diese Haut wird auch bleiben.
Vielleicht wird es sich mit der Zeit noch etwas zurückbilden, aber richtig FLACH wird das nicht sein.
Für mich persönlich ist das ÜBERHAUPT nicht schlimm 🤷🏽‍♀️
Und das letzte, was ich mit den Bildern bewirken wollte, war Mitleid 😅
Vielleicht hätte ich mich vor ein paar Jahren dafür geschämt aber heute habe ich einfach eine ganz andere Beziehung zu meinem Körper 🙏🏼

Der Grund warum ich das gestern gepostet habe war:
✅ ICH FINDE ES INTERESSANT, WIE UNTERSCHIEDLICH DER BAUCH IM STEHEN UND IM SITZEN AUSSIEHT 😅
Mehr nicht 🤷🏽‍♀️
Aber ich finde es auch interessant, wie unterschiedlich die Leute auf sowas reagieren 😅
Ich weiß, dass niemand etwas böse gemeint hat ❤️ Ich bin echt mit tollen Follower gesegnet 😇
Aber es ist erstaunlich, wie viele Menschen tatsächlich glauben, dass alles PERFEKT sein muss.

ICH strebe nach gar nichts. Was mein Körper angeht, so habe ich keine bestimmte Ziele außer FIT zu sein💪🏼
Das beruht aber weniger auf das Optische. Wobei das Optische automatisch mitzieht 👌🏻

Wisst ihr...ich bin wirklich sehr froh, dass ich mittlerweile so über mich und über mein Körper denke. Das hat sehr lange gedauert. Aber heute bin ich WIRKLICH soweit, dass ich sagen kann: ich ❤️mein Körper so wie der ist!
Ich tue das Beste für ihn, weil ich nur einen einzigen zur Verfügung habe 😅
Und ich würde liebend gern so lange wie möglich problemlos da drin „wohnen“ 👵🏼
Deshalb schätze ich mein Körper, geh mit ihm liebevoll und humorvoll um.
Und so lebt es sich einfach viel besser! 🙏🏼
_
#reallife #realtalk #mehrrealitätaufinstagram
Read more
Heute vor 28 Jahren schenktest du mir mein Leben. Du allein, hast mich zu der Frau gemacht die ich ...
Media Removed
Heute vor 28 Jahren schenktest du mir mein Leben. Du allein, hast mich zu der Frau gemacht die ich heute bin, im großen und ganzen hast du mich auch recht gut hinbekommen . Du machtest mich zu einer starken Persönlichkeit, sicherlich habe ich auch meine Schwachen Phasen, aber du lehrtest ... Heute vor 28 Jahren schenktest du mir mein Leben. Du allein, hast mich zu der Frau gemacht die ich heute bin, im großen und ganzen hast du mich auch recht gut hinbekommen 😋. Du machtest mich zu einer starken Persönlichkeit, sicherlich habe ich auch meine Schwachen Phasen, aber du lehrtest mir, wie ich aus diesen es selbst hinaus schaffe. Durch dich lernte ich auch damit umgehen zu können, wenn andere Menschen meinten sie müssten einfach aus meinem Leben verschwinden und mich alleine zu lassen. Ich war aber auch dann nie alleine, denn du warst immer für mich da. Du warst immer an meiner Seite hast mir gezeigt wie ich die Schritte durchs Leben meistere. Ich weiß nicht wie gnädig Gott sein wird & wieviel Zeit er uns noch gibt, ich hoffe wir haben noch einige gemeinsame Geburtstage, vielleicht irgendwann auch mal eine Hochzeit, vielleicht auch noch die Möglichkeit die Geburt eines Enkelkindes für dich...ich weiß es nicht, doch ich hoffe es, jeden Tag!! Die Angst dich zu verlieren, hängt bedrohlich nah über uns, ich versuche täglich mich nicht von dieser dunklen Wolke betrüben zu lassen. Ich weiß das es mir nicht immer gelingt, ich weiß ich war in den letzten Wochen nicht immer perfekt, ich versuchte nur all das was du mir beigebracht hast um stark zu sein auch zu beweisen, ich bin noch lange nicht so stark wie du! Du bist meine Heldin, meine beste Freundin, meine Treue Lebensbegleiterin, Krisenberaterin, Seelentrösterin uvm. aber eine Sache bist du ganz besonders, du bist meine Mutter & es vergeht kein Tag an dem ich nicht stolz bin dich als meine Mutter zu haben!! Dankeschön das du mir vor 28 Jahren das Leben schenktest. Ich danke dir für so vieles & ich hoffe ich habe noch lange die Möglichkeit dir meinen Dank zu beweisen! Ich liebe dich...auf ewig! #mother #mom #mama #mybirthday #fuckcancer #krebsisteinarschloch #28jahrejung #mommysgirl #forever #love #family
Read more
<span class="emoji emoji2716"></span>️| I‘M COMING FOR EVERYTHING THEY SAID THAT I COULDN‘T HAVE. - Anzeige | „The greatest gift you ...
Media Removed
️| I‘M COMING FOR EVERYTHING THEY SAID THAT I COULDN‘T HAVE. - Anzeige | „The greatest gift you can give someone is your time. Because when you give your time, you are giving a portion of your life that you will never get back.“ - Morgen Vormittag werde ich bereits wieder aus Leverkusen ... ✖️| I‘M COMING FOR EVERYTHING THEY SAID THAT I COULDN‘T HAVE.
-
Anzeige | „The greatest gift you can give someone is your time. Because when you give your time, you are giving a portion of your life that you will never get back.“
-
Morgen Vormittag werde ich bereits wieder aus Leverkusen abreisen. Es ist so verrückt wie schnell die 2 1/2 Tage vergangen sind. Je älter ich werde desto mehr realisiere ich WIE wichtig die Zeit ist. Kein Geld der Welt kann dir verlorene Zeit zurückbringen. Deswegen wähle ich immer bewusster aus, wie ich meine Tage gestalte. -
Ich möchte auf keinen Fall zurückblicken müssen und sagen: „Ich habe immer gehofft und auf bessere Zeiten gewartet. Dabei zog das Leben an mir vorbei und ich habe nicht gelebt, nur gewartet und somit meine Zeit verschwendet.“
-
Deswegen habe ich für mich beschlossen, dass ich alles sofort umsetze, wenn es passt und sich die Gelegenheit ergibt. „Eine Kreuzfahrt machen? - Ja, das mach‘ ich dann wenn ich älter bin und mehr Zeit habe - Warum? Wenn du die finanziellen Mittel hast und dir irgendwie frei nehmen kannst, dann mach es SOFORT!“
-
Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben. Sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.
-
Denkst du, dass du deine Zeit weitestgehend sinnvoll nutzt? ✊🏽🖤 #teamPW
Read more
1 Monat war ich schon weg. Ich habe es nicht vermisst. Es ist jetzt wirklich an der Zeit, Danke zu ...
Media Removed
1 Monat war ich schon weg. Ich habe es nicht vermisst. Es ist jetzt wirklich an der Zeit, Danke zu sagen. Danke für die tolle Zeit hier. Danke, dass ich hier so viele, neue Freunde kennen lernen durfte. Danke, dass ihr mich mal unterstützt habt. Danke, dass ihr da seid. Danke, für einfach ... 1 Monat war ich schon weg.
Ich habe es nicht vermisst.
Es ist jetzt wirklich an der Zeit, Danke zu sagen.
Danke für die tolle Zeit hier. Danke, dass ich hier so viele, neue Freunde kennen lernen durfte. Danke, dass ihr mich mal unterstützt habt. Danke, dass ihr da seid.
Danke, für einfach alles.
Das ist jetzt mein Ende auf dieser Plattform als Fanpage.
Mein Privateracc. ist @dizzishvpper , werde da auch manchmal Bilder von mir veröffentlichen. Ich bin kein Fangirl mehr, ich habe mich weiter entwickelt. Ich wünsche euch, meiner Community viel Spaß in der Zukunft und ich werde zu den, die ich hier kennengerlernt habe natürlich weiterhin Kontakt haben.
Ich danke euch.
Bis dann, eure Janina.
Read more
Wohin es für uns geht?🌍<span class="emoji emoji1f434"></span> Yeaaaah ENDLICH steht es fest. Vor zwei Jahren entstand die Idee bei einem ...
Media Removed
Wohin es für uns geht?🌍 Yeaaaah ENDLICH steht es fest. Vor zwei Jahren entstand die Idee bei einem Kurs bei dem Ich zuschauen durfte. Ein Kurs bei dem Ich meine Reitkunst fand. Eins war ab der ersten Sekunde klar, dort will Ich hin! Ich informierte mich und sendete Bewerbungen raus. Mit ... Wohin es für uns geht?🌍🐴 Yeaaaah ENDLICH steht es fest.

Vor zwei Jahren entstand die Idee bei einem Kurs bei dem Ich zuschauen durfte. Ein Kurs bei dem Ich meine Reitkunst fand. Eins war ab der ersten Sekunde klar, dort will Ich hin!
Ich informierte mich und sendete Bewerbungen raus.

Mit der liebsten Simone brainstormte Ich den Termin und genau der ist es auch geworden. 😂🙈 Nach einem Jahr durfte ich zum Probe arbeiten kommen.
Dafür bin ich am nächsten Morgen meiner Rückkehr von Amerika durch halb Deutschland getuckert und was soll Ich sagen, es hat sich ab der ersten Minute an richtig angefühlt. Ich habe mich wie in einem realen Traum gefühlt. Lernte Menschen kennen von denen ich bereits nach kürzester Zeit so unglaublich viel lernen durfte. War der Sonnenschein und konnte nicht auf hören zu Strahlen. Das einzigste was fehlte war Sillero.
Es stand von Anfang an Fest, da wollen wir hin.

Die erste Zusage bekam Ich. Dann gings an den Termin, zuerst war er sicher, dann gar nicht mehr und dann stand ein ledigliches Vorbehalt. Sprich sie mir spontan bescheid geben und ich springe oder eben auch nicht.  Und seid dem war es immer nah und doch so fern. Das Leben danach plante sich bereits und es stand fest, wendern es klappt oder eben nicht. Egal wie es kommt. Es wird richtig. Habe es völlig dem Universum, Gott übergeben und habe ehrlich gesagt nie darüber nachgedacht was ich stattdessen machen würde.

In der stillen Zeit mit Gott am Sonntag hörte ich auf einmal die Stimme:,, Ich brauche dich hier." Ich war völlig verwirrt ordnete es zu Portugal, der Zeit nach dem Jahr. Zu meiner Berufswelt/ Berufsfindung. Wir beteten für Klarheit, für meinen Weg. Für klare Türen die sich öffnen oder schließen. Am Mittwoch bekam Ich dann die Zusage.

Völlig überraschend und ich kann es immer noch nicht realisieren :D.

Yes ab Oktober sind Sillero und Ich in Bückeburg. In der Fürstlichen Hofreitschule Deutschlands.🙏 Mitten in der angewandten Reitkunst und auf dem Weg zu unserer.

Denn yes das ist das worauf ich bereits 12 Jahre warte. Meinem Herzen nach zu gehen! Zu lernen und mich endlich voll und ganz mit der Reitkunst zu beschäftigen. Von großen Reitmeistern zu lernen und
Read more
Hallo ihr Lieben <span class="emoji emoji1f49a"></span> Die Feiertage liegen hinter uns und es kehrt wieder Ruhe und der Hauch von Normalität ...
Media Removed
Hallo ihr Lieben Die Feiertage liegen hinter uns und es kehrt wieder Ruhe und der Hauch von Normalität ein.‍♀️ Für Mila waren die Ostertage sehr spannend. Süßigkeiten, geheime Verstecke, der Osterhase & zahlreicher Besuch. • Ein neuer, arbeitsreicher Monat beginnt. Viele ... Hallo ihr Lieben 💚

Die Feiertage liegen hinter uns und es kehrt wieder Ruhe und der Hauch von Normalität ein.💆‍♀️
Für Mila waren die Ostertage sehr spannend. Süßigkeiten, geheime Verstecke, der Osterhase & zahlreicher Besuch. 👵👴👶

Ein neuer, arbeitsreicher Monat beginnt.
Viele Herausforderung warten auf mich.
Ich bin etwas angespannt, aber vollkommen motiviert. 👩‍🏫 Schließlich, so heißt es doch, wächst man an den Aufgaben.

Heute las ich einen Text von der lieben @mommyandlr der mich zum Nachdenken brachte. Es ging um den Spagat zwischen:

♡Arbeit & Hausfrau ♡Partnerin & Mutter
♡Familienzeit & Geld verdienen

Früher, ich habe es noch genau im Ohr, es war in der Krabbelgruppe, sagten einige Mamas "Ich freue mich, wenn das eine Jahr um ist, und ich endlich wieder arbeiten kann und ICH bin!".🤷‍♀️

Da saß ich nun, schweigend. Weil ich nie so dachte. Nie! Es war klar, an meine alte Arbeit werde ich nicht mehr zurück kehren. Zu viele unschöne Dinge sind passiert. Aber das brachte mich zu der Erkenntnis "Nie wieder verbiege ich mich für etwas!"☝️

Ich habe super Geld verdient💰, viel gearbeitet🗂 und kaum Zeit gehabt⏰. Ist das der Preis?
Ich sage euch: NEIN!

Hört auf, auf andere zu hören!
Bleibt 1, 2 oder 3 Jahre bei Eurem Kind.👶
Geht nach 3 Monaten Arbeiten.👼
Fühlt euch in Jogginghose oder Minikleid wohl.👖👗
Schminkt euch, seid natürlich.💄🛍
ABER SEID IHR SELBST!⚠️

Ich verbringe gerne Zeit mit meinem Kind. Daher arbeite ich nicht in Vollzeit & dennoch ist es eine logistische Herausforderung, alles unter einen Hut zu bekommen!😥

Ich möchte meine Familie finanziell unterstützen, aber auch Zeit für alle haben.
Mir etwas leisten können.
In den Urlaub fahren. •
Gerade in der Elternzeit mit wenig Einkommen weiß ich wie es sich anfühlt, finanziell abhängig zu sein.⚡

Ihr habt es in der Hand! Nur wer etwas waagt, kann vorankommen! "Dass klappt niemals!", sagen sie & drehen sich im Hamsterrad.
"Du musst arbeiten, denk an die Familie. Soll dein Freund immer alles bezahlen?", spotten sie.
Es fühlt sich plötzlich komisch an, bei seinem Kind Kind zu sein. Dass sollte es nicht!🕊

Ihr seid gut so, wie ihr seid💞
__________________________________
Read more
Unfassbar mit was für einer Kunst ich schon wieder in das Jahr starte <span class="emoji emoji1f44f"></span><span class="emoji emoji1f639"></span><span class="emoji emoji1f49f"></span> aber ich habe mir sehr große ...
Media Removed
Unfassbar mit was für einer Kunst ich schon wieder in das Jahr starte aber ich habe mir sehr große Mühe gegeben Trotzdem wollte ich euch ein frohes, erfolreiches und vor allem gesundes neues Jahr wünschen Auf, dass all eure Träume wahr werden Ich halte zwar nicht viel von diesem ... Unfassbar mit was für einer Kunst ich schon wieder in das Jahr starte 👏😹💟 aber ich habe mir sehr große Mühe gegeben 😅
Trotzdem wollte ich euch ein frohes, erfolreiches und vor allem gesundes neues Jahr wünschen 💕 Auf, dass all eure Träume wahr werden 🎀🍻❤ Ich halte zwar nicht viel von diesem Neujahrs-Getue, aber es gibt einem die Möglichkeit neu anzufangen und Dinge zu verändern 😅 Deshalb habe ich mir auch ein paar Gedanken um meine Seite gemacht ❤
➡ Und an dieser Stelle möchte ich euch mitteilen, was sich hier in diesem Jahr ändern wird 😇 Viele nehmen sich vor aktiver zu werden und regelmäßiger Bilder hochzuladen 😅 Aber ich weiß ganz genau, dass ich das nicht schaffen würde.. Deshalb werden hier demnächst die letzten beiden Kapitel der alten Fanfiction erscheinen.. Die sind jetzt langsam echt überfällig, weil mir mit der Zeit die Lust am schreiben einfach immer mehr fehlt 😕 aber ich gebe mir Mühe, dass das funktioniert 😅
Dann werde ich hier eine Pause einlegen, in der ich die zweite Fanfiction vorbereiten bzw. vorschreiben werde 😇💕 Und dann kommt eine nächste Veränderung. Hier wird es keine Kapitel mehr geben 😮 Ich werde diese Seite als eine Art Ankündigungsstelle nutzen und meine Kapitel nur auf Wattpad veröffentlichen 💜 Dazu wird es aber auch noch einige Informationen geben, wenn es soweit ist 😚 ⬅
Soweit zu meiner Seite 😅
Wie habt ihr Silvester verbracht und was habt ihr euch für das Jahr 2016 vorgenommen? 💕
Ich wünsche euch einen schönen Abend ☺
Read more
Vor einiger Zeit hatte ich eine Anfrage der Zeit Online für ein Interview über das Thema „Körperkult ...
Media Removed
Vor einiger Zeit hatte ich eine Anfrage der Zeit Online für ein Interview über das Thema „Körperkult und Fitnessblogs“. Für mich schien es eine tolle Möglichkeit meine Werte zum Thema „Fitness, Gesundheit und Ernährung“ auf einer großen Plattform zu verbreiten und zu vertreten. Jeder ... Vor einiger Zeit hatte ich eine Anfrage der Zeit Online für ein Interview über das Thema „Körperkult und Fitnessblogs“. Für mich schien es eine tolle Möglichkeit meine Werte zum Thema „Fitness, Gesundheit und Ernährung“ auf einer großen Plattform zu verbreiten und zu vertreten.
Jeder der mich regelmäßig verfolgt und sich über mich informiert weiß, dass ich dazu eine sehr gesunde und positive Einstellung habe. Wenn ihr eine einseitige und negative Berichterstattung zu dem Thema haben wollt, dann schaut euch mein Video mit Verlinkung des Interviews jetzt auf meinem YouTube Kanal an. (Link in meiner Bio) Ich persönlich finde es sehr enttäuschend, dass meine Name der eigentlich für eine positive Sache stehen soll so und negativ ins Licht gerückt wurde. Alle Aussagen wurden leider komplett aus dem Kontext gerissen👎
#bloßkeinlauchsein #zeitonline
Read more
Selfie vom Wochenende <span class="emoji emoji1f49a"></span>. Die zwei Nachtschichten auf der #intensivstation waren super und falls ...
Media Removed
Selfie vom Wochenende . Die zwei Nachtschichten auf der #intensivstation waren super und falls ich mich in der Psychiatrie nicht zurecht finde , bin ich dort jederzeit herzlich willkommen . #schönzuwissen Da der Mini erst ab nächster Woche zur Tagesmutter geht und der Herzmann auch ... Selfie vom Wochenende 💚. Die zwei Nachtschichten auf der #intensivstation waren super und falls ich mich in der Psychiatrie nicht zurecht finde , bin ich dort jederzeit herzlich willkommen 😍😊. #schönzuwissen Da der Mini erst ab nächster Woche zur Tagesmutter geht und der Herzmann auch arbeiten musste kam unser Plan B jetzt bereits zum tragen. Meine Mama hat sich eine Nacht und einen halben Tag bis nach dem Mittagsschlaf um Jonah gekümmert und es hat wunderbar geklappt 😊. Eines hab ich als #workingmom jetzt schon gelernt .... Organisation ist alles 😳😅. Ich hab es tatsächlich noch zum Sport geschafft bevor es wieder zum nächsten Dienst ging 👍🏽. Sonntag und heute habe ich die Zeit mit Jonah doppelt genossen und den chaotischen Haushalt eben chaotisch gelassen ! ( das ist für mich als Perfektionist gar nicht so einfach ) Aber die Zeit mit ihm , das Kuscheln und Spielen waren mir einfach wichtiger. Vermutlich muss ich ab Oktober auch lernen Haushalt mal Haushalt sein zu lassen ☺️. Ich bin mit ganzem Herzen Mama , aber ich liebe meinen Job natürlich auch. Die Balance zu finden ist die Kunst ☺️. Der Gesellschaft recht machen , kann man es eh nicht. Wichtig ist dass man glücklich ist , als Mama , als Familie und auch als Krankenschwester. #nurse #nurselife #krankenhaus #krankenschwester #intensivstation #lebennachderelternzeit #work #balance #mama #mamablogger #momlife #augustmama2017
Read more
Ich lebe definitiv kein 1A vorbildliches Zero Waste Leben, so wie viele andere. Ich bin sicher auch ...
Media Removed
Ich lebe definitiv kein 1A vorbildliches Zero Waste Leben, so wie viele andere. Ich bin sicher auch noch einige Schritte von diesem Zero Waste Leben entfernt, mache noch viele Fehler und produziere in manchen Bereichen noch unnötig Müll. Das weiß ich. Aber ich bemerke selbst, dass ich Tag ... Ich lebe definitiv kein 1A vorbildliches Zero Waste Leben, so wie viele andere. Ich bin sicher auch noch einige Schritte von diesem Zero Waste Leben entfernt, mache noch viele Fehler und produziere in manchen Bereichen noch unnötig Müll. Das weiß ich. Aber ich bemerke selbst, dass ich Tag für Tag, Woche für Woche, Monat für Monat bewusster werde und handle. Ich lebe meiner Meinung nach ein Less-Waste Leben, habe mich an wiederverwendbare Menstrual Cups noch nicht gewagt, kaufe auch noch zu selten in Zero Waste Leben ein, und habe Hier und Da noch oft Lebensmittel mit Plastikverpackung im Einkaufswagen.
Aber es wird besser, bewusster, und umweltfreundlicher Schritt für Schritt und darauf kommt es an.
.
Daher habe ich für mich und euch eine kostenlose Checkliste zur Plastikreduzierung am Blog veröffentlicht. Im aktuellsten Beitrag „12 Tipps für weniger Plastik“ liste ich meine Tipps auf, wie man nicht nur Plastik sondern auch Geld spart, und dabei der Umwelt etwas Gutes tut.
.
In der Checkliste liste ich die üblichen Single-Use Plastic Produkte auf, und wie man sie durch eine ökologische Alternative ersetzen kann.
Du verwendest keine Plastikstrohhalme mehr ? Dann kannst Du dort schon einen Haken setzen - YES.
Und so mit der Zeit durch die Checkliste sehen, wie dein eigener Plastikkonsum abnimmt. Wer ist dabei ? 🙋🏼‍♀️ #bethechange .
Mehr zu meinen Tipps für weniger Plastik auf: Vanillaholica.com
.
♻️
Read more
<span class="emoji emoji1f4aa"></span>WARUM KEIN BODYBUILDING MEHR?<span class="emoji emoji203c"></span>️ . @hagenchr hat mich gefragt: „Wenn dir deine Form doch noch ...
Media Removed
WARUM KEIN BODYBUILDING MEHR?️ . @hagenchr hat mich gefragt: „Wenn dir deine Form doch noch so wichtig ist, wieso machst du dann kein richtiges Bodybuilding mehr?“ . Wie die meisten von euch wissen, habe ich Anfang 2017 noch knapp 7 Kilo mehr Muskelmasse gehabt als jetzt. Zu diesem ... 💪WARUM KEIN BODYBUILDING MEHR?‼️
.
@hagenchr hat mich gefragt: „Wenn dir deine Form doch noch so wichtig ist, wieso machst du dann kein richtiges Bodybuilding mehr?“
.
Wie die meisten von euch wissen, habe ich Anfang 2017 noch knapp 7 Kilo mehr Muskelmasse gehabt als jetzt. Zu diesem Zeitpunkt war ich schwerer und leaner denn je. 102Kg, 185cm. Scrollt einfach mal ein bisschen nach unten oder seht euch mein Transformationsvideo auf YouTube an(LINK IN BIO).
.
Letztes Jahr habe ich den Spaß allerdings beendet und beschlossen wieder zu L zu wechseln...😅 Nur warum?
.
Der erste Grund ist, dass es mir rein ästhetisch einfach zu viel war. Nackt und vor allem in Klamotten habe ich mir nicht mehr gefallen. Zu fette Beine, zu breite Rücken.. Sah einfach uncool aus in meinen Augen🤓
.
Das bedeutet jetzt aber nicht, dass mir meine Form egal ist Banditos. Ich bin immer noch ein kranker Perfektionist was mein Körper betrifft und habe genauste Vorstellungen davon wie was auszusehen hat😎💪 Nur eben 2 Nummern kleiner😅
.
Mal davon abgesehen, dass das eigentlich schon Grund genug wäre, geht es natürlich noch weiter: Wir alle haben oder nehmen uns einen bestimmten Anteil der Woche, um uns sportlich zu betätigen. Oder auch nicht...😅 In der Zeit in der ich noch Bodybuilding orientierter Trainiert habe, musste ich einfach alle meine Ressourcen in Richtung Masse fließen lassen. Wenn du merkst, dass du extrem gut in etwas bist und verglichen mit anderen ziemlich weit oben mitkämpfst, dann kann dich das sehr weit pushen... einfach nur weil es Spaß macht zu den Besten zu gehören. Deshalb ging der volle Betrag meiner Workout Zeit für Curls, Squats oder OHP drauf💪
.
Das wurde dann allerdings mehr und mehr zum Problem. Aber nicht falsch verstehen: Ich war jetzt nicht gestresst von dem Gedanke, dass jemand mehr hat etc.. darum ging’s weniger.
.
Ich bin einfach nur extrem begeistert von Bewegung und der menschliche Physis. Dazu gehört aber bei weitem mehr als nur Bench PR‘s... und um das vollkommen auszuschöpfen muss eben auch ein Teil der Energie in Dehnen, Handstand, Acrobatic fließen. Was du allerdings nicht machst wenn’s nur um Gainz geht... LIES WEITER IN DEN KOMMIS👇
Read more
Guten Abennnnd <span class="emoji emoji1f495"></span> Werbung da Markennennung - Was für ein anstrengender Tag heute.. die Hitze ...
Media Removed
Guten Abennnnd Werbung da Markennennung - Was für ein anstrengender Tag heute.. die Hitze im Büro macht mir zusätzlich zu der langen Zeit echt zu schaffen Bin echt froh wenn ich zu Hause bin und ein bisschen Zeit mit Noah habe.. Wobei der Haushalt etc dann auch wieder richtig nervt, ... Guten Abennnnd 💕
Werbung da Markennennung
-
Was für ein anstrengender Tag heute.. die Hitze im Büro macht mir zusätzlich zu der langen Zeit echt zu schaffen 😄
Bin echt froh wenn ich zu Hause bin und ein bisschen Zeit mit Noah habe.. Wobei der Haushalt etc dann auch wieder richtig nervt, bin jetzt gerade erst wieder mit allem durch 🤔 würde eigentlich noch gerne Sport machen, aber dazu kann ich mich jetzt echt null komma gar nicht motivieren.. Es ist so warm im Wohnzimmer und ich bin froh, dass ich mal einen Augenblick chillen kann 😁
Wie geht ihr mit der Hitze um? Für alle die frei haben ist es ja echt mega 😍😍
Habt einen tollen Abend ❤
Read more
Hallo Fans, es tut mir sehr weh, dass unser gemeinsamer Weg beim @fckoeln nun zu Ende geht. Weil ...
Media Removed
Hallo Fans, es tut mir sehr weh, dass unser gemeinsamer Weg beim @fckoeln nun zu Ende geht. Weil wir mit Euch eine Einheit waren, die durch viele unvergessliche Momente gegangen ist. Nach der Zeit bei meinem Heimatverein @1fckaiserslautern1900 bin ich in Köln überragend aufgenommen ... Hallo Fans,
es tut mir sehr weh, dass unser gemeinsamer Weg beim @fckoeln nun zu Ende geht. Weil wir mit Euch eine Einheit waren, die durch viele unvergessliche Momente gegangen ist.

Nach der Zeit bei meinem Heimatverein @1fckaiserslautern1900 bin ich in Köln überragend aufgenommen worden und habe mich hier jeden einzelnen Tag extrem wohl gefühlt. Ich bedanke mich bei meinen Teamkollegen, dem Funktionsteam und den Mitarbeitern des Klubs für alles. Wir haben gemeinsam eine total positive Entwicklung mitgemacht, die wir nach 25 Jahren mit der Europapokal-Teilnahme für diesen speziellen Verein gekrönt haben.

Nun bin ich zu der Entscheidung gekommen, dass ich einen neuen Weg gehen möchte: Ich wechsle zum @scfreiburg. Bei meiner Entscheidung hat mich stark beeinflusst, dass wir gegen den Sportclub und Trainer Christian Streich immer sehr emotionale Spiele hatten und mich die Art und Weise, wie hier gespielt und gearbeitet wird, absolut überzeugt hat. Ich hatte in den vergangenen Wochen viele Gespräche mit Trainern, die sich für mich interessiert hatten. Aber beim SC Freiburg hatte ich das Gefühl, dass sich der ganze Klub um mich bemüht und große Lust auf einen Spieler wie mich hat. Ich glaube, dass der SC zu mir passt - und ich mit meiner Art auch in den Breisgau passe. Und das sind Werte, die mir wichtig sind! Darum freue ich mich schon heute auf die Arbeit und das Zusammenspiel mit meinen neuen Kollegen!

Natürlich werde ich vieles in Köln vermissen. Die Stadt. Das geile Stadion. Und vor allem Euch, die fantastischen Fans dieses liebenswert verrückten Klubs! Wie ihr immer zu uns gehalten habt - das gibt es nicht oft auf der Welt. Euch und der Mannschaft wünsche ich alles Gute für die kommende Saison und dass ihr den Wiederaufstieg schafft. Und dann sehen wir uns in der Bundesliga wieder. Darauf freue ich mich!

Wir sehen uns!

Euer Heintzi
Read more
Ich habe die letzte Zeit viel nachgedacht. Über Dinge in meinem Leben, mit denen ich unzufrieden ...
Media Removed
Ich habe die letzte Zeit viel nachgedacht. Über Dinge in meinem Leben, mit denen ich unzufrieden bin, aber sie einfach hin genommen habe, weil ich nicht diszipliniert genug war etwas zu ändern. Ich bin einfach der Meinung, das ich etwas ändern MUSS, um an mein Ziel zu kommen. Ich bekomme nie ... Ich habe die letzte Zeit viel nachgedacht. Über Dinge in meinem Leben, mit denen ich unzufrieden bin, aber sie einfach hin genommen habe, weil ich nicht diszipliniert genug war etwas zu ändern. Ich bin einfach der Meinung, das ich etwas ändern MUSS, um an mein Ziel zu kommen. Ich bekomme nie diese schrecklichen und anstrengenden Gedanken los, wenn ich nicht das los bekomme, was mich stört, was ich einfach nicht mehr möchte und was sich doch so einfach ändern lässt. Wenn man nicht an sich selbst glaubt, hat man kein Leben. Es ist okay mal traurig zu sein und auch zu zweifeln, aber man sollte nicht darin verfallen, sondern sich selbst motivieren, denn wir sind alle stark, wir müssen es nur wollen. #strongerthanever #motivation #lebenistbunt
Read more
1 JAHR mit dir <span class="emoji emoji1f436"></span><span class="emoji emoji1f49a"></span> an meiner Seite <span class="emoji emoji1f43e"></span> - ° Unglaublich wie die Zeit vergeht heute habe ich Nala auf den ...
Media Removed
1 JAHR mit dir an meiner Seite - ° Unglaublich wie die Zeit vergeht heute habe ich Nala auf den Tag genau 1 Jahr. Es ist so überwältigend was wir in der kurzen Zeit schon gemeinsam erreicht haben ich bin so verdammt stolz so ein tollen Hund an meiner Seite zu haben und freu mich auf noch ... 1 JAHR mit dir 🐶💚 an meiner Seite 🐾
-
°
Unglaublich wie die Zeit vergeht heute habe ich Nala auf den Tag genau 1 Jahr📆. Es ist so überwältigend was wir in der kurzen Zeit schon gemeinsam erreicht haben 😍⌛ ich bin so verdammt stolz so ein tollen Hund an meiner Seite zu haben und freu mich auf noch ganz viele weitere schöne und tolle Jahre mit ihr! Ich hätte nach dem Tod von Kimba nie damit gerechnet einen Hund wieder so ins Herz schließen zu können... 🌸 #happygotchaday
-
°
Unten auf dem Bild sieht man Nala noch in Portugal mit ihrem Bruder Joe 🐾 auch wenn Nala uns viele, viele Nerven gekostet hat bereue ich es keine Sekunde! Man lernt mit der Zeit mit manchen Sachen umzugehen so wie bei ihr mit der Angst und Panik vor alles und jeden. Jetzt ist ja kaum noch was davon zusehen. Auch viele tolle Menschen die jetzt nicht mehr wegzudenken sind haben wir durch Nala kennengelernt 😍🙌
Read more
Hallo meine Lieben <3 Wir sind wieder aus dem Urlaub zurück und arbeiten mit Hochtouren an unserem ...
Media Removed
Hallo meine Lieben <3 Wir sind wieder aus dem Urlaub zurück und arbeiten mit Hochtouren an unserem Haus - bereits diese Woche werden die ersten Möbel geliefert und jetzt legen alle Hand an und helfen mit <3 Zuerst einmal wünsche ich allen Muslimen ein schönes und gesegnetes Fest - heute ... Hallo meine Lieben <3

Wir sind wieder aus dem Urlaub zurück und arbeiten mit Hochtouren an unserem Haus - bereits diese Woche werden die ersten Möbel geliefert und jetzt legen alle Hand an und helfen mit <3
Zuerst einmal wünsche ich allen Muslimen ein schönes und gesegnetes Fest - heute beginnt das Opferfest <3 Bayraminiz mübarek olsun <3

Am 01.09.2018 könnt ihr mich in Berlin auf der IFA (internationale Funkausstellung) besuchen. Ich werde dort von morgens bis abends am Stand von BOSCH sein und für euch kochen und backen. Ihr dürft alles kostenlos probieren <3 wir haben auch einige Überraschungen für euch dabei <3 Ich habe dort auch Zeit, um mit euch Fotos zu machen und eure Bücher und Schürzen zu signieren. Murat ist auch dabei und vielleicht hilft er mir sogar beim Kochen & Backen ;) wir haben Geschenktüten für euch gerichtet 😍❤ Ich darf 25x2 Tickets für die IFA verlosen. Wenn ihr also unbedingt dabei sein möchtet, dann schreibt eine Email an [email protected] Bitte macht nur beim Gewinnspiel mit, wenn ihr zu 100% kommen könnt. Am Freitag werden die Gewinner eine Email zurück erhalten mit den Ticketdaten. Alle anderen, die auch gerne kommen möchten, können im Vorverkauf die Tickets online sichern oder direkt am 01.09. an der Kasse erwerben. Im Vorverkauf habt ihr aber den Vorteil, dass es auch Kombi- & Familientickets gibt <3
www.ifa-Berlin.de

Ich habe eben auch gerade die Gewinner der John Deere & Ritter Chili Verlosung per Kommentar verkündet. Bitte meldet euch bei der oben genannten Email Adresse und schreibt in den Betreff JD Gewinn hinein und schreibt euren vollständigen Namen & eure Adresse in die Email. Herzlichen Glückwunsch ❤

Ich freue mich schon auf euch und vor allem auf die IFA - ich hab ganz tolle Rezepte vorbereitet und bei jeder Koch- und Backsession bereite ich etwas Anderes zu <3
Eure Sally <3
Read more
Hallo meine lieben Freunde ich hoffe es geht euch allen gut Ich möchte mich an dieser Stelle wirklich bei jedem einzelnen von euch für den Support und die Treue bedanken🏽🏽🏽 Viele Rapper sehen es als selbstverständlich oder werden mit der Zeit ihren Fans gegenüber arrogant oder respektlos ... Hallo meine lieben Freunde ich hoffe es geht euch allen gut😁

Ich möchte mich an dieser Stelle wirklich bei jedem einzelnen von euch für den Support und die Treue bedanken🙏🏽🙏🏽🙏🏽
Viele Rapper sehen es als selbstverständlich oder werden mit der Zeit ihren Fans gegenüber arrogant oder respektlos nur weil man ein Foto will oder so....
Jeder Rapper ist der coolste jeder Rapper ist hart und bla bla bla aber was die Wahrheit ist ist einfach das jeder Rapper egal wie erfolgreich er ist ein penner wäre wenn nicht seine Fans ihn Supporten würden. Aber gibt das jemand zu? Nein!
Ich kann das zugeben wisst ihr auch wieso?
Weil ich der heftigste von diesen ganzen lachnummern bin und durch eure Unterstützung die ihr mir nach 4 Jahren Abstinenz gegeben habt weiß ich das wir dieses rap Geschäft auf eine nie dagewesene Art und weise missbrauchen können und werden.
Ich habe mir lange Zeit überlegt wie euch etwas zurück geben kann und bin deshalb zu diesem Entschluss gekommen!!!
Ich will und werde jeden einzelnen von euch treffen, jeder der mein Album gekauft hat egal ob CD oder digital jeder der sich mein Album legal gekauft hat wird mich treffen und ich meine wirklich jeden!!!
Ich verdiene an der Sache keinen einzigen Cent bzw. will ich gar nix dran verdienen, eure Treue ist mir mehr wert🙏🏽 Wir werden 20 Städte besuchen egal ob wir eine Clubshow haben oder nicht wir suchen uns eine Location wo ihr keinen Cent Eintritt zahlen müsst das Album ist die Eintrittskarte😈 dort machen wir dann Fotos ich gebe Autogramme einfach Al-Gear zum anfassen (nur nicht zwischen Beine es sei denn du bist ü30 und mutter)
Für alle die sich die Box geholt haben gilt:
Ihr seid ab sofort Mitglied im MH-Club!!
Das bedeutet wir werden uns irgendwann in einen Raum zurück ziehen dort werden euch die Handys abgenommen und wir gucken uns gemeinsam den DVC an😈
Ich will nicht dass Leute daran profitieren die nicht mit uns mit ziehen und jeder der nicht mitzieht ist gegen uns💪🏾💪🏾💪🏾
DVC‘s gelten ab sofort nur für MH mitglieder!!!
Was es mit dem Code auf sich hat da kommt nächste Woche auch noch was nettes lasst euch überraschen ☝🏻
In diesem Sinne ich freue mich darauf jeden einzelnen von euch
Read more
Werbung, weil Markennennung | Selbstbezahlt! <span class="emoji emoji2705"></span> . Hand auf‘s Herz <span class="emoji emoji2764"></span>️, in 4 Monaten ist Weihnachten. ...
Media Removed
Werbung, weil Markennennung | Selbstbezahlt! . Hand auf‘s Herz ️, in 4 Monaten ist Weihnachten. 🏼 Im Hause Traumfigur ist es ja so, dass da zwei Welten 🌎 aufeinanderknallen. Herr Pimpernell ist der Grinch schlechthin und ich eher so der Typ „ok es ist September, lass uns Weihnachtsmusik ... Werbung, weil Markennennung | Selbstbezahlt! ✅
.
Hand auf‘s Herz ❤️, in 4 Monaten ist Weihnachten. 😁🎅🏼 Im Hause Traumfigur ist es ja so, dass da zwei Welten 🌎 aufeinanderknallen. 💥😲 Herr Pimpernell 👤 ist der Grinch schlechthin und ich eher so der Typ „ok es ist September, lass uns Weihnachtsmusik 🎄🎶 in Dauerschleife hören und Kekse 🍪 backen“ 🤪😂😂
Als sich für heute meine Mutti 👵🏻 zum #abendessen 🍽 angekündigt hat dachte ich mir heimlich, ich könnte schon mal eines der möglichen Weihnachtsessen testen. 😏😂 #läuftbeimir
Weil ich aber beim Kochen 👩🏼‍🍳 permanent zugequatscht und / oder gestört wurde, schreibe ich hier so in etwa wie ich alles gekocht habe. Für eure kommenden Sonntage #sonntagsessen 😉 oder halt Weihnachten, ne? 🤣😝
.
Es gab also leckere Schweinemedaillons, die ich in der Grillschale der Actifry 2in1 (die anderen Modelle haben keine Grillschale) zubereitet habe. Einfach würzen mit Salz & Pfeffer, etwas Öl drüber sprühen und rein. 👍🏼 Ich hatte den Timer auf meine ich 12 Minuten, es hätte aber noch kürzer gereicht, bitte mit einem Thermometer 🌡 die Kerntemperatur messen (nicht über 65 Grad). Nach der Hälfte der Zeit ⏱ die Medaillons in der Grillschale von außen nach innen drehen, aber nicht umdrehen. 🙃😄 #ihrwisstwasichmeine 🤓
Dazu gab’s frische grüne Bohnen (10 Min in Salzwasser kochen, kalt abschrecken ❄️) im Schinkenmantel . Dafür habe ich den mageren Rohschinken vom Aldi Süd genommen, Päckchen eingerollt und diese mit 1/2 TL Öl angebraten. 😍
Dann gab’s noch Kartoffelpü, hier nur die gewünschte Menge Kartoffeln in Salzwasser kochen, stampfen, verfeinern mit WW Butter (brauche ich ja aktuell noch auf), warmer fettarmer Milch und frischer Muskatnuss. 😋
Außerdem, und um etwas Sauce zu haben, die leckere Champignonsauce, die ihr schon kennt. Dazu Champis 🍄 anbraten, wenn Wasser austritt 1/2 gewürfelte Zwiebel und eine Knobizehe dazu geben, Salz & Pfeffer, Estragon !! ❤️❤️ und erst gegen Ende einen guten Schuss Cremefine 7% Fett. 👌🏼
.
Alles schnell gemacht und extrem lecker. Außerdem nicht fett. ✌🏼 Jetzt geht’s schnell ins Bett, denn morgen habe ich Frühdienst 🙈🏥
Read more
SKANDAL - 22 jähriger Arbeitsloser reist seit knapp einem Monat durch ASIEN und verhält sich äußerst ...
Media Removed
SKANDAL - 22 jähriger Arbeitsloser reist seit knapp einem Monat durch ASIEN und verhält sich äußerst komisch. Während sich die Masse zirka 1km weiter drüben am Strand die Birne wegsäuft, sitzt er alleine am Balkon und arbeitet für seine Ziele (...und das um 00:50 Uhr)! ...und wenn du dir ... SKANDAL - 22 jähriger Arbeitsloser reist seit knapp einem Monat durch ASIEN und verhält sich äußerst komisch. Während sich die Masse zirka 1km weiter drüben am Strand die Birne wegsäuft, sitzt er alleine am Balkon und arbeitet für seine Ziele (...und das um 00:50 Uhr)! ...und wenn du dir denkst, was ich denn für ein Volltrottel bin, möchte ich dir etwas RICHTIG KRASSES mit auf den Weg geben, was dein Leben zu mehr als 100% POSITIV VERÄNDERN wird.

Als ich heute bei über 30 Grad am Strand gelegen habe, habe ich die Zeit natürlich nicht verschwendet, sondern mich meinem Lieblingsbuch zugewandt und wieder eine Auffrischung über richtig geilen Content bekommen, den ich gerne mit dir teilen möchte.

Und zwar geht es um das Thema der FRAGESTELLUNGEN - Ich feier dieses Thema, weil es eigentlich so LOGISCH ist, man es aber trotzdem nicht so umsetzen würde.

Merk dir folgenden Satz:

Die QUALITÄT der FRAGEN, die du dir selbst stellst, beeinflusst die QUALITÄT der ANTWORTEN, die du dir selbst gibst.

Willst du etwas im Leben erreichen, so musst du "Outside the Box" denken.

Möchtest du also beispielsweise mit 25 über 5.000€ im Monat verdienen, ist die Frage "Wie schaffe ich das?" ziemlich schlecht.

Denk mal ein wenig weiter und analysiere deine Situation. Bist du aktuell 22, so wie ich, könnte die Frage (richtigerweise) lauten: "Zu welcher Person muss ich werden, damit ich mein Einkommen von XY auf 5.000€ in den nächsten drei Jahren steigern kann?" Und zack - Dein Gehirn arbeitet ganz anders und viel effektiver, als es mit der Frage "Wie schaffe ich das?" gearbeitet hätte.

Klingt lustig? Ist aber die Wahrheit.

Wir Menschen lassen uns leider viel zu oft von Medien, falschen Freunden, "dummen" Menschen (Leute, die einen "runterziehen"), usw. leiten, daher muss man solche Erkenntnisse regelmäßig auffrischen.

Überleg dir gut, was du dir täglich anschaust, denn INPUT = OUTPUT.

#thanksforreading #leavelike&comment
Read more
Mein neuer Lambo <span class="emoji emoji1f525"></span><span class="emoji emoji1f64c"></span>🏼 Ich weiss nicht was ich grossartiges zu dem Bild schreiben soll, will aber trotzdem ...
Media Removed
Mein neuer Lambo 🏼 Ich weiss nicht was ich grossartiges zu dem Bild schreiben soll, will aber trotzdem paar Worte loswerden. Als ich jünger war, so ca 15 war es immer mein Traum mir irgendwann ein Lamborghini zu kaufen. Es schien soweit entfernt und dennoch war es selbst damals für mich nur ... Mein neuer Lambo 🔥🙌🏼 Ich weiss nicht was ich grossartiges zu dem Bild schreiben soll, will aber trotzdem paar Worte loswerden. Als ich jünger war, so ca 15 war es immer mein Traum mir irgendwann ein Lamborghini zu kaufen. Es schien soweit entfernt und dennoch war es selbst damals für mich nur eine Frage der Zeit. Denn für mich war schon damals das OB total irrelevant denn es war immer ein WANN für mich. Ich hatte nichts zu dem Zeitpunkt. - Lange Rede kurzer Sinn, nur kleine Änderungen in der Art wie du denkst können dein Leben um 180 grad drehen.
Ich hätte mir den Lamborghini Traum glücklicherweise schon vor längerer Zeit erfüllen können, habe es jedoch nicht getan weil ich etwas Angst hatte den finalen Schritt zu wagen. Hört sich komisch an oder? Ich wollte es solange und als ich es dann konnte habe ich es dennoch nicht gemacht.. Für 2017 habe ich mir dann das Ziel gesetzt ohne „Youtube-Money“ und OHNE mein Influencer dasein als Vorteil zu nutzen, genug zu verdienen um mir damit den Lamborghini zu kaufen. Ich hab es mir sehr viel einfacher vorgestellt, habe viele Fehler gemacht, hatte auch oft Glück, aber nach genau 11 Monaten konnte ich mit Stolz dieses schöne Stück kaufen. Es war eine Herausforderung die ich gesucht habe und meistern konnte mit „nichts“ etwas neues zu starten.
Also wenn du mir heute sagen willst du kannst so etwas nicht schaffen, dann tschüss. Dein Leben ist vorbestimmt weil du so entschieden hast. Wenn du jedoch jemand bist der Träume hat, dann bitte geh raus und tue alles dafür sie zu verwirklichen. Es wird eine harte Zeit, du wirst manchmal denken du wirst es nicht schaffen, du wirst manchmal aufgeben wollen. So wie ich. Bleib einfach dran und gebe alles dafür. Deine Gedanken werden dich schon leiten und ehe du dich versiehst, hast du alles was du wolltest. Egal ob es um materielle dinge geht oder einfach nur glücklich sein.
Du bist der EINZIGE der bestimmt wo du im Leben stehst und wo es dich hinführen soll. Du kannst soviel lernen mit nur ein paar Klicks im Internet. Wieso tust du es nicht? Deine Chancen sind 100 mal höher als sie die Generation vor dir hatte. Du hast alle Informationen die du brauchst eigentlich direkt vor dir
Read more
Wisst ihr was mir am schwersten fällt seit ich Mutter bin? Dass ich nun nicht mehr nur „ich“ bin. Und ...
Media Removed
Wisst ihr was mir am schwersten fällt seit ich Mutter bin? Dass ich nun nicht mehr nur „ich“ bin. Und dabei vergesse ich ab und zu mich selbst und dass nicht ohne Grund im Flugzeug erst sich selbst und dann den Kindern die Sauerstoffmaske aufgesetzt werden soll. Wenn es mir scheiße geht, und ... Wisst ihr was mir am schwersten fällt seit ich Mutter bin? Dass ich nun nicht mehr nur „ich“ bin. Und dabei vergesse ich ab und zu mich selbst und dass nicht ohne Grund im Flugzeug erst sich selbst und dann den Kindern die Sauerstoffmaske aufgesetzt werden soll. Wenn es mir scheiße geht, und das geht es mir eben ab und an, kann ich mich nicht krank melden und zwei Tage heulen, Netflix gucken und Schokolade essen. Wenn ich etwas verarbeiten muss, habe ich oft nicht mal auf der Toilette meine Ruhe um einfach mal 2 Minuten meine Gedanken zu sortieren. Ich bin ein sehr emotionaler Mensch. Wenn ich wütend bin, schreie ich, schlage Türen und werfe Dinge durch die Gegend. Wenn ich traurig bin, fühlt es sich an wie körperlicher Schmerz. Und so wichtig ich es finde, authentisch zu sein - denn unsere Kinder spüren meist sehr genau wenn das, was wir sagen nicht zu der Stimmung passt, die in der Luft liegt - so muss ich doch darauf achten, meine Emotionen zu filtern und nicht mehr wie früher ungehemmt rauslassen. Und doch brauche ich ja ein Ventil. Denn wenn ich meine Gefühle gar nicht verarbeiten kann, schaukelt sich alles hoch und dann, ja dann eskaliert es so richtig. Die letzte Woche war extrem nervenaufreibend. Es gab einige Situationen, auf die ich gern verzichtet hätte, die mich traurig und sauer gemacht haben, und ich hatte keine Zeit das zu verdauen. Und dann kommt ein extrem unzufriedener Karlo und ein Tobsuchtsanfall von Yoan im randvollen Supermarkt und ich mit meinem vollen Kopf und meinem angeschlagenen Herzen schaffe es einfach nicht mehr. Kann ihnen nicht richtig begegnen, sie nicht begleiten, weil ich so mit mir selbst beschäftigt bin aber keine Ruhe finde mich WIRKLICH damit zu beschäftigen. Und dann schaukelt es sich unwillkürlich hoch und noch während eine Stimme in meinen Kopf mir sagt „das macht es jetzt für alle nur schlimmer“ mache ich weiter, weil sie irgendwo hin müssen, die ganzen Gefühle.
Da ist sie wieder, die Sache mit der Sauerstoffmaske und ich merke wie wichtig das ist. Ich kann nur bis zu einem gewissen Grad für meine Kinder zurückstecken. Dann kommt der Punkt, an dem es ihnen sogar mehr schadet als nützt. ⬇️⬇️⬇️
Read more
Hey Armee, Nachdem ich ein paar Monate nach der Tour etwas in nem Loch gefangen war jetzt ein paar ...
Media Removed
Hey Armee, Nachdem ich ein paar Monate nach der Tour etwas in nem Loch gefangen war jetzt ein paar erfreuliche Nachrichten bzw ein kleines Update was so ansteht. - Cunthunt Show: es gibt keine 50 Tickets mehr für die Show. Dann haben wir mit 600 Tickets die größte Ruffiction Show ausverkauft. ... Hey Armee,
Nachdem ich ein paar Monate nach der Tour etwas in nem Loch gefangen war jetzt ein paar erfreuliche Nachrichten bzw ein kleines Update was so ansteht.
- Cunthunt Show: es gibt keine 50 Tickets mehr für die Show. Dann haben wir mit 600 Tickets die größte Ruffiction Show ausverkauft. Ohne Promo und Vorallem zweieinhalb Monate vor der Show! Super verrückt!
- Tour 2019: ich bin mit unserem booker seit dieser Woche am planen, dass wir nächstes Jahr ne kleinere Tour spielen damit wir uns alle nicht aus den Augen verlieren. Städte und Zeitraum steht noch nicht aber ihr habt die Möglichkeit uns zu sehen.
- Crystal F, Kdm Shey, Tamas, Nils Davis Ep: wir haben eine Ep fertig. Ich treffe mich heute mit den Jungs und wir besprechen wie und wann das ganze rauskommt. Ist ne verrückte Ep geworden. Die Mischung spricht ja schon für sich.
- Crystal F - Panzerband & billiges Crack: Ich habe mich die letzten Wochen mal wieder locker gemacht bzw mich frei von allem Druck und Anspruch gemacht den man mit der Zeit an releases aufbaut. Ich habe einfach mal wieder ohne großes Konzept und Druck Songs gemacht. Es wird dazu keine Box geben. Ich habe mir aber etwas ausgedacht was für die harte kernbase die Vorallem die Armee hier ist super wird. Es wird voraussichtlich nur eine kleine limitierte Auflage der CD geben wie bei Ruffradikal und X. Wenn die weg sind gibt’s das Ding nur noch digital zu hören.
6 Songs stehen, vllt kommen noch 1,2 dazu. Sehr dreckig und in die fresse. @ephraunrated kennt schon einiges und sein Feedback war: das könnte auch auf Ruffradikal sein.
Die kleine Auflage, keine super lange Vorverkauf-Phase und vorallem auch digital Release reduzieren natürlich den Aufwand und den Stress den man mit nem großen Album so hat. Es geht um Spaß, neue Musik machen und sie dann ohne große Umwege raushauen. Ein bisschen so wie es in den Anfangsjahren von Ruffiction war.
Wann und genauere Infos zum Projekt kommen wenn es was konkretes gibt. Ich denke aber ihr könnt euch dieses Jahr noch auf was freuen.

Das wärs glaube ich soweit 🙌
Read more
Ich will euch noch ein bisschen was über die Songs erzählen. Heute über „Bei dir“: Als ich „Bei dir“ ...
Media Removed
Ich will euch noch ein bisschen was über die Songs erzählen. Heute über „Bei dir“: Als ich „Bei dir“ angefangen habe zu schreiben, war es ein klassisches aber ehrliches Liebeslied. Es lag ein bisschen rum, da ich mir mit meinem Schreibstil nicht sicher war. Ich habe immer sehr viel Wert auf ... Ich will euch noch ein bisschen was über die Songs erzählen. Heute über „Bei dir“: Als ich „Bei dir“ angefangen habe zu schreiben, war es ein klassisches aber ehrliches Liebeslied. Es lag ein bisschen rum, da ich mir mit meinem Schreibstil nicht sicher war. Ich habe immer sehr viel Wert auf mehrsilbige Reimketten und klare Bilder gelegt, habe versucht auf Zeilen, die nach Phrasendrescherei klingen, komplett zu verzichten und oft eine Doktorarbeit aus meinen Texten gemacht. „Bei dir“ war mir erst zu blumig und ungewohnt einfach. Ende 2016 begann eine Phase in meinem Leben, die mich nicht nur an mir selbst sondern am Leben generell hat zweifeln lassen. Es klingt sehr kitschig, doch oft hat mir nur geholfen, einfach Musik zu machen. Es ist ein bisschen wie Halsschmerzen haben, die du nicht spürst, wenn du eine warme Suppe isst, die danach aber wieder auftauchen. Musik war zu dieser Zeit die warme Suppe. Als ich einen absoluten Tiefpunkt hatte, habe ich in meinem Demo-Ordner nach einer Skizze gesucht, an der ich weiterarbeiten konnte. Die erste Strophe von „Bei dir“ stand schon und den Rest habe ich in ein paar Minuten in eben dieser einfachen aber so ehrlichen Art und Weise runter geschrieben und plötzlich wurde das klassische Liebeslied zur Selbsttherapie. Dieser Song bedeutet mir alles und ich hoffe ihr fühlt das Ding. Produziert von mir, sexy Bassline wieder von @maxmostley
Mix & Master: @lexbarkey
#OHWOW
#OHWOWOLSON
Read more
Dieses Hörbuch hat mich sofort angesprochen. Das liegt zunächst an dem wundervollen Titel, aber ...
Media Removed
Dieses Hörbuch hat mich sofort angesprochen. Das liegt zunächst an dem wundervollen Titel, aber auch an dem tollen schlichten Cover mit der Schallplatte. Diese lässt vermuten, dass die Geschichte eine Verbindung zur Musik ausweist - und genauso ist es auch. Der Hauptcharakter der Geschichte ... Dieses Hörbuch hat mich sofort angesprochen. Das liegt zunächst an dem wundervollen Titel, aber auch an dem tollen schlichten Cover mit der Schallplatte. Diese lässt vermuten, dass die Geschichte eine Verbindung zur Musik ausweist - und genauso ist es auch. Der Hauptcharakter der Geschichte ist der Bandmusiker Leo Palmer, welcher ein Anbeter des Musikidols Prince ist. Durch die Band lernte Leo seine erste große Liebe kennen. Durch Rückblicke und ein erneutes Zusammentreffen, nach dem Tod seines Idols, lernt man diese kennen und lieben. Seit seiner gescheiterten Beziehung, geht Leo Plamer festen Bindungen aus dem Weg. Bis er auf Mona trifft, eine verheiratete, höchst attraktive Frau. Erfolglos versucht Leo sich diese Frau zu klären, doch er scheitert. Desto mehr freut er sich, als das Schicksal die Beiden in der Bahn wieder zusammenführt. Unter großen Anstrengungen versucht Leo, Mona zu beeindrucken und so kommt es dass die Beiden eine gemeinsame Nacht in einem Hotel verbringen. Aus einer Begegnung, die erst kein Wiedersehen forderte, entwickelt sich mehr. Und dann trifft Leo nach Jahren auf seine erste große Liebe...An dieser Stelle verrate ich inhaltlich nicht mehr.
Ich habe mich sehr gefreut, dass die Hauptfigur männlich ist. Somit ist auch der Sprecher Heikko Deutschmann ein Mann und ich habe schon lange Zeit kein Hörbuch mit einem männlichen Erzähler mehr gehört. Das Hörbuch hat eine Laufzeit von knapp 6 Stunden und 30 Minuten und die Geschichte ist so schön aufgebaut, dass sie an keiner Stelle langweilig wird. Die Charaktere sind mit so viel Liebe entstanden und die Geschichte hat viele traurige Stellen, aber auch witzige. So kann der Zuhörer mit den Charakteren alle Höhen und Tiefen miterleben. Das steigert auch die Empathie. Das liebe ich an dem Buch, denn bis auf die sehr sehr zufällige erneute Begegnung der Beiden ist die Geschichte sehr echt und wahr. Die Story beinhaltet echte Gefühle und ist nah an der Realität geblieben. Sie ist nicht unnötig kitschig. Das mag ich sehr gerne! ☀️🎀 #werbung #booklove #bücherliebe #lesen #buch #book #love #schön #liebe #love #mädchen #musik #music #story #hörbuch #geschenkidee
Read more
Was mich in letzter Zeit viel beschäftigt: Ein Leben, das man mit der Öffentlichkeit teilt, ist ...
Media Removed
Was mich in letzter Zeit viel beschäftigt: Ein Leben, das man mit der Öffentlichkeit teilt, ist nicht mehr oder weniger wert oder besser als ein Leben, das still und privat gelebt wird. Momente werden nicht wertvoll oder toller, wenn man sie online teilt. Der Fokus sollte auf den Freundschaften ... Was mich in letzter Zeit viel beschäftigt:
Ein Leben, das man mit der Öffentlichkeit teilt, ist nicht mehr oder weniger wert oder besser als ein Leben, das still und privat gelebt wird.

Momente werden nicht wertvoll oder toller, wenn man sie online teilt.
Der Fokus sollte auf den Freundschaften selbst und auf den Orten und Atmosphären liegen.
Denn nichts ist online so toll oder schön wie es in echt ist. Durch den Display geht die „Echtheit“ ein Stück weit verloren. Was nicht heißt, dass Social Media Präsenz immer schlecht ist. Ich liebe es Dinge und Momente mit anderen Menschen zu teilen. Ich liebe es kreativ zu sein und mich zu verbessern.
Ich möchte nur für mich einfach bewusster damit umgehen. Und mir selbst klarmachen, dass man Instagram zum Beispiel nicht braucht, um eine gewisse Akzeptanz oder einen gewissen Respekt zu erlangen. Um eine Wichtigkeit in einem Freundeskreis oder in der Gesellschaft zu erhalten.
JEDER IST WICHTIG! Ob mit oder ohne Social Media.
Ich habe in der letzten Zeit wenig an meinem Handy und auf Social Media verbracht, was mir echt gut getan hat.
Womit ich aber zu kämpfen hatte, war, dass ich mich unwichtiger gefühlt habe, als die Leute, die ihr Leben online teilen. Egal, ob Freunde oder zum Beispiel Schauspieler etc.
Und das möchte ich ab jetzt einfach besser machen. Ich möchte mit einer anderen Haltung mein Leben online teilen. Ich möchte anderen Menschen nicht das Gefühl geben, dass, wenn wir gemeinsam unterwegs sind und ich zum Beispiel mal keine Insta-Story machen, sie nicht das Gefühl haben, dass mir die Momente nicht wichtig genug waren, sie online zu teilen, denn das ist nicht so. Wenn ich mein Handy oder Social Media in der Zeit nicht benutzt habe, bedeutet das etwas komplett anderes. Es bedeutet, dass ich die Echtheit/die Realität der Online-Welt vorziehe und nicht, dass das Treffen weniger „insta-worthy“ war. Im Gegenteil: Ich habe kein Bedürfnis gespürt die Aufmerksamkeit etwas anderem, als der gemeinsamen Zeit zu geben.
Read more
Throwback to London <span class="emoji emoji1f307"></span>: Am letzten Tag waren wir in Camden auf dem Markt um uns Mittags etwas zu Essen ...
Media Removed
Throwback to London : Am letzten Tag waren wir in Camden auf dem Markt um uns Mittags etwas zu Essen holen. Wir hatten nur leider viel zu wenig Zeit . Der Markt ist deutlich größer, als wir eigentlich dachten und man hätte Stunden dort verbringen können und einfach zB in den Second Hand Buchläden ... Throwback to London 🌇: Am letzten Tag waren wir in Camden auf dem Markt um uns Mittags etwas zu Essen holen. Wir hatten nur leider viel zu wenig Zeit 😢. Der Markt ist deutlich größer, als wir eigentlich dachten und man hätte Stunden dort verbringen können und einfach zB in den Second Hand Buchläden stöbern können. Aber was solls, auf dem Rückweg zu Kings Cross sind wir an einem Kanal entlang spaziert, was auch ziemlich cool war.
London war quasi meine Belohnung nach der Bachelorarbeit. Da ich zwei Tage später schon wieder gearbeitet habe, war ich am Anfang des Masters nicht sehr ausgeruht und motiviert😅. Aber jetzt habe ich mich wieder etwas gefangen und es kann losgehen pünktlich zur intensiveren Vorbereitungszeit für die Klausuren 👩‍🏫. #london #camden #greatbritain #hamilton #hamiltonmisical #camdenmarket #afterbachelorthesis #afterbachelor #master #boyfriend #traveltogether #sister #sisterlove #city #greatcity #missthefreetime #tooshort #comingback
Read more
Back in my #EXIL 🏞 . By @tony__milano 🇮🇪<span class="emoji emoji1f1e91f1ea"></span> . #LIEBEN, #LEBEN, #LACHEN<span class="emoji emoji1f64f"></span> . Nach einer wunderschönen ...
Media Removed
Back in my #EXIL 🏞 . By @tony__milano 🇮🇪 . #LIEBEN, #LEBEN, #LACHEN . Nach einer wunderschönen Woche in #Köln,welche ich zsm.mit my  #MedusaFamily,rund um my Big  #MedusaBrother @jayflexxl verbracht habe,bei der ich neben unzählbar tollen Momenten und unvergesslichen Augenblicken,ebenso ... Back in my #EXIL 🏞
.
By @tony__milano 🇮🇪🇩🇪
.
#LIEBEN, #LEBEN, #LACHEN🙏
.
Nach einer wunderschönen Woche in #Köln,welche ich zsm.mit my  #MedusaFamily,rund um my Big  #MedusaBrother @jayflexxl verbracht habe,bei der ich neben unzählbar tollen Momenten und unvergesslichen Augenblicken,ebenso viele neue tolle Menschen und Geschichten kennengelernt,neue Erkenntnisse ergründet,sowie viele neue  #MedusaBrothers u.  #MedusaSisters dazu gewonnen habe,bin ich wieder in meinem Exil in #Bremen angekommen.
.
Bald geht es auch wieder zu meiner #MedusaFam nach #Berlin🌞🙏
.
Fest steht aber auch safe,dass ich in naher Zukunft wieder in Köln sein werde,da ich dort etwas fühle und spüre,was es sich lohnt auf dem Grund zu gehen,und ich zsm.mit Jay schon länger ein Projekt in Planung habe,welches wir nun endlich versuchen zu verwirklichen..
.
Ob die Möglichkeiten es zu lassen,wird am Ende die Zukunft zeigen..
.
"Schlaf,Instagram,Handy und die virtuelle Welt hatten bei meinen Aufenhalt in Köln überwiegend Sendepause"
.
#LIEBEN, #LEBEN, #LACHEN🙏
.
Das alles,in der einzig wahren,einzig realen,einzig echten Welt,mit echten Menschen,echten Lachen,echten(Er)Leben,echten Gefühlen,echten Emotionen,echten Leiden und echten Lieben🌞🙏
.
All dies,und noch viel,viel mehr, war das Motto, was ich in nur einer einzigen Woche in Köln erleben durfte.
.
Die letzten Wochen,haben indes,ohne das ich es bewusst wollte,tiefgreifende Veränderungen in mir hervorgerufen:
.
-Wo ich in früheren Tagen,teilweise bewusst bis zu 10 Std.am Tag bei Instagram verbracht habe,verbringe ich diese 10 Std.nun gefühlt in 2 Wochen.
.
-Früher habe ich täglich 1mal gepostet,jetzt poste ich nur noch nach Gefühl.
.
. -Wenn ich nun z.b.bei Kumpels übernachte,fällt mir auf,dass diese nach dem wach werden teilweise zuerst minutenlang auf ihr Handy schauen bevor sie ihre Freundin ansehen.Das ist mir früher garnicht aufgefallen!
.
-Viele meiner Fitnessfreunde,verbringen mittlerweile mehr Zeit damit,über geschäftliche Instagram Dinge,neue Strategien Follower zu generieren,oder das Vorbereiten ihres nächsten Posts nachzudenken,als über den Fitnesssport an sich,der Pflege echter Freundschaften oder Familie.
.
Part2⬇
Read more
{Werbung} Unser Essplatz - unser Treffpunkt. 🖤 An keinem Platz in der Wohnung verbringen wir so ...
Media Removed
{Werbung} Unser Essplatz - unser Treffpunkt. 🖤 An keinem Platz in der Wohnung verbringen wir so viel gemeinsame Zeit wie hier. Ich habe mich schon vor dem Einzug auf unseren großen Esstisch gefreut! Ein großer Tisch ist so viel wert, wie ich finde. 🏼 Irgendwann ging es dann an die Auswahl ... {Werbung} Unser Essplatz - unser Treffpunkt. 🖤 An keinem Platz in der Wohnung verbringen wir so viel gemeinsame Zeit wie hier. Ich habe mich schon vor dem Einzug auf unseren großen Esstisch gefreut! Ein großer Tisch ist so viel wert, wie ich finde. 🙏🏼 Irgendwann ging es dann an die Auswahl der passenden Lampen. Riesig war meine Freude, als mich zu dieser Zeit die liebe Sara von @platinlux kontaktierte. Sie hat sich sehr viel Zeit in der Beratung genommen und am Ende haben wir uns für diese zwei mega coolen Kuppeln in mattschwarz entschieden. Sie sehen sowohl tagsüber als auch mit eingeschaltetem Licht bei Dunkelheit einfach toll aus und sie passen zudem so wunderbar zu unserer Küche! Bitte wischt unbedingt auch einmal nach links! ☺️ Ich weiß, dass der ein oder andere von euch sich gerade in der Hausbau-Phase befindet und vielleicht gibt es noch jemanden, der seinen Essplatz oder auch einen ganz anderen Raum gerade verändern möchte?! Für euch habe ich einen wirklich lohnenswerten Gutscheincode! Mit dem Code „Julia20“ erhaltet ihr auf das komplette Sortiment von @platinlux gleich 20% Rabatt!!! (Gültigkeit 2 Wochen!) In der Story werde ich euch noch ein paar weitere Beispiele zeigen, denn die Auswahl an Lampen ist enorm! Es gibt wirklich tolle Hingucker! • So, nun wünsche ich euch aber erstmal einen schönen Mittwoch, ihr Lieben! Wir erwarten heute Besuch von Freunden, ebenfalls mit drei Kindern ausgestattet 😄 Sogar gleiche Reihenfolge der Geschlechter und fast identisches Alter 🤗 Volles Haus also 👌🏼 #küche #schwarzeküche #blackkitchen #esstisch #essplatz #parkett #Wohnung #stadtwohnung #esstischlampe #mecklenburgvorpommern #mittwoch #interiordesign #interior #einrichtung
Read more
WERBUNG <span class="emoji emoji2b50"></span>️ #transformationtuesday Das Bild in der Mitte entstand 2007 mit ca 140 kg. Es gibt keine ...
Media Removed
WERBUNG ️ #transformationtuesday Das Bild in der Mitte entstand 2007 mit ca 140 kg. Es gibt keine Fotos mit meinem Höchstgewicht von 153 kg. Status damals: Fett-Zucker-Esssüchtig, kein Sport, Bewegung nur wenn nötig, Hass auf den eigenen Körper, aber nicht genug mentale Stärke, den ... WERBUNG ⭐️ #transformationtuesday Das Bild in der Mitte entstand 2007 mit ca 140 kg. Es gibt keine Fotos mit meinem Höchstgewicht von 153 kg. Status damals: Fett-Zucker-Esssüchtig, kein Sport, Bewegung nur wenn nötig, Hass auf den eigenen Körper, aber nicht genug mentale Stärke, den berühmten inneren Schweinehund zu überlisten. 2011 meldete ich mich bei @weightwatchers_deutschland an, aber bis 2013 nahm ich immer wieder ab und zu, denn ich war nicht konsequent und brach immer wieder ein. Seit 2013 mache ich WW konsequent und diszipliniert. Ich habe seitdem nur 2 oder 3 mal „gesündigt“, so dass ich über meine wöchentlichen Punkte kam, aber das waren Extremsituationen. Status heute: ca. 75 kg (ich wiege mich nicht mehr), Zucker- und fettarme Ernährung, was ungesunde Fette angeht. Täglich eine halbe Stunde Kraft- und eine halbe Stunde Cardiotraining, insgesamt ein aktives, bewegungsfreudiges Leben. Heute liebe ich meinen Körper ❤️ Der „Klick im Kopf“ entstand, als zwei meiner liebsten Menschen (beide in meinem Alter) an Krebs erkrankten. Aus der Angst heraus, dass ich durch die Risiken der morbiden Adipositas selber erkranken könnte, legte ich den Hebel um. Ich habe mich immer selber motiviert, denn ich glaube daran, dass die Motivation von innen heraus kommen sollte. Irgendwann wurde aus dieser „Lebensumstellung“ dann Gewohnheit. Ich habe zu keiner Zeit das Gefühl, dass ich auf irgendwas verzichte. Ich esse bewusst und stopfe nicht mehr wahllos alles in mich hinein. Ich esse auch ab und zu mal Schokolade und einmal in der Woche haue ich mein Wochenextrabudget mit Pizza, Pommes, Burger und Co. auf den Kopf 😂 Ich habe mich in meinem kompletten Erwachsenenalter noch nie so gut gefühlt, wie heute💕Der Kopf ist das allerwichtigste bei so einem „Projekt“. Vielleicht habt Ihr Lust, euch mal @abnehmenfaengtimkopfan.de anzuschauen! Ich habe in den letzten Wochen das Mentaltraining dort mit @manueleckardt gemacht und nochmal einen „Feinschliff“ bekommen. Es ist komplett kostenlos! Und du hast nichts zu verlieren! Außer Kilos 😄 #vorhernachher #beforeafter #bodytransformation #abnehmen #gesundabnehmen #weightloss #weightlossjourney #fitmitrosi #fitmitsina #fitfamgermany
Read more
Hier ein paar Dankes- und Hassworte: Danke für eure Musik. Danke dafür, dass ihr selbst in eurem ...
Media Removed
Hier ein paar Dankes- und Hassworte: Danke für eure Musik. Danke dafür, dass ihr selbst in eurem Alter noch so auf der Bühne steht. Danke dafür, dass ihr noch eine Tour veranstaltet. Danke für die rechtzeitige Ankündigung dieser Tour. Danke, dass ich deswegen einen Tag zu spät dran ... Hier ein paar Dankes- und Hassworte:
Danke für eure Musik.
Danke dafür, dass ihr selbst in eurem Alter noch so auf der Bühne steht.
Danke dafür, dass ihr noch eine Tour veranstaltet.
Danke für die rechtzeitige Ankündigung dieser Tour.
Danke, dass ich deswegen einen Tag zu spät dran war.
Danke, dass ich jetzt 400 km nach Chemnitz fahren muss für mein 1. Konzert von euch.
Danke auch für euer Hautnah Konzert von SWR3, welches so viele Fans glücklich machen wird.
Danke, dass man bei dem Gewinnspiel von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr anrufen muss.
Danke auch dafür, dass ich genau zwischen 8 und 18 ihr arbeiten bin und somit nicht daran teilnehmen kann.
Danke, dass wir auf der Arbeit SWR3 laufen haben und ich immer glückliche Fans höre, die gewonnen haben.
Danke auch, dass genau zu der Zeit, in der ich Pause habe, auch SWR3 Pause macht und ich somit nicht einmal in meiner Pause anrufen kann.
Danke an euch dafür, dass meine Arbeitskollegen mich jetzt für einen Volldeppen halten, weil ich jedes mal traurig seufze, wenn ich die Ankündigung von eurem Hautnah Konzert im Radio höre.
Danke, dass diese Ankündigungen nicht gerade selten zu hören sind.
Danke, dass ich wegen euch so viel Geld aus dem Fenster schmeisse für alte Platten, Konzertticket und Bahn/Bus Fahrten.
Danke dafür, dass ich mir jetzt extra einen teuren Plattenspieler gekauft habe, um die alten Platten anhören zu können, die bisher nur als Wandverzierung dienten.
Danke zum Schluss dafür, dass das wohl keiner von euch lesen wird, wäre mir auch zu blöd
In aller Liebe, Lea
@dietotenhosen_official
AKA Se däd trausers
#dietotenhosen #dierotenrosen @swr3online
Read more
Unsere Reise ist diese Woche zu Ende gegangen. Sie war ganz schön aufregend und spontan. Lasst mich ...
Media Removed
Unsere Reise ist diese Woche zu Ende gegangen. Sie war ganz schön aufregend und spontan. Lasst mich Revue passieren, wie es überhaupt dazu kam, weil ja doch viele nachfragen. Für uns stand fest: wir wollen noch vor Noas zweitem Geburtstag eine Fernreise antreten. Uns war klar, der Zeitraum ... Unsere Reise ist diese Woche zu Ende gegangen. Sie war ganz schön aufregend und spontan. Lasst mich Revue passieren, wie es überhaupt dazu kam, weil ja doch viele nachfragen. Für uns stand fest: wir wollen noch vor Noas zweitem Geburtstag eine Fernreise antreten. Uns war klar, der Zeitraum März bis Juni war etwas knapp für eine große Reiseplanung. Zudem habe ich im März noch auf ein Feedback gewartet (dazu später mehr) sodass wir recht flexibel sein mussten. Die Frage die wir uns stellten war, wohin mit Kind, wo es nicht „gefährlich“ wird. Ich wollte unbedingt wieder nach Cape Town, André aber nicht. Dubai und Abu Dhabi waren wir schon und fürs kurzfristige buchen viel zu teuer. Zur Debatte standen also tatsächlich: Malediven oder Mexiko. Ja, Thailand wäre auch schön zu der Zeit, aber Asien hatte ich ausgeschlossen, da ich die Ecke wann anders mit @mechuthai gerne bereisen möchte. Unsere Freunde u.a @da_ls haben uns Tulum & Isla Holbox empfohlen. Ich sah, dass @journelles ihre Elternzeit dort verbrachte. So haben mich meine vorherigen Zweifel mit Kind nach Mexiko zu reisen schnell verlassen. Und dann noch diese grandiose Idee ein Air BnB mit @da_ls zu teilen war unschlagbar! Wir buchten an einem Samstagmorgen, packten alle Sachen und flogen Sonntagmittag los. So begann die wohl spontanste Reise ever... mehr dann bald im Mexiko Q&A also stellt hier eure Fragen! ✌🏼 #fürmehrspontanität #mexikomitkind #elternzeitreise #reisenmitbaby #reisenmitkind #tulum
Read more
Am 28.02. habe ich euch dieses Bild hochgeladen, mit den Worten, dass nun die Zeit unserer Fernbeziehung ...
Media Removed
Am 28.02. habe ich euch dieses Bild hochgeladen, mit den Worten, dass nun die Zeit unserer Fernbeziehung & Mädelshaushalt mit Juno beginnt. Von unserem kleinen F wussten wir zu der Zeit bereits seit 2 Wochen - ich war ganz frisch in der 7. Woche. Und nun, genau 5 Monate später, hat mich Ansgar ... Am 28.02. habe ich euch dieses Bild hochgeladen, mit den Worten, dass nun die Zeit unserer Fernbeziehung & Mädelshaushalt mit Juno beginnt. Von unserem kleinen F wussten wir zu der Zeit bereits seit 2 Wochen - ich war ganz frisch in der 7. Woche. Und nun, genau 5 Monate später, hat mich Ansgar grade via FaceTime angerufen, um mich virtuell durch unser neues Reich zu führen. Ihr Lieben, mir ist die Kinnlade runtergeklappt. Es ist alles noch schöner, als ich in Erinnerung hatte. Jetzt bin ich komplett aufgeregt 😳😳. #hannoverliebt
Read more
Mein Au pair Jahr in Hawaii war das Beste Jahr was ich je hatte ! Dort fing meine ganze Reise an und ich ...
Media Removed
Mein Au pair Jahr in Hawaii war das Beste Jahr was ich je hatte ! Dort fing meine ganze Reise an und ich hätte mir keinen besseren start dafür wünschen können. Als au pair hast du die Vorteile, dass du eine Unterkunft und einen Job sicher hast und vorallem viel Hilfe von deiner Gastfamilie bekommst. ... Mein Au pair Jahr in Hawaii war das Beste Jahr was ich je hatte ! Dort fing meine ganze Reise an und ich hätte mir keinen besseren start dafür wünschen können. Als au pair hast du die Vorteile, dass du eine Unterkunft und einen Job sicher hast und vorallem viel Hilfe von deiner Gastfamilie bekommst. Was mir am anfang mit meinem wirklich schlechtem englisch sehr geholfen hat! Ich werde den Tag NIEMALS vergessen als mein Gastvater mich vom Flughafen mit seinem riesen großen typisch amerikanischen Truck abgeholt hat. Ich bin im Haus angekommen und bumm: ich war zu Hause. Es passte, alles. Die Stimmung, die Umgebung, die Familie, das Haus.. dieses Gefühl war unglaublich. Die Kids haben wir kurz danach vom Kindergarten abgeholt und sie haben sich wirklich schnell an mich gewöhnt (die kleine war 5 Monate alt und er war 1 1/2 Jahre). Meine Gastmutter war übrigens zu der Zeit wegen Militär Gründen in Afghanistan für 5 Monate.
Was ich am Meisten an diesem jahr zu schätzen weiß, ist meine Gastfamilie. Ich liebe sie von ganzem Herzen, sie ist wirklich eine richtige Familie für mich.
Letztes Weihnachten hat mich mein Gastvater auch nach Hawaii eingeladen um Weihnachten bei der Familie zu feiern - es war ein so schönes Weihnachtsfest! Nun zähle ich auch wieder die Monate bis ich meine "kleinen" (die mittlerweile sooo groß sind) ENDLICH wieder sehen darf! 4 MONATE NOCH !🎉
Als Au Pair professional in Amerika verdienst du die Woche 250$ und kannst bis zu 45 Stunden die Woche arbeiten, MUSST du jedoch nicht! Deine Familie kann dich auch weniger arbeiten lassen, dass Gehalt bleibt jedoch das Selbe. In Australien sind die Regeln da etwas anders. Du verdienst etwas weniger und du kannst für weniger Stunden auch weniger bezahlt werden.
Meine 6 Credits (welche du bei deinem au pair jahr sammeln musst), habe ich durch einen Wochenendkurs für au pairs in San Diego bekommen. Da man von der Familie 500$ bekommt für kurse, musste ich nur noch Flug und Unterkunft zahlen - meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung! Es war eine sehr schnelle und eindache variante um an die Credits zu kommen.
@monjas_lifestyleexperience_
#globetrotter #aifs #jointheworld
Read more
A-Dressur 2004 – Lasst euch das mal auf der Zunge zergehen, dieses Bild ist also 14 Jahre alt! <span class="emoji emoji1f631"></span> Es ...
Media Removed
A-Dressur 2004 – Lasst euch das mal auf der Zunge zergehen, dieses Bild ist also 14 Jahre alt! Es ist irgendwie wie eine Zeitreise. Allein wenn man sich das Outfit anschaut! Noch weit vor der heutigen Glitzerzeit. Die Lederstiefel noch ohne Dressurbogen, figurbetonte Jacketts gab es ... A-Dressur 2004 – Lasst euch das mal auf der Zunge zergehen, dieses Bild ist also 14 Jahre alt! 😱 Es ist irgendwie wie eine Zeitreise. Allein wenn man sich das Outfit anschaut! 🙈 Noch weit vor der heutigen Glitzerzeit. Die Lederstiefel noch ohne Dressurbogen, figurbetonte Jacketts gab es damals noch nicht und nicht zu vergessen die schöne Reitkappe 🤓 Sicherheit war damals zweitrangig, aber jeder Dressurreiter der was auf sich gehalten hat, musste so eine Reitkappe haben 😜 Die habe ich übrigens immer noch im Keller liegen 🤫 Ich erinnere mich sehr gerne an diese wirklich schöne Zeit zurück. Es war Rubis und meine zweite Turniersaison. 💙💚💙 Wer von euch war vielleicht zu der Zeit auch schon auf Turnieren unterwegs?
____________________________________
#rubinio #herzenspferd #seelenpferd #oldhorse #cushing #soulhorse #fuchspower #ridersofinstagram #equestrianblogger #rubinequestrian #horseblogger #equestrianofinstagram #bestofequines #equestriangirl #horseoftheday #fuchsliebe #twohearts #pferdeverrückt #stallleben #pferdeblogger #reitturnier #adressur #langistesher
Read more
Kapitel 8... /Kostas/ Nach dem Sport gingen ich und mik in unser Zimmer,...Ich war glücklich ...
Media Removed
Kapitel 8... /Kostas/ Nach dem Sport gingen ich und mik in unser Zimmer,...Ich war glücklich mitgespielt zu haben und ein Teil zu sein.. ganz leise kam ein " Danke Mik..." aus mir raus und als er mich anlächelte verdrähte ich vor scharm den Kopf... Mik wirkte sehr nachdenklich, hatte es ... Kapitel 8...
/Kostas/
Nach dem Sport gingen ich und mik in unser Zimmer,...Ich war glücklich mitgespielt zu haben und ein Teil zu sein.. ganz leise kam ein " Danke Mik..." aus mir raus und als er mich anlächelte verdrähte ich vor scharm den Kopf...
Mik wirkte sehr nachdenklich, hatte es vielleicht etwas mit Micha zu tun der ihm nach den Unfall irgendetwas ins Ohr flüsterte..oder überlegte er über mich? Als wir im Zimmer ankamen meinte mik ich sollte Duschen ich wurde rot sah ihn an nickte und ging ins Bad...von draußen hörte ich aber ein klopfen ich lauschte und drehte das Wasser ab ein "Heeeeyyy ihr!!" War zu hören, die Stimme war eindeutig von Micha.."Em...Micha, was machst du denn hier?" Fragte mik..."Nichts besonderes" konnte ich mit einem leicht schmunzelten Unterton wahrnehmen.
Mik begann zu stottern..."Öm..also...eh..Was meintest du eig?..also mit den *wird ja*?"
"Was ich meinte?" Lachte er und fügte hinzu "Na das du dich gerade findest x3" "Wie findest?" Fragte mik..."Na, ach weißt du was...stell dir mal vor...Ich war genau wie du...Aber,..habe mit der Zeit verstanden dass...Ich selbst..genau so bin wie Kostas!" Ich konnte das Lächeln in seiner Stimme wahrnehmen,...verdammt man? Micha ist Schwul? Fragte ich mich...und was viel wichtiger war...ER WOLLTE MIK ERKLÄREN DAS ER DAS AUCH IST!
-------------------------------------------
Was zum Micha?! x3
Danke an @tom_b_2002_vpx der mich auf das Kostas statt Kosta hingewießen hat x3 ~🐺💕
Read more
Also hätte mir jemand vor 2 Jahren gesagt, dass dieser wunderschöne, schwarze Held sich in mein ...
Media Removed
Also hätte mir jemand vor 2 Jahren gesagt, dass dieser wunderschöne, schwarze Held sich in mein Herz schleichen würde, dem hätte ich doch glatt den Vogel gezeigt (natürlich nicht wirklich). Zu der Zeit war ich eigentlich so gepolt, dass ich kein Pferd mehr so nah an mich ranlassen möchte ... Also hätte mir jemand vor 2 Jahren gesagt, dass dieser wunderschöne, schwarze Held sich in mein Herz schleichen würde, dem hätte ich doch glatt den Vogel gezeigt (natürlich nicht wirklich😁). Zu der Zeit war ich eigentlich so gepolt, dass ich kein Pferd mehr so nah an mich ranlassen möchte - mit ihm arbeiten ja, ihn in mein Herz schließen nein.
Er hat mir sehr schnell gezeigt, dass das nicht funktioniert und mittlerweile weiß ich auch, dass bei harmonischer Arbeit mit dem Pferd so viel Liebe dazugehört und dass dieses Denken nicht richtig war. (wobei sich da wieder die Frage stellt: Was ist denn "richtig"?)
Auch wenn er sich mit seiner einzigartigen, so liebevollen Art schnell in mein Herz geschlichen hat, schafft er es jede Minute auf's Neue, die ich mit ihm verbringen darf, mich weiter zu verzaubern. 🌟
Der schwarze Held wird immer selbstbewusster und ich mit ihm. Was nicht zuletzt daran liegt, dass ich mich in der großen (Reiter-)Welt langsam aber sicher finde. Nie war ich wirklich zufrieden...meine Arbeit mit dem Pferd gefiel mir häufig nicht und ich wurde immer unsicherer. Mittlerweile bin ich auf einem Weg, der mir und den Pferden zusagt und der mich absolut glücklich macht. Ich glaube sagen zu können, dass ich mit der Akademischen Reitkunst nun die Reitweise gefunden habe, die mich anspricht. Es ist so schön unsere gemeinsame Entwicklung, die wir schon hinter uns haben, zu sehen. Ich bin stolz darauf und schon ganz gespannt auf die Abenteuer, die wir in der Zukunft gemeinsam erleben werden. 💕
Ein riesiges DANKESCHÖN möchte ich hier an Lisa @reitkunst_moritzburg aussprechen. Danke, für all deine Unterstützung!
(Und Lui und meine Stiefmama, aber ob ihr das lesen werdet, ist fraglich 😉)
#akademischereitkunst #academicartofriding #clickern #Liebe #schwarzerHeld
Read more
Generationen. Ich habe im Rahmen meiner Ausbildung für ein Jahr in einem Heim für Menschen mit Demenz ...
Media Removed
Generationen. Ich habe im Rahmen meiner Ausbildung für ein Jahr in einem Heim für Menschen mit Demenz gearbeitet. Anfangs war die Zeit für mich dort alles andere als leicht. Teilweise war ich erschüttert. Mal ganz abgesehen von dem mangelnden Personalschlüssel. Einigen Mitarbeitern, ... Generationen. Ich habe im Rahmen meiner Ausbildung für ein Jahr in einem Heim für Menschen mit Demenz gearbeitet. Anfangs war die Zeit für mich dort alles andere als leicht. Teilweise war ich erschüttert. Mal ganz abgesehen von dem mangelnden Personalschlüssel. Einigen Mitarbeitern, die wie Roboter ihren Job erledigten oder von dem fehlenden Respekt dem Alter gegenüber! Was mir zu der Zeit bewusst geworden ist, wenn ein Mensch später an Demenz erkrankt, ist es sowas von unbedeutend welchen Stellenwert er heute in der Gesellschaft hat. Ob die Person Arzt war, Polizist oder Rechtsanwalt. Am Ende ihres Lebens sitzen sie in einem Heim. Abgeschirmt von der Realität. Sind durcheinander, haben Angst und wollen „zu Mama“. Zählt dann noch, was du jemals in deinem Leben erreicht hast? Die Pflegekraft interessiert sich wahrscheinlich nur in der zehnminütigen Grundpflege dafür, was die Person ihr aus der Vergangenheit erzählt. Und dann ist da wieder die Stille. Man sitzt an einem Tisch. Mit vielen anderen älteren Menschen, die man jeden Tag sieht und dennoch nicht kennt. Am Ende des Lebens ist es also egal, ob du Wohlhabend oder Arm warst, ein großes oder kleines Haus hattest. Mir ist klar geworden, dass es weiterhin die liebsten Menschen in deinem leben sind, die dir den grössten Reichtum schenken. Besonders dann, wenn sich keiner mehr für dich interessiert - weil du im Heim hockst. Wenn du täglich von deinen Kindern, Geschwistern, Cousins und Cousinen besucht wirst! - Dann weisst du erst, was das wichtigste im Leben ist!
#gedanken #liebe #freundschaft #pflege #personalschlüssel #aufdembild #mamaundoma #generationen #realität #heilerziehungspflege #familie #leben #pflegeheim #demenz #wertschätzung #respektimalter #seinlebenleben #gesellschaft #druck
Read more
<span class="emoji emoji2716"></span>️Transformationday<span class="emoji emoji2716"></span>️ Ich habe euch ja versprochen, dass ich diese Woche „Vorher- / Nachherbilder“ ...
Media Removed
️Transformationday️ Ich habe euch ja versprochen, dass ich diese Woche „Vorher- / Nachherbilder“ hochladen werde und da sind sie! Innerhalb dieser 5 Monate habe ich 8 kg Gewicht und 11cm Bauchumfang abgenommen. Und das nicht im Fitnessstudio, sondern bei mir Zuhause. Ich hatte ... ✖️Transformationday✖️
Ich habe euch ja versprochen, dass ich diese Woche „Vorher- / Nachherbilder“ hochladen werde und da sind sie!
Innerhalb dieser 5 Monate habe ich 8 kg Gewicht und 11cm Bauchumfang abgenommen. Und das nicht im Fitnessstudio, sondern bei mir Zuhause.
Ich hatte früher echt viel mit Cellulite zu kämpfen, wie man sieht. Durch meine schnelle Gewichtszunahme habe ich auch Risse an den Beinen und am Po bekommen.
Ich möchte euch damit zeigen, dass es wirklich viele Frauen gibt, die mit solchen Problemen kämpfen, obwohl man es ihnen vielleicht nicht ansieht. Ich habe mich lange geschämt irgendwo öffentlich baden zu gehen oder mich derartig zu zeigen. Jetzt habe ich zwar an Gewicht verloren und meine Haut etwas gestrafft, aber die Risse werden nie richtig weggehen, aber das ist nicht schlimm. Ich habe mit der Zeit dazugelernt, dass die meisten Frauen die selben Probleme haben und man sich deswegen nicht schämen sollte. Man muss sich nicht an irgendwelchen Standards festhalten!
Hört nicht darauf, wie andere euch gerne hätten, genau diese Menschen sind auch nicht perfekt! Es geht ganz allein darum, wie ihr euch wohl fühlt! 💕
__________________________________________________
Within 5 months I’ve lost 17.64 lb and 0.36 ft at the waist. I didn't do all that in the gym, but at home. 💪🏼
Read more
 #anzeige - Aaalso der Grund weshalb ihr in letzter Zeit wenige oder gar keine Einblicke in mein Training ...
Media Removed
#anzeige - Aaalso der Grund weshalb ihr in letzter Zeit wenige oder gar keine Einblicke in mein Training hattet ist , weil ich einfach seit 5 Wochen kein Fitnessstudio mehr von innen gesehen habe Ich habe in der Zeit einfach so viel mehr getanzt - zum Glück ! Ich fühle mich nämlich trotzdem ... #anzeige - Aaalso der Grund weshalb ihr in letzter Zeit wenige oder gar keine Einblicke in mein Training hattet ist , weil ich einfach seit 5 Wochen kein Fitnessstudio mehr von innen gesehen habe 😄
Ich habe in der Zeit einfach so viel mehr getanzt - zum Glück ! Ich fühle mich nämlich trotzdem noch sehr fit 💪🏽 Meinen Eiweißshake von @esncom habe ich trotz meiner Trainingspause nicht weg gelassen ☝🏽 Ich wollte meine Muskeln mit reichlich Proteinen versorgen um sie so gut es geht auch beim Tanztraining zu versorgen. Zwar merke ich schon, dass der „Pump“ aus den Muskeln weg ist aber sie sind beim Tanzen auf jeden Fall noch aktiv ! 😛 Wundert euch also nicht , wenn ich nun etwas schmaler am Po und an den Armen bin. Das ist ganz normal , wenn man mehr Cardio als Krafttraining macht 😋

Ich habe jetzt noch einige Projekte, an denen ich arbeite und danach gehts erstmal wieder ab ins Fitnessstudio 😃 ich halte euch auf den laufenden ❤
Read more
Moin Instas, heute mal gegen jegliche Regeln gibt es einen Throwback an einem ... Mittwoch <span class="emoji emoji1f631"></span><span class="emoji emoji1f602"></span> lebt ...
Media Removed
Moin Instas, heute mal gegen jegliche Regeln gibt es einen Throwback an einem ... Mittwoch lebt damit verdammt nochmal Möglich, dass ich zu der Zeit weniger Muskelmasse hatte, aber definitiv weniger KFA und ich muss sagen, mit der jetzigen Form mit, wohl möglich, mehr Muskelmasse, ... Moin Instas, heute mal gegen jegliche Regeln gibt es einen Throwback an einem ... Mittwoch 😱😂 lebt damit verdammt nochmal 😁😁
Möglich, dass ich zu der Zeit weniger Muskelmasse hatte, aber definitiv weniger KFA und ich muss sagen, mit der jetzigen Form mit, wohl möglich, mehr Muskelmasse, fühle ich mich nicht so wohl wie zu der Zeit mitte September. Ich denke, ich werde meine Strategie für das laufende Jahr nach der Hochzeit noch einmal überarbeiten und mich noch ein wenig mehr dem Sport widmen, soweit es meine berufliche Laufbahn es mir erlaubt. Wünsche euch einen schönen Abend und ein wärmeres Restwochenende ✌️
----------------------
@ademischko with @get_repost
・・・
Nabeend 🤙
Ich fühle mich momentan wirklich super was den Sport angeht. Ich bin durchgehend voll dabei und ich sehe Erfolge, welche mich motivieren. Ich lerne derzeit auch immer wieder neue Menschen kennen und tausche mich mit ihnen aus, bekomme hier und da mal Anerkennung und Lob, welche mir zusätzlich zeigen, dass ich den richtigen weg gehe. Darüber hinaus - und das ist das wichtigste - geht es meinem Rücken wirklich gut und ich fühle mich immer besser und wohler mit dem was ich tue. Die Op war eine gute Entscheidung und ich denke, ich kann nun sagen, dass ich die post-OP-Zeit gemeistert habe. Instagram war da wohl auch nicht ganz unschuldig dabei 😅😄😄
Wünsche allen einen schönen Abend und habt Spaß bei dem, was immer ihr auch tut 👍
----------------------
#mobility #hamstrings #legs #quadriceps #workout #workoutmotivation #fitnessmotivation #freetime #lifestyle #fitnessaddict #fitness
#health #fit #fitsporation #bodybuilding #gymfam #trainhard #healthylifestyle #healthylife #healthychoices #active #strong #instagood #getfitordietrying #exercises #fitfam #fitfamgermany #sports #focus #lovesport
Read more
In 4 Tagen mache ich in meinem Heimatsdorf Tundusch die Spendenaktion ... Dabei werden die #Kleider ...
Media Removed
In 4 Tagen mache ich in meinem Heimatsdorf Tundusch die Spendenaktion ... Dabei werden die #Kleider und das #Spielzeug (Eure Spenden), die ich aus #Deutschland mitgebracht habe, verteilt! Für Eure Geldspenden kaufe ich Schulsachen und Süßigkeiten hier im Dorf und schenke es auch den ... In 4 Tagen mache ich in meinem Heimatsdorf Tundusch die Spendenaktion ... Dabei werden die #Kleider und das #Spielzeug (Eure Spenden), die ich aus #Deutschland mitgebracht habe, verteilt! Für Eure Geldspenden kaufe ich Schulsachen und Süßigkeiten hier im Dorf und schenke es auch den Kinder ... Dieses Jahr habe ich dreimal mehr Spenden eingesammelt als voriges Jahr 🎉🎉🎉🎉 und freue mich schon wie verrückt auf die Aktion und die glücklichen Kinderaugen. 👧🏻👶🏻👦🏻👩
Die #Vorbereitung zur Aktion läuft! Heute morgen ist meine Mama in die naheliegende #Stadt Zlatoust gefahren, um Eure Geldspenden in Rubbeln zu wechseln. Ich habe in der Zeit die Anzeigen mit der Einladung zur #Aktion vom Hand geschrieben (Einen Kopierer haben wir hier nicht) und bin dann mit meiner Nichte durch das #Dorf gelaufen und wo es möglich war, aufgeklebt.
Gleich fahre ich mit meinem Papa mit seiner #Lada #Niva in die naheliegende Dörfer und wir verteilen auch da die Anzeigen. Ich möchte, dass diesmal ganz ganz viele Kinder zur Aktion kommen! ❤️
Read more
<span class="emoji emoji1f1e91f1ea"></span> Liebe Instagram-Followers <span class="emoji emoji1f495"></span> Instagram ist in Relation zu anderen Dingen im Leben vollkommen ...
Media Removed
Liebe Instagram-Followers Instagram ist in Relation zu anderen Dingen im Leben vollkommen und komplett unwichtig. In der letzten Woche hatte ich Ferien und habe zu viel Zeit auf Insta verbracht. 🤳🏻 Dabei ist mir die Ähnlichkeit zu einem Dauer-Werbungs-Sender mit hübschen Menschen ... 🇩🇪 Liebe Instagram-Followers 💕 Instagram ist in Relation zu anderen Dingen im Leben vollkommen und komplett unwichtig. In der letzten Woche hatte ich Ferien und habe zu viel Zeit auf Insta verbracht. 🤳🏻 Dabei ist mir die Ähnlichkeit zu einem Dauer-Werbungs-Sender mit hübschen Menschen aufgefallen 🤯 Mir geht es zurzeit genauso, wie es vielen Mädchen, die offiziellen großen Instagram Accounts folgen, geht: Die unathentische Darstellung vom Leben vorallem von Leuten, die sich Instagram zum Beruf gemacht haben ist so anstrengend! 🤥Um zur Diskussion beizutragen: Wir entschließen uns selber, den “Instagram Celebrities” zu folgen oder nicht. ❌📵 Wir haben es auch in der Hand, wie viel Zeit wir auf Instagram verbringen. 📅⏰ Deswegen sollte sich auch eigentlich keiner beschweren. Für mich ist das so, als würde man den Dauerwerbesender absichtlich anschalten und sich dann beschweren. 📺🎞📺 Ich schaue persönlich gerne manchmal drauf, das ist wie “Glamour” lesen, einfach mal Gehirn ausschalten und entspannen👍🏼Deswegen folge ich diesen beruflichen, unrealistischen Accounts auch gerne ab und zu. Aber meine Posts selber möchte ich diesem Quatsch leider nicht anpassen. Mit meinen Instagram reflektiert die Leute und das Leben, das ich lieb habe. Hier also ein Post von meiner Mama und mir auf unserem Deutschland Trip ☺️❤️
Read more
Dieser Bauch wurde von Kohlenhydraten gesponsert. 🌝 . #leaslehrstunde : Warum es eine scheiß Idee ist, auf Kohlenhydrate in der Diät zu verzichten? Eigentlich sollte mittlerweile jeder wissen, dass man Kohlenhydrate zu jeder Zeit essen kann. Egal ob Aufbau oder Diät, Morgens oder ... Dieser Bauch wurde von Kohlenhydraten gesponsert. 🌝
.

#leaslehrstunde : Warum es eine scheiß Idee ist, auf Kohlenhydrate in der Diät zu verzichten?
Eigentlich sollte mittlerweile jeder wissen, dass man Kohlenhydrate zu jeder Zeit essen kann. Egal ob Aufbau oder Diät, Morgens oder Abends. Und trotzdem gibt es immernoch Menschen, die sich grundlos so viel Lebensqualität rauben.

Kohlenhydrate während der Diät haben folgende Vorteile :

1. Die meisten Lebensmittel mit vielen Ballaststoffen enthalten Kohlenhydrate. Vollkornprodukte, Haferflocken, Hülsenfrüchte, Gemüse. Ballaststoffe sind sehr gesund, sättigend und wichtig für den Darm.

2. Lebensmittel mit Kohlenhydraten enthalten auch oft viele lebensnotwendige Vitamine und Mikronährstoffe. Ich rede hier nicht von Weißbrot mit Nutella sondern von Gemüse, Obst, Hülsenfrüchten etc.

3. Lebensmittelvielfalt. Desto mehr du dir verbietest, umso größer die Wahrscheinlichkeit, dass du es nicht lange aushälst.

4. Insulin. Ja insulin. Insulin ist ein tolles Hormon, welches maßgeblich an der Sättigung beteiligt ist. Denn insulin ist eines der stärksten Sättigungshormone.

5. Kohlenhydrate halten den Leptinspiegel länger oben. Leptin ist ein weiteres Sättigungshormon und ebenso wichtig.

Also, Kohlenhydrate in der Diät sind ne super Sache. Auch, wenn es um die Leistung im Training geht.

ABER sie sind nicht essentiell. Es sollte auf jeden Fall gewährleistet sein, dass Protein und Fett abgedeckt sind.

Ich habe in der Zeit in der ich 16kg abgenommen habe btw jeden Tag Kohlenhydrate gegessen und fast täglich Eis.

Und mir ist schon klar, dass ich nicht das Sixpack einer jungen Göttin habe. 😂

Ich hoffe, die #leaslehrstunde hat euch geholfen! Lasst mir Fragen und Feedback in den Kommentaren da! 😊
Read more
Heute. Heute vor 3 Jahren. Heute vor 3 Jahren habe ich aufgehört. Heute vor 3 Jahren habe ich aufgehört ...
Media Removed
Heute. Heute vor 3 Jahren. Heute vor 3 Jahren habe ich aufgehört. Heute vor 3 Jahren habe ich aufgehört mich zu ritzen. Ich weiß eigentlich nichtmehr genau wie das War und wieso ich damit angefangen hab. Ich weiß nur dass ich traurig war, mich vieles bedrückt hat und ich dachte das so alles ... Heute.
Heute vor 3 Jahren.
Heute vor 3 Jahren habe ich aufgehört.
Heute vor 3 Jahren habe ich aufgehört mich zu ritzen.

Ich weiß eigentlich nichtmehr genau wie das War und wieso ich damit angefangen hab. Ich weiß nur dass ich traurig war, mich vieles bedrückt hat und ich dachte das so alles besser wird.

Ich hab zu der Zeit mit einem jungen geschrieben und mich ein bisschen verliebt. Naja er sich nicht in mich und da fing alles an. Wir haben uns halt so gut über WhatsApp verstanden aber in echt nie geredet und dann meinte er immer "du traust dich ja nichts in real life". Ich War so sauer und traurig. Bisschen davor ja ich mit einer Freundin angefangen über das ritzen zu reden und wir haben ausgemacht, dass wenn ich mich ritze ich in meinen WhatsApp Status " 😔🔪" schreibe. Ich weiß es War extrem dumm.
Das Ding ist ja dass ich mich nie richtig geritzt habe also nie mit ner klinge sondern mit küchenmessern. Ich hab also auch nicht wirklich Narben.
Dann hab ich mit einem anderen jungen angefangen zu schreiben, der meinte ich soll doch Eiswürfel in meine Hand legen und fest zudrücken, weil das Schmerz aber nicht wirklich verletzt. Das War ein guter tipp. Ich hab mit vielen aus meiner klasse darüber geredet und irgendwann wusste es jeder. Nur leider habe ich dadurch andere auf die Idee gebracht es auch zu machen. Ja ich glaube 5 Leute haben angefangen sich zu ritzen. Von 4 weiß ich dass sie aufgehört haben. Mit der 5. Person habe ich keinen Kontakt mehr.

Jetzt bin ich allerdings positiver und fröhlicher. Ich weiß es zu schätzen dass Jemand für mich da ist und ich kann besser mit meinen Gefühlen umgehen.

Danke an alle die mir geholfen haben. Danke an alle die mir Mut gemacht haben. Danke an alle die mich 'gezwungen' haben aufzuhören.

Am 10.12.2014. hab ich damit aufgehört und seitdem nie wieder.
Read more
Werbung - #goodmorning <span class="emoji emoji1f495"></span> @womensbest.de hat schon länger omega3, Zink und Magnesium im Sortiment. ...
Media Removed
Werbung - #goodmorning @womensbest.de hat schon länger omega3, Zink und Magnesium im Sortiment. Vor zwei Monaten bin ich auf die Idee gekommen damit, meine Ernährung zu unterstützen. Dazu sei gesagt zu der Zeit war ich unglaublich müde und schlapp. Aufgrund meines exzessiven Fisch, ... Werbung - #goodmorning 💕 @womensbest.de hat schon länger omega3, Zink und Magnesium im Sortiment. Vor zwei Monaten bin ich auf die Idee gekommen damit, meine Ernährung zu unterstützen. Dazu sei gesagt zu der Zeit war ich unglaublich müde und schlapp. Aufgrund meines exzessiven Fisch, Fleisch und generell Tierprodukts Konsums ist es nicht ganz verkehrt, seine Ernährung ein bisschen auf Vordermann zu bringen. Die Müdigkeit würde besser und i h habe das Gefühl (ob durch Placebo oder nicht) dass Mir vorallem Zinc und Omega3 gut tun. Das muss jeder für sich selbst herausfinden, ob das für einen was ist oder nicht funktioniert - probiert es einfach mal aus, wenn es nicht kappt ist man hinterher schlauer. Von den anfänglich drei Supplementes bin ich auf omega3 und Zinc hängengeblieben und nutze nurnoch diese zwei Kapseln, so konnte ich aber feststellen was ich brauche und was nicht 🙈🙌 und sollte ich irgendwann Magnesium brauchen habe ich noch genug daheim 😂
Read more
Immer wenn ich glaube, dass mein Kontostand eh ganz nett ist, kommt 100%ig die Sozialversicherung ...
Media Removed
Immer wenn ich glaube, dass mein Kontostand eh ganz nett ist, kommt 100%ig die Sozialversicherung daher. Und die Einkommenssteuervorauszahlung. Umsatzsteuer, Gehälter... Das ist eine der ganz wenigen Situationen, in denen ich mein regelmäßiges Gehalt aus der Angestelltenzeit ... Immer wenn ich glaube, dass mein Kontostand eh ganz nett ist, kommt 100%ig die Sozialversicherung daher. Und die Einkommenssteuervorauszahlung. Umsatzsteuer, Gehälter... 😫 Das ist eine der ganz wenigen Situationen, in denen ich mein regelmäßiges Gehalt aus der Angestelltenzeit vermisse. Pünktlich am 1. am Konto, nur für mich. 💶 💶 💶
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
In diesen Momenten ist Selbständig sein auch einfach mal ein bisschen Kacke, beängstigend und mit nervig viel Verantwortung verbunden. 💩 Ich finde, das muss man auch mal sagen. Neben all der Ich-arbeite-wann-und-wo-ich-will Selbständigen-Romantik.
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Seit über 8 Jahren habe ich jetzt schon mein eigenes Unternehmen und ich habe in der Zeit leider viele Neu-Selbständige kommen und gehen sehen. Oft aus genau diesem Grund. Deshalb werde ich auch nicht müde zu sagen, dass man vor allem auch das Finanzielle im Kopf haben muss, wenn man sich selbständig macht. Und die Tatsache, dass es nach 3 Jahren erst richtig los geht, wenn dann der "Jungunternehmer-Bonus" nicht mehr da ist...
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
Eigentlich hatte ich heute ja vor ein paar Herbstsachen shoppen zu gehen. Aber anlässlich der aktuellen Kontosituation hab ich mich dann doch für den Erfolgstag der Wirtschaftskammer und 4 spannende Vorträge entschieden. 😁🤓
⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀
#mymirrorworld #arbeiten #selbständig #karriere #karrieremodus #erfolg #arbeit #arbeitsplatz #arbeitstag #arbeitruft #höraufdeinherz #vonnichtskommtnichts #erfolgistkeinglück #arbeitenmachtspaß #arbeitenkannsoschönsein #frauenpower #womeninbusinessde #unternehmerin
Read more
Ihm dort im Video so zu sehen versetzt mir erneut einen Stich. Anscheinend kommt er mit der Trennung ...
Media Removed
Ihm dort im Video so zu sehen versetzt mir erneut einen Stich. Anscheinend kommt er mit der Trennung deutlich besser klar als ich. >>Wir dürfen den jungen Mann heute bei uns im Studio begrüßen. Mike Singer:<< sie beginnt zu klatschen und nicht viel später tritt Mike mit einem breiten Grinsen ... Ihm dort im Video so zu sehen versetzt mir erneut einen Stich. Anscheinend kommt er mit der Trennung deutlich besser klar als ich. >>Wir dürfen den jungen Mann heute bei uns im Studio begrüßen. Mike Singer:<< sie beginnt zu klatschen und nicht viel später tritt Mike mit einem breiten Grinsen ins Bild und winkt in die Kamera, bevor er die Frau freundlich begrüßt. Tränen bilden sich in meinen Augen. Ihn so glücklich zu sehen, während mich der Schmerz gefühlt immer mehr auffrisst tut weh. >>Mike, wie kamst du dazu so ein Lied zu schreiben?<< wird er gefragt aber bevor ich seine Antwort hören kann schaltet meine Mutter den Fernseher aus und lächelt mich mitleidig an. Meine Unterlippe bebt und mein Herz schlägt mir schmerzhaft gegen die Brust. >>Ach Mäuschen.<< flüstert meine Mutter und nimmt mich fest in den Arm. Sie streicht mir beruhigend übers Haar aber es hilft nichts. Mein Körper beginnt zu zittern und schon hört man mich schluchzen. All die Gefühle, die ich in den letzten Wochen versucht habe zu verdrängen kommen auf einmal hoch. Und dann auch noch der Song der mich wie die schlechteste Peron überhaupt dastehen lässt. Denkt er wirklich so über mich? Entspricht sein Song der Wahrheit? Der Tag kann definitiv noch schlimmer werden als er begonnen hat. >>Ich muss mich fertig machen.<< schniefe ich, löse mich von meiner Mutter und streiche mir die Haare von meinen tränennassen Wangen. Meine Mutter nickt mir zu und lässt mich in mein Zimmer verschwinden.
Ich sitze auf dem Schulhof, in meine dicke Winterjacke gepackt und starre da Bild auf meinem Handy an. Es ist von Mike und mir. Er hält das Handy und grinst breit in die Kamera während ich ihm einen Kuss auf die Wange drücke. Zu der Zeit waren wir glücklich und haben gelacht, weil Mike sich darüber lustig gemacht hat wie ich bei Filmen mitfiebere. Kurz danach ist dieses Bild entstanden. Obwohl meine Finger vor Kälte schon rot und steif sind, kann ich mein Handy nicht wegbacken. Es ist als würde ich einen Rückfall erleiden was das Thema: Über-Mike-Hinweg- Kommen bedeutet.
-
-Weiter?
Read more
<span class="emoji emoji1f389"></span><span class="emoji emoji1f389"></span> WIR SIND 60.000 <span class="emoji emoji1f631"></span><span class="emoji emoji1f389"></span><span class="emoji emoji1f389"></span> Es ist unglaublich! In den letzten Tagen war so viel los bei mir, dass ich nicht ...
Media Removed
WIR SIND 60.000 Es ist unglaublich! In den letzten Tagen war so viel los bei mir, dass ich nicht mal bewusst mitbekommen habe wie wir die nächste Runde Zahl erreichet haben. Eine Zahl, die für mich auch irgendwie unwirklich ist. Denn ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass so viele ... 🎉🎉 WIR SIND 60.000 😱🎉🎉 Es ist unglaublich! In den letzten Tagen war so viel los bei mir, dass ich nicht mal bewusst mitbekommen habe wie wir die nächste Runde Zahl erreichet haben. Eine Zahl, die für mich auch irgendwie unwirklich ist. Denn ich kann mir immer noch nicht vorstellen, dass so viele Leute mein Pferdealltag auch wirklich interessiert. 😂 Als ich vor knapp zehn Jahren mein erstes „Pferdetagebuch“ in einem Reitforum eröffnet habe, war nicht mal zu erahnen wo dass alles mal hinführen könnte. Eine eigene Homepage war damals noch voll im Trend (in die ich wöchentlich schon viele Stunden an Arbeit investiert habe), an Social Media hat man noch lange nicht gedacht. Zu der Zeit hat man sich noch über das Modem ins Internet eingewählt und die ersten Handys mit Farbdisplays wurden modern. Merke: Ich fühle mich gerade wirklich alt 🙈 Den „Umzug“ auf Facebook und YouTube habe ich damals erstmal gar nicht mitgemacht, dachte das wird sich eh nicht lange halten. 🤷🏼‍♀️ Daher kam ich erst später in die Social Media Welt hinzu. Ich, ein ottonormaler Dressurreiter mit einem völligen Durchschnittspferd und einem Pferdealltag der manchmal einer Achterbahnfahrt stark ähnelt. Erst Forum & Homepage, dann Social Media: schon immer eine große Leidenschaft und Hobby für mich. Heute sogar teilweise mein Job, den ich über alles liebe. Aber das geht nur, mit einer unglaublichen Community im Rücken 😍 Denn IHR ALLE seid der Grund warum mir das so viel Spaß macht. Euer Feedback, eure Kommentare, eure lieben Worte, eure sachlichen Diskussionen und Verbesserungsvorschläge… Kaum ein Kindergarten-Fight oder eine Wattebällchen-Wurf-Battle. Es macht einfach nur viel Freude mit euch und dafür möchte ich nun DANKE sagen! DANKE dafür, dass ihr so seid wie ihr seid! 💙💙
____________________________________
#rubinio #herzenspferd #seelenpferd #oldhorse #cushing #soulhorse #fuchspower #rubinequestrian #equestriangirl #fuchsliebe #twohearts #pferdeverrückt #stallleben #pferdeblogger #horseoftheday
Read more
„Du hast abgenommen, oder? Sieht super aus!“ Immer wenn ich -sonst ja in Klamotten- in meiner Insta ...
Media Removed
„Du hast abgenommen, oder? Sieht super aus!“ Immer wenn ich -sonst ja in Klamotten- in meiner Insta Story wie hier vor meinem (schräg stehenden = verzerrenden) großen Flur Spiegel stehe, kriege ich etliche solcher Story-Antworten. Lieb gemeint und ohne viele Hintergedanken. Und dennoch ... „Du hast abgenommen, oder? Sieht super aus!“ Immer wenn ich -sonst ja in Klamotten- in meiner Insta Story wie hier vor meinem (schräg stehenden = verzerrenden) großen Flur Spiegel stehe, kriege ich etliche solcher Story-Antworten. Lieb gemeint und ohne viele Hintergedanken. Und dennoch möchte ich ehrlich mit euch sein: irgendwie mag ich den Gedanken nicht, dass jemand überprüft ob ich vielleicht mehr oder weniger wiege als letzte Woche - weil es ja überhaupt nichts zur Sache tut. Völlig irrelevant ist. ♥️ // Kurz mal ausholen: Vor 2,5 Jahren habe ich ein Video namens „Wie ich 12kg abgenommen habe“ gepostet. Das hatte wahnsinnige Klickzahlen. Und ja, zu der Zeit habe ich Sport hauptsächlich gemacht, weil ich mich unwohl gefühlt habe und was ändern wollte. Genau darüber rede ich in dem Video auch. Heute: Sehe ich mich ganz anders. Denke jetzt ganz anders. Über mich, über das Leben generell. Weil man ja immer nur dazulernt. Sich immer mehr selbst findet. ♥️ Menschen ändern sich, Ansichten ändern sich. Alles ändert sich. Ich trinke wieder zu manchen Gelegenheiten Alkohol, ich lebe damit viel mehr in Balance als je zuvor, mein heutiges Körpergefühl, meine Intention für Sport hat nichts mehr mit der damals zu tun. Ich mache keine „Progressfotos“ mehr. Ich sehe keine Problemzonen mehr, wenn ich in den Spiegel gucke, keine Baustellen, kein „irgendwann möchte ich mal so aussehen“. Ich sehe einen zufriedenen Menschen, der in einem gesunden Körper wohnt. 🕵🏿‍♀️ // Also: Nein, ich habe nicht abgenommen. Ich wiege seit drei Jahren exakt das gleiche. 70 kg. Immer. Auf jedem Foto. Egal wie ich gerade esse oder wie viel Sport ich treibe. Nur immer mal mit einer anderen Verteilung aus Muskelmasse & Rest. Ich glaube, dass jeder Körper sich irgendwo da einpendelt, wo es für ihn richtig ist - wenn man gesund lebt aber in Balance und so intuitiv Sport treibt, ausschläft, bis morgens feiert, Wein trinkt oder Brokkoli nascht, dass man sich gar keine Gedanken mehr über seinen Körper macht. Er ist halt einfach da. Er ist gesund. Was will ich mehr?? 😍 Er tanzt mit mir über Festivals, er ist stark, stressresistent und kann aus dem Stand einen Halbmarathon >> weiter im Kommentar
Read more
Ich denke es gibt die drei Haupt Emotionskanäle welche bei Menschen angezapft werden wenn schlimme ...
Media Removed
Ich denke es gibt die drei Haupt Emotionskanäle welche bei Menschen angezapft werden wenn schlimme Dinge auf der Welt vorgehen: Trauer, Wut und Angst. Natürlich gibt es noch diverse Unter(und über?)kategorien sowie Verhaltensmuster welche daraus resultieren. Mein Hauptkanal welcher ... Ich denke es gibt die drei Haupt Emotionskanäle welche bei Menschen angezapft werden wenn schlimme Dinge auf der Welt vorgehen: Trauer, Wut und Angst. Natürlich gibt es noch diverse Unter(und über?)kategorien sowie Verhaltensmuster welche daraus resultieren. Mein Hauptkanal welcher angezapft wird ist der, der Trauer. Ich war dem, eine gewisse Periode in meinem Leben komplett unterlegen, ausgeliefert und habe somit Geschehnisse welche auf dieser Welt passieren weggedrückt weil ich so eine Angst vor diesem erdrückendem Weltschmerz hatte. Es gab zu der Zeit dann aber auch Momente wo ich ungefiltert alles an Bildern und Informationen nur so in mich reingezogenen und daraufhin manchmal wochenlang heulend im Bett verbracht habe. Ich weiß, dass all das ohnmächtig machen kann. Aber was ich noch weiß, ist dass man für alles Wege findet. Ich habe mich mit meiner Trauer, dem Weltschmerz auseinandergesetzt. Ich habe beobachtet wie wann was bei mir einsetzt und habe mir meinen eigenen Brücken gebaut damit umzugehen. Ich habe mich mir meiner Trauer gegenüber sensibilisiert und anstatt sie einzudämmen benutze ich sie, kanalisiere ich sie um daraus Kraft zu ziehen. Denn Emotionen sind der größte Antrieb, Emotionen sind Stärke. Wenn man zulässt, aber sich nicht drin verliert kann man in den kompletten Rausch des Tuns gehen und Veränderung schaffen.
Lass dich nicht durch deine Emotionen und daraus folgenden Handlungen lenken und klein machen sondern nutze sie als deine personalisierte Superpower.
Welche der drei Emotionskanäle hat bei dir die überhand in Zeiten wie diesen gerade? Wie fühlst du dich? Wie gehst du damit um? •
An zweiter Stelle steht bei mir die Wut, an dritter die Angst. Die Wut tritt oft kurz bevor die Trauer einsetzt ein und wird dann aber ganz schnell von der Trauer abgelöst. Somit kann ich mich auch in Zeiten wie diesen gut vor entstehendem Hass schützen da Trauer bei mir durch liebe ausgelöst wird. Nur in Momenten wo ich einer Situation ausgeliefert bin,wo ein Mensch vor meinen Augen falsch behandelt wird nimmt die Wut manchmal so schnell überhand, dass ich vor mir selbst Angst hätte würde ich mir gegenüberstehen.
Read more
Ihr Lieben, Vor ziemlich genau fünf Jahren habe ich beschlossen, die Kleine Tortenstube zu gründen. ...
Media Removed
Ihr Lieben, Vor ziemlich genau fünf Jahren habe ich beschlossen, die Kleine Tortenstube zu gründen. Seit der Eröffnung durfte ich hunderte von Torten und unzählige Cake Pops und Cupcakes machen. Ich habe in der Zeit jede Menge tolle Kunden, die liebsten Brautpaare der Welt und die besten ... Ihr Lieben,

Vor ziemlich genau fünf Jahren habe ich beschlossen, die Kleine Tortenstube zu gründen. Seit der Eröffnung durfte ich hunderte von Torten und unzählige Cake Pops und Cupcakes machen. Ich habe in der Zeit jede Menge tolle Kunden, die liebsten Brautpaare der Welt und die besten Hochzeitsdienstleister kennenlernen dürfen. Es war eine mega Zeit, in der ich so viel gelernt habe und keine Sekunde und Erfahrung missen möchte.
Doch jetzt verabschiede ich mich vom Backen. Ich schließe meine Backstube zum Ende des Jahres! Bis zum 23.12. könnt ihr noch Bestellungen aufgeben!
Ich möchte mich schon mal bei allen bedanken, die mich in den letzten Jahren so unterstützt haben! Danke für eure Bestellungen, euer tolles Feedback, eure zahlreichen Dankeskarten und eure Likes! 😉😘 Eure Monika
Read more
Dieses Mädchen was ihr seht? Das ist ein sehr wichtiger Mensch für mich in meinem Leben! Ich kenn ...
Media Removed
Dieses Mädchen was ihr seht? Das ist ein sehr wichtiger Mensch für mich in meinem Leben! Ich kenn sie nun schon seit über 16 Jahren und auch wenn es nicht immer einfach zwischen uns war waren wir schon immer eins. Wir haben immer alles gemeinsam gemacht und unsere Interessen auch größten teils ... Dieses Mädchen was ihr seht? Das ist ein sehr wichtiger Mensch für mich in meinem Leben!
Ich kenn sie nun schon seit über 16 Jahren und auch wenn es nicht immer einfach zwischen uns war waren wir schon immer eins. Wir haben immer alles gemeinsam gemacht und unsere Interessen auch größten teils geteilt. Eine ganze Zeit lang hatten wir leider gar keinen Kontakt mehr und zu der Zeit hat es mich nicht gestört. Jetzt allerdings weiß ich was mir die ganze Zeit gefehlt hat. Dieses Mädchen ist genau so behindert und dumm wie ich. Wir beide sind einfach hässlich wie scheiße und trotzdem arrogant haha.
Wir können die dümmsten Dinge mit einander machen und sogar wenn wir einfach mal gar nichts machen wird es mit ihr nie langweilig.
Sie ist immer für mich da, unterstützt mich bei allem und auch wenn ich scheiße gebaut habe steht sie zu mir.
Sarah? Ich liebe dich unnormal sehr! Mein bestes Mädchen! Verlass mich bitte nie wieder, du bist alles für mich. Auf noch weitere wundervolle Jahre zusammen mein Schatz!👭💕💖
Read more
In 4 Tagen mache ich in meinem Heimatsdorf Tundusch die Spendenaktion ... Dabei werden die Kleider und das Spielzeug (Eure Spenden), die ich aus Deutschland mitgebracht habe, verteilt! Für Eure Geldspenden kaufe ich Schulsachen und Süßigkeiten hier im Dorf und schenke es auch den Kinder ... In 4 Tagen mache ich in meinem Heimatsdorf Tundusch die Spendenaktion ... Dabei werden die Kleider und das Spielzeug (Eure Spenden), die ich aus Deutschland mitgebracht habe, verteilt! Für Eure Geldspenden kaufe ich Schulsachen und Süßigkeiten hier im Dorf und schenke es auch den Kinder ... Dieses Jahr habe ich dreimal mehr Spenden eingesammelt als voriges Jahr 🎉🎉🎉🎉 und freue mich schon wie verrückt auf die Aktion und die glücklichen Kinderaugen. 👧🏻👶🏻👦🏻👩
Die Vorbereitung zur Aktion läuft! Heute morgen ist meine Mama in die naheliegende Stadt Zlatoust gefahren, um Eure Geldspenden in Rubbeln zu wechseln. Ich habe in der Zeit die Anzeigen mit der Einladung zur Aktion vom Hand geschrieben (Einen Kopierer haben wir hier nicht) und bin dann mit meiner Nichte durch das Dorf gelaufen und wo es möglich war, aufgeklebt.
Gleich fahre ich mit meinem Papa mit seiner Lada Niva in die naheliegende Dörfer und wir verteilen auch da die Anzeigen. Ich möchte, dass diesmal ganz ganz viele Kinder zur Aktion kommen! ❤️
Read more
Neulich habe ich mich mit einer Bekannten unterhalten die mich schon 14-15 Jahre kennt... Sie sagte ...
Media Removed
Neulich habe ich mich mit einer Bekannten unterhalten die mich schon 14-15 Jahre kennt... Sie sagte „Mensch! Du hast dich verändert. Da hast du nochmal Glück gehabt...“ daraufhin entstand eine heftige Diskussion mit dieser Person, die meint mich ja -sooo gut- zu kennen! Nein Verdammt! ... Neulich habe ich mich mit einer Bekannten unterhalten die mich schon 14-15 Jahre kennt... Sie sagte „Mensch! Du hast dich verändert. Da hast du nochmal Glück gehabt...“ daraufhin entstand eine heftige Diskussion mit dieser Person, die meint mich ja -sooo gut- zu kennen!

Nein Verdammt! ich habe kein Glück gehabt! Meine Seele und mein Körper mussten viel Schmerz erdulden. Schmerzen, an denen ich zerbrochen bin! Ich habe mich auf meinen Weg verloren, mich zurückgezogen und verschlossen. Ich wusste nicht mehr wer ich bin und wer ich sein will. Einen nach den anderen habe ich verlassen - oder sie mich. Was tat ich? Ich war enttäuscht von anderen - und von mir. Ich wurde Still. Immer stiller. Ich habe mich geschminkt um Stark und unnahbar zu wirken, damit mich alle in Ruhe lassen und um von niemanden mehr verletzt zu werden und doch brodelte es in meinem Inneren. Aggressionen haben sich in mein Herz geschlichen, die bis heute nie ganz verschwunden sind. Ich habe viele Gespräche führen müssen, mit Leuten die meinen, mir einen Stempel aufzudrücken. Die unterschiedlichste Diagnosen stellten von Manisch Depressiv über Sozialphobie, SVV und gar verminderte Intelligenz?!? Und dann kommt eine Person und sagt „Du hast aber Glück gehabt?!?“ GLÜCK!!? Verdammte Scheiße, ich habe mir J E D E N gottverdammten Tag den Arsch aufgerissen! Vor jeden Neuanfang saß ich Nächte davor heulend im Bett. Jedes Mal war ich Klitschnass -vom Angstschweiß-. (Lachen konnte ich trotzdem immer.Schauspielern liegt mir...) Jedes Mal fokussierte ich mich darauf keine Fehler zu machen um bloß keine Aufmerksamkeit auf mich zu ziehen. Auch heute meide ich es im Mittelpunkt zu stehen, es erinnert mich an Zeiten, die nicht schön waren. Leider vergisst das Herz & der Kopf solche Dinge nicht, aber mit der Zeit verblassen sie ein wenig. In den Jahren, habe ich gelernt, mir zu vertrauen, auf mich zu hören und meine Träume wahr werden zu lassen, denn niemand hat mir irgendwann, irgendwas vorzuschreiben. Ich bin niemanden Rechenschaft schuldig! Ich bin nicht Perfekt und ich mache vieles falsch, aber seht mir diese kleinen Emotionsausbrüche nach, ganz verbergen kann ich sie nicht. 🤫
#kennstdumichwirklich ?!
Read more
„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“, hat mein Pädagogiklehrer damals zu sagen gepflegt. ...
Media Removed
„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“, hat mein Pädagogiklehrer damals zu sagen gepflegt. Recht hat er. Nach zwei Jahren Medizinstudium sitze ich nun hier, mit Kürbissuppe (die Henkersmahlzeit quasi) und Laptop, bereit für Dokumarathons, mit Baklava zum Nachtisch und ... „Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr“, hat mein Pädagogiklehrer damals zu sagen gepflegt. Recht hat er.
Nach zwei Jahren Medizinstudium sitze ich nun hier, mit Kürbissuppe (die Henkersmahlzeit quasi) und Laptop, bereit für Dokumarathons, mit Baklava zum Nachtisch und warte, dass die Zeit vergeht. Morgen ist es soweit, morgen schreibe ich Physikum.
Es war ein langer Weg.
Genau zwei Jahre und zwei Tage ist es her, dass ich am Auswahlverfahren meiner Uni teilgenommen habe. Viel mehr Zeit ist vergangen, seit ich das Abitur gemacht habe oder sich, schon Jahre davor, der Wunsch gefestigt hat, eines Tages Medizin zu studieren. Einige kennen das sicherlich: Man besucht Berufsmessen, liest sich durch Foren, schaut Serien, Dokumentationen, sammelt Bücher an und horcht auf, wann immer irgendwo das Wort „Medizin“ fällt - all das, noch bevor irgendwann der Zulassungsbescheid eintrudelt. Hie und da hört man vom Physikum, sobald man studiert, rückt es in entfernte Nähe. Und plötzlich steht Tag X bevor.
Es fühlt sich surreal an. In den letzten Wochen habe ich hunderte Seiten gelesen, tausende Fragen gekreuzt, sogar angefangen, grauenhaften Instant-Kaffee zu trinken, um im Koffeinrausch einen Lernplan zu verfolgen, der gestern sein Ende genommen hat. Ob es reichen wird, ob es gut wird, ob es katastrophal wird oder sich am Ende - wie so oft im Leben - als unspektakulär und absolut überwindbar entpuppen wird?
Ich habe mir nichts vorzuwerfen. Ich war fleißig. Ich weiß, dass kein Mensch alles wissen kann. Fehler gehören dazu, werden auch im Physikum passieren, etwa Physikfragen, von denen ich keinen blassen Schimmer habe. Und wenn man von sich behaupten kann, dass die größte „Sorge“ die Frage nach der Prüferkombination ist, die man wohl für das mündliche Physikum erwischen wird, stellt man fest, dass das Leben auch in Zeiten, in denen sich das eigene Universum einzig um ein paar Prüfungen dreht, ein schönes Leben ist; dass Angst vor dem Physikum lächerlich wäre, verglichen mit all den schlimmen Dingen, die einen wirklich aus der Bahn werfen könnten.
Prüfungen als Bühne zu sehen, nicht als Kammer des Schreckens, darum sollte es gehen.
Meinen Mitstreitern Viel Erfolg!
Read more
Da sich das Jahr nun dem Ende neigt und 2018 unmittelbar vor der Tür steht, möchte ich gerne noch ein ...
Media Removed
Da sich das Jahr nun dem Ende neigt und 2018 unmittelbar vor der Tür steht, möchte ich gerne noch ein paar Worte loswerden. Die meisten meiner Follower hier auf Instagram, haben mich, Rob, als „TheBoborator“ auf Youtube kennen gelernt. Seit 2009 war ich aktiv auf dieser Platform unterwegs ... Da sich das Jahr nun dem Ende neigt und 2018 unmittelbar vor der Tür steht, möchte ich gerne noch ein paar Worte loswerden.
Die meisten meiner Follower hier auf Instagram, haben mich, Rob, als „TheBoborator“ auf Youtube kennen gelernt. Seit 2009 war ich aktiv auf dieser Platform unterwegs und habe (mehr oder weniger) regelmäßig Videos produziert und hochgeladen. Mal hatte ich viel Lust und mal wieder weniger. Im Jahr 2017 habe ich komplett darauf verzichtet Videos zu machen, was wirklich sehr vielen von euch aufgefallen ist und mit etlichen Fragen kommentiert wurde. Mit Fragen wie „Wann kommen wieder Videos“, „Hast du mit Youtube aufgehört“ oder „geht es dir gut? Ist dir etwas passiert?“ wurde ich regelrecht zugespamt. Mit diesem Post möchte ich mich nicht beklagen oder mich bei euch beschweren. Im Gegenteil: Ich habe stets all eure Fragen aufmerksam gelesen und verfolgt - wollte diese Fragen aber nicht beantworten. Warum? Weil ich die meisten Antworten darauf selbst nicht hatte/habe. Ich habe in diesem Jahr sehr viel Erlebt und durchlebt. Ich habe gelacht und geweint. Ich hatte sehr viel zu tun und mir war zugleich langweilig, wie so oft. Ich habe Dinge vernachlässigt um anderen Dingen mehr Zeit zu widmen. Ich habe zu aller erst MIR mehr Zeit gewidmet. DAS TAT GUT! Ich werde eure Fragen nun so gut wie es mir möglich ist beantworten. „Geht es dir gut?“ - Ja! Mir geht es seelisch, sowie körperlich so gut wie noch nie :)
„Hast du mit Youtube aufgehört?“ - Nein! Es juckt mich einfach doch noch zu sehr! :)
„Verfolgst du noch Youtube?“ - Ja! Doch ich muss sagen, dass ich persönlich Youtube 2017 zu den qualitativ content-schwächsten Jahren zähle. Leider.
Und nun die Frage, die mir am meisten gestellt wurde:
„Wann kommen wieder Videos?“ - Ich weiß es nicht! Ich spiele schon sehr lange mit dem Gedanken einen neuen Kanal zu erstellen. „TheBoborator“ ist mein Baby und er wird auch immer ein Teil von mir sein! Doch ich fühle mich anders. Verändert! Und das ist auch gut so! Die neuen Videos werden vielleicht ähnlich sein, wie die alten - aber mit meinem jetzigen, anderem Ich! :) Ich hoffe ihr könnt mich irgendwie verstehen, auch wenn das wohl nicht jeder wird :)
Read more
Heute stellt sich Lilja euren Frage. <span class="emoji emoji1f539"></span><span class="emoji emoji1f539"></span><span class="emoji emoji1f539"></span><span class="emoji emoji1f539"></span><span class="emoji emoji1f539"></span><span class="emoji emoji1f539"></span><span class="emoji emoji1f539"></span><span class="emoji emoji1f539"></span><span class="emoji emoji1f539"></span><span class="emoji emoji1f539"></span><span class="emoji emoji1f539"></span> Als erstes möchte @christine.koch.3532 wissen, ...
Media Removed
Heute stellt sich Lilja euren Frage. Als erstes möchte @christine.koch.3532 wissen, wie es für dich war, dass sich Samu vor seinem Zusammenbruch auch vor dir verschlossen hat und alles in sich 'rein gefressen hat? Ja....wie war es für mich....die Zeit ... Heute stellt sich Lilja euren Frage.
🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹
Als erstes möchte @christine.koch.3532 wissen, wie es für dich war, dass sich Samu vor seinem Zusammenbruch auch vor dir verschlossen hat und alles in sich 'rein gefressen hat?
🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹
Ja....wie war es für mich....die Zeit war einfach nur schlimm, ich habe relativ schnell gemerkt, dass etwas nicht stimmt und wollte für ihn da sein. Gut ich kenne ihn mittlerweile echt gut und weiß auch, dass er viel mit sich selber klären will aber diesmal war es etwas anderes. Es fing mit dem ganzen Stress an, nachdem Sophie verschwunden war und plötzlich irgendwelche Fotos im Internet auftauchten. Gut Ok er mag es vielleicht gewohnt sein und hat sich erstmal nichts dabei gedacht aber das ganze hat die überhand gewonnen. Es war wie ein Strudel in dem er sich befand und keiner konnte ihn dort hinaus holen. Ich fühlte mich so hilflos. Es war einfach nur schlimm mit ansehen zu müssen wie er immer mehr und mehr wie ein Kartenhaus in sich zusammen gefallen ist. Als Janina zu uns kam hatte ich etwas Hoffnung, denn es schien so als würde sie ihm gut tun.  Ich weiß nicht was es war aber ich war dankbar dafür. Aber als sie verschwunden war, viel samu wieder in sich zusammen.  Ich hatte viel mit Mikko und Riku in der Zeit telefoniert und auch mit Eve aber alles was wir versuchten war vergebens. Ich war einerseits sauer das er so stur war, andererseits war ich traurig. Wir haben uns bei der Hochzeit geschworen immer für einander da zu sein und doch konnte ich nichts für ihn tun. Er war so weit entfernt und trotzdem so nah. Ich habe versucht ihm so viel Liebe zu geben wie ich konnte. 🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹 Später kommt eine weitere Frage.
Read more
Thalia P.o.V. "Mum du kannst mich nicht einfach, während einer Vorlesung anrufen." flüsterte ...
Media Removed
Thalia P.o.V. "Mum du kannst mich nicht einfach, während einer Vorlesung anrufen." flüsterte ich in den Hörer, ehe ich versuche so leise, wie möglich aus dem Saal zu schleichen, bevor noch irgendjemand von mir gestört wird. Obwohl nur die wenigsten sind wirklich Interessiert daran zu ... Thalia P.o.V. "Mum du kannst mich nicht einfach, während einer Vorlesung anrufen." flüsterte ich in den Hörer, ehe ich versuche so leise, wie möglich aus dem Saal zu schleichen, bevor noch irgendjemand von mir gestört wird. Obwohl nur die wenigsten sind wirklich Interessiert daran zu zuhören, die Anderen spielen ja lieber an ihrem Handy oder stricken sogar. "Ich wollte doch nur deine Stimme hören, Liebes." hörte ich die liebevolle Stimme meiner Mutter. "Ich weiß, ich weiß, aber kannst du mich das nächste Mal nicht einfach abends anrufen? Da hab ich eh nie etwas wichtiges zu tun." erwiderte ich seufzend, bevor ich schnell aus der Tür des Hauptgebäudes huschte und dann in die Richtung der Bahn lief, wo sie in zehn Minuten abfahren wird. "Thalia hast du etwa immer noch keinen Anschluss gefunden?" ein Hauch von Trauer war in ihrer Stimme, sodass ich wusste, das sie mir auf gar keinen Fall irgendwelche Vorwürfe machte. Ich konnte ja nichts dafür, dass ich Menschen abschrecke nur weil sie denken, dass ich ihre schlimmsten Geheimnisse entblößen könnte. "Nein." erschöpft fuhr ich mir durch die Haare. Es ist anstrengend die ganze Zeit alleine zu sein. Am Anfang wollte ich es noch nicht wahr haben, habe mich selbst belogen. Doch mit der Zeit wurde mir klar: ich war alleine. Und so viel ich auch versuchte zu ändern. Ich konnte dem Glück nicht hinterherrennen oder sogar zu erzwingen bei mir zu bleiben. "Aber wieso denn nicht?" erneut seufzte ich. Sie nahm das Ganze genauso sehr mit, wie mich. Das schlimmste für sie ist wahrscheinlich, dass sie weiß, das sie mir nicht helfen kann. So sehr sie es sich auch versuchte. 👇🏽👇🏽👇🏽
Read more
Oh Wahnsinn mit so einer Resonanz hätte ich nicht gerechnet als ich heute in meinen Stories meine ...
Media Removed
Oh Wahnsinn mit so einer Resonanz hätte ich nicht gerechnet als ich heute in meinen Stories meine Gedanken mit euch teilte.🖤 Ich überlege meinen Master nachzuholen und wieder studieren zu gehen. Vor 3 Jahren damals fiel mir ein ganzer Berg voller Steine vom Herzen als ich meinen Bachelor ... Oh Wahnsinn mit so einer Resonanz hätte ich nicht gerechnet als ich heute in meinen Stories meine Gedanken mit euch teilte.🙈🖤
Ich überlege meinen Master nachzuholen und wieder studieren zu gehen.✨
Vor 3 Jahren damals fiel mir ein ganzer Berg voller Steine vom Herzen als ich meinen Bachelor in der Hand hielt.😭 Es war eine unfassbar schwere Zeit, da ich mit meinem (jetzigen Mann) eine Fernbeziehung führte, 250Km von zuhause entfernt wohnte und ich auch noch in der Zeit Abschied von 3 Familienmitgliedern nehmen musste.💔 Und doch hatte ich (die sonst immer gerade so überall durch kam, die nach der Schule erst ihre Ausbildung machte um dann das Fachabitur sowie ein Studium dranzuhängen) es irgendwie geschafft. Ich habe zwar etwas länger gebraucht als eigentlich vorgesehen doch ich habe es durchgezogen. Jetzt wo alles wieder in geregelten Bahnen läuft, ich wieder mit meinem Leben und allem glücklich bin💕 UND richtig Lust dazu habe mich noch einmal zu studieren und mehr zu schaffen, macht ihr mir unheimlich viel Mut. Ich danke euch aus tiefstem tiefstem Herzen❤️ und ich denke man ist nie alt genug noch etwas Neues zu lernen oder etwas aus sich zu machen und sich weiterzubilden.💋 Traut euch, seid hungrig auf mehr und glaubt an euch, denn wenn ihr es nicht tut, wer soll es dann??? #blogger_de #hairgoals #fürmehrrealitätaufinstagram #daslebenistschönvoneinfachwarniedierede
Read more
<span class="emoji emoji1f525"></span><span class="emoji emoji1f525"></span><span class="emoji emoji1f525"></span> Wir trotzen der Hitze und versuchen uns zwar zu bewegen, aber halt ohne sich zu überanstrengen ...
Media Removed
Wir trotzen der Hitze und versuchen uns zwar zu bewegen, aber halt ohne sich zu überanstrengen okay sind wir ehrlich... ohne uns überhaupt anzustrengen das ist recht schwer aktuell ^^ somit gehen wir entweder in den Wald oder spazieren nur etwas über den Hof und machen Wellness Heute ... 🔥🔥🔥 Wir trotzen der Hitze und versuchen uns zwar zu bewegen, aber halt ohne sich zu überanstrengen 😁 okay sind wir ehrlich... ohne uns überhaupt anzustrengen 😅 das ist recht schwer aktuell ^^ somit gehen wir entweder in den Wald oder spazieren nur etwas über den Hof und machen Wellness 😋
Heute war wieder ein Entspannungstag, aber wir hatten auch einfach 39 Grad in Köln 🙉
Nachdem ich erstmal ganz ordentlich und lange geputzt habe, hab ich in einem noch die Putzkiste mal aufgeräumt 🙌🏼 danach waren wir was spazieren und ich hab Scarry nochmal in die kleine Halle gelassen... sie wollte sich aber auch nicht bewegen und so sind wir dann noch duschen gegangen 🚿 das hat sie heute sehr genossen und wir haben uns auch etwas Zeit gelassen :) Während ich ihr Futter fertig gemacht habe, kam dann zufällig unser Sattler vorbei und so habe ich Scarry nochmal schnell raus geholt und ihn drauf gucken lassen 👍🏼 wir wussten zwar beide was gemacht werden muss, aber mittlerweile war so viel Zeit vergangen, dass wir nochmal kontrollier haben und das war auch gut so!! Scarry hat doch etwas Rückenmuskulatur entwickelt 🤗
Ich bin Scarry ja nun lange mit Fell geritten, da ich erst sicher sein wollte, dass sie „hält“ bevor ich den Sattel anpassen lasse 🙃 aber nun hält sie und da ich Pads, Felle und so ein Zeug hasse, wird er endlich so angepasst, dass er ohne alles passt!
Bevor jetzt kommebtar komme „wir konntest du nur?“ ... keine Sorge, der Sattel hat mit Fell (Korrekturpad) vollkommen vernünftig auf Scarry gepasst 🤓 aber ich mag halt eben lieber ohne...
Ein neues Gebiss habe ich ihr auch gekauft, bei den Apfelgebissen muss man ja regelmäßig wechseln, die bekommen ja mit der Zeit scharfe Kanten wenn die drauf beißen 🤨
Uuuund eine neue Schabracke gab es auch noch 🤪 wollt ihr wissen was für eine?? ...
.
.
.
#scarrylicious #deutschessportpferd #stute #großeliebe #liebling #beste #stoppelfeld #schnapschuss #instahorse #scarry #liebe #springpüppi #teamsoulhorse #pferdemädchen
Read more
Heey<span class="emoji emoji1f494"></span> ~Selfharmkitty ---------------------- Also ich erzähle jetzt meine Geschichte. Ich ...
Media Removed
Heey ~Selfharmkitty ---------------------- Also ich erzähle jetzt meine Geschichte. Ich bin ein Mädchen & 15 Jahre alt. Ich habe getestete Depressionen. (Ich wurde mit mehreren Testen getestet xd) Ich gehe auch 1 mal Wöchentlich zu meiner Psychologin. Die mur aber nicht wirkluch ... Heey💔 ~Selfharmkitty
----------------------
Also ich erzähle jetzt meine Geschichte.
Ich bin ein Mädchen & 15 Jahre alt.👽
Ich habe getestete Depressionen.
(Ich wurde mit mehreren Testen getestet xd)
Ich gehe auch 1 mal Wöchentlich zu meiner Psychologin.
Die mur aber nicht wirkluch helfen kann...ich weiss auch nicht.
Alles hat so ungefair vor einem Jahr angefangen.
Meine Eltern haben angefangen sich täglich zu streiten,aufgrund weil mein Dady⬅denn ich verspotte), den ganzen Tag hart arbeiten war. Und meine Mutter garnicht gegangen ist. Wir haben gleichzeitig ein Haus bauten.
(Ich wahr da grad mal ungefair 5oder6.)
Ja mit dem Streiten fing das dan ungefair aber erst vor einem Jahr an.
Nach einiger Zeit hatte mein Bruder(17) dan so einen Hasskick auf mich,so das mein Selbsthass anfing.
Er sagte sowas wie:"du bist fett!" "dich brauch Niemand!" "geh dich erhängen!" "stück Scheiße!"....
Ich habe teils nichts mehr gegessen...(das hat sich aber wieder gelegt.)
Und hielt dan zu meiner Mutter.
Also 2 gegen 2.
Vor einem halben Jahr wa es dan endlich soweit das meine Mutter nach Gerichtsentscheidung ausziehen musste. Und ich dan mit meinem Dad dort wohnen blieben.
Aber in der Zeit wo meine Eltern immer vor Gericht wegen Streit wer auszieht standen,hat sich das Jugentamnt eingeschaltet.
Und damit mein Dad mein Sorgerecht behalten darf mussten wir gegen meinen Willen vor dem Jugentamnt so tuhen als würde ich der Meinung meines Vaters sein,und meine Mutter hassen würde.
Dan kamm mein Vater darauf das wenn ich doch sogar wo anders wohnen würde es dramatischer scheinen würde. Und so müsste ich zu meiner Oma ziehen. Für 3-4 Wochen den danach
musste ich für 5-6 Wochen zu meiner
Tante denn meine Oma müsste sich noch um meinen
Opa (89) kümmern.
Und sie selbst (81) auch nicht mehr
die Jüngste ist.
Dan durfte ich entlich
nach Hause und es lief
wieder besser. -
-------------------------------------------
Teil 2.

#dunkles #leben #tod #suicid #cuter #selbstverletzung #depressed #dead #ritzen #kein #lebenssinn #ein #wunsch #zusterben #keinsinn #ana #mia #anorexia #nervosa.
Read more
Werbung 3 Wochen sind wir nun Zuhause. 3 Wochen ist unsere kleine Laisa zusammen mit ihrem großen ...
Media Removed
Werbung 3 Wochen sind wir nun Zuhause. 3 Wochen ist unsere kleine Laisa zusammen mit ihrem großen Bruder Zuhause der Boss ____________________________________ In der Zeit, die wir nun Zuhause sind, musste ich übrigens OHNE Hebamme auskommen. Ich habe tatsächlich keine mehr finden ... Werbung
3 Wochen sind wir nun Zuhause.
3 Wochen ist unsere kleine Laisa zusammen mit ihrem großen Bruder Zuhause der Boss 😏
____________________________________
In der Zeit, die wir nun Zuhause sind, musste ich übrigens OHNE Hebamme auskommen. Ich habe tatsächlich keine mehr finden können, die Zeit für uns hatte.
Jede, die ich angerufen habe, war komplett ausgebucht. Auch wenn ich schon mit Louis Erfahrungen sammeln durfte, hat sie mir doch gefehlt.
Vieles vergisst man mit der Zeit einfach.
Wusstet ihr, dass rund 25% der freiberuflichen Hebammen aufgrund von zu hohen Versicherungskosten die Geburtshilfe aufgeben?
Dass rund 95% der im Kreißsaal tätigen Hebammen häufig bis zu drei oder mehr Geburten parallel betreuen??
Zu viel Stress, Überstunden und Erschöpfung sind die häufigsten Gründe, für den Ausstieg der klinischen Geburtshilfe.
Mit der Kampagne #DankDir von @pampersde wird auf den Stellenwert der Hebamme aufmerksam gemacht. Mit Erfolg: Da die Kampagne so viel Zuspruch fand, verdoppelt Pampers seine Unterstützungssumme für den Deutschen Hebammenverband e.V. auf 100.000 Euro. Und auch ihr könnt mithelfen, indem ihr mit #DankDir erzählt, wofür ihr euren Hebammen besonders dankbar seid.
Wenn ihr auch der Meinung seid, dass Hebammen Heldinnen sind, könnt ihr über den Link „www.deutschland-wird-kinderland.de/danke-hebammen
“ eurer Hebamme ganz persönlich DANKE sagen.
Lasst uns gemeinsam aktiv werden und die wichtige Arbeit von Hebammen unterstützen.
Read more
Tag 29/30* Abos: 23.092 (seit gestern: -25/gesamt: -903) *? Siehe STORY-HIGHLIGHT: #30TageFresse // Als ...
Media Removed
Tag 29/30* Abos: 23.092 (seit gestern: -25/gesamt: -903) *? Siehe STORY-HIGHLIGHT: #30TageFresse // Als ich vor 29 Tagen gestarten bin, dachte ich: Das Schlimmste wird meine „Fresse“. Die 29 Tage auszuhalten, wird meine größte Challenge. Halt gar nicht! Meine „Fresse“ ist zur Leinwand ... Tag 29/30*
Abos: 23.092 (seit gestern: -25/gesamt: -903)
*? Siehe STORY-HIGHLIGHT: #30TageFresse
//
Als ich vor 29 Tagen gestarten bin, dachte ich: Das Schlimmste wird meine „Fresse“. Die 29 Tage auszuhalten, wird meine größte Challenge. Halt gar nicht! Meine „Fresse“ ist zur Leinwand geworden. Es ging nicht mehr um sie - sie war ein Stilmittel. Die wahre Challenge wurde die Zeit. Dieses Projekt neben dem Punk-Rock Alltag zu rocken - neben meiner Firma, bei der es grad voll abgeht - das war nicht immer geil. Vor allem, als klar wurde: Ich mag das Projekt besonders gern, wenn die Ideen visueller werden. Weil die Ideen müssen ja erstmal her. Dann muss man sie umsetzen, den Text schreiben, posten und dann der Austausch mit euch - in Kommentaren und PMs. Das hat alles mega viel Spaß gemacht, aber auch mega viel Stress. Und ich glaube, dass manche Ideen einfach Zeit brauchen, um richtig geil zu werden. Und, dass man neben einem 24/7 Job nicht jeden Tag teilenswerte Ideen hat. Nicht nur die Zeit an sich war also eine Herausforderung, auch die Taktung innerhalb der Zeit. Entweder man akzeptiert, dass halt nicht alles teilenswert ist, was man teilt. Oder man scheißt drauf, dass der Algorithmus Regelmäßigkeit liebt und teilt nur dann was, wenn man auch was zu sagen hat. Ich glaub, ich tendiere zu letzterem. Und trotzdem fand ich es im Rahmen der Aktion voll gut, das mal durchzuziehen. Weil man doch überrascht ist, wie viele Ideen man in der Zeit rausballern kann, die vielleicht nicht immer der geilste Scheiß sind - die aber ohne den Druck gar nie entstanden wären. Und die Umsetzung im Alltag hat sich irgendwie befreiend angefühlt. Ich hab z.B. ein Telefonat mit meinem Anwalt geführt, als ich ne riesige Ladung Spaghetti aufm Kopf hatte. Einfach mit meinem Team nebenbei absurde Dinge rocken - das hat richtig gut getan. Dazu kommt auch, dass ich mit vielen von euch in PMs oder Kommentaren viel Zeit verbracht habe. Ich hab spannende Diskussionen geführt. Tolle Empfelungen bekommen. Und wirklich tolle und spannende Menschen kennengelenrt. Das wäre ohne die intensive Zeit nicht möglich gewesen. Und so war sie die göße Challenge. Aber auch der größte Gewinn. Die #Zeit.
Read more
Ich habe endlich mein Abi bestanden (dazu möchte ich auch noch einen Text schreiben) und durch die ...
Media Removed
Ich habe endlich mein Abi bestanden (dazu möchte ich auch noch einen Text schreiben) und durch die Bekanntgabe der Ergebnisse ist mir so eine Last von der Schulter gefallen und ich habe mich danach nur noch mehr auf mein Aupair Jahr gefreut. Am Montag den 11.6 habe ich meine Gastfamilie bekommen. ... Ich habe endlich mein Abi bestanden (dazu möchte ich auch noch einen Text schreiben) und durch die Bekanntgabe der Ergebnisse ist mir so eine Last von der Schulter gefallen und ich habe mich danach nur noch mehr auf mein Aupair Jahr gefreut. Am Montag den 11.6 habe ich meine Gastfamilie bekommen. Es ist die Familie M, aus der Nähe von Chicago (circa eine Stunde) mit drei Kindern. Die Tochter R ist sieben, der Sohn F ist vier und die Tochter M ist ungefähr 16 Monate, wenn ich komme. Von der Nacht von Donnerstag (7.6) auf Freitag (8.6) habe ich eine Kontaktanfrage von der Familie M bekommen. Direkt am Freitag haben wir geskypt. Zuerst war ich ein bisschen unsicher, weil sie sehr viele Fragen gestellt hat und dabei am Pc getippt hat. Außerdem waren mir einige Fragen sehr suspekt. Am Sonntag haben wir noch einmal geskypt und da habe ich den Vater kennengelernt, der eigentlich nur dabei saß und dann zwei Fragen gestellt hat. Er und die Mutter sind mir unheimlich sympathisch. Zu dieser Zeit hatte ich noch Kontakt zu zwei anderen Familien und irgendwann ist mir klar geworden, zu welcher Familie ich möchte. Auch wenn das so ein abgedroschener Satz ist, glaubt mir, hört immer auf euer Bauchgefühl. Egal in welcher Situation. Es ist wirklich egal, hört einfach darauf! Am Montag hat die Mutter mich gefragt ob ich kurz Zeit habe und dann haben wir geskypt und sie hat mich gefragt, ob ich ihr Aupair sein möchte. Direkt danach wurde ich von Cultural Care Boston angerufen und habe ein paar Emails bekommen mit verschiedenen Infos. Heute wurde ich von Cultural Care Berlin angerufen und mir wurden meine Flugdaten mitgeteilt. Ich werde am 23.7 ausreisen und bin für eine Woche in New York in der Trainingschool, ehe ich nach Chicago weiter fliege und dort von meiner Gastfamilie abgeholt werde. Jetzt muss ich sehr viele Sachen erledigen und bin deswegen echt gestresst, aber es ist ein gutes gestresst sein.
Read more
Arbeit und Privatleben?! Wie kombiniere ich beides und wie schalte ich von der Arbeit ab? Diese ...
Media Removed
Arbeit und Privatleben?! Wie kombiniere ich beides und wie schalte ich von der Arbeit ab? Diese Frage habe ich von @sevenjou bekommen. Zuerst einmal gliedert sich meine Arbeit in 3 Tätigkeitsbereiche auf, da ist einerseits unser Fitnessstudio (hier bin ich 30% im Büro und 70% auf der ... Arbeit und Privatleben?! Wie kombiniere ich beides und wie schalte ich von der Arbeit ab?
Diese Frage habe ich von @sevenjou bekommen.

Zuerst einmal gliedert sich meine Arbeit in 3 Tätigkeitsbereiche auf, da ist einerseits unser Fitnessstudio (hier bin ich 30% im Büro und 70% auf der Fläche), dann @ghost_energy (wo sich hoffentlich bald alle Probleme geklärt haben und er wieder verfügbar ist) und Instagram.

Im Moment bin ich von Montag bis Freitag von 8-21 Uhr im Fitnessstudio und am Wochenende immer Samstag oder Sonntag von 8-17 Uhr. Den Rest der Zeit bin ich dann so gut wie immer zu Hause, zu Hause verbringe ich dann auch noch viel Zeit mit Instagram.
Den Großteil meiner Zeit verbringe ich aber in der Arbeit, also knapp 75h die Woche. In dieser Zeit kümmere ich mich um alle drei Projekte. Das mag für einige viel klingen, aber mir macht das nichts aus. Ich mache meinen Job gerne und bin den ganzen Tag mit Leuten zusammen, mit denen ich mich verstehe und die ich mag.
Für eine Beziehung im Privatleben ist das natürlich manchmal nicht leicht, man geht früh, kommt spät und wenn man kommt, dann ist man oft müde oder hängt trotzdem wieder am Handy (ja das sollte ich öfter mal weglegen^^) und beantwortet Fragen vom abendlichen Post auf Instagram.
Umso wichtiger ist es, die Zeit die man für seinen Partner hat, auch intensiv zu nutzen, mit gemeinsamen Hobbys, Unternehmungen oder einfach nur entspannt auf der Couch liegen. Das macht natürlich nicht jede Frau mit, das ist klar und ist auch viel verlangt. Daher ist es wichtig, das man alles immer klar kommuniziert und in der Beziehung als Team agiert. Nur so kann es langfristig funktionieren meiner Meinung nach.
Abschalten von der Arbeit, ja klingt gut, aber ist echt nicht leicht! :D
Der Kopf arbeitet immer, egal ob es sich um Fragen im Gym dreht, wie der nächste Schritt mit @ghost_energy ist oder was man als nächstes postet.
So richtig abschalten fällt da schon sehr schwer, das habe ich vor allem im Wellnesswochenende im April gemerkt.
Grundsätzlich finde ich das aber auch nicht schlimm, da ich liebe was ich tue und mich stetig verbessern will.
Wie bringt Ihr Arbeit und Privatleben unter einen Hut?
#teamloidl
Read more
Ich möchte heute was mit euch teilen, was mir seit langer Zeit auf der Seele liegt. Im Urlaub habe ...
Media Removed
Ich möchte heute was mit euch teilen, was mir seit langer Zeit auf der Seele liegt. Im Urlaub habe ich viel Zeit zum Nachdenken gehabt und habe tatsächlich einige Tage mal komplett abgeschaltet. Seit Beginn des Jahres und nach dem Tod meiner Oma habe ich aber zwischenzeitlich komplett ... Ich möchte heute was mit euch teilen, was mir seit langer Zeit auf der Seele liegt.
Im Urlaub habe ich viel Zeit zum Nachdenken gehabt und habe tatsächlich einige Tage mal komplett abgeschaltet.
Seit Beginn des Jahres und nach dem Tod meiner Oma habe ich aber zwischenzeitlich komplett den Boden unter den Füßen verloren.
Der Gerichtsprozess und das Verfahren, welches ich seit nun 1 3/4 führe, verlangt mir psychisch, emotional und körperlich alles ab.
Ich habe hier täglich versucht den Schein zu wahren, weil es mir so leichter viel es zu ertragen. Gleichzeitig wurde der Druck so unerträglich groß.

Privat sah es aber anders aus...
Ich hab mich teilweise tagelang im Bett verkrochen, Weinkrämpfe gehabt, mein gesamtes Leben in Frage gestellt & habe körperliche Symptome wie meine Atemnot und das Gefühl zu Ersticken entwickelt.
Ich habe aufgehört Sport zu treiben, weil ich nur noch müde war. Habe nur noch Müll gegessen, weil ich mich dadurch kurzzeitig besser gefühlt habe.

Wären nicht meine engsten Freunde in den letzten Monaten immer für mich da gewesen, wäre ich wohl komplett in ein Loch gefallen.

Ich liebe Instagram & mir macht das alles hier immer noch Spaß.
Aber teilweise liegt ein grauer Schleier über allem, weil der Prozess hiermit so eng zusammenhängt.

Als ich gestern nach Hause kam lag ein dicker Umschlag auf unserem Tisch.
Der Psychoterror geht in die nächste Runde.
Was hinter den Kulissen abläuft ist jenseits von gut und böse und das was mir hier widerfährt ist nicht nur unfair und absolut wahnwitzig sondern es wird mittlerweile extrem persönlich.
Hier will jemand mit aller Gewalt meine Existenz zerstören, damit er an sein Geld (welches ihm nicht zusteht) gelangt.
Dabei wird über Leichen gegangen, jedes Recht mit Füßen getreten & auch über Board geworfen.

Im Urlaub ist mir eins klar geworden.
Ich möchte nicht mehr der Spielball dieses Prozesses sein.
Mit aller Gewalt wird versucht mich klein zu kriegen, aber eins könnt ihr euch sicher sein.

Eher geht die Welt unter, als dass ich mich geschlagen gebe.
Ich werde auch nicht mehr heulend vor Angst im Bett liegen. Ich kann wieder durchatmen seit dem Urlaub & ich werde mir das nicht wieder nehmen lassen.
Read more
Ein Mädchen aus Tundusch ließt meine Anzeige über die Spendenaktion ️ In 4 Tagen mache ich in meinem Heimatsdorf Tundusch die Spendenaktion ... Dabei werden die Kleider und das Spielzeug (Eure Spenden), die ich aus Deutschland mitgebracht habe, verteilt! Für Eure Geldspenden kaufe ... Ein Mädchen aus Tundusch ließt meine Anzeige über die Spendenaktion ❤️ In 4 Tagen mache ich in meinem Heimatsdorf Tundusch die Spendenaktion ... Dabei werden die Kleider und das Spielzeug (Eure Spenden), die ich aus Deutschland mitgebracht habe, verteilt! Für Eure Geldspenden kaufe ich Schulsachen und Süßigkeiten hier im Dorf und schenke es auch den Kinder ... Dieses Jahr habe ich dreimal mehr Spenden eingesammelt als voriges Jahr 🎉🎉🎉🎉 und freue mich schon wie verrückt auf die Aktion und die glücklichen Kinderaugen. 👧🏻👶🏻👦🏻👩
Die Vorbereitung zur Aktion läuft! Heute morgen ist meine Mama in die naheliegende Stadt Zlatoust gefahren, um Eure Geldspenden in Rubbeln zu wechseln. Ich habe in der Zeit die Anzeigen mit der Einladung zur Aktion vom Hand geschrieben (Einen Kopierer haben wir hier nicht) und bin dann mit meiner Nichte durch das Dorf gelaufen und wo es möglich war, aufgeklebt.
Gleich fahre ich mit meinem Papa mit seiner Lada Niva in die naheliegende Dörfer und wir verteilen auch da die Anzeigen. Ich möchte, dass diesmal ganz ganz viele Kinder zur Aktion kommen!
Read more
Lilja, @christine.koch.3532 möchte von dir wissen, was du in der Zeit, in der Samu im Koma war gedacht ...
Media Removed
Lilja, @christine.koch.3532 möchte von dir wissen, was du in der Zeit, in der Samu im Koma war gedacht hast.... Die Zeit als Samu im Koma lag war das aller schlimmste für mich. Ich hatte unendliche Angst ihn zu verlieren. Der Tag an dem wir ihn in Wohnzimmer vorgefunden haben ... Lilja, @christine.koch.3532 möchte von dir wissen, was du in der Zeit, in der Samu im Koma war gedacht hast....
🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹🔹
Die Zeit als Samu im Koma lag war das aller schlimmste für mich. Ich hatte unendliche Angst ihn zu verlieren. Der Tag an dem wir ihn in Wohnzimmer vorgefunden haben hat sich sehr intensiv in meinen Gedanken eingebrannt und ist bis heute noch sehr present. Ich hatte Angst ihn zu verlieren. Als er dann nicht aus dem künstlichen Koma erwacht ist, war es wie, als würde man mir den Boden unter den Füßen weg ziehen. Ich konnte es gar nicht realisieren.....Das durfte einfach nicht wahr sein. Nicht mein Mann...nicht Samu. Was soll ich ohne ihn machen.... Das alles spielte sich in meine  Gedanken ab und trotzdem wusste ich, dass ich ihm zeigen muss, dass ich mit ihm zusammen kämpfe. Das ich ihn nicht einfach so gehen lasse und genau das musste ich Samu zu spüren geben. Ich habe mir selber in der Zeit immer eingeredet, dass wir zusammen schon so viel geschafft haben und das unsere Liebe so stark ist, auch diese schwere Hürde zu überstehen. Ich weiß nicht woher ich die Kraft dazu geholt habe.... und ich bin jetzt so unendlich dankbar, dass ich es irgendwie geschafft habe. Samu lebt und das ist das größte Geschenk für mich neben unseren Kindern.
Read more
AUSZEIT - - Wie einige vielleicht zwischen dem Ganzen Gewinnspielwahnsinn mitbekommen haben ...
Media Removed
AUSZEIT - - Wie einige vielleicht zwischen dem Ganzen Gewinnspielwahnsinn mitbekommen haben ist es recht ruhig hier geworden. Lediglich der tägliche Post zur #pferdeadventschallenge2018 kommt. Sonst wenig bis keine Storys und auch sonst keine Postings mehr. Der Grund dafür ... AUSZEIT
-
-
Wie einige vielleicht zwischen dem Ganzen Gewinnspielwahnsinn mitbekommen haben ist es recht ruhig hier geworden.
Lediglich der tägliche Post zur #pferdeadventschallenge2018 kommt. Sonst wenig bis keine Storys und auch sonst keine Postings mehr.
Der Grund dafür ist recht simpel.
Ich genieße gerade die Zeit abseits von Social Media mit meinen Pferden, versuche ein bisschen zu "Entgriften" von dem ganzen Input der einen täglich hier überrollt, von der ganzen nervigen Werbung und den Ärger über Reichweiten, Followerbetrug usw...
Ich hab für mich gemerkt das ich einfach viel zu viel Zeit hier verschwende, die ich für schönere und sinnvollere Dinge nutzen kann. Wieviel Zeit man plötzlich wieder hat wenn man nicht ständig aufs Handy guckt, Storys dreht, Posts schreibt, liest, kommentiert und likt ist unglaublich. Wie oft lese ich hier Posts wo alle über zu wenig Zeit klagen, legt mal das Handy weg und guckt dann mal wie entspannt plötzlich alles ist.
Auch jetzt hab ich es trotzdem immer noch zu oft in der Hand, das ist mir völlig klar. Einsicht ist ja aber bekanntlich der erste Weg zur Besserung.
Ich hab jetzt mal ein bisschen ausgemistet in meiner Liste. Tut mir sehr leid für diejenigen die ich jetzt "entabonniert" habe, das ist gar nicht böse gemeint aber ich komme einfach nicht mehr hinterher. Verlinkt mich doch einfach in Posts die ich unbedingt lesen soll, das mache ich dann auf jeden Fall.
Wie es jetzt hier genau weiter gehen soll kann ich noch nicht sagen, privat steht bei mir auch einiges an in nächster Zeit.
Sobald ich einen Entschluss gefasst habe werde ich euch aber in Kenntnis setzen.
Vielleicht erzählt ihr mir auch einfach was für Posts ihr euch für die Zukunft so wünscht und was mich noch viel mehr interessiert: wieviel Zeit verbringt ihr auf Insta und denkt ihr es ist zuviel?
-
-
#neuanfang #entgiften #socialmedia #instagram #kommtzeitkommtrat #horseblogger #zeitmanagement
#blogger #pferdemädchen
#selbstversorger #esstockholm #pferdetrends #fotoshooting #akitaundfranzi #herzenspferd #seelenpferd #mehrzeit #hallorealesleben
Read more
WERBUNG | Neujahrs Vorsätze <span class="emoji emoji1f601"></span> Normaler Weise setzte ich mich gegen Ende des Jahres hin und mache ...
Media Removed
WERBUNG | Neujahrs Vorsätze Normaler Weise setzte ich mich gegen Ende des Jahres hin und mache mir eine Liste von Dingen, die ich im nächsten Jahr ändern bzw. verbessern möchte 🧐 Dieses Jahr ist die Liste zum Glück nicht allzu lang ️Vieles hat hervorragend funktioniert, allen voran Zeit ... WERBUNG | Neujahrs Vorsätze 😁 Normaler Weise setzte ich mich gegen Ende des Jahres hin und mache mir eine Liste von Dingen, die ich im nächsten Jahr ändern bzw. verbessern möchte 🧐 Dieses Jahr ist die Liste zum Glück nicht allzu lang 😋✌️Vieles hat hervorragend funktioniert, allen voran Zeit mit Lilly zu verbringen 😍 und das trotz dreier wachsenden Unternehmen 🧗🏽‍♂️ was mich sehr stolz macht 🏅 Ich habe mir 5 Punkte aufgeschrieben, für deren Umsetzung sich automatisch einiges ändern muss, easy ✍️ Ich bin ein Fan davon einen Coach als Überwachung der Ziele zu installieren, in dem Fall seid IHR mein Coach 😎 Ich wäre euch sehr verbunden, wenn IHR mich darauf aufmerksam macht, wenn ich einen der Vorsätze nicht einhalte!!! Schreibt mir das gerne als Kommentar unter die Posts oder Videos 🤝 REGEL NR. 1 Ich werde mindestens 4 mal die Woche trainieren 🏋🏽‍♂️ Das hat mir in 2018, vor allem im zweiten Halbjahr so sehr gefehlt 🥺 Ich habe es leider nur 3 mal geschafft und das bin einfach nicht ich. Dafür liebe ich das Training viel zu sehr 😍 REGEL NR. 2 Am Unternehmen arbeiten, nicht im Unternehmen 🌝 Ich habe mich dieses Jahr viel zu oft hinreißen lassen permanent vor Ort zu sein. Das war zum Teil wegen diverser Neuerungen kaum zu vermeiden, andererseits habe ich mich zu oft meiner Stärken beraubt: Kreativität aus der Ruhe 🧘🏽‍♂️ REGEL NR. 3: Ich werde es schaffen einen Tag komplett frei zu machen 🙀 Ich weiß klingt verrückt für einen Unternehmer/Influencer aber ich werde es schaffen ☺️ REGEL NR. 4: Ich werde mindestens 4 Reisen machen 🏖 Dieses Jahr habe ich es neben einer guten Woche Urlaub nur zu 3-4 Kurz Trips geschafft ☹️ Alle Zahlen stiegen in 2018...nur diese Kurve verlief negativ 😑 REGEL NR. 5: Ich werden mindesten einen Date-Day/Night mit @alina_schulte_im_hoff in der Woche machen! Ich glaube in 2018 sind wir so sehr zusammengewachsen wie noch nie zuvor, jetzt ist es an der Zeit das auch „auf die Straße zu bringen“ und das wieder mehr in den Alltag zu integrieren 💑 KLINGT DAS GUT? WAS SIND DEINE VORSÄTZE FÜR 2019? #100jahreprogramm #3komma7
Read more
<span class="emoji emoji1f48b"></span> Photo: @jessica_ganser_fotografie MUA: @sarit_styles - Hola <span class="emoji emoji1f483"></span>🏽<span class="emoji emoji1f389"></span> ich melde mich mal zurück! ...
Media Removed
Photo: @jessica_ganser_fotografie MUA: @sarit_styles - Hola 🏽 ich melde mich mal zurück! Zurzeit habe ich leider viel zutun, daher hört man so wenig von mir :) bald beginnt auch mein Urlaub und somit meine kleine Social Media Pause 💭️ ich wünsche euch schöne Ostertage leider muss ... 💋 Photo: @jessica_ganser_fotografie MUA: @sarit_styles - Hola 💃🏽🎉 ich melde mich mal zurück! Zurzeit habe ich leider viel zutun, daher hört man so wenig von mir :) bald beginnt auch mein Urlaub und somit meine kleine Social Media Pause 💭☺️♥️ ich wünsche euch schöne Ostertage 🐰 leider muss ich zu der Zeit arbeiten. #lips #beauty #photo #photooftheday #picoftheday #instadaily #love #instalove #makeup #photography #magazine #germany #art #potd #model
Read more
Dieses Bild ist bei einem klassischen Beintraining entstanden, wobei wir @stevenbeboso natürlich ...
Media Removed
Dieses Bild ist bei einem klassischen Beintraining entstanden, wobei wir @stevenbeboso natürlich mit Kniebeugen begonnen haben 🏽‍♂️ zu der zeit habe ich die 170kg 2 mal gebeugt und jetzt bin ich bei 4 Wiederholungen mal sehen wie es am Ende der Masse so steht 🤷🏽‍♂️ Schöne Feiertage an ... Dieses Bild ist bei einem klassischen Beintraining entstanden, wobei wir @stevenbeboso natürlich mit Kniebeugen begonnen haben 🙋🏽‍♂️ zu der zeit habe ich die 170kg 2 mal gebeugt und jetzt bin ich bei 4 Wiederholungen 😊 mal sehen wie es am Ende der Masse so steht 🤷🏽‍♂️ Schöne Feiertage an euch Instagramer 😊🤙🏽
.
.
#fitone #mcfit #fitx #myprotein #nike #zara #adidas #biotechusa #smilodox #fibo2018 #fitness #lifestyleblogger #fashion #workoutmotivation #cleverfit #pumpen #model #shooting #food #instagood #instagramer #zyzz #ck
Read more
Hey, also erstmal tut es mir leid, dass ich mich so lange nicht mehr gemeldet hab, aber ich hatte viel ...
Media Removed
Hey, also erstmal tut es mir leid, dass ich mich so lange nicht mehr gemeldet hab, aber ich hatte viel Stress in der Schule, das ist inzwischen aber besser geworden :) also ich habe in der Zeit ein paar Repaints fertig gemacht & war außerdem heute draußen um Bilder zu machen die Bilder werden ... Hey, also erstmal tut es mir leid, dass ich mich so lange nicht mehr gemeldet hab, aber ich hatte viel Stress in der Schule, das ist inzwischen aber besser geworden :) also ich habe in der Zeit ein paar Repaints fertig gemacht & war außerdem heute draußen um Bilder zu machen 😊 die Bilder werden jetzt dann gepostet ❤
Read more
Hii Leute ich habe in der Zeit viel vor : zu einem werde ich meine wetti weiter machen. dann werde ich ...
Media Removed
Hii Leute ich habe in der Zeit viel vor : zu einem werde ich meine wetti weiter machen. dann werde ich meine schabrackenfotos weitermachen und jz kommt das Highligt : Ich werde Yt machen!!! ich gebe bald die seite bekannt dort werden videos über Renan gemacht. Dann noch eine Sache die ich total ... Hii Leute ich habe in der Zeit viel vor : zu einem werde ich meine wetti weiter machen. dann werde ich meine schabrackenfotos weitermachen und jz kommt das Highligt : Ich werde Yt machen!!! ich gebe bald die seite bekannt dort werden videos über Renan gemacht. Dann noch eine Sache die ich total gerne machen möchte: ich werde meine verlosung unter einem der nächsten 5!! Bilder bekannt geben der gewinner o. die gewinnerin wird irgendwo unter den nächsten 5!!! Bildern stehen also immer schön lesen!!!
Read more
Ich habe mit der Zeit gelernt, nichts persönlich zu nehmen. Auch wenn es mir noch ab und zu schwer ...
Media Removed
Ich habe mit der Zeit gelernt, nichts persönlich zu nehmen. Auch wenn es mir noch ab und zu schwer fällt, wenn jmd etwas negatives über meine Person äußert. Irgendwann ist mir bewusst geworden, dass es mehr über die Person aussagt, die diese Worte ausspricht, als über mich. Wie geht ihr mit ... Ich habe mit der Zeit gelernt, nichts persönlich zu nehmen. Auch wenn es mir noch ab und zu schwer fällt, wenn jmd etwas negatives über meine Person äußert. Irgendwann ist mir bewusst geworden, dass es mehr über die Person aussagt, die diese Worte ausspricht, als über mich. Wie geht ihr mit negativen Aussagen um? ( und damit meine ich nicht konstruktive Kritik, die einen dazu angeregt, besser zu werden 😌) Ich wünsch euch einen sonnigen Freitag ☀kommt gut ins Wochenende ❤️️
.
.
.
#healthy #instadaily #girlswholift #workinprogress #workout #mcfit #gym #fitnesshappy #fashionblogger_de #fitgirl #fitnessmotivation #fashionaddict #hamburg #göttingen #blogger #blogger_de #food #happy #grateful #ootd #wiwt #fashion #instafashion #fashionblogger #lookbook #mindset #spring
Read more
Heute fiel mir wieder eine Geschichte ein, als Yuma mich anschaute und ich wusste sofort was sie ...
Media Removed
Heute fiel mir wieder eine Geschichte ein, als Yuma mich anschaute und ich wusste sofort was sie wollte... * Damals...als Yuma noch jünger war sind wir mit mehreren Leuten und Hunden spazieren gegangen. Da war eine Frau bei mit ihrem Königspudel,den Namen habe ich vergessen.Ganz im Ernst,ich ... Heute fiel mir wieder eine Geschichte ein, als Yuma mich anschaute und ich wusste sofort was sie wollte...
*
Damals...als Yuma noch jünger war sind wir mit mehreren Leuten und Hunden spazieren gegangen. Da war eine Frau bei mit ihrem Königspudel,den Namen habe ich vergessen.Ganz im Ernst,ich dachte zu der Zeit, die Frau hätte einen an der Waffel.🙈Sie redete immer davon das ihr Hund sie was fragen würde...Ahhha????Fragen???Jaaa,alles klar😂😂😂
Aber ich hatte wohl nicht verstanden was sie damit meinte...
Als die Verbindung zu Yuma immer besser wurde muss ich sagen....ja,sie stellt mir Fragen...jeden Tag!!! Durch ihre Blicke weiss ich was sie möchte.
Und sie stellt sehr viele Fragen am Tag.😉
Die Frau hatte vollkommen recht.🖒
Wie sieht es bei euch aus?
*
#sheltie #shetlandsheepdog #yuma #sheltiepage #hund #hundeliebe #ilovemydog #puppy #instadog #dogblogger #topdogphoto #hundefotografie #excellent_dogs #barkbox #dogoftheday #dog #dogs #meinhund #tierfotografie #hundefotografie #lieblingshund #fellnase #besterfreund #Tier #dogsofinstagram
Read more
Freunde, habt ihr schon die gestrige #awesomepeopletalentschmiede Episode gesehen? <span class="emoji emoji1f60a"></span> Wir hatten ...
Media Removed
Freunde, habt ihr schon die gestrige #awesomepeopletalentschmiede Episode gesehen? Wir hatten die großartige @madymorrison für eine Coaching Session zum Thema YouTube Marketing zu Gast! 🤩 Ich find Mady‘s Story so krass bemerkenswert: ziemlich genau zu der Zeit als ich vom Rohkost ... Freunde, habt ihr schon die gestrige #awesomepeopletalentschmiede Episode gesehen? 😊
Wir hatten die großartige @madymorrison für eine Coaching Session zum Thema YouTube Marketing zu Gast! 🤩
Ich find Mady‘s Story so krass bemerkenswert: ziemlich genau zu der Zeit als ich vom Rohkost 1x1 zum Business 1x1 (ja, so hieß mein Channel damals 😅) geswitched habe, ist sie auch mit ihrem Yoga Kanal an den Start gegangen. Jetzt - gut 3 Jahre später - wird deutlich, dass Wachstum immer in Form einer Exponentialfunktion vonstatten geht: im November haben wir noch ihre 100k gefeiert und inzwischen sind es bereits 165k! 😍🚀🚀🚀
Und all das mit gerade mal 113 Videos! 😳
Wie geht das?
Mit einer unglaublichen Qualität, die es irgendwann unvermeidbar macht, dass man über Mady stolpert, wenn man sich für Yoga interessiert! 🔥
Sie hat zwar nur im Schnitt alle 10 Tage ein Video hochgeladen, aber dafür steckt jedes einzelne voller Liebe fürs Detail. Im Workshop hat sie uns verraten, dass sie durchschnittlich 20 - 30 Stunden pro Video braucht! Heftig!! 😱
Aber das ist ja genau das, was ich so spannend finde: es gibt nicht den einen Weg. Mady geht auf die krasse Qualität und hat damit Erfolg. Ich geh auf Authentizität und Masse und hab damit Erfolg - kanalübergreifend hab ich seit Juni 2014 knapp 1.200 YouTube Videos veröffentlicht. 😁
Letztendlich geht alles - Du musst nur den Weg finden, der zu Dir passt! 😊🙏
#rockenmitmady #sogehtyoutube #eineerfolgsstorywiesieimbuchesteht
Read more
Heute gibts mal wieder ein Vorher Nachher Bild und zwar aus einem ganz besonderen Grund ich habe ...
Media Removed
Heute gibts mal wieder ein Vorher Nachher Bild und zwar aus einem ganz besonderen Grund ich habe nämlich gestern einen wundervollen Spurch gelesen: . "You are too smart to be the only thing standing in your way." . Ich will nicht lügen ich habe in den letzten Monaten oft gestruggelt und ... Heute gibts mal wieder ein Vorher Nachher Bild und zwar aus einem ganz besonderen Grund ich habe nämlich gestern einen wundervollen Spurch gelesen:
.
"You are too smart to be the only thing standing in your way."
.
Ich will nicht lügen ich habe in den letzten Monaten oft gestruggelt und gehadert, da ich mir, unter anderem durch die Bachelorarbeit, ziemlich viel Stress gemacht habe. Da hat die Ernährung und mein Kopf und Körper ganz schön gelitten. Und es gab auch ein paar extra Bachelor Kilos wie ich sie liebevoll nenne. 😄 Schnell ist man wieder in einem Teufelskreis und weiß nicht so recht wie man da wieder rauskommt. Ich finde das Zitat beschreibt sehr gut warum es auch bei mir wieder Klick gemacht hat. Das einzige was einem im Weg steht um Ziele zu erreichen ist man selbst 😄 Und es ging mir ja auch defintiv nicht gut in der Zeit, Stress beginnt schließlich im Kopf. Deswegen bin ich jetzt wieder auf dem Weg meinen Alltag zu entstressen und endlich wieder meine letzten Ziele die ich solange auf Pause hatte, richtig anzugehen. Ich freu mich richtig drauf 🙌🏼 Das erreichen von Zielen fühlt sich für mich nämlich immer einfach Woowi an! 😍🔥
.
. ❤️ #glücklich #vorfreude #vorhernachher #abnehmen #weightloss #weightlossjourney #lifesum #beforeandafter #beforeandafterweightloss #zuckerfrei #gesundessen #gesundabnehmen #sugarfree #lifegoal #lifebalance #balance #stressfree #loveyourlife #loveyourself #loveyourbody #healthy #healthyfood #healthylifestyle #goals #reachforyourgoals #losingweight #winner #happiness #bodypositive #bodytransformation
Read more
Loading...
Load More
Loading...